10 unverzichtbare Accessoires für Bogenschützen-Anfänger und Bogenjäger

Die Wahl der richtigen Bogenschieß- oder Bogenjagdausrüstung kann am Anfang schwierig sein. Mit ein wenig Hilfe kann das Treffen der richtigen Wahl so einfach sein wie das Zeigen und Klicken. Mein Name ist Michael Aguirre und ich bin hier, um Ihnen bei der Auswahl der richtigen Ausrüstung für den Einstieg in Ihre Karriere als Bogenschütze oder Bogenjäger zu helfen.

  1. Ein Bogen
  2. Die rechten Pfeile
  3. Veröffentlichung
  4. Entfernungsmesser
  5. Köcher
  6. Stabilisator
  7. Peep-Sight
  8. Armschutz
  9. Fiberoptisches Bogenvisier
  10. Bogenschießen-Ziel

Bogenschießen und Bogenjagd sind ein wachsender Sport, aber viele springen zu schnell ein und wählen Ausrüstung, die nicht zu ihnen passt, was ihre Erfahrung unterdurchschnittlich macht. Lies weiter, um dich mit dem richtigen Wissen auszustatten, um die beste Ausrüstung für dich auszuwählen.

1. Bogen

Ein Bogen ist der wichtigste Teil Ihrer Ausrüstung. Ohne einen guten Bogen kann man wirklich nicht gut genug spielen, um erfolgreich zu sein. Es stehen drei sehr unterschiedliche Arten von Bögen zur Auswahl. Abhängig von Ihrem beabsichtigten Wunsch müssen Sie mit Bedacht wählen. Die drei Klassen sind Compoundbögen, traditionelle Recurvebögen und Langbögen.

Schleifen gibt es in verschiedenen Größen, damit Sie die Schleife auswählen können, die perfekt zu Ihnen passt. Sobald Sie sich für den Zweck des Bogens entschieden haben, können Sie fortfahren und Ihren Bogen auswählen. Denken Sie jedoch daran, dass Sie bei der Auswahl eines Bogens wissen sollten, dass es einige Spezifikationen in Bezug auf die Länge und das Zuggewicht gibt.

Compoundbögen: Compoundbögen sind aufgrund ihrer heimlichen Natur hauptsächlich für Jagdzwecke gedacht.

Im Gegensatz zu Recurves und Langbögen verfügen Compoundbögen über einen sortierten Mechanismus aus Nocken und Rollen, die die im Bogen erzeugte Kraft maximieren und gleichzeitig die Spannung des Jägers verringern und Vibrationen und Geräusche dämpfen. Je nach Wunsch des Jägers werden verschiedene Visiere und Zubehörteile montiert.

Wenn Sie auf der Suche nach einem soliden Jagdbogen sind, achten Sie auf die empfohlene Größe und das Gewicht für Ihre Statur. Es wäre nicht klug für einen erwachsenen Bogenjäger, einen Bogen zu kaufen, der maximal 30 Pfund kostet.

  Wie funktioniert ein Sideplaner?

Man kann mit Sicherheit sagen, dass wenn Sie ein Jäger sind, der nach Präzision und Kraft sucht, ein Compoundbogen absolut eine unverzichtbare Wahl für Ihre Ausrüstung ist.

Recurve-Bögen: Das Recurve-Bogen-Design ist zwar bei traditionellen Jägern beliebt, aber nicht das leistungsstärkste. Aus dem einen oder anderen Grund können einige Bogenjäger jedoch einfach nicht genug von der traditionellen Jagd mit einem Recurve bekommen.

Anstatt den schlaksigen Körpertyp eines Langbogens zu haben, verdoppelt sich der Recurve auf sich selbst und zwingt doppelt so viel Spannung auf die Sehne, was einen präziseren Schuss ermöglicht.

Recurve-Bögen in den Vereinigten Staaten können verwendet werden, um Großwild zu jagen, sind aber häufiger bei Bogenschützen.

Langbögen: In den meisten Staaten werden Langbögen für Jagdzwecke nicht empfohlen. Die großen Bögen, die ausschließlich für das Bogenschießen gebaut wurden, sind in der Bogenschützengemeinschaft sehr beliebt und oft der bevorzugte Bogentyp für die Olympischen Spiele. Wenn Sie auf der Suche nach einem Bogen sind, nur um zu schießen, ist dies die perfekte Option für Sie.

Benötigen Sie Hilfe bei der Auswahl des richtigen Bogens für Sie? Dann schauen Sie sich Recurve Bow VS an. Langbogen: 21 Vor- und Nachteile.

2. Pfeile

Es gibt drei Arten von Pfeilen, die heute auf dem Markt als die beliebtesten gelten. Pfeile gehören offensichtlich zu den unverzichtbaren Accessoires auf Ihrer Liste, aber sie sind nicht einfach zu kaufen.

Es ist wichtig, dass Ihr Pfeil zum Zuggewicht und zur Zuglänge Ihres Bogens passt. Um dies sicherzustellen, müssen Sie entweder Pfeil und Bogen gleichzeitig kaufen oder einen Experten suchen, der Ihnen hilft.

Stellen Sie bei der Auswahl eines Pfeils sicher, dass Sie mehr über Pfeilrücken recherchieren. Für Ihre Sicherheit und ein präziseres Schießen sollte der Pfeilrücken der Kraft Ihres Bogens entsprechen.

3. Loslassen

Ein Auslöser ist ein Gerät, das einem Bogenschützen oder Bogenjäger hilft, konsistenter zu schießen, indem er einen Abzug anstelle von Fingern verwendet, um die Bogensehne freizugeben. Dieser Mechanismus beseitigt die Möglichkeit, die Schnur zu rollen, wodurch die Schüsse des Schützen erheblich genauer werden.

  Könntest du ohne deinen großen Zeh laufen?

Freigaben gibt es in zwei Formen, darunter die Handgelenkfreigabe und die Handfreigabe, auch Grifffreigabe genannt. Der wichtigste Faktor bei der Auswahl eines Releases ist es, sicherzustellen, dass es die richtige Länge basierend auf Ihrer Auszugslänge hat.

Einige Releases sind einstellbar und bieten einen zusätzlichen Zoll an Ihrer Auszugslänge, was Ihrem Setup dieses süße, angenehme Gefühl verleiht.

4. Entfernungsmesser

Ein hochwertiger Entfernungsmesser erhöht das Selbstvertrauen des Bogenschützen, indem er die Verantwortung übernimmt, Winkelschüsse zu finden, anstatt zu raten und zu verfehlen.

Achten Sie beim Kauf eines Entfernungsmessers immer darauf, dass er sehr einfach zu bedienen ist, und versuchen Sie auch Ihr Bestes, um den hochwertigsten zu finden, den Sie sich leisten können. Mit dem Kauf eines Entfernungsmessers kann man wirklich nichts falsch machen.

5. Köcher

Köcher sind tragbare Behälter, die zum Tragen und Schützen von Pfeilen verwendet werden und in allen Formen und Größen erhältlich sind. Einige sind skelettartig gebaut, um viel Platz bei sehr geringem Gewicht zu bieten.

Andere sind röhrenförmig, wodurch Pfeile sehr zugänglich und dennoch locker sind. Einige Bogenschützen ziehen es vor, ihren Köcher auf dem Rücken zu tragen, während andere es vorziehen, ihn dabei an ihren Gürtel zu binden.

Der empfohlene Typ für Jäger sind die Skeletttypen, die leicht und zugänglich gebaut sind. Achten Sie bei der Suche nach einem Köcher auf die jeweilige Aufgabe.

Sie möchten keinen röhrenförmigen Köcher bei der Jagd im Wald mit sich herumtragen und riskieren, alle Ihre Pfeile zu verlieren, wenn Sie fallen.

6. Stabilisator

Der Zweck des Stabilisators besteht darin, Ihren Bogen ruhig und stabil zu halten und dadurch sehr genaue Schüsse zu ermöglichen. Jagdbogenstabilisatoren sorgen auch für eine gewisse Geräusch- und Vibrationsdämpfung.

Es fügt der Vorderseite des Bogens Gewicht hinzu, um das Gesamtgewicht auszugleichen, wenn der Abzug gezogen wird, wodurch der Handschock beseitigt wird.

  Wann sollte ich meinen ATV-Helm ersetzen?

7. Peep-Sight

Das Peep Sight ist das Loch in der Schnur, das durch einen eingebetteten Kunststoff- oder Metallring entsteht. Ohne sie hat der Bogenschütze oder Bogenjäger keinen Bezugspunkt, um ihn mit dem Visier auszurichten.

8. Armschutz

Wenn Sie mit einem Bogen zielen oder einfach nur lustig schießen, trifft Ihre Bogensehne zwangsläufig Ihren inneren Unterarm und hinterlässt schwere Abschürfungen oder Schnittwunden.

Ein Armschutz ist eine unverzichtbare Ergänzung Ihrer Ausrüstung, um solche Verletzungen zu vermeiden. Diese oft aus Hartplastik oder Leder gefertigten Armschützer bieten ausreichend Schutz für Ihren Arm und lassen dennoch Bewegung zu.

9. Faseroptisches Bogenvisier

Ein Glasfaser-Bogenvisier wurde eher für Jäger entwickelt und ist für jeden Bogenjäger, Anfänger oder Veteranen absolut unerlässlich. Faseroptische Bogenvisiere sind mit lichtfangenden Glasfaserkabeln ausgestattet, die dazu führen, dass die Stifte auf dem Visier in hellen fluoreszierenden Farben leuchten.

Diese werden oft mit mehreren Stiften geliefert, um basierend auf der Entfernung zwischen Ihnen und Ihrem Ziel genaue Schüsse zu liefern. Dies ist ein unverzichtbares Accessoire, wenn Sie Ihre Karriere als Bogenjäger beginnen.

10. Bogenschießscheibe

Jeder Bogenschütze muss üben, um seine Schussgenauigkeit zu perfektionieren, was bedeutet, dass Sie ohne ein gutes Ziel kaum ein guter Bogenschütze sein können. Zielscheiben für das Bogenschießen gibt es in verschiedenen Formen und Größen, wie Taschenziele, Blockziele und 3D-Ziele. Hier sind unsere Top 5 der langlebigsten Bogenschießziele für Anfänger.

Egal, ob Sie Anfänger oder Profi sind, eine Bogenschießscheibe ist eines der unverzichtbaren Zubehörteile für das Bogenschießen, das Sie brauchen, und wenn Sie eine kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie eine mit bloßem Auge gut sichtbare erwerben, um aus großer Entfernung zu schießen.

Wählen Sie vorzugsweise einen mit fluoreszierenden farbigen Punkten, die sich vom Blattwerk abheben, um die genaueste Melodie beim Anvisieren in Ihrem Bogen zu erhalten, um die Art und Weise zu kompensieren, wie Sie persönlich zielen.

Ähnliche Beiträge