Alles über den quadratischen Knoten: Tutorial, Zweck, Vorbehalte

Willkommen beim All-Inclusive-Quadratknoten-Guide. Sie erfahren genau, was es ist, wie man es bindet, wann Sie es nicht verwenden möchten und wann Sie es verwenden möchten, sowie einige andere Nuancen, an die Sie vielleicht nicht gedacht haben. Lass uns anfangen.

Was ist der Quadratknoten?

Der quadratische Knoten, auch bekannt als der Reef-Knoten, ist ein Bindeknoten und ist die Grundlage für viele verschiedene Arten von Knoten. Seine Form wird als zwei ineinandergreifende Schleifen mit parallelen Linien beschrieben.

Es wird sich als nützlich erweisen, sich mit dem quadratischen Knoten sehr wohl zu fühlen Tausende Male in Ihrem Leben und wird sich als nützlich erweisen, wenn Sie andere Arten von Knoten lernen.

Ist der Quadratknoten dasselbe wie ein Doppelknoten?

Ein Doppelknoten ist nicht dasselbe wie ein Quadratknoten. Ein Doppelknoten ist jeder Knoten, der durch eine zusätzliche Umwicklung oder Windung Sicherheit verleiht.

Viele von uns sind es gewohnt, einen quadratischen Knoten mit zwei Buchten (Schlaufen) zu verwenden, um unsere Schuhe zu binden. Wenn Sie Ihre Schuhe doppelt binden, setzen Sie im Wesentlichen einen weiteren quadratischen Knoten auf den vorhandenen quadratischen Knoten.

Wie man einen quadratischen Knoten bindet

Wenn Sie lieber ein Video ansehen möchten, schauen Sie sich das an. Wenn Sie mitlesen möchten, teile ich alternativ eine Bild-für-Bild-Anleitung.

Videoanleitung:

Bild Anleitung:

Schritt 1

Schritt 1: Nehmen Sie zwei Enden eines Seils und legen Sie sie parallel (meine Bilder zeigen zwei verschiedene Seile, um das Nachvollziehen zu erleichtern)

Schritt 2

Schritt 2: Legen Sie das rechte Ende des Seils über das linke Ende des Seils und bilden Sie ein X

Schritt 3

Schritt 3: Wickeln Sie das rechte Ende (das jetzt das linke Ende ist) des Seils über und um das linke Ende des Seils

Schritt 4

Schritt 4: Legen Sie das linke Ende des Seils über das rechte Ende des Seils und bilden Sie ein weiteres X

Schritt 5: Wickeln Sie das rechte Ende (jetzt das linke Ende) des Seils über und unter das linke (jetzt das rechte) Ende des Seils

Schritt 6

Schritt 6: Ziehen Sie den Knoten fest, indem Sie an den beiden Enden sowie den 2 stehenden Teilen des Seils ziehen.

  Ist Cormoran eine gute Marke?

Sie wissen, dass Sie dies richtig gemacht haben, wenn Sie zwei ineinandergreifende Schleifen haben, bei denen alle Linien parallel sind.

Sind Sie es leid, nicht zu wissen, welchen Knoten Sie wann verwenden sollen? Ich habe einen Knotenkurs gemacht, der über 30 Knoten lehrt, und was ich anders mache, ist Ich zeige Ihnen tatsächlich, wo Sie diese Knoten verwenden können. Wenn Sie interessiert sind, sehen Sie sich hier meinen Kurs an:

Ist ein quadratischer Knoten nur links übrig?

Für einen quadratischen Knoten können Sie entweder mit beginnen links über rechtsoder es kann mit beginnen rechts über links solange Sie sich beim nächsten Überqueren der Seile abwechseln.

Also, in Schritt 2, wenn du das 1. X mit machst links über rechtsdann würden Sie in Schritt 4 überqueren rechts über links. Ebenso, wenn Sie mit begonnen haben rechts über links In Schritt 2 würden Sie gehen links über rechts in Schritt 4.

Sind quadratische Knoten sicher?

Quadratische Knoten gelten als nicht sehr sicher. Nach meinen eigenen Tests ist es möglich, dass der Knoten herausrutscht, wenn Sie an einem der Stränge ziehen, anstatt an allen Strängen. Das ist besonders wahr wenn Sie mit steifem Seil binden.

Wenn Sie außerdem das lose Arbeitsende und den stehenden Teil auf der gleichen Seite des Seils auseinander ziehen, bricht dies den Knoten leicht, sodass Sie ihn freiziehen können. Wenn Sie eine Situation haben, in der sich der quadratische Knoten bewegen könnte, kann dies den Knoten leicht ausarbeiten.

Lassen Sie mich wiederholen, Der quadratische Knoten an sich ist kein sicherer Knoten und sollte in keiner kritischen Situation verwendet werden.

  Wo die Lippe entspringt?

Sie können den quadratischen Knoten immer sicherer machen, indem Sie einen halben Zug mit dem verbleibenden Arbeitsende binden.

Was ist der sicherste Knoten?

Es gibt viel mehr sichere Knoten – meiner Meinung nach ist der Flemish Bend oder der andere 8-Knoten viel sicherer, zusätzlich zu einem meiner Favoriten: dem Carrick Bend.

Sie können mehr Details darüber sehen, was ich denke, sind die sicherste Knoten indem Sie meinen Beitrag hier zu diesem Thema lesen.

Wie man einen quadratischen Knoten löst

Schritt 1. Nehmen Sie zwei gegenüberliegende Enden einer Seite des quadratischen Knotens und ziehen Sie beide Enden (siehe Bild). Der Rücken sollte brechen und der Knoten sollte platzen und zusammenbrechen.

Schritt 2. Ziehen Sie am stehenden Teil, um das Arbeitsende freizugeben.

Wofür ist ein quadratischer Knoten gut?

Ein quadratischer Knoten ist fantastisch für jede Situation, in der Sie schnell ein Bündel sichern müssen. Hier sind ein paar Beispiele:

  • Schuhe binden: Dies ist vielleicht eine der beliebtesten Anwendungen des Quadratknotens. Sie können einen quadratischen Knoten mit zwei Buchten verwenden, und dies gibt Ihnen ein sicheres schnelles Lösen. So binde ich meine Schuhe und wenn es richtig gemacht wird, geht es nicht auf.
  • Bündel sichern: Nehmen wir an, Sie tragen ein Bündel Stangen, Werkzeuge, Rohre oder sogar Decken – der quadratische Knoten kann es einfach machen, ein Bündel zu sichern, damit es nicht überall herumschubst und verschüttet wird.
  • Verhindern, dass sich ein Seilbündel abwickelt: Dies ist wirklich eine spezifischere Version der vorherigen Verwendung, aber ich mag es, ein Seilbündel sichern zu können. Wenn ich 30-50 Fuß Paracord aufwickle, ist es schön, das Seil mit einem quadratischen Knoten sichern zu können, damit sich meine ganze harte Arbeit nicht auflöst.
  Sind Springerstiefel verboten?

Abgesehen von all diesen Beispielen ist der quadratische Knoten in so vielen Situationen millionenfach nützlich. In unkritischen Situationen funktioniert der Vierkantknoten zur Not als Biegung (ein Knoten, der zwei Seile zusammenbindet). Es lohnt sich zu lernen, wie man es bindet, damit Sie es ohne Nachdenken tun können.

Wenn Sie weitere Beispiele dafür sehen möchten, wie ein quadratischer Knoten nützlich sein kann, sowie Bilder von verschiedenen Beispielen, lesen Sie unbedingt meinen Artikel hier zu diesem Thema.

Was ist der Unterschied zwischen einem quadratischen Knoten und einem Oma-Knoten?

Der Quadratknoten ist ziemlich einfach, aber es ist tatsächlich leicht, etwas zu vermasseln, wenn Sie das Muster nicht haben.

Ein Oma-Knoten ist wirklich nur ein durcheinandergebrachter quadratischer Knoten.

Das typische Muster denn ein quadratischer Knoten ist rechts über links und dann links über rechts (oder links über rechts und dann rechts über links), aber ein Oma-Knoten kann passieren, wenn Sie gehen rechts über linksund dann wieder rechts über links gehenwenn Sie den Knoten fest ziehen, erhalten Sie einen Oma-Knoten.

Sie können wissen, dass Sie einen Granny-Knoten haben, wenn Sie den Knoten fest ziehen und Sie zwei Linien haben, die senkrecht sind, anstatt dass alle Linien parallel sind. Siehe das Bild für ein Beispiel:

Der gute alte Granny Knot. Binden Sie das nicht! Beachten Sie, dass die Linien senkrecht und nicht parallel sind.

Der Oma-Knoten ist ein viel weniger sicherer Knoten und sollte vermieden werden.

Quadratischer Knoten in den Nähten

Der Quadratknoten wird auch in Nähten verwendet, sei es der Abbindeknoten selbst oder als Basisknoten für andere Knoten wie den Chirurgenknoten (der dem Quadratknoten sehr ähnlich ist).

Horizontale Matratzennaht

Sie können sehen, wie sie die Leine drehen und mehrmals durchziehen, um den Knoten zu binden. Wenn Sie sich weitere Videos ansehen, werden Sie den quadratischen Knoten als Grundlage in vielen verschiedenen Variationen sehen.

Eignet sich der quadratische Knoten gut, um zwei Seile zusammenzubinden?

Der Quadratknoten ist kein idealer Knoten, um zwei Seile zusammenzubinden. (Übrigens, die Art von Knoten, die verwendet wird, um zwei Seile zusammenzubinden, heißt a „Biege“)

Der quadratische Knoten kann rutschen, wenn viel Kraft auf eine der parallelen Linien ausgeübt wird. Aus diesem Grund sollten Sie andere Biegungen verwenden.

Meine Lieblingsbiegungen sind der doppelte Fischerknoten, die Carrick-Biegung und die Doppelbogenbiegung. Sie können über einige der sichersten Kurven lesen in meinem Beitrag über, hier.

Was ist der stärkste Knoten?

Wenn Sie etwas abbinden möchten und nicht möchten, dass es sich löst, ist der quadratische Knoten definitiv nicht die beste Option. Die stärksten Knoten sind eigentlich gar keine Knoten! Denn alle Knoten schwächen die Festigkeit des Seils.

Kletterer verwenden neu aufgefädelte Achterknoten und Fischer wählen den Bimini Twist als einen der stärksten Knoten.

Um mehr Details darüber zu erfahren, was einige der stärksten Knoten sind, lesen Sie unseren Artikel hier.

Ähnliche Beiträge