Alpinestars Toucan vs. Sidi Adventure. Was ist der beste Abenteuerstiefel?

Bereiten Sie sich auf eine große Abenteuerfahrt auf Ihrem Motorrad vor oder suchen Sie einfach nach neuen Abenteuerstiefeln für Ihre Fahrten?

In diesem Artikel möchte ich meine Gedanken und Erfahrungen mit den Alpinestars Toucan und den Sidi Adventure Stiefeln teilen. Beide gelten als High-End-Adventure-Stiefel und viele Fahrer müssen sich zwischen den beiden entscheiden.

Ich habe beide Stiefel selbst ausprobiert und online recherchiert, indem ich ein Dutzend Foren durchgegangen bin, um alle Informationen in diesem einen Artikel zusammenzufassen.

Die kurze Antwort lautet, dass der Alpinestars Toucan besser für breitere Füße geeignet ist, während der Sidi Adventure besser für schmalere Füße geeignet ist.

Achten Sie darauf, den richtigen Stiefel zu kaufen!

Es sind mehrere Versionen dieser Stiefel erhältlich, alle zu ihrem eigenen Preis. Die passenden Stiefel findest du hier:

Alpinestars Tukan

Sidi-Abenteuer

Passform beider Stiefel

Beginnen wir mit der Passform der Stiefel. Ich habe ziemlich breite Füße und einer meiner Füße ist breiter als der andere. Das Sidi Adventure war mir zu eng, es hat meinen Fuß wirklich gequetscht. Die Alpinestars Toucan-Stiefel waren in meinem Fall besser.

Das habe ich auch bei meiner Recherche im Internet herausgefunden. Der größte Unterschied zwischen diesen Stiefeln besteht darin, dass die Alpinestars breiter sind als die Sidis.

Das bedeutet, dass Sie herausfinden müssen, welche Art von Fuß Sie haben. Der Benutzer Slan erwähnte in einem Forum, dass er die Sidi Adventures gekauft habe. Er mochte sie sehr, aber sie waren immer noch etwas eng für seine BCD-Füße. Er war immer noch zufrieden mit seinem Kauf, aber es ist etwas zu bedenken, wenn Sie breite Füße wie ich haben.

  Kann man einen Rucksack sicher auf einem Motorrad transportieren?

Eigentlich; Auf meiner Suche nach dem besten Schuh für breite Füße bin ich auch auf den Alpinestars Toucan gestoßen. Es scheint also, dass die Sidis etwas enger als der Durchschnitt sind, während die Tukane breiter als der durchschnittliche Stiefel sind.

Schutz vor den Stiefeln

Beide Stiefel sind vollgepackt mit Schutzkomponenten, um Ihre Füße bei Ihren Abenteuern sicher zu halten. Es gibt jedoch einen kleinen Unterschied.

Benutzer erwähnten in Foren, dass der Sidi einen besseren Knöchelschutz hat. Es hat eine Knöchelstütze, die verhindert, dass sich Ihr Knöchel horizontal bewegt. Dies kann wichtig sein, wenn Sie mit dem Fuß unter Ihr Motorrad stolpern.

Die Tukane haben jedoch eine sehr schützende Schienbeinplatte. Es ist großartig für den Schutz, kann aber etwas zu viel sein, wenn Sie es unter Ihrer Hose tragen möchten. Ich denke, beide Stiefel sind etwas übertrieben, wenn Sie sie auf Straßenfahrten tragen würden.

Wasserdicht und atmungsaktiv

Beide Stiefel sind mit Gore-Tex ausgestattet. Es ist definitiv das beste Material, wenn Sie nach einem atmungsaktiven und dennoch wasserdichten Stiefel suchen.

Mehrere Fahrer im ADVRider-Forum sagten, ihre Stiefel seien trocken geblieben, nachdem sie sie bei sintflutartigem Regen getragen hatten. Einige sagten sogar, ihre Sidis blieben trocken, während er durch einen Bach ging.

Gore-Tex ist großartig und Sie werden nie wieder zu Standardleder zurückkehren wollen, sobald Sie ein Paar Gore-Tex-Motorradstiefel besitzen. Sie sind etwas teurer, aber es lohnt sich auf jeden Fall, wenn Sie regelmäßig im Regen fahren.

Sperrig und steif

Ich hatte lange keine Gelegenheit, diese Stiefel zu fahren, aber einige andere Fahrer haben es getan. Sie sagten, beide Stiefel gehen ziemlich leicht ein.

  Kevlar-Hoodies für Motorräder. Sind sie gut?

Mein Rat wäre, sie drinnen beim Staubsaugen, Abwaschen oder Fernsehen zu tragen. Dadurch passen sich die Stiefel der Form Ihrer Füße an, was sie bei Ihren ersten Fahrten bequemer macht.

Du kannst immer versuchen, deine Stiefel zu dehnen, indem du diese Tipps befolgst.

Die Sidis sind etwas größer als die Tukane. Benutzer sagen, dass die Bedienelemente bei der Verwendung auf dem Fahrrad nicht viel Gefühl haben. Es ist schwer, den Schalthebel oder die hintere Bremse zu spüren, wenn Sie die Sidi tragen.

Es ist jedoch nur eine Frage der Gewöhnung. Manche sagen, sie wollen nach zwei Monaten Fahrt mit dem Sidis nichts anderes mehr. Es mag sich anfangs seltsam anfühlen, aber nach einer Weile erinnern Sie sich nicht mehr daran, wie sich Ihre alten Stiefel angefühlt haben.

Sind Sie jemand, der zwischen Ihren Fahrten viel zu Fuß geht? In diesem Fall sollten Sie sich vielleicht für die Tukane entscheiden, da die Sidis so steif und sperrig sind.

Preise dieser Abenteuerstiefel

Diese Gore-Tex-Abenteuerstiefel sind nicht billig. Erwarten Sie, mindestens ein paar hundert Dollar zu zahlen. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels sind die Alpinestars Toucan-Stiefel etwas teurer als die Sidi Adventures.

Klicken Sie hier, um den aktuellen Preis zu sehen Alpinestars Toucan Stiefel (Amazon) und die Sidi Adventure-Stiefel (Amazon).

Ich hoffe, dieser kleine Artikel hat Ihnen geholfen, sich zwischen diesen beiden Stiefeln zu entscheiden. Fahren Sie sicher und halten Sie die glänzende Seite nach oben, Mitfahrer!

Ähnliche Beiträge