Bester Anhängerkupplungsträger für Wohnmobile

Reisen mit dem Wohnmobil ist eines der schönsten Gefühle, die es gibt. Es steht Ihnen frei, zu kommen und zu gehen, wie Sie möchten, und Sie entscheiden, wie lange Sie an einem Ort bleiben. Viele Leute ziehen ihr Auto oder ihren Lastwagen ab, damit sie herumfahren können, während das Wohnmobil steht. Aber was wäre, wenn Sie Ihr Hobby, Ihr Motorrad, genießen könnten, indem Sie es auf der Ladefläche Ihres Wohnmobils transportieren?

Dann brauchen Sie einen Anhängerkupplungsträger für Ihr Wohnmobil. Dadurch können Sie Ihr Motorrad auf der Rückseite Ihres Wohnmobils transportieren.

In diesem Artikel verrate ich dir, welche Anhängerkupplungsträger sich am besten für Wohnmobile eignen, worauf du beim Kauf eines Anhängerkupplungsträgers achten solltest und weitere kleine Tipps und Tricks.

So finden Sie den besten Anhängerkupplungsträger für Ihr Wohnmobil

Es gibt viele Möglichkeiten, aber welcher ist der beste Wohnmobil-Anhängerträger? Dies hängt von der Art des Fahrrads ab, das Sie transportieren möchten. Ein leichtes Dirtbike kann auf einem kleineren Träger transportiert werden als ein schwerer Cruiser. Der beste Anhängerkupplungsträger für Motorräder bis 400 lbs ist dieser Träger von TMS (weitere Infos auf Amazon).

Es kommt auch auf die Größe deines Motors an. Beispielsweise passt nicht jeder Gepäckträger auf einen Bitcruiser. Darüber hinaus gibt es auch Träger für dreirädrige Motorräder wie die Piaggio MP3.

Das Gewicht Ihres Motorrads ist wichtig

Zunächst müssen Sie sich das Gewicht Ihres Motorrads ansehen. Jeder Anhängerkupplungsträger hat seine eigene maximale Kapazität.

Schwerere Fahrräder erfordern schwerere Gepäckträger, die in der Regel aus hochwertigeren Materialien bestehen. Der Nachteil ist, dass diese schweren Qualitätsträger normalerweise teurer sind als die leichten Versionen.

  Beste Motorradhandschuhe für Heizgriffe

Sie wissen nicht, wie viel Ihr Motorrad wiegt, möchten aber einen Kostenvoranschlag erhalten? Ich habe einen riesigen Artikel darüber geschrieben, wie viel Motorräder wiegen. Sie können es überprüfen, um zu erfahren, welches Gewicht Sie von Ihrem Motorrad erwarten können.

Ich werde sie in diesem Artikel ganz kurz zusammenfassen. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um grobe Schätzungen handelt. Überprüfen Sie immer Ihr Motorradheft, wenn Sie das genaue Gewicht Ihres Motorrads wissen möchten.













Motorradtyp Durchschnittsgewicht (grobe Schätzung)
Axt 700 Pfund
Adventure-Bike 550 Pfund
dreckiges Fahrrad 220 Pfund
Tourenrad 900 Pfund
Sportfahrrad 400 Pfund
Ausbaggern 750 Pfund
Kreuzer 550 Pfund
Café-Racer 450 Pfund
Roller 250 Pfund
Moped 180 Pfund

Als erstes müssen Sie also sicherstellen, dass Ihr Anhängerkupplungsträger Ihr Motorrad tragen kann. Dies ist sehr wichtig. Sie möchten nicht, dass Ihr Gepäckträger kaputt geht, sobald Sie auf eine Geschwindigkeitsbegrenzung treffen. Nicht nur der Träger geht kaputt, auch Ihr Motor ist ein Totalschaden!

Abmessungen Anhängerkupplung

Ein zweiter zu beachtender Aspekt ist die Größe des Trägers. Dies hat zwei Gründe.

Zunächst einmal möchten Sie, dass Ihr Motorrad auf den Träger passt. Ich habe bei Amazon billige Gepäckträger unter hundert Dollar gesehen, aber sie sind viel zu klein für die meisten Motorräder. Sie können höchstens ein Kinder-Dirtbike tragen. Lassen Sie sich nicht vom Preis täuschen, überprüfen Sie, wie breit der Träger ist!

Zweitens möchten Sie nicht, dass der Träger aus den Seiten Ihres Wohnmobils herausragt. Für die meisten Wohnmobile wird dies kein Problem sein, da ein Wohnmobil ziemlich breit ist. Ich würde jedoch empfehlen, auch die Breite Ihres Autos oder Lastwagens zu überprüfen. Vielleicht möchten Sie den Träger nach Ihrer Wohnmobilreise nutzen und es wäre schade, wenn er nicht zu Ihrem Auto passen würde.

  Gaszug drücken vs. Ziehen; Was ist der Unterschied?

Der Träger sollte seitlich nicht überstehen, da dies ein potenzielles Sicherheitsrisiko für Fußgänger und Radfahrer darstellt. Die Kanten des Racks können ziemlich hart und scharf sein, besonders wenn Sie jemanden mit hoher Geschwindigkeit treffen.

Stellen Sie sicher, dass der Träger zu Ihrer Anhängerkupplung passt

Neun von zehn Motorrad-Abschleppstangenträgern passen auf eine quadratische Anhängerkupplung. Empfängerkupplungen sind einige der häufigsten Arten von Anhängerkupplungen. Allerdings passen nicht alle. Diese quadratischen Anhängerkupplungen gibt es in verschiedenen Größen und Klassen.

Zum Beispiel passt der in diesem Artikel abgebildete Träger auf eine Anhängerkupplung der Klassen III, IV und V. Er passt nicht auf eine Anhängerkupplung der Klassen I oder II, das sollten Sie also beachten.

Empfänger der Klassen I und II sind in SUVs und Personenkraftwagen zu finden. Empfänger der Klassen III, IV und V sind in großen Lastwagen und Wohnmobilen zu finden. Das bedeutet, dass die meisten Reisemobile mindestens einen Empfänger der Klasse III haben werden.

Ich habe unten eine kleine Tabelle mit den verschiedenen Klassen und Gewichtsgrenzen hinzugefügt. Im Allgemeinen wiegen Motorradträger (einschließlich eines Motorrads) nicht mehr als 2.000 Pfund, also sollten wir gut sein. Es ist jedoch immer klug, dies zu überprüfen, um sicherzugehen.

Hitch-Klasse Maximales Gewicht
1 2.000 Pfund
2 3.500 Pfund
3 8.000 Pfund
4 10.000 Pfund
5 16.000 Pfund

Sind Motorrad-Anhängerkupplungen legal?

Ja, Motorrad-Anhängerkupplungen sind legal, während ich diesen Artikel schreibe. (Überprüfen Sie jedoch immer die aktuellen Gesetze des Staates, in den Sie reisen.)

Aber warum haben Sie Freunde sagen hören, dass es nicht legal ist? Nun, das ist eigentlich ganz einfach. Der Träger selbst ist legal und Sie können ihn auf sichere Weise verwenden. Der Grund, warum Menschen von der Polizei angehalten werden, ist die Tatsache, dass ihre Nummernschilder oder Rücklichter nicht mehr sichtbar sind.

  14 Tipps zum Motorradfahren im Winter

Entscheiden Sie sich daher immer für einen Anhängerkupplungsträger mit zusätzlicher Beleuchtung. Diesen können Sie an Ihr Reisemobil anschließen, sodass Ihre Beleuchtung immer sichtbar ist.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Nummernschild immer sichtbar ist. Die meisten Spediteure werden Ihr Nummernschild sperren, daher sollten Sie vorerst in Betracht ziehen, Ihr Nummernschild zu verschieben. So bleiben Sie sicher und verkehrssicher.

Bester Dirtbike-Anhängerkupplungsträger für Wohnmobile

Der beste Dirtbike-Anhängerkupplungsträger für Camper ist der TMS T-NS-MRC001 500-Pfund-Hochleistungs-Motorradträger (siehe Preis bei Amazon). Dieser Träger ist sehr billig und stark genug, um Dirtbikes zu transportieren. Es eignet sich auch für den Transport von Mopeds und den meisten Rollern.

Die maximale Kapazität dieses Anhängerkupplungsträgers beträgt 500 Pfund, was ihn zur besten Wahl für jedes Motorrad unter 500 Pfund macht.

Die Anhängerkupplung passt auf einen standardmäßigen 2-Zoll-Vierkantempfänger der Klassen III, IV oder V. Es verfügt über eine Kippsicherung, um ein Wackeln zu verhindern, und verfügt über Befestigungspunkte auf beiden Seiten des Racks für zusätzliche Sicherheit.













Billige Optionen haben auch Nachteile. In diesem Fall ist es die fehlende Beleuchtung. Stellen Sie sicher, dass dieser Träger die Rücklichter Ihres Wohnmobils nicht blockiert. Es hat auch keinen Nummernschildhalter, also stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Nummernschild bewegen, wenn es von diesem Transportunternehmen blockiert wird.

Ähnliche Beiträge