Brauchen Kinder in Kalifornien einen Angelschein?

Ich fragte mich, ob Kinder eine Lizenz zum Angeln brauchten, also habe ich ein wenig gegraben. Jetzt verstehe ich, warum ich in meiner Jugend keinen brauchte!

Brauchen Kinder also eine Lizenz zum Angeln in Kalifornien? In Kalifornien benötigen Kinder unter 16 Jahren keinen Führerschein. Jeder über 16 Jahre muss einen online, bei einem Lizenzagenten oder einem CDFW-Lizenzbüro kaufen. Lizenzen kosten etwa 50 $ pro Jahr oder 10 $ pro Woche, wenn Sie kein Einwohner sind.

Eine Lizenz zu kaufen ist einfach, aber das Interesse von Kindern am Angeln zu wecken, kann schwierig sein, aber mit ein paar Tricks können Sie ihr Interesse vielleicht wecken.

Interesse am Angeln wecken

Ihr Kind zum Angeln zu bringen, kann eines der lohnendsten Dinge sein, die Sie tun können. Sie werden Erinnerungen schaffen, die sie ihr ganzes Leben lang begleiten werden! Das Problem ist, dass Angeln für Menschen in der heutigen Zeit beängstigend sein kann, insbesondere für Kinder.

Bevor Sie Ihr Kind überhaupt an den See mitnehmen, müssen Sie ihm etwas Exposition verschaffen. Es ist am besten, ganz jung anzufangen und mit ihnen an Seeufern spazieren zu gehen, nach Elritzen Ausschau zu halten und mit anderen Fischern über ihren Fang zu sprechen.

Wenn Sie sie früh dem Angeln aussetzen, wird es nicht so fremd erscheinen, wenn sie alt genug sind, um tatsächlich eine Rute in der Hand zu halten. Um erfolgreich zu sein, sind im Vorfeld viele Vorbereitungen zu treffen.

Sei vorbereitet

Wie das Motto der Pfadfinder schon sagt, müssen Sie vorbereitet sein. Es gibt einige Dinge, die Sie tun sollten, bevor Sie mit Ihrem Kind zu Ihrem Lieblingsplatz aufbrechen.

Kinder werden wollen Fisch, und sie können leicht frustriert werden, wenn Sie ewig brauchen, um ihnen beizubringen, wie man Knoten bindet und wirft. Es ist wahrscheinlich am besten, wenn Sie ihnen diese Dinge zeigen, bevor Sie tatsächlich zum See kommen.

Einige großartige Dinge, über die Sie vor dem Ausflug mit ihnen sprechen können, könnten sein:

  • Gießen und Aufrollen
  • Einen richtigen Angelknoten binden
  • Takelage einer Linie
  • Haken sicher handhaben
  • Was es bedeutet, einen Fisch zu fangen (einige Kinder regen sich auf, wenn sie sehen, wie ein Fisch nach Luft schnappt)
  Welche Spinnrute für Hecht und Zander?

Wenn Sie ihnen diese Dinge an einem Samstag an einem beliebten öffentlichen See beibringen, stehen die Chancen gut, dass Sie jede Menge Aufmerksamkeit von anderen Fischern bekommen. Das Beste, was Sie tun können, ist, andere Menschen zu finden, die Ihrem Sohn oder Ihrer Tochter als Mentoren und Freunde dienen.

Sie möchten, dass Ihre erste Reise so einfach ist wie die Fahrt zum See, Fluss oder Pier und plopp Ihr Köder im Wasser. Alles sollte rechtzeitig vorbereitet werden.

Idealerweise müssen Sie bei ihrer ersten Reise etwas auf ihre Linie bringen. Es wird ihnen wahrscheinlich egal sein, was an ihrer Stange zerrt und zieht. Wenn Sie ihnen zeigen, wie aufregend es ist, einen Fisch zu fangen, werden sie normalerweise auch aufgeregt sein.

Informieren Sie sich über die Seen in Ihrer Nähe und finden Sie heraus, welche Arten wirklich leicht zu fangen sind. Auch wenn der Fisch nicht besonders lecker ist, möchten Sie, dass Ihr Kind etwas fängt. Ihre Aufgabe hier ist es, eine Erinnerung zu schaffen, die sie mit dem Angeln verbindet.

Vorgeschlagene Ausrüstung

Ich empfehle die Anschaffung einer einfachen Kopfrute mit geschlossener Kopfrolle. Ich weiß, dass viele von Ihnen vielleicht Ihre ausgefallene Rolle mit offenem Gesicht bevorzugen, aber Ihr Kind möchte nicht versuchen, zu lernen, wie man mit einer Rolle wirft. Die Verwendung einer Taste ist viel einfacher. Mein Vorschlag ist etwas wie das.

Es ist großartig, etwas bei Amazon zu finden, da Sie sich die Bewertungen ansehen und sehen können, welche leicht und wartungsarm sind (die von mir verlinkte hat hervorragende Bewertungen). Einfachheit ist der Schlüssel, und Ihrem Kind wird es egal sein, wie schick seine Stange ist. Lassen Sie sie mit etwas Grundlegendem lernen.

Eine weitere großartige Option ist, sie selbst auswählen zu lassen. Dies wird ihnen helfen, eine persönlichere Verbindung aufzubauen. Stellen Sie nur sicher, dass sie keine Gimmick-Rute wie einen Köderwerfer auswählen, da diese normalerweise ziemlich schnell brechen.

Finden Sie etwas in der Preisklasse von 20 $, das hält, aber kein großer Verlust ist, wenn sie entscheiden, dass Angeln nichts für sie ist.

  Welche Boiliegröße?

Gehen Sie mit Ihrem Kind in den Laden und lassen Sie es daran teilhaben, billige Spinner oder Löffel zu kaufen. Bitten Sie sie, Dinge auszuwählen, die glänzend und aufmerksamkeitsstark sind. Das Beste, was Sie tun können, ist zu erklären, wie ein Fisch denkt, und ihm dabei zu helfen, einen Plan zu entwickeln, um den Großen zu fangen!

Ein wirklich wichtiger Teil der ersten Reise ist, dass Ihr Kind nicht verletzt wird. Bringen Sie Hüte, Sonnencreme, gute Schuhe, Zangen, Essen/Wasser, einen Pullover mit und achten Sie auf giftige Pflanzen. Wenn Ihr Kind beim ersten Mal eine harte Erfahrung macht, wird es es nicht noch einmal versuchen wollen.

Für Eltern, die nicht fischen können

Angeln ist ein wirklich einfach zu erlernendes Hobby. Sie sind wahrscheinlich hier, weil Ihr Kind bereits Interesse am Angeln hat. Dies könnte etwas werden, das Sie beide in den kommenden Jahren gerne zusammen tun.

Lass es langsam angehen und frage andere Leute, was sie tun sollen. ich habe viel gelernt von wie man von Leuten fischt, die ich an der Küste getroffen habe. Die Leute sind immer bereit, ihre Tipps und Tricks zu teilen. Angeln kann anfangs frustrierend sein, aber es kann wirklich entspannend und lohnend werden.

Das California Department of Fish and Wildlife bietet kostenlose oder kostengünstige Programme Angeln zu unterrichten Grundlagen, und könnte eine großartige Veranstaltung sein, zu der Sie mit Ihrem Kind gehen können.

Stellen Sie sicher, dass Sie die örtlichen Vorschriften befolgen. Sie sollten an einen bestimmten Ort gehen und versuchen, eine bestimmte Fischart zu fischen. Wenn Sie an ein Gewässer gehen und einfach einen Köder hineinwerfen, verstoßen Sie möglicherweise gegen das Gesetz.

Für Eltern, die wissen, wie man fischt

Sie sind hier, weil Sie das Angeln lieben und dies mit Ihrem Kind teilen möchten. Wie Sie wissen, kann Angeln sehr kompliziert oder extrem einfach sein. Wenn Sie jemandem das Angeln beibringen, achten Sie darauf und bleiben Sie auf der einfachen Seite. Konzentrieren Sie sich auf eine Angelart.

Ein Kind wird mehrere Arten von Knoten und Anordnungen nicht verstehen. Bleiben Sie beim ersten Mal bei einem Knoten und Takelage. Ich fange Leute mit Spinnern an, weil sie sich so auf das Werfen und Einholen konzentrieren können.

  Welche Fische gehen auf Fischfetzen?

Wenn Sie es langsam angehen, werden sie Sie um weitere Informationen bitten und lernen daher in ihrem eigenen Tempo. Wenn du sie das Angeln machen lässt, was ihr Vater ihnen sagt, werden sie es hassen. Lassen Sie sie ihre eigenen Dinge tun!

Wenn Ihr Kind nicht gerne angelt

Manchmal mögen Kinder Angeln einfach nicht. Es passiert. Mein erstes Empfehlung ist es, es einfach eine Weile gehen zu lassen. Mein Vater und ich haben nur zweimal zusammen gefischt, und das liegt daran, dass ich nicht einsteigen, bis ich viel älter war und weggezogen war.

Manchmal muss man einfach erwachsen werden, um Dinge zu schätzen. Versuchen Sie es erneut, wenn sie älter sind.

Das zweite, was ich empfehle, ist, kreativ zu werden. Versuchen Sie, Ihr Kind auf eine Weise in das Angeln einzubeziehen, die Sie vielleicht nicht erwartet haben. Zum Beispiel Mvielleicht Ihr Kind interessiert sich wirklich für Gadgets und neue Technologien!

Wenn dies der Fall ist, ist es vielleicht an der Zeit, in eine Drohne zu investieren und das Drohnenfischen auszuprobieren und Ihren Teenager zum Piloten zu ernennen. Oder vielleicht wandert Ihr Kind gerne und Sie könnten irgendwo zu einem abgelegenen See wandern. Es gibt viele Möglichkeiten.

Verwandte Fragen

Müssen Kinder zum Angeln von einem Erwachsenen begleitet werden? Kinder dürfen im Bundesstaat Kalifornien alleine fischen. Sie haben Taschenbeschränkungen und -beschränkungen, die sie befolgen müssen, und sollten einen Ort haben, an den sie gehen können, wenn das Wetter sauer wird.

Wann sollten Kinder mit dem Angeln beginnen? Drei- bis fünfjährige Kinder werden in der Lage sein, mit einer Rute umzugehen und Erinnerungen zu entwickeln, die ihr ganzes Leben lang anhalten. Kinder in diesem Alter können möglicherweise nicht sehr lange durchhalten und brauchen nach ein oder zwei Stunden etwas anderes zu tun.

Was ist die Strafe für das Fischen ohne Lizenz? Gemäß dem kalifornischen Uniform Bail and Penalty Schedule, Abschnitt 4175 (a), mit all den Zuschlägen, zusätzlichen Strafen und Gebühren, sehen Sie sich 485 $ für das Fischen ohne Lizenz (jeden Vorfall) an.

Ähnliche Beiträge