Camper Van vs. Day Van: Was ist der Unterschied?

Van Camping ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Die Menschen können jetzt ihre abgelegenen Lieblingsorte und Campingplätze besuchen, ohne in einem großen Wohnmobil durch die Straßen navigieren zu müssen. Sie müssen jedoch herausfinden, welcher Van der richtige für Sie ist, bevor Sie an dieser unterhaltsamen Aktivität teilnehmen.

Was ist also der Unterschied zwischen einem Camper Van und einem Day Van? Ein Wohnmobil hat Annehmlichkeiten wie ein Bett, eine Küche, Lampen und normalerweise sogar ein kleines Bad, und sie werden für Reisen und Camping verwendet. Ein Day Van wird für Tagesausflüge wie Wandern, Dirtbiken, Angeln oder Surfen verwendet und kann einen Tisch oder eine Bettbank enthalten.

Beide Vans haben ihre Vor- und Nachteile, und Sie müssen über jeden lesen, bevor Sie eine Kaufentscheidung treffen. Um mehr darüber zu erfahren, welchen Van Sie wählen sollten, müssen wir einige Unterschiede zwischen den beiden aufschlüsseln.

Was sind die Hauptunterschiede zwischen Camper Vans und Day Vans?

Wohnmobile sind eine ausgezeichnete Wahl für Camper, die die Welt bequem von ihrem Fahrzeug aus sehen möchten. Sie müssen keinen Anhänger herumschleppen und müssen sich auch keine Sorgen machen, nicht alles dabei zu haben, was Sie brauchen.

Auf der anderen Seite nutzen die Leute Day Vans für Tagesausflüge, daher der Name. Day Vans sind zur Not nützlich, wenn Sie eine Nacht an Ihrem Lieblingsangelplatz verbringen möchten aber nicht so toll für einen längeren Aufenthalt. Sie werden nicht die gleiche Menge an Annehmlichkeiten haben, aber sie haben sicherlich viel Platz, um die Ausrüstung zu transportieren, die Sie für einen Tag benötigen.

Wenn Sie für den Tag zum Angeln an den See fahren, bietet ein Tages-Van genügend Platz, um Ihre gesamte Angelausrüstung darin zu verstauen. Sie können mit einer Tacklebox, mehreren Angelruten, einer Eistruhe für das Mittagessen und mehr aufladen. Es ist auch eine gute Wahl für diejenigen, die gerne im Gelände unterwegs sind.

Wenn Sie übers Wochenende campen möchten, sollten Sie sich unbedingt für ein Wohnmobil anstellen. Sie verfügen in der Regel über alle Annehmlichkeiten, die Sie für einen längeren Aufenthalt benötigen. Diese einfachen Ergänzungen sind alles, was Sie wirklich brauchen, um mehrere Tage im Wald oder in der Nähe eines Strandes zu verbringen. Mit einem Day Van hätten Sie nicht das Nötigste.

  Ist Alabama das „Neue Florida“ für Wohnmobil-Snowbirds?

Ein weiterer Unterschied zwischen den beiden ist ihr Gewicht. Wohnmobile enthalten Toiletten, Waschbecken, Schränke, Betten, Tische und andere Möbel. Sie werden nicht viel Platz oder Gewichtskapazität übrig haben, wenn Sie es verwenden. Es ist immer ein guter Plan, die Gewichtszuladungsgrenze zu überprüfen, wenn Sie ein Wohnmobil kaufen und darin campen.

Day Vans haben nicht allzu viel drin, was bedeutet, dass Sie die Kapazität eines Wohnmobils problemlos überschreiten können. Laden Sie Ihre gesamte wichtige Ausrüstung und die notwendige Ausrüstung ein, ohne sich zu viele Sorgen machen zu müssen. Es gibt immer eine Gewichtskapazität für alle Fahrzeuge, aber Tagesvans haben ein viel besseres Verhältnis als Wohnmobile.

Tageswagen werden oft gekauft, um sie als Arbeitswagen zu verwenden. Wie so viele Menschen, die ein eigenes Unternehmen besitzen, bereits wissen, können Sie mit einem Tageswagen Ihre gesamte Ausrüstung zur Baustelle transportieren. Sie können vollständig von der Rückseite eines Tageswagens aus arbeiten.

Wenn das Wochenende kommt, die Arbeitsgeräte abbauen, die Spielsachen einpacken, und schon kann es losgehen. Leider haben Wohnmobile nicht genug Platz, um Ihnen diesen Luxus zu gewähren.

Wir haben auch einen Beitrag „Camper Van vs. Caravan: Kennen Sie den Unterschied?“ für einen weiteren vergleich.

Andere interessante Beiträge

  • Was ist ein Kucheneisen?
  • Können Sie in einem Sprinter-Van leben?
  • Wann sind Wohnmobile eine gute Investition?

Die Vor- und Nachteile von Camper Vans vs. Day Vans

Wie Sie oben bereits gelesen haben, haben sowohl Wohnmobile als auch Dayvans ihre einzigartigen Eigenschaften. Die Entscheidung, welches besser ist und was die Unterschiede zwischen ihnen sind, kann anhand einer Pro- und Contra-Liste bewertet werden. Hier sind die wichtigsten Vor- und Nachteile der einzelnen Fahrzeuge:

Vorteile von Wohnmobilen

  1. Wohnmobile sind normalerweise mit Toiletten, Waschbecken, Kühlschränken und anderen Notwendigkeiten ausgestattet, die das Leben viel komfortabler machen. Sie können an einer größeren Auswahl an Orten campen, da Sie sich keine Gedanken darüber machen müssen, ob ein Badezimmer vorhanden ist.
  2. In fast allen Wohnmobilen können Sie aufrecht stehen. Viele von ihnen sind in der Mitte weit über 6 Fuß groß, was es einfacher macht, sich zu bewegen, wenn Sie Mahlzeiten zubereiten oder sich auf das Schlafen vorbereiten.
  3. Wohnmobile verwenden oft eine Bett-Bank-Kombination, mit der Sie bei Bedarf eine in die andere umwandeln können. Diese Kombi spart Platz und ist zudem sehr komfortabel.
  Blue Moon RV spendet renoviertes fünftes Rad für die Wohltätigkeitsorganisation „Carry the Load“.

Nachteile von Wohnmobilen

  1. Wohnmobile wiegen mehr als Tagesvans, was eine Herausforderung darstellen könnte, wenn Sie es nicht gewohnt sind, schwere Kraftfahrzeuge zu fahren.
  2. Es ist immer schön, ein Badezimmer und ein Waschbecken zu haben, aber der Umgang mit dem Abwasser kann ekelhaft und frustrierend sein.
  3. Schwerere Fahrzeuge erfordern Hochleistungsreifen. Wohnmobile benötigen normalerweise Reifen, die 20 bis 30 US-Dollar mehr kosten als die eines Tagesvans.

Vorteile von Day Vans

  1. Day Vans kosten in der Regel nicht so viel, wenn sie im Voraus gekauft werden, da sie nicht viele Annehmlichkeiten und Möbel im Inneren haben.
  2. Day Vans sind in der Regel viel billiger zu reparieren und haben von vornherein weniger Probleme. Ohne all die zusätzlichen lebensnotwendigen Dinge sind die Reparaturkosten normalerweise nicht so hoch.
  3. Wenn Sie noch kein großes Kraftfahrzeug gefahren sind, werden Sie sich mit dem leichtgewichtigen Gefühl, einen Tagesvan zu fahren, viel wohler fühlen.

Nachteile von Day Vans

  1. Der größte und offensichtlichste Nachteil eines Tagesvans ist, dass Sie nicht über die meisten Annehmlichkeiten eines Wohnmobils verfügen. Keine Toilette, kein Kühlschrank und kein Waschbecken schränken Ihre Campingmöglichkeiten ein.
  2. Day Vans haben keinen so guten Wiederverkaufswert wie Camper Vans. Die Leute kaufen immer gebrauchte Wohnmobile, aber Vans für den Tag sind nicht so beliebt.
  3. Wohnmobilparks, die Wohnmobile zulassen, werden höchstwahrscheinlich die meisten Tages-Vans nicht zulassen. Dieses Problem ist eine weitere Funktion, die den Campingplatz einschränkt.

Preisunterschied zwischen den beiden

Wohnmobile sind bekanntlich nicht billig. Wenn Sie ein begrenztes Budget haben, sollten Sie vielleicht über den Kauf eines gebrauchten nachdenken. Sie können bis zu 100.000 US-Dollar oder mehr für ein brandneues Gerät kosten. Selbst wenn Sie etwas kaufen, das am unteren Ende des Neuen liegt, kostet es immer noch etwa 45.000 bis 60.000 US-Dollar.

  Wie kann man ohne Zelt draußen schlafen? [For Beginners]

Gebrauchte Wohnmobile sind viel billiger, aber immer noch nicht so günstig wie ein Tagesbus. Sie könnten einen Wohnmobil mit zehn oder mehr Jahren finden, der etwa 20.000 US-Dollar kosten würde, wenn er wenig Kilometer hat. Es gibt jedoch sicherlich ein paar Juwelen mit mehr als 100.000 Meilen, die Sie nur etwa 9.000 US-Dollar kosten.

Auf der anderen Seite kostet ein Tagesbus etwa 50.000 US-Dollar. Sie können einen normalen leeren Lieferwagen kaufen und ihn in einen Tageslieferwagen verwandeln, indem Sie eine Bank, einen Tisch und andere Möbelstücke hinzufügen. Das untere Ende der neuen Day Vans kann je nach Marke und Fahrzeugpaket, das Sie kaufen, etwa 25.000 bis 30.000 US-Dollar kosten.

Gebrauchte Lieferwagen sind ein Toss-up. Einige Leute verkaufen ihre Vans für nur 5.000 US-Dollar, wenn sie mehr als 150.000 Meilen auf dem Tacho haben. Sie können auch hochwertige, neuwertige Vans finden, die für etwa 20.000 US-Dollar verkauft werden. Auch hier hängt alles von der Ausstattung, dem Alter, der Laufleistung und der Marke des jeweiligen Fahrzeugs ab.

Ob Sie sich für einen Camper Van oder einen Day Van entscheiden, beide bieten viele Vorteile. Wohnmobile eignen sich normalerweise besser für Camping und lange Autofahrten, aber Tageswagen funktionieren, wenn Sie einen mobilen Arbeitsplatz oder einfach nur einen Van benötigen, um den Tag mit Angeln oder Dirtbiken zu verbringen.

Um es noch einmal zusammenzufassen, hier sind die wichtigsten Informationen, die Sie in diesem Beitrag gelernt haben sollten:

  • Camper Vans kosten in der Regel mehr als Day Vans, neu oder gebraucht.
  • Day Vans bieten viel Platz, Camper Vans ein kleines Zuhause auf Rädern.
  • Die Reparatur von Wohnmobilen ist viel teurer, da Sie sich mit mehr Möbeln und anderen Teilen befassen müssen.
  • Sie könnten in Ihren Campingabenteuern eingeschränkt sein, wenn Sie sich für einen Tagesvan entscheiden, aber Sie können ihn für viel weniger Geld umbauen.

Ähnliche Beiträge