CFMoto Side-by-Side: Sind sie von guter Qualität?

CFMoto ist ein Aufsteiger in der UTV/ATV-Welt. Sie sind ein chinesischer Hersteller und sie sind hier im Westen gewachsen. Die Frage ist, sind sie es wert? Wie ist die Qualität?

CFMoto stellt UTVs von guter Qualität her. Sie sind ein chinesischer Hersteller und brechen mit der Form von schrecklich hergestellten Produkten aus China. Sie halten mit der Konkurrenz mit und erfreuen sich wachsender Beliebtheit. CFMoto UTVs sind robust gebaut und ihre Leistung und Leistungsfähigkeit halten mit Top-Marken in Nordamerika Schritt.

Im Allgemeinen scheuen die Leute vor in China hergestellten ATVs und UTVs zurück, aber CFMoto hat wirklich hart daran gearbeitet, sich davon zu lösen und zu zeigen, dass sie um den Markt konkurrieren. Sie haben es gut gemacht und das zeigt sich an ihren Produkten.

Halten Sie die Augen offen, denn sie werden immer beliebter. Ich werde einige wichtige Teile des Fahrzeugs durchgehen und über die technischen Daten und den Vergleich sprechen.

Motor

Utility UTV-Motorspezifikationen

Name Motortyp Hubraum Maximale Ausgangsleistung Maximaler Drehmoment
CFMoto UFORCE 1000 V-Zweizylinder, 4-Takt, SOHC, 4-Ventil 963 CC 79 PS 60 lb-ft
Polaris Ranger Crew XP 1000 Zweizylinder, 4-Takt, DOHC 999 CC 82 PS 62 lb-ft
Cam-Am Defender XT V-Zweizylinder, 4-Takt 799 CC 82 PS 69 lb-ft

Ein Bereich, in dem CFMoto meiner Meinung nach glänzt, sind ihre Motoren. Für den niedrigeren Preis, den Sie bezahlen, würden Sie einen Motor erwarten, der nicht so gut funktioniert wie andere teurere Marken. Die UForce 1000 von 2019 verfügt über einen V-Twin-Zylinder-Viertaktmotor. Das ist genau das Richtige für die Polaris Ranger Crew XP 1000.

Ich habe die Tabelle erstellt, um Ihnen zu zeigen, wie ähnlich die Spezifikationen in einem CFMoto-Motor denen einer Markenmarke sind. Es hält sich. Das Tolle daran ist der Preis. CFMoto UTVs sind um etwa 1.000 bis 3.000 US-Dollar deutlich billiger. Ihre Side-by-Side sind unglaublich günstig für das, was Sie bekommen. Ein Großteil der Aftermarket-Produkte, in die Sie möglicherweise investieren, wird bereits mit einem CFMoto Side-by-Side geliefert.

Die Kraft des Motors in UFORCE 1000-Motor ist nicht zu verachten. Es hat 79 PS, was nur geringfügig unter den anderen liegt. Der Hubraum ist höher als beim Can-Am Defender XT, was ich überraschend fand.

Wie Sie sehen können, hat es die Kraft, mit der Konkurrenz Schritt zu halten. CFMoto macht sich einen Namen, indem es Side-by-Side zu einem günstigeren Preis verkauft, ohne an wichtigen Spezifikationen zu sparen. Seine Kraftstoffeffizienz liegt über der des Defender. Es hinkt dem Polaris Ranger nur wenig hinterher. CFMoto hat seine Arbeit eingebracht und es zeigt sich. Sie wachsen auf jeden Fall.

Der Motor dieses Fahrzeugs ist wirklich gut und wenn Sie nach einem leistungsstarken UTV für Versorgungsarbeiten suchen, würde ich einen Blick auf den UFORCE 1000 werfen. Die kleineren Modelle sind auch ausgezeichnet. Sie schneiden gut gegen die Konkurrenz ab.

Übertragung

CFMoto verwendet CVTech IBC-Getriebe. Im Allgemeinen besteht das Getriebe aus einem hohen Gang, einem niedrigen Gang und einem Rückwärtsgang. Sie können es entweder mit 2- oder 4-Radantrieb betreiben, je nachdem, wie das Gelände ist. Das Schalten zwischen den Gängen ist sauber und weich. Ich kann mich nicht erinnern, dass Dinge klobig oder seltsam waren, als ich Seite an Seite mit einem CFMoto gefahren bin.

Weil die Dinge haarig und ziemlich chaotisch werden können, sind die Fahrzeuge mit einem elektronischen Sperrdifferential ausgestattet, um in Zeiten der Not zu helfen. Das überschreibt im Grunde den Unterschied in der Drehung der Räder und sperrt sie irgendwie an Ort und Stelle, um sich im Einklang zu drehen.

  Können Wohnmobile an Truck Stops bleiben?

Dies kann die Lenkung etwas steif machen, aber nichts, was nicht gehandhabt werden kann. Man muss nur bereit sein, damit umzugehen. Ich hätte es lieber als nicht. Es war ehrlich beruhigend. Es wurde gebaut, um Sie zu schützen. Wenn Sie die Möglichkeit haben, in einem zu fahren, sehen Sie, wie es für Sie funktioniert.

Suspension

Beim CFMoto ZFORCE glänzt die Federung. Jede Ecke des Fahrzeugs hat eine Doppelquerlenkeraufhängung. Es wird auch mit einem Gasdruckstoßdämpfer an jeder Kurve geliefert, der an Ihren Fahrstil angepasst werden kann. Du kannst Zugstufe und Druckstufe einstellen. Ich denke, das ist genial. Es ist eine kleine Berührung, die einen langen Weg geht. Sie können es an Ihre Vorlieben oder das Gelände um Sie herum anpassen.

Die Dämpfer sind wirklich gut mit dem Preis, den Sie zahlen. Beide Stoßdämpfer haben einen Abstand von etwa 11 Zoll. Die Rückseite ist nur ein paar Millimeter weniger. Dies ist etwas weniger als bei einigen anderen UTVs des gleichen Kalibers, aber bei dem Preis kann man sich wirklich nicht beschweren.

Insgesamt bin ich sehr beeindruckt von der Federung im ZFORCE. Es kostet insgesamt weniger als Markenprodukte, hält sich aber gut gegen die Konkurrenz. Es ist nicht so hoch über dem Boden wie andere (die meisten anderen sind etwa 15 oder 16 Zoll groß), aber für den Preis, den Sie zahlen, ist es unschlagbar. Wenn Sie ein solides UTV wollen, ohne super auffällig zu sein, würde ich in dieses investieren.

Chassis

Ich denke, eine der größten Stärken der CFMoto-UTVs ist ihre Zähigkeit. Sie sind solide Geländewagen. Sie haben sich gegenüber der Vergangenheit wirklich verbessert und sind sauber geworden. Die Abmessungen des ZFORCE betragen 2870 x 1510 x 1830 mm und die UFORCE-Abmessungen betragen 2971,8 x 1612,9 x 1849,12 mm. Diese sind beide dort oben mit den großen Namen. Sie haben beim Rahmen ihrer UTVs nichts gespart.

Beide Modelle lassen sich gut handhaben und sind so strukturiert, dass sie standhalten. In den letzten Jahren hat sich CFMoto wirklich von den Ängsten gelöst, die die Menschen vor der Übersee-Fertigung in China fürchten. Sie kennen die Probleme, die auf dem Trail auftreten können, und bekämpfen diese mit hochwertigen Produkten zu einem günstigeren Preis als die großen Konkurrenten.

Das Chassis ist nicht billig verarbeitet. Es kann alle Arten von Sachen bis zu ein paar tausend Pfund transportieren. Ich hatte noch nie ein Problem damit. Es kann das raue Gelände bewältigen, auf dem Sie fahren.

Lenkung

Etwas, das ich am ZFORCE schätze, ist die Servolenkung. Nun, die Servolenkung kann eine solche Hilfe sein, aber manchmal fühlt es sich so an, als ob Sie nicht die Kontrolle über das Fahrzeug haben oder dass Sie nicht mit dem Gelände verbunden sind, mit dem Ihre Räder in Kontakt sind. Ein gewisses Gleichgewicht muss sein. Ich persönlich fühle mich gerne mit der Straße verbunden. Ich mag die rohe Erfahrung.

Ich denke, dass die ZFORCE das gut macht. Es hat ein bisschen Servolenkung, damit Sie Ihre Unterarme nicht abnutzen, aber nicht zu viel davon mitnehmen, um durch den Dreck und um Ecken zu rasen. Es hat die richtige Menge, damit Sie nicht mit brennenden Armen nach Hause kommen. Vertrauen Sie mir, ich hatte einmal einen LKW, der keine Servolenkung hatte. Ich habe schnell gelernt, dass es keinen Spaß macht, etwas zu fahren, wenn die Arme müde sind und brennen.

  So verwenden Sie einen Ventilator beim Camping

Die Servolenkung ermöglicht es Ihnen, genug Kontrolle zu haben, um sich beim Fahren der Maschine sicher zu fühlen, sie aber nicht zu überwältigen oder sich bei der Kontrolle des Fahrzeugs unterfordert zu fühlen. Die ZFORCE macht das richtig.

Bodenfreiheit

Die Bodenfreiheit eines CFMoto ZFORCE 100 beträgt 11,8 Zoll. Dies ist etwas niedriger als andere, die näher an 13 oder 14 Zoll liegen, wie eine Wildkatze oder ein Maverick. Aus diesem Grund würde ich dieses Fahrzeug aber nicht ausschließen. Ich kann diese UTVs ohne die zusätzliche Bodenfreiheit immer noch gut nutzen. Es wird Sie immer noch dorthin bringen, wo Sie hin müssen.

In Serienform haben UTVs nicht die beste Bodenfreiheit. Investieren Sie also in ein Höherlegungsset, wenn Sie vorhaben, über Tonnen von Steinen zu fahren. Wenn Sie auf Schotter- oder Sandwegen unterwegs sind, sollte das ZFORCE oder jedes andere Modell gut für den Trail geeignet sein. Ich persönlich würde es nicht für felsiges Gelände verwenden. Ich denke, die ZFORCE wäre an Orten wie Moab, Utah, ein Albtraum.

Anhängelast

Lassen Sie uns noch einmal kurz über die UFORCE sprechen. Wenn wir über Anhängelast sprechen, sprechen wir im Allgemeinen von Fahrzeugen, die als Arbeitspferde gedacht sind. Es gibt viele Utility-UTVs und CFMoto leistet mit ihren eigenen gute Arbeit.

Das Bett kann bis zu 1.000 lbs ziehen. Es verfügt über eine vordere und hintere 2-Zoll-Empfängerkupplung, die bis zu 2.000 Pfund ziehen kann. Das sind fast 500 Pfund. mehr Anhängelast als große Konkurrenten. Die UFORCE 1000 behauptet sich. Die 3500 Pfund. Winde am vorderen Ende des Fahrzeugs kann viel Gewicht ziehen und was es noch besser macht, ist, dass es eine hat kabellos Fernbedienung.

Dies wäre ein großartiges Fahrzeug für den Bauernhof. Es ist vielseitig und leistungsstark. Der UFORCE 1000 ist ein verstecktes Juwel, wenn es um Utility-UTVs geht. Alle Projekte rund um das Grundstück können mit diesem Fahrzeug durchgeführt werden.

Räder

Räder sind ein entscheidender Teil des UTV-Erlebnisses. Wenn Ihre Räder gut sind, ist Ihre Erfahrung umso besser. Die Räder sind dick und stark, um Steinen und anderen Dingen standzuhalten, die Ihre Räder beschädigen oder beschädigen könnten. Das ZFORCE hat 26-Zoll-6-Lagen-Reifen, die an 14-Zoll-Aluminiumrädern befestigt sind. Sie sind nicht zu schäbig.

Die größere Anzahl von Lagen bedeutet, dass es härter ist. Die meisten Trucks sind 6-lagig. Das ist ziemlich stark und sollte standhalten. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass Sie ein Problem mit einem geplatzten Reifen haben werden.

Diese Reifen funktionieren in allen Geländearten. Sand, Schlamm, Dreck usw. Es lässt sich gut verarbeiten und fühlt sich gut an. Die Reifen greifen dort gut, wo sie es brauchen.

Die Reifen sind CST Abuzz-Reifen. Sie sind speziell für das Fahren auf weichem und hartem Untergrund gebaut. Es ist leicht gebaut, so dass jeder, der fährt, die Lenkung leicht kontrollieren kann. Sie sind speziell für ATVs und UTVs hergestellt. Es wurde für das ultimative Erlebnis auf verschiedenen Terrains entwickelt.

Innenarchitektur

Das Innendesign ist einfach. Es ist nicht da, um Ihre Aufmerksamkeit zu erregen, aber es funktioniert. Es hat einen 4-Punkt-Gurt zur Sicherheit. Einige haben gesagt, dass es sich ein wenig eng anfühlt. Dies ist ein Kommentar, den ich von großen Freunden höre, die die CFMoto-UTVs ausprobieren. Sie können das Lenkrad nach oben und unten neigen, aber das wird für diejenigen, die groß sind, keinen großen Unterschied machen.

  Wo darf man in Olpenitz angeln?

Zu den weiteren Vorteilen in der Kabine gehört ein LCD-Display auf dem Armaturenbrett. Sie können Sachen unter den Sitzen und hinter sich halten. Wenn Sie also viele kleine Krimskrams für eine schnelle Reparatur irgendwo in Ihrem Haus oder Grundstück haben, stecken Sie sie hier ein.

Das Bett kann entriegelt und entleert werden, was Ihre Arbeit erheblich erleichtert. Ich mag das Design dieses Fahrzeugs, auch wenn es etwas klein ist. Wenn Sie eine wirklich große Person sind, möchten Sie vielleicht woanders nach einem Nutzfahrzeug suchen.

Andere kleinere Details

Die Sitze sind bequem. Ich hatte das Gefühl, dass ich ziemlich gut passte und ich ungefähr durchschnittlich groß war. Das 4-Punkt-Schnallsystem zur Sicherheit habe ich bereits erwähnt. Das ist großartig, wenn man bedenkt, dass es nicht viel gibt, das Sie davor schützt, herauszufallen, wenn Sie sich überschlagen würden.

Ein paar andere Sicherheitsaspekte sind Blinker und Warnblinkanlage. Diese sind manchmal praktisch und es ist schön, sie zu haben. Es hat sogar eine Hupe und ich denke, das wäre nützlich, wenn Sie versuchen, die Aufmerksamkeit von jemandem zu erregen. Die Scheinwerfer und Rücklichter sind alle LED und funktionieren super. Es gibt eine Handbremse, wenn Sie es brauchen. Auf einem Hügel könnte es nützlich sein.

Es kommt mit vielen guten Dingen, die direkt aus der Fabrik kommen. Es ist ziemlich beeindruckend. Es verfügt über einstellbare Stoßdämpfer und einige andere Geräte, von denen Sie nicht erwarten würden, dass sie mit einem UTV zu einem niedrigeren Preis geliefert werden. Das finden Sie bei anderen UTVs direkt ab Werk nicht wirklich. Das schätze ich.

Ist CFMoto Ihr Geld wert?

Ich bin der Meinung, dass sich CFMoto lohnt. CFMoto ist hier in Nordamerika relativ neu und viele Leute wissen nicht, was sie sind oder ob sie gut sind. Sie sind ein chinesischer Hersteller und das kann besonders hier im Westen schwierig sein, wo wir schlechte Produkte natürlich mit China assoziieren.

Ich weiß, dass CFMoto damals in Kanada ein Problem hatte, aber sie haben ihre Marke neu gestaltet und hier im Westen wirklich aufgeräumt. Ich glaube, dass sie zu einer vertrauenswürdigen Marke geworden sind. In Kanada haben sie eine beispiellose Garantie von bis zu 5 Jahren, was unglaublich ist. Ich wünschte, sie hätten das in den Vereinigten Staaten.

Sie sind kein Markenname oder super auffällig. Sie haben auch nicht den größten Einfluss auf dem UTV / ATV-Markt. Wenn Sie nach einem robusten und gut verarbeiteten UTV suchen, das Sie nicht so viel kostet wie die Namensmarken, dann sind CFMoto-UTVs so gut wie sie kommen.

Wenn Sie sehr groß sind, sind sie möglicherweise nicht so bequem. Sie passen in die meisten Größen, sind aber etwas weniger geräumig als andere UTVs. Die UTVs von CFMoto sind ab Werk mit einer Reihe guter Vorteile ausgestattet, die die meisten anderen Marken für Aftermarket-Produkte verkaufen.

Der Preis ist nicht nur günstiger, sondern sie halten mit den Markennamen mit. Wie Sie aus meiner Tabelle am Anfang des Artikels ersehen können, stellt CFMoto einige ziemlich beeindruckende Fahrzeuge für Nutz- und sogar Freizeitzwecke her. Ich würde CFMoto nicht ausschließen. Sie ziehen wirklich ihr Gewicht und machen sich einen Namen. Ich empfehle, CFMoto auszuprobieren.

Ähnliche Beiträge