Darf man mit Schienbeinkanten Fahrrad fahren? (und Lösungen)

Shin Splints sind bei Läufern weit verbreitet. Ich weiß, dass ich sie hatte, als ich in der High School Uni-Langlauf lief. Shin Splints sind nicht nur schlecht, weil sie nicht nur schmerzhaft sind, sondern es gibt oft keine sofortige Lösung. Dies bedeutet normalerweise Freizeit. Radfahren mit Shin Splints kann jedoch eine gute Alternative sein.

Darf man mit Schienbeinschmerzen Fahrrad fahren? Wird Radfahren Schienbeinschmerzen verschlimmern?

Ja, Sie können Fahrrad ohne Schienbeinkantensyndrom fahren. Radfahren gilt als schonende Aktivität. Shin Splints werden normalerweise durch einen Fersenauftritt verursacht, der beim Radfahren entfernt wird. Das Durchführen von Wadenheben und Zehenverjüngungen wird dazu beitragen, Schienbeinkantenschmerzen in Zukunft zu vermeiden.

Radfahren mit Shin Splints

Ich war viel mehr ein Läufer, bevor ich zum Radfahren kam. Ich habe zu meiner Zeit sogar ein paar Ultraschalluntersuchungen gemacht, also kann man sagen, dass ich ein wenig erfahren war. Ich weiß, wie es ist, verletzt zu werden und nicht laufen und trainieren zu können.

Glücklicherweise ist Radfahren eine gute Alternative, wenn Ihre Schienbeine etwas Ruhe brauchen. Es ist keine perfekte Alternative, weil Laufen mehr Muskeln beansprucht, aber Radfahren ist ein sehr schönes Hobby, das einen fit machen kann.

Die gute Nachricht ist, dass Sie mit Schienbeinschmerzen Fahrrad fahren können. Shin Splints werden normalerweise durch Aktivitäten mit hoher Belastung wie Laufen und Springen verursacht. Radfahren ist viel weniger wirkungsvoll, also sollten Sie keine Probleme haben.

Kann Radfahren Schienbeinschmerzen verursachen?

Frau mit Fahrrad im Park

Man kann technisch immer noch Schienbeinschmerzen vom Radfahren bekommen, aber es ist ziemlich selten. Dies wird normalerweise durch hartes Treten und / oder schlechte Form verursacht. Manchmal lassen Menschen ihre Ferse beim Abwärtshub stark fallen oder ziehen beim Aufwärtshub zu stark, was zu Schienbeinkantenschmerzen führt.

  Was ziehe ich zur ersten Reitstunde an?

Die Leute von Steve Hogg Bike Fitting haben eine großartige Erklärung dazu verschiedene Arten von Pedalschlägen. Für fast alle sind Schienbeinschmerzen beim Radfahren jedoch kein Grund zur Sorge.

Hier ist, was einige medizinische Experten zu sagen hatten:

Radfahren verschlimmert normalerweise die Symptome des Schienbeins nicht, da das Radfahren eine nicht aufprallende Aktivität ist

Brian Bower, MD des Ohio State University College of Medicine.

Obwohl selten, ist es möglich, Schienbeinkantensyndrom vom Radfahren zu bekommen. Manche Menschen bekommen sie sogar, wenn sie vom MTB zum Radfahren wechseln.

Wenn Sie beim Radfahren Schienbeinschmerzen haben, hier ein paar Tipps:

  • Achten Sie auf das richtige Formular. Möglicherweise müssen Sie die Neigung oder Höhe Ihres Sitzes anpassen, um Ihre Füße richtig auf den Pedalen zu platzieren.
  • Versuchen Sie nicht, die Pedale hochzuziehen. Wenn Sie Zehenriemen verwenden, versuchen Sie, sie nicht zu verwenden, um zu sehen, ob es hilft.
  • Probieren Sie höhere Gänge aus. Das Stampfen in niedrigeren Gängen kann Ihre Schienbeine reizen.

Und was Sie denken, dass Schienbeinkanten vom Radfahren stammen, ist möglicherweise überhaupt nicht vom Radfahren. Eine lustige Geschichte, die ich einmal gehört habe, war, dass jemand zu viel in seinen MTB-Schuhen gelaufen ist, was die Ursache war und nicht das Radfahren selbst. Denken Sie darüber nach, welche anderen Aktivitäten Sie durchgeführt haben, die ebenfalls eine Rolle gespielt haben könnten.

Tipps zur Vorbeugung von Shin Splints

Ich glaube nicht, dass der beste Weg, um Shin Splints zu reparieren, darin besteht, sie überhaupt zu bekommen. Dafür ist es vielleicht zu spät, aber ich zeige dir einige Übungen, die ich mache, die helfen.

  Welcher Kappzaum zum Reiten?

Zehenklopfen und Wadenheben sind das, was ich jeden Tag mache, wenn ich trainiere. Dies ist eine super einfache Übung, die ich tatsächlich unter der Dusche mache.

Normalerweise mache ich 30-50 Zehenverjüngungen hintereinander an jedem Fuß. Sie werden beginnen, Müdigkeit in Ihrem Schienbein zu spüren, was gut ist. Das bedeutet, dass du die Muskeln trainierst und Ausdauer aufbaust. Persönlich mache ich sie alle auf einmal an jedem Fuß, aber 10-15 auf einmal zu machen kann auch funktionieren.

Beim Wadenheben stehe ich gerade, die Arme an den Seiten, und drücke mich dann mit den Zehen nach oben, sodass die Fersen den Boden nicht berühren. Normalerweise streckte ich mich ganz nach außen und dann wieder nach unten. Normalerweise mache ich 20-30 auf einmal. Sie werden definitiv anfangen, das Brennen zu spüren. Tun Sie wieder das, was für Ihre Fähigkeiten und Fitness am besten ist.

Ähnliche Beiträge