Das wichtigste Element Nr. 1 für Wohnmobilisten: Ein Wohnmobiltechniker

Eine Wand voller gerahmter Zertifikate für Wohnmobiltechniker.

Gesponsert von Coach-Net

Ein zertifizierter Wohnmobiltechniker kann den Unterschied zwischen Wohnmobilabenteuer oder Katastrophe ausmachen

Jeder versierte Wohnmobil weiß, dass eine unverzichtbare Rettungsleine ein zuverlässiger Pannenhilfeplan ist. Trainer-Netz ist seit 35 Jahren auf Pannenhilfe für Wohnmobile spezialisiert, und ein Merkmal, das sie einzigartig macht, ist, dass alle ihre Pannenhilfepläne mit technischer Unterstützung rund um die Uhr von einem zertifizierten Wohnmobiltechniker ausgestattet sind.

Wenn rufst du an?

Wenn Sie einen riesigen Marshmallow-Mann von der Größe des Empire State Building loswerden müssen, sollten Sie wahrscheinlich Ghostbusters anrufen. Aber wenn Sie Probleme mit Ihrem Wohnmobil haben, besteht eine gute Chance, dass Sie Coach-Net anrufen möchten. Wenn Sie ein Problem haben, möchten Sie sich an die Experten wenden.

David Ostlund, der Präsident von Coach-Net, sagte uns, dass sie als Experten in der Branche gelten.

„Wir haben unsere eigenen hauseigenen Techniker, die vom RV Technical Institute zertifiziert sind. Aufgrund ihrer umfassenden Ausbildung und Erfahrung können wir uns als Reisemobilexperten bezeichnen.“

Er erklärte, dass alle ihre Wohnmobiltechniker zusammen über 169 Jahre Erfahrung mit Wohnmobilen haben. Einige haben ausschließlich über das Telefon gelernt, wie man mit Problemen umgeht und Kunden hilft, sodass sie besonders gut gerüstet sind, um zu helfen, ohne das Wohnmobil sehen zu können. Aber sie haben auch mehrere Wohnmobiltechniker, die jahrelang Schraubendreher waren, bevor sie sich der Coach-Net-Familie anschlossen.

„Wir haben ein wirklich vielfältiges Team von Technikern, aber sie alle haben eines gemeinsam: Sie kennen sich aus.“

David Ostlund – Präsident von Coach-Net

Einer der einzigartigen Vorteile eigener Techniker im Haus ist ihre Fähigkeit, die besonderen Fähigkeiten und Kenntnisse ihrer RV-zertifizierten Techniker bei der Schulung ihrer Disponenten zu nutzen. Wohnmobile sind so einzigartig und komplex, dass selbst ein brandneuer Agent über spezielle Kenntnisse und Schulungen zu Wohnmobilen verfügen muss, um die Mitglieder richtig unterstützen zu können. Daher hat Coach-Net ein System entwickelt, das das Wissen seiner Wohnmobiltechniker auf allen Ebenen der Agentenschulung integriert.

Ein Schulungstisch für Wohnmobiltechniker
Der hauseigene Schulungstisch für Wohnmobiltechniker von Coach-Net

Den Wohnmobiltechniker auf die nächste Stufe bringen

Coach-Net-Agenten durchlaufen mehrere Ausbildungsstufen mit der langfristigen Möglichkeit, sich zum Coach-Net-Techniker hochzuarbeiten. Es gibt drei verschiedene Trainingsstufen, von denen jede etwa einen Monat dauert, bevor sie zur nächsten Stufe aufsteigt.

Siehe auch  Unterschied zwischen Campingpropan und Fackelpropan – Was ist der Unterschied?

Ihre Agenten beginnen mit RV Basic, das im Wesentlichen eine allgemeine Einführung in Wohnmobile und den Umgang mit grundlegenden Pannenhilfediensten ist. Nachdem sie die verschiedenen Arten von Wohnmobilen von Pop-Ups über Sattelkupplungen bis hin zu verschiedenen Arten von motorisierten Einheiten gelernt haben, zusammen mit all ihren einzigartigen Bedürfnissen, werden Agenten zu Level 2 – Hausspezialist-Training – befördert. Und schließlich runden sie ihre RV-Ausbildung mit Level 3 – Chassis Specialist Training ab.

Nach Abschluss jeder Stufe müssen die Agenten einen umfassenden Test absolvieren, und einen Monat später, bevor sie zur nächsten Schulungsstufe aufsteigen, müssen sie einen Bindungstest bestehen, der bestätigt, dass sie diese Stufe gelernt und gemeistert haben Ausbildung.

Der praxisorientierte Ansatz

Lacey Pintado, Director of Technical Services von Coach-Net, ist stark an der Schulung und Entwicklung von Schulungsmaterialien für die Agenten beteiligt. Tatsächlich ist sie so praktisch, dass sie und der Rest des Tech-Teams einen speziellen „Tech-Trainingstisch“ von Hand gebaut haben. Es ist ein spezieller Tisch, der aus zahlreichen RV-Komponenten besteht, die alle funktionstüchtig sind. Von den Lichtern an den Schalttafeln bis zum Sanitärsystem funktioniert tatsächlich alles. Noch besser, sie installierten ein durchsichtiges Plexiglasfenster, durch das die Agenten beim Spülen der Tanks genau sehen konnten, was im Inneren der Einheit passiert.

Lacey sagt: „Anfassen und aus erster Hand sehen zu können, wie zahlreiche RV-Komponenten funktionieren, ist eines der besten Lernwerkzeuge, die ein Agent haben kann.“ Und es liegt an ihren unglaublichen internen RVTI-zertifizierten Technikern, dass Coach-Net-Agenten solche Möglichkeiten haben. David fügte hinzu: „Viele unserer Mitglieder sehen unsere Coach-Net-Techniker ohne Weiteres als das bestimmendste Merkmal unseres gesamten Programms.“

eine Seitenansicht eines Wohnmobil-Trainingstisches, der eine Wohnmobil-Toilette enthält.
Seitenansicht desselben Schulungstisches für Wohnmobiltechniker.

Ein RV-Techniker lernt immer dazu

Trainer-Netz sagt, dass ihre technische Unterstützung rund um die Uhr bei weitem ihr beliebtester Service ist. Coach-Net-Mitglieder haben rund um die Uhr Zugang zu RVTI-zertifizierten Wohnmobiltechnikern, die es ihnen ermöglichen, anzurufen und Fragen zu stellen, Fehler zu beheben und Probleme mit ihren Wohnmobilen zu identifizieren. Laut Lacey ist ihr Team von Technikern „großartig, um Mitglieder durch einfache Aufgaben zu führen, und kann eine echte Rettungsleine sein, wenn ein Mitglied ein ernstes Problem hat oder nur ein Problem, das ernsthaft frustrierend ist.“

Jeder bei Coach-Net RVs, also Agenten und ihre Techniker, haben aus erster Hand die einzigartigen Frustrationen erlebt, denen Menschen beim Wohnmobilfahren regelmäßig begegnen. „Wir verstehen vollkommen die Frustration, die viele unserer Mitglieder erleben, wenn sie uns anrufen, weil wir alle dort waren. Aber das erlaubt uns, mehr Mitgefühl für das Mitglied zu haben, von dem wir glauben, dass es uns ermöglicht, dem Mitglied besser zu dienen.“ Aber ihre Ausbildung beschränkt sich nicht auf ihre RVTI-Ausbildung. Die Agenten und Techniker von Coach-Net werden auch von den eigentlichen Wohnmobilherstellern selbst geschult.

Siehe auch  Benötigen Sie eine Axt zum Camping?

Wissen und Training aus erster Hand

Die Techniker von Coach-Net besuchen jährlich die Einrichtungen von Herstellern von Wohnmobilen und Komponenten, damit sie direkt mit den Menschen schulen können, die die Produkte herstellen.

David sagt: „Wir sind unglaublich stolz auf unsere Beziehungen zu unseren Herstellerpartnern. Unser Team trainiert regelmäßig mit Spartan, um zu lernen und einfach Auffrischungsschulungen zu allen Feinheiten mit Spartan-Chassis zu erhalten. Lippert ist ein weiterer großartiger Unterstützer unserer Bemühungen, Wohnmobilen zu helfen und einen Beitrag zur Branche zu leisten.“

Lippert stellt sicher, dass jeder bei Coach-Net immer auf dem neuesten Stand ist und seine Tipps und Tricks zur Fehlerbehebung bei Komponenten und zur richtigen Identifizierung von Problemen, die repariert werden müssen, umfassend geschult ist.

„Sie [Lippert] helfen Sie uns, damit wir wiederum ihren Kunden helfen können. Unser Team ist rund um die Uhr, nachts, an Wochenenden und Feiertagen für Sie da. Unsere Mitglieder haben die Gewissheit, dass sie, egal wohin sie reisen, immer einen Techniker in der Tasche haben. Auch wenn die meisten Unternehmen geschlossen sind, sind wir immer nur einen Anruf entfernt. Unsere spezialisierte Ausbildung bei den Herstellern ermöglicht es uns, fast als Verlängerung von ihnen zu dienen.

Unsere Partner können sich darauf verlassen, dass ihre Kunden genau die gleiche Unterstützung erhalten, die sie erhalten würden, wenn sie sie angerufen hätten. Spartan ist ein weiteres großartiges Beispiel dafür. Lacey hat im Laufe der Jahre so viele Spartan-Trainings absolviert, dass sie wahrscheinlich die Klasse unterrichten könnte.“

Männer und Frauen in einem Schulungsraum beobachten den Lehrer

Ein RV-Techniker in Ihrer Tasche

Das Engagement von Coach-Net für das Lernen hat sich als Schlüssel zur Unterstützung seiner Mitglieder erwiesen. Wenn ihre Mitglieder Probleme mit ihren Wohnmobilen haben, wenden sie sich zuerst an Coach-Net, anstatt ihre Einheiten automatisch in Betrieb zu nehmen.

„Wir sind Wohnmobilisten, also verstehen wir die missliche Lage, wenn Sie beim Camping sind und plötzlich etwas nicht mehr funktioniert und Sie denken, dass Sie Ihre Reise abbrechen und das Wohnmobil zur Wartung bringen müssen. Aber am Telefon lässt sich vieles klären. Sie müssen nicht immer zu einem Techniker gehen, denn mit Coach-Net reisen Sie praktisch überall mit einem Techniker in der Tasche.“

Es scheint, dass ihre Mitglieder genau dieselbe Perspektive haben. Trainer-Netz Herr Lee H., Mitglied, sagte: „Terry Ingle hat mir 1000-mal mehr geholfen, als wir jemals erwartet hätten, bei unserem Problem mit den Bremslichtern. Wir sind wieder unterwegs und wissen, dass wir jemanden anrufen und erreichen können, der uns helfen kann.“

Siehe auch  Ist der Toyota Tacoma gut fürs Gelände?

Frau Amanda A. ist seit 2017 Mitglied von Coach-Net und sagte: „Der Techniker Leonard war sehr kompetent, professionell und sehr gründlich. Er stellte mir große Fragen, um zu versuchen zu verstehen, was mit meiner Elektrizität nicht stimmte. Er hat die Dinge sehr verständlich erklärt. Danke, Leonard!“

Lacey sagt, dass ihr Team ihre Arbeit sehr ernst nimmt. Sie verstehen, dass Menschen anrufen, weil sie Hilfe brauchen, also tun sie alles, um zu helfen. Ein weiteres Mitglied von Coach-Net, Frau Heather F., sagte: „Jeff war sehr geduldig mit uns, als wir nach dem Grund suchten, warum sich der Heißwasserbereiter nicht einschaltete. Er rief mich zurück, nachdem wir aufgelegt hatten, mit einer neuen Lösung, die funktionierte! Das ist Hingabe! Vielen Dank!!“

David wiederholte: „Wir nehmen das Feedback unserer Mitglieder sehr ernst. Es fühlt sich gut an zu wissen, dass wir etwas bewegen. Schließlich besteht die gesamte Mission von Coach-Net darin, ein unbeschwertes Wohnmobilerlebnis zu schaffen, damit sich die Mitglieder darauf konzentrieren können, Erinnerungen mit ihren Freunden und Familien zu sammeln.“

Fazit

Coach-Net leistete Pionierarbeit bei der technischen Unterstützung von Wohnmobilen, um Wohnmobilbesitzern bei allgemeinen Problemen zu helfen, und ist bis heute ein Branchenführer. Die technische und Pannenhilfe für Wohnmobile von Coach-Net kann erworben werden über a An Coach-Net teilnehmende Wohnmobilhändler oder du kannst Fordern Sie hier weitere Informationen an.

In Verbindung stehende Artikel:

Ähnliche Beiträge