Der Zion-Nationalpark ersetzt seine Shuttle-Bus-Flotte durch Elektrofahrzeuge

Shuttle-Schild im Zion National Park

Der Zion-Nationalpark ersetzt seine Shuttle-Bus-Flotte durch Elektrofahrzeuge

Orte wie der Zion-Nationalpark werden erhalten, um uns die Möglichkeit zu geben, die Natur zu erkunden. Viele Parks wie Zion betreiben Reisebusse, um die Landschaft, die Tierwelt und andere Facetten des Parks zu interpretieren. Sie sind auch eine Notwendigkeit, um den Parkverkehr zu reduzieren. Sie tragen jedoch sowohl zur Lärm- als auch zur Luftverschmutzung bei.

Im Februar 2021 gaben Parkbeamte bekannt, dass das US-Verkehrsministerium dem Zion-Nationalpark 33 Millionen US-Dollar gewährt hat, um seine 21 Jahre alte Flotte von Shuttlebussen durch 26 elektrische Shuttles zu ersetzen. Sie werden auch 27 Ladestationen für die Öffentlichkeit hinzufügen.

Ersetzen der alternden Flotte des Zion-Nationalparks

Die aktuelle Flotte ist seit über 21 Jahren im Einsatz. Wie alle stark beanspruchten Fahrzeuge beginnen sie ihr Alter zu zeigen und ein Austausch ist unvermeidlich.

Park-Superintendent Jeff Bradybaugh kommentierte: „Die neue Ausrüstung besteht aus leisen, emissionsfreien Bussen, die dazu beitragen werden, das Besuchererlebnis weiter zu verbessern und die Führungsrolle des National Park Service in Bezug auf ökologische Nachhaltigkeit zu demonstrieren.“

Das Shuttle-System wurde ursprünglich eingerichtet, um die Mobilität und den Verkehr im Park zu unterstützen.

Senator Mitt Romney erklärt: „Ihr Shuttle-System ist von größter Bedeutung, um Verkehrsprobleme zu lindern und Besuchern den Zugang zu Teilen des Parks wie Angel’s Landing und The Narrows zu ermöglichen. Mit diesem Zuschuss wird der Park in der Lage sein, sein Shuttle-System zu ersetzen, was wiederum eine wirtschaftliche Chance für die Grafschaften Washington, Kane und Iron, einschließlich der Stadt Springdale, bietet und einen kontinuierlichen und erweiterten Zugang für Besucher ermöglicht.“

Umweltauswirkungen und Zeitrahmen

Die Umsetzung des Projekts wird mehrere Jahre dauern. Die Busse müssen bestellt und gefertigt werden, damit sie nach und nach den aktuellen Fuhrpark ersetzen. Die technischen und Serviceanschlüsse für die erste Phase der Elektroladestationen sind jedoch abgeschlossen. Die Ladestationen werden denjenigen, die den Park mit ihren Elektrofahrzeugen besuchen möchten, einen besseren Zugang ermöglichen.

  Können Sie einen Propangasheizer in einem Zelt verwenden? [Is It Safe?]

Der Park schätzt, dass diese Verbesserung zu einer jährlichen Reduzierung von 192 Tonnen CO2 führen wird. Darüber hinaus wird es das Besuchererlebnis und die Gesundheit der Wildtiere verbessern, indem es die Lärmbelästigung reduziert. Einer lernen weist darauf hin, dass Verkehrslärm erhebliche Auswirkungen auf die Populationen und die Gesundheit verschiedener Tiere hat.

Amanda Rowland, Public Information Officer für Zion, gab eine Erklärung ab Außen. „Die neuen Busse werden sehr leise sein“, sagte Rowland. „Im Moment können Sie die Busse von Wegen im Park hören, einschließlich Angels Landing. Die Verbesserungen der Klanglandschaften sollten für Parkbesucher, Vögel und andere Wildtiere im Zion Canyon wahrnehmbar sein.“

Planen Sie Ihre Reise

Genau wie der Markt für Elektrofahrzeuge wächst auch der Besuch des Zion-Nationalparks schnell. Vor kurzem überholte er sowohl den Yosemite- als auch den Yellowstone-Nationalpark und wurde zum vierthäufigsten besuchten Nationalpark der Nation. Wenn Zion in den kommenden Jahren auf Ihrem Wohnmobil-Roadtrip ist, werden Sie vielleicht feststellen, dass der Park etwas ruhiger ist und die Tierwelt leichter zu entdecken ist.

Das Shuttle-System ist eine hervorragende Möglichkeit, Verkehrs- und Parkprobleme im Park zu vermeiden. Das folgende Video erklärt, wie Sie das Shuttle-System des Parks am besten nutzen, um hinein und herumzukommen.

Planen Sie diesen Sommer eine Reise mit dem Wohnmobil nach Zion oder in einen anderen Nationalpark? Vereinfachen Sie die Reiseplanung und Navigation. RV LIFE Reiseassistent kann Ihnen dabei helfen, Ihre Route zu planen RV LIFE-App gibt RV-sichere Turn-by-Turn-Wegbeschreibungen.

Ähnliche Beiträge