Deshalb ist der Jeep Wrangler perfekt für Wohnmobile

Deshalb ist der Jeep Wrangler perfekt für Wohnmobile

Wenn Sie einer der vielen Millionen Amerikaner sind, die sich in letzter Zeit dem Wohnmobilfahren zugewandt haben, fragen Sie sich vielleicht, welches Fahrzeug perfekt zum Wohnmobilfahren geeignet ist. Die Antwort für viele wird der Jeep Wrangler sein.

Es gibt drei Arten von Wohnmobilen: solche, die kleine Wohnmobile und Wohnwagen ziehen, solche, die große Wohnwagen oder Sattelkupplungen ziehen, und solche, die Wohnmobile fahren. Für zwei dieser Gruppen erweist sich der Jeep Wrangler als die perfekte Wahl für Wohnmobile. Das Wrangler kann leichte Camper ziehen und ist perfekt Zugfahrzeug für Wohnmobilbesitzer, die ein anderes Fahrzeug mitnehmen möchten, das normalerweise als a bezeichnet wird Schlauchboot oder Kröte.

Warum ist der Wrangler bei Wohnmobilen so beliebt?

Vielseitigkeit ist das eine Wort, das die Popularität des Wrangler unter Wohnmobilen erklärt. Es kann nicht nur zum Ziehen von kleinen Wohnmobilen und Wohnwagen verwendet werden, sondern auch sein gezogen als Beiboot oder gezogenes Fahrzeug für Wohnmobilbesitzer.

Der Jeep Wrangler hat eine hohe Bodenfreiheit zwischen 9,7 und 10,8 Zoll. Dadurch ist es ideal für Wohnmobile, nicht nur zum Schleppen oder Ziehen, sondern auch für die Freizeit. Jeep-Besitzer lieben es, die Trails und Strände zu erkunden. Je abgelegener der Campingplatz, desto besser kommt der Jeep mit dem Gelände zurecht.

Reisemobilisten bevorzugen es beim Fahren und Aufstellen ihres Reisemobils am liebsten leichtgängig Campingplatz oder Wohnmobilstellplatz. Danach wollen sie aber in ihr Zugfahrzeug steigen und sich die Sehenswürdigkeiten ansehen. Oft sind diese Sehenswürdigkeiten schroffe State Parks und Trails. Der Wrangler ist nicht nur ein ideales Fahrzeug für jedermann Offroad Reisen, es ist ein perfektes flaches Schleppfahrzeug.

Kann man einen Jeep Wrangler flach abschleppen?

  Reifenplatzer bei Wohnmobilen: Erstattungsprogramme vs. Sign & Drive

Einer der Gründe, warum der Wrangler bei Wohnmobilbesitzern so beliebt ist, ist die Einfachheit des flachen Schleppens, die er bietet. Bei den meisten Jeep Wrangler- und Jeep Gladiator-Modellen müssen Sie nur das Verteilergetriebe in Neutralstellung bringen, sicherstellen, dass das Lenkrad gerade ausgerichtet ist, und das Getriebe in Parkstellung bringen, um erfolgreich flach zu ziehen.

Wie bei allen Fahrzeugen müssen Sie sicherstellen, dass auch die Notbremse gelöst ist. Im Allgemeinen können Sie mit diesem Setup den ganzen Tag laufen, ohne regelmäßig anhalten oder Änderungen vornehmen zu müssen.

Das Beste daran ist, dass dies sowohl für Fahrzeuge mit Automatikgetriebe als auch für Fahrzeuge mit Schaltgetriebe gilt. Flaches Abschleppen mit einem Jeep Wrangler ist einfach.

Wie jedes Fahrzeug, das Sie hinter Ihrem Wohnmobil ziehen, benötigen Sie Abschleppstangen, a zusätzliches Bremssystemund die richtige Beleuchtung. Wir sind die Russen deckt das Abschleppen eines Jeep Wrangler gut im Video unten ab.

Wie viel wiegt ein Jeep Wrangler?

Wenn Sie den Jeep Wrangler hinter Ihrem Wohnmobil ziehen, müssen Sie wissen, wie viel er wiegt. Das aktuelle Modell des Jeep Wranglers beginnt bei 3.970 lbs und geht bis zu 4.439 lbs.

Wenn Sie es nicht mit zusätzlichem Gepäck überladen haben, fällt dies deutlich unter die 5.000-Pfund-Grenze kleinerer Reisemobile. Größere Reisemobile können natürlich mehr Gewicht vertragen. Ältere Jeep Wrangler-Modelle sind leichter als diese Gewichte. Zum Beispiel wog der 2000er Jeep Wrangler zwischen 3.045 und 3.247 Pfund.

Achten Sie darauf, Ihr Zugfahrzeug nicht zu überladen. Wenn Sie den Jeep mit zusätzlicher Campingausrüstung, Fahrrädern, Kajaks und Angelausrüstung beladen, können Sie leicht Ihre zulässige Anhängelast überschreiten. Wenn Sie ein kleineres Wohnmobil haben, kann dies gefährlich sein. Es wird Ihren Bremsweg verlängern und Ihre Bremsen und Ihr Fahrwerk zusätzlich belasten, die nicht dafür ausgelegt sind.

  Was ist das beste fünfte Rad mit zwei Schlafzimmern?

Wie viel darf ein Jeep Wrangler ziehen?

Wohnmobile, die einen kleinen Camper ziehen möchten, möchten wissen, wie viel der Jeep Wrangler ziehen kann. Es gibt einige Faktoren, die bei der Bestimmung der Anhängelast Ihres Jeeps eine Rolle spielen, wie z. B. Modell und Motorgröße. Standard-OEM-Schleppwerte für den Jeep Wrangler liegen normalerweise zwischen 2.000 und 3.500 lbs. Dies gilt für standardmäßige oder mitgelieferte Kupplungskomponenten und ist vom Aufbau abhängig.

Beispielsweise hat ein standardmäßiger zweitüriger Jeep Wrangler eine Anhängelast von 2.000 lb, während ein 4-türiges Unlimited-Modell bis zu 3.500 lb haben kann. Jeep fügt jedoch weiterhin mehr Ausstattungs- und Motoroptionen hinzu, sodass diese Zahlen möglicherweise zunehmen werden.

Der kurze Radstand des Jeep Wrangler ist laut Angaben ein Faktor für die Anhängelast Allrad-Trends.

„Ja, ein Jeep Wrangler kann gezogen werden, aber er hat aufgrund seines kurzen Radstands eine begrenzte Anhängelast. Die meisten Jeep Wrangler haben eine Anhängelast von 2.000 lbs bis 3.500 lbs.“

Trotz dieser Einschränkungen gibt es keinen Mangel an großartigen Wohnmobilen und kleinen Wohnmobilen, die Sie mit einem Jeep Wrangler ziehen können. Es ist wichtig, dass Sie die Anhängelast Ihres Jeeps bestätigen, bevor Sie ein Wohnmobil kaufen. Hier sind einige Artikel, auf die Sie verweisen können, um einen potenziellen Camper zu finden, der zu Ihrem Wohnmobil-Lebensstil passt:

Jeep Wrangler zieht ein Wohnmobil
Wohnmobilisten wollen mit ihrem Jeep einen kleinen Camper ziehen können

Was kostet ein Jeep Wrangler?

  Kann man auf Kies ein Zelt aufschlagen?

Aktuelle Wrangler-Modelle beginnen offiziell bei 28.295 US-Dollar und können mit der Jeep Wrangler Unlimited High Altitude 4X4 Edition leicht weit über 50.000 US-Dollar erreichen. Der Jeep hat seinen Anfangswert erstaunlich gut gehalten.

Eine schnelle Suche nach gebrauchten Wranglers ergab, dass selbst ein 10 Jahre alter Jeep Wrangler Unlimited Rubicon mit knapp 100.000 Meilen immer noch über 25.000 US-Dollar auf dem freien Markt erzielt. Das ist anscheinend überhaupt nicht ungewöhnlich. Ein 2012er Unlimited Sport mit über 98.000 Meilen war immer noch bei über 20.000 US-Dollar gelistet und wurde als „gutes Geschäft“ bezeichnet.

Es ist kein Lastwagen … oder doch?

Ein Wrangler ist mehr als ein Auto und nicht ganz ein Lastwagen, es sei denn, Sie denken an den neuen Jeep Gladiator. Es ist nicht nur teurer, da der Großteil der Linie im Bereich von 30.000 bis 40.000 liegt, es wiegt auch mehr. Das Gewicht des Jeep Gladiator reicht von 4.650 bis 5.050 lbs.

Wenn Sie einen Jeep Wrangler für flaches Abschleppen kaufen und Ihr Auge schief auf den Gladiator gerichtet ist, denken Sie an dieses zusätzliche Gewicht, wenn Sie erwägen, einen Gladiator hinter Ihrem Wohnmobil zu ziehen.

Jeep Gladiator zieht einen Airstream-Wohnwagen
Jeep Gladiator zieht einen Airstream-Wohnwagen

Wenn Sie nach einem Jeep Gladiator suchen, um Ihren Wohnwagen zu ziehen, werden Sie feststellen, dass die meisten Serienmodelle zwischen 4.000 und 4.500 lbs ziehen können. Jeep wirbt für andere Verkleidungen, wie die Gladiator North Edition, die bis zu 6.000 Pfund ziehen können. Es sind zusätzliche Trimm- und maximale Schlepppakete und Modifikationen verfügbar, die einige Modelle sogar auf bis zu 7.650 lbs bringen können.

Sie können mehr über den neuen 2021 Jeep Gladiator in unserer Liste der besten 2021 Lastwagen zum Ziehen eines Reiseanhängers erfahren.

Ähnliche Beiträge