Die beste Angelschnur zum Posenangeln

Die beste Angelschnur zum Posenangeln

Beim Posenangeln, auch Bobberangeln genannt, wird der Köder in verschiedenen Tiefen im Wasser aufgehängt. Mit einem Schwimmer können Sie auch bisher unzugängliche Stellen erreichen. Welche Angelschnur ist zum Posenangeln am besten geeignet?

Eine Monofilament-Angelschnur ist die beste Ergänzung zum Posenangeln. Sie können leicht mit einer leichten Mono-Angelschnur werfen, und sie sollte eine Weile schwimmen, damit Ihr Schwimmer an der Wasserlinie hängen bleibt.

In diesem Leitfaden zur Verwendung einer Monofilament-Schnur zum Posenangeln erfahren Sie mehr darüber, warum diese Art von Schnur die beste Wahl ist. Wir teilen auch einige der schwimmfähigsten Monofilament-Angelschnüre, die es gibt, damit Sie sich eindecken können!

Warum Monofilament die beste Angelschnur für das Posenangeln ist

Beim Posenangeln sind viele Angler so besorgt darüber, welche Art von Bobber sie wählen werden, dass sie ihrer Angelschnur nicht so viel Aufmerksamkeit schenken. Dies ist jedoch ein kritischer Fehler.

Schließlich kann eine Angelschnur mit einem Schwimmer zusammenarbeiten, also müssen Sie beide sorgfältig auswählen.

Eine Monofilament-Angelschnur ist eine ausgezeichnete Wahl für die Verwendung mit Ihrem Bubble Bobber, Pencil Float oder Slip Bobber. Hier sind einige der beispielhaften Qualitäten einer monofilen Schnur.

Außergewöhnliche Stärke

In den meisten Fällen werden Sie beim Posenangeln eine Monofilament-Angelschnur als Vorfachschnur verwenden. Diese Vorlaufschnur sollte für 40 oder 50 Pfund ausgelegt sein, wenn Sie einen Split Shot, einen Wirbel und einen Angelhaken daran befestigen.

Abhängig von Ihrer Posenangelausrüstung können Sie auch ein leichteres Setup verwenden.

Einfaches Gießen

Das Posenfischen ist eine Form des Auswerfens auf große Distanz. Wenn Sie mit Ihrer Angelschnur nicht mehrere Fuß weit auswerfen können, ohne dass sie hängen bleibt oder sich an der Rolle verfängt, dann verwenden Sie die falsche Art von Schnur zum Posenangeln.

Eine Monofilament-Angelschnur hat viele Eigenschaften, die wir in diesem Abschnitt besprechen werden, die ihre Verwendung beim Werfen vereinfachen. Mit einer Posenangelanlage, die eine Monofilament-Schnur enthält, können Sie neue Tiefen erkunden.

Dünn für weniger Luftwiderstand

Der Durchmesser einer Monofilament-Angelschnur ist eine weitere großartige Eigenschaft. Obwohl einige geflochtene Angelschnüre dünner sein können als eine monofile Schnur, hängt dies von der Kompression der Stränge ab.

Traditionell können Sie sich jedoch darauf verlassen, dass eine einsträngige Monofilament-Angelschnur einen dünnen Durchmesser hat.

Je schmaler der Durchmesser einer Angelschnur ist, desto geringer ist die Gefahr des Schleppens. Sie können beim Posenfischen keinen Widerstand haben, da Sie sich darauf verlassen, dass Ihre Angelschnur weit ausgeworfen wird und dann auf dem Wasser sitzt. Ein Fischen, das die Schnur schleppt, würde verhindern, dass beide Aktivitäten so stattfinden, wie sie sollten.

Leicht

Was wiegt mehr, mehrere miteinander verbundene Stränge oder eine einzelne Angelschnur? Die Antwort ist fast immer letzteres. Die leichte Qualität einer Monofilament-Angelschnur macht sie zum besten Freund jedes Anglers, der Posenfischen geht.

Lebhaft

Zu den wichtigsten Eigenschaften einer Posenangelschnur gehört ihr Auftrieb. Jetzt ist nicht die Zeit für eine Angelschnur, die nach ein paar Stunden Wasser aufsaugt und irgendwann untergeht. Wenn Ihre Angelschnur sinkt, sinkt schließlich auch Ihr Bobber.

Eine Monofilament-Angelschnur füllt sich nicht mit Wasser, egal wie lange sie auf der Oberfläche eines Sees, Ozeans oder Flusses schwimmt. Ihr Bobber bleibt auch aufrecht (es sei denn, er soll teilweise im Wasser schweben).

Können Sie andere Arten von Angelschnüren zum Posenangeln verwenden?

Sie haben gerade gestern Ihre Monofilament-Angelschnur aufgebraucht und haben bis zu Ihrem Angelausflug keine Zeit, loszugehen und neue zu kaufen. Könnten Sie stattdessen eine geflochtene Angelschnur oder eine Fluorocarbon-Angelschnur verwenden?

Wenn Sie keine anderen Optionen hatten, ja, aber wir empfehlen nicht unbedingt beide Arten von Angelschnüren. Hier ist der Grund.

Eine geflochtene Angelschnur nimmt möglicherweise kein Wasser auf, sodass sie schwimmt, aber je stärker die Schnur ist, desto schwieriger ist es, mit der Schnur zu arbeiten.

Sie möchten nicht Stunden damit verbringen, eine geflochtene Angelschnur zu entwirren. Sie bekommen diese Zeit nicht zurück, und so haben Sie jetzt viel weniger Stunden Zeit, um mit der Pose zu angeln.

Wenn Sie eine geflochtene Angelschnur verwenden müssen, sind diese Schnüre gut für ihre geringe Wasseraufnahme (was beim Posenfischen sehr wichtig ist), ihren dünnen Durchmesser, ihre geringe Dehnung, UV-Beständigkeit und Geschmeidigkeit.

Eine Fluorocarbon-Angelschnur ist sehr steif, daher ist sie auch nicht die beste Wahl für das Posenangeln. Wenn Sie eine steife Angelschnur verwenden, kann Ihre Wurfweite negativ beeinflusst werden.

Was die Sache noch schlimmer macht, ist, dass je stärker die Angelschnur aus Fluorkohlenstoff – wie zum Beispiel eine Vorlaufschnur in einer Posenangelausrüstung – desto steifer ist.

Die vernichtendste Eigenschaft einer Fluorocarbon-Angelschnur, insbesondere beim Posenangeln, ist, dass die Schnur mit der Zeit sinkt. Wie wir bereits erwähnt haben, wenn Ihre Angelschnur unter Wasser geht, tut dies auch Ihr Schwimmer, oder er wird es zumindest versuchen.

Sie müssten die Schnur einrollen und ersetzen, aber dasselbe würde wieder passieren, wenn Sie eine Angelschnur aus Fluorkohlenstoff verwenden.

Eine Monofilament-Angelschnur ist wirklich am besten für das Posenangeln. Wenn Sie diese Art von Schnur nicht verwenden können, ist eine geflochtene Angelschnur eine anständige Alternative. Wir würden nicht empfehlen, eine Angelschnur aus Fluorkohlenstoff zu verwenden, da diese sinkt.

Außerdem sind sowohl Fluorcarbon- als auch geflochtene Angelschnüre deutlich teurer als eine monofile Angelschnur!

Unsere am meisten empfohlenen monofilen Posen-Angelschnüre

Wie angekündigt, wollen wir nun 6 außergewöhnliche monofile Angelschnüre mit hohem Auftrieb für das Posenangeln ins Rampenlicht rücken.

P-Line TWFC-10 Topwater Copolymer Angelschnur

Zu Beginn gibt es Topwater Copolymer-Angelschnur von P-Linedas sowohl Fluorkohlenstoff als auch Monofilament ist.

Obwohl wir Anglern davon abgeraten haben, eine Fluorocarbon-Angelschnur zum Posenangeln zu verwenden, stellt diese Copolymermischung sicher, dass nur die besten Qualitäten von Fluorocarbon verwendet werden.

Die für ihren Auftrieb bekannte Copolymer-Angelschnur von P-Line ist geschmeidig, sodass Sie sie über große Entfernungen werfen können. Die Angelschnur fühlt sich butterweich an.

Eine weitere Hilfe beim Topline-Fischen ist die hochwertige Abriebfestigkeit und der Mangel an Formgedächtnis.

P-Line sagt, dass Sie Ihre Kunstköder mit einer zuverlässigen Copolymer-Angelschnur wie der ihren kriechen, zucken und laufen lassen können.

Blood Run Tackle Co. Schwimmende monofile Angelschnur

Versuchen Sie es mit reinem Monofilament Angelschnur von Blood Run Tackle Co. Diese 10-Pfund-Monofilament-Angelschnur auf 300 Yards ist für den Fang von mittelgroßen Fischen (jedoch nicht Steelhead) konzipiert.

Eine Fluorkohlenstoffbeschichtung auf der Monofilament-Angelschnur ermöglicht es der Schnur, Schäden durch harte Oberflächen direkt unter Wasser wie Korallen, Felsen und Schalen von Krebstieren zu widerstehen.

Hochschwimmende, monofile Angelschnur von Blood Run Tackle Co., die leicht repariert werden kann. Das Unternehmen empfiehlt, die Angelschnur an einem Vorfach mit einem Durchmesser von 0,009 Zoll oder 0,230 Millimetern zu befestigen, um das beste Ergebnis zu erzielen.

Diese Angelschnur ist durchsichtig, sodass schnurscheue Fische sie nicht bemerken, selbst wenn sie an der Wasseroberfläche verweilt.

P-Line Hydrofloat Angelschnur

Hier ist eine weitere Monofilament-Angelschnur von P-Line, die uns sehr gefällt, die Hydrofloat-Linie.

Die Hydrofloat-Schnur wurde für das Angeln in Süß- und Salzwasser entwickelt und wird Anglern aller Erfahrungsstufen empfohlen. Sie eignet sich hervorragend zum Werfen. Seine hohe Sichtbarkeit wäre ein Problem für andere Arten des Angelns, aber für das Posenfischen ist es keine so große Sache.

Die Hydrofloat-Angelschnur ist stark, widerstandsfähig und bereit für das Posenangeln.

Das Verhältnis von Stärke zu Durchmesser ist sicherlich erwähnenswert, da diese Angelschnur für 20 Pfund Belastung bei 150 Yards getestet wurde. Sie können noch eine stabilere Version kaufen, die für bis zu 30 Pfund ausgelegt ist.

Die P-Line Hydrofloat Angelschnur ist in einer Farbe erhältlich, High-Vis Yellow.

Sunline Super Natural Monofilament-Angelschnur

Die authentische japanische Angelschnur also Das supernatürliche Monofilament von Sunline kommt auf einer 330-Yard-Spule, die für bis zu 10 Pfund ausgelegt ist.

Der dschungelgrüne Farbton würde sowohl in einem Ozean als auch in einem schmutzigeren See gut funktionieren. Sie können diese schwimmende Mono-Angelschnur auch in einem klaren Farbton kaufen.

Entwickelt für Handlichkeit und Haltbarkeit, wird das Posenangeln auf kurze und lange Distanzen gleichermaßen einfach zu bewerkstelligen sein. Beim Angeln auf kleine bis mittelgroße Fischarten können Sie sich auf die Stärke dieser Schnur verlassen.

Berkley Trilene Big Game Monofilament-Angelschnur

Was ist, wenn Sie etwas Größeres ins Auge gefasst haben? In diesem Fall benötigen Sie eine stärkere Monofilament-Angelschnur wie die Berkley Trilene Big Game-Linie.

Mit, wie Berkley sagt, „extremer Kampfkraft“ ist die Trilene-Schnur für die größten Edelfische im Fluss, See oder Bach gedacht. Dank der unbestreitbaren Stärke dieser Angelschnur haben Sie die optimale Kontrolle, ob Sie Ihre Schnur auswerfen oder einholen.

Der kontrollierte Dehnungsgrad sorgt dafür, dass deine Leine nicht reißt, wenn du dich darauf verlässt. Sie müssen sich keine Sorgen über fehlende Bisse auf Ihrer Schnur machen, da die Trilene-Schnur empfindlich genug ist, dass Sie immer noch spüren, wenn Ihre Schnur einen Zug bekommt.

Als optische Bestätigung können Sie sich auch auf Ihren Bobber verlassen!

Diese stoßfeste Angelschnur widersteht dem täglichen Verschleiß unglaublich gut. Eine Spule sollte lange halten, damit Sie mehr für Ihr Geld bekommen.

Stren Hochschlagfeste Monofilament-Angelschnur

Für den Angler mit kleinem Budget, Stren’s High-Impact Mono-Angelschnur ist eine kostengünstige Möglichkeit, mehr Posenfischen zu betreiben.

Mit einer Bruchlast von 15 Pfund auf 860 Yards wird die Stren-Angelschnur im Wasser unsichtbar, besonders wenn Sie die klare Version kaufen. Wie wir bereits gesagt haben, spielt dies beim Posenfischen keine so große Rolle, aber Sie möchten immer noch nicht, dass Ihre Schnur so klar wie der Tag ist.

Wenn Sie gerne Offshore- und Küsten-Posenangeln betreiben, ist die Stren-Monofilament-Schnur robust gebaut, damit sie dem Angeln in Salzwasser und Süßwasserbedingungen gleichermaßen standhält.

Außerdem erhalten Sie eine fantastische Stoßfestigkeit, um mehr Edelfische einzuholen!

Abschließende Gedanken

Das Posenangeln mit einem Bobber erfordert eine schwimmfähige, glatte, leichte Angelschnur, die problemlos lange Strecken zurücklegen kann. Eine Monofilament-Angelschnur erfüllt die oben genannten Anforderungen, während sie den Luftwiderstand verringert, die Festigkeit beibehält und die Bank nicht bricht.

Mit den von uns vorgeschlagenen Monofilament-Angelschnüren sollten Sie bereit sein, Ihre bisher besten Posenangeltage zu haben!

Ähnliche Beiträge