Die sichersten Knoten von allen: Klettern, binden, biegen, haken

Wenn Sie nach sicheren Knoten suchen, sind Sie bei uns genau richtig. Wer die stärksten Knoten sucht, ist hier eigentlich nicht richtig. Schauen Sie sich unbedingt unseren Artikel hier an, wenn Sie nach starken Knoten suchen.

Sind Sie es leid, nicht zu wissen, welchen Knoten Sie wann verwenden sollen? Ich habe einen Knotenkurs gemacht, der über 30 Knoten lehrt, und was ich anders mache, ist Ich zeige Ihnen tatsächlich, wo Sie diese Knoten verwenden können. Wenn Sie interessiert sind, sehen Sie sich hier meinen Kurs an:

Stark vs. Sichere Knoten

Bevor ich darauf eingehe, welche Knoten am sichersten sind, möchte ich kurz den Unterschied zwischen einem starken Knoten und einem sicheren Knoten erklären – dies scheint dasselbe zu sein, ist es aber nicht!

Starke Knoten

Knoten schwächen die Festigkeit eines Seils; Die Stärke eines Knotens hängt wirklich davon ab, wie wenig er die natürliche Stärke des Seils beeinflusst. Tatsächlich halbieren viele Knoten die Kraft, der das Seil standhalten kann.

Mit anderen Worten, wenn ein Seil 2000 Pfund Kraft aushalten kann, verringert sich die Festigkeit des Seils bei bestimmten Knoten im Seil um 50 % oder mehr auf 1000 Pfund Kraft.

Sichere Knoten

Sichere Knoten hingegen sind Knoten, die nicht verrutschen sollen. Ein sicherer Knoten wird nicht herausfallen, wenn die Last aufgebracht und nicht aufgebracht und erneut aufgebracht wird.

Wenn Sie also nach Knoten suchen, die sicher sind und nicht versuchen, die Knoten zu finden, die der höchsten Belastung standhalten, drücken Sie weiter.

Sicherste Knoten

Es gibt keinen einzigen sicheren Knoten, den Sie in jeder Situation verwenden würden. Lassen Sie uns in die sichersten Knoten für verschiedene Szenarien eintauchen:

Sicherste Bindung: Der doppelte Chirurgenknoten

EIN Bindung Knoten ist ein Knoten, der ein Bündel sichert. Dieses Bündel könnte aus Decken, Ausrüstung, Werkzeugen oder sogar anderen Seilen (oder sogar Haut) bestehen.

  Wo bekomme ich die Fischereiabgabemarke MV?

Der doppelte Chirurgenknoten folgt einem ähnlichen Muster wie der quadratische Knoten.

Doppelter Chirurgenknoten

Der doppelte Chirurgenknoten ist innen mehrfach um den Knoten gewickelt, wodurch er rutschfest ist. Der Knoten des Chirurgen wird Chirurgenknoten genannt, weil dieser Knoten zum Binden von Nähten verwendet wurde, obwohl sie nach meinen Recherchen jetzt andere Knoten verwenden – also ist es ein fantastischer Knoten, der gebunden bleibt, wenn Sie ihn brauchen.

Wie man den Knoten des Chirurgen bindet:

  1. Nehmen Sie zwei Enden eines Seils und wickeln Sie sie um das Objekt, das Sie umbinden möchten.
  2. Legen Sie das linke Ende des Seils über das rechte Ende des Seils und bilden Sie ein x
  3. Wickeln Sie das (jetzt) ​​rechte Ende des Seils unter das rechte stehende Ende des Seils
  4. Führen Sie das (jetzt) ​​rechte Ende des Seils über das linke Ende des Seils
  5. Nehmen Sie das (jetzt) ​​linke Ende und wickeln Sie es unter das linke stehende Ende des Seils.
  6. Ziehen Sie die losen Enden und stehenden Teile des Seils fest

Sicherste Biegung: Die Carrick Bend

EIN Biege ist ein Knoten, der zwei Seile miteinander verbindet.

Die Carrick Bend ist wegen ihrer Sicherheit eine meiner Lieblingskurven. Es besteht aus 4 ineinandergreifenden Halbkupplungen. Darüber hinaus ist es ideal zum Einbinden von steifem Seil, wo es schwierig ist, das Seil zu manipulieren.

Zwei Carrick Bend-Beispiele mit zwei Seilpaaren.
CarrickBend

Obwohl der Carrick Bend unter Last sicher ist, kann sich dieser Knoten beim Auf- und Abladen lösen, wenn Sie Ihren Arbeitsenden nicht genügend Spielraum gegeben haben. Sie * können * die Arbeitsenden in zusätzlichen halben Zügen abbinden (oder geben Sie sich einfach viel Spiel am Arbeitsende).

  Was ist „Jiggen“ beim Angeln?

Wie man die Carrick Bend bindet

Dieser Knoten ist schwierig schriftlich zu beschreiben. Ich habe tatsächlich einen Knotenkurs gemacht, in dem ich Ihnen ALLE diese Knoten im Video-Tutorial-Format zeige. Sie können den Kurs meines Knotens hier überprüfen.

  1. Seil A links, Seil B rechts
  2. Machen Sie mit Seil B eine Unterhandkreuzung im Uhrzeigersinn und bilden Sie ein Fenster
  3. Legen Sie das Ende von Seil A unter das Fenster und führen Sie es ÜBER den stehenden Teil von Seil B
  4. Als nächstes nehmen Sie Seil A und gehen unter das Arbeitsende von Seil B
  5. Bringen Sie als nächstes Seil A über die Schlaufe der sich kreuzenden Windung von Seil B und unter sich selbst (Seil A) und dann über das andere Ende der sich kreuzenden Windung von Seil B
  6. Ziehen Sie an allen Enden, um es aufzurichten, und ziehen Sie dann an den stehenden Teilen, bis der Knoten einrastet, um die ineinandergreifenden halben Schläge zu erzeugen.

Wenn Sie eine Biegung haben, die etwas Spannung bekommt und diese Spannung dann immer wieder verliert, würde ich empfehlen Flämische Biegung stattdessen. Es ist eine neu eingefädelte Achterfigur, und wenn sie verkleidet und festgezogen ist, bleibt sie sicher. Es gibt einen Grund, warum die Flämische Biegung ein Favorit unter Kletterern ist, da Sie ständig Last hinzufügen und entfernen.

Achterfigur Flemish Bend

Wie man die flämische Biegung bindet

Die Flemish Bend ist nur eine neu eingefädelte Figur aus acht Knoten. Ich werde versuchen, die Anweisungen hier zu beschreiben, aber wenn Sie Videoanweisungen sehen möchten, schauen Sie sich unbedingt meinen Kurs an, in dem ich Ihnen alle wichtigen Knoten beibringe und wo sie zu benutzen.

  1. Binden Sie einen Achterknoten in Seil A, aber lassen Sie den Achterknoten locker und gedehnt, damit er leichter neu eingefädelt werden kann
  2. Verfolgen Sie mit Seil B den Achterknoten, der in Seil A gemacht wurde, und achten Sie darauf, dass Seil B während des gesamten Vorgangs der gleichen Seite von Seil A folgt.
  3. Ziehen Sie den Knoten vorsichtig fest und stellen Sie sicher, dass sich Seil B auf Seil A befindet, wenn der Knoten vollständig festgezogen ist. Sie sollten 4 parallele Knotenstränge zählen
  Was sind Ponton-Hebeschienen (sind sie das Richtige für Sie)

Sicherste Kupplung: der Double Anchor Bend

Ich weiß, ich weiß … warum ist es eine Kurve, wenn es ein Problem ist? Wer weiß es wirklich.

EIN Anhängerkupplung ist ein Knoten, der befestigt ein Seil an einem Objekt.

Der Anchor Bend ist eine sichere Anhängeöse und nicht zu schwer zu binden, weshalb ich ihn so mag. Eine doppelte Ankerbiegung fügt eine zusätzliche Umhüllung um das Objekt hinzu und sorgt für zusätzliche Sicherheit.

Doppelter Ankerbogen
Doppelter Ankerbogen

Beachten Sie, dass die Double Anchor Bend 3 Wicklungen um das Objekt herum hat, das Sie herumziehen. Dies ist fantastisch für eine Anhängerkupplung, bei der Sie sicherstellen möchten, dass sie an Ort und Stelle bleibt (im Gegensatz zur Nelkenkupplung, bei der sich das Hinzufügen oder Entfernen von Spiel ziemlich leicht lösen kann).

Wie man die Ankerbiegung bindet

  1. Nehmen Sie Ihr Seil und machen Sie 2 volle Runden um das Objekt herum, sodass Sie drei parallele Linien auf dem Objekt sehen, das Sie anhängen (siehe Bild).
  2. Nehmen Sie das Arbeitsende und gehen Sie über den stehenden Teil und durch das gegenüberliegende Ende der Rundungen
  3. Nehmen Sie das Arbeitsende und gehen Sie wieder über den stehenden Teil und unter und durch sich selbst, um einen halben Schlag zu machen

Ähnliche Beiträge