Die Top 5 Mountainbikes für Kinder

Kinder sind vielleicht die schwierigste Altersgruppe, für die es sich lohnt, ein Mountainbike zu kaufen. Sie müssen nicht nur ein Mountainbike auswählen, das zu ihnen passt, sondern auch berücksichtigen, dass sie in diesem Alter noch wachsen.

Es kann sich jedoch lohnen, Ihrem Kind ein eigenes Mountainbike zuzulegen. Je schneller Sie sie auf die Trails bringen können, desto eher werden sie sich in die Natur verlieben und auf den Trails mit Ihnen mithalten.

So wählen Sie das richtige Mountainbike für ein Kind aus

Während die richtige Größe das erste ist, was überprüft werden muss, haben Sie immer noch viele Optionen zur Auswahl. Andere Dinge, die man sich ansehen sollte, sind die Bremsen, Geschwindigkeiten und etwaige Aufhängungen.

Kleine Kinder haben wahrscheinlich keine Ahnung, wie man verschiedene Geschwindigkeiten verwendet, obwohl einige ältere Kinder bereit sein könnten, zu lernen, wie man sie benutzt. Was die Aufhängungen betrifft, so ist dies ebenfalls etwas Optionales. Federungen sind zunächst nicht erforderlich, da ein Anfänger die holprigen Trails, die es erfordern, wahrscheinlich nicht nehmen wird.

Die Bremsen eines Kinderfahrrads sind vielleicht der wichtigste Teil eines Fahrrads, da Kinder das Bremsen noch lernen. Viele Einsteigerräder haben auf beiden Seiten einen Bremshebel, damit das Bremsen schneller und einfacher geht.

Sie fragen sich vielleicht, ob Sie ein Jungenfahrrad oder ein Mädchenfahrrad kaufen sollten, aber eigentlich gibt es kaum einen Unterschied zwischen den beiden. Mädchenfahrräder werden oft mit einem unteren Bügel hergestellt, der ursprünglich dazu diente, Mädchen das Fahren in Röcken zu erleichtern.

Diese niedrige Stange kann für ein Kind beider Geschlechter nützlich sein, wenn es Schwierigkeiten hat, einen Fuß über die Stange zu bekommen. Wenn Sie der Meinung sind, dass ein niedriger Lenker für Ihr Kind einfacher ist, sollten Sie sich vielleicht ein Mädchen-Mountainbike zulegen.

1. LittleBig-Mountainbike

Dieses Mountainbike ist aus gutem Grund die Nummer eins auf dieser Liste. Es ist das perfekte Fahrrad für ein Kind, das noch nie auf einem Fahrrad gestanden hat. Es ist ein 3-in-1-Fahrrad mit verschiedenen Teilen, die Sie passend zu Ihrem Kind austauschen können.

  Was sind die Top 5 Mountainbikes für Anfänger unter 500 $?

Diese erste Option ist ein niedriges Laufrad, mit dem sich Ihr Kind an das Balancieren auf einem Fahrrad gewöhnen kann, ohne sich um die Pedale kümmern zu müssen. Dies wird manchmal als besser angesehen als die Verwendung von Stützrädern, und sobald sich Ihr Kind daran gewöhnt hat, können Sie Ihre Teile austauschen und die Pedale hinzufügen.

Das 3-in-1 kommt ins Spiel, weil es sowohl eine niedrigere Galoppstange als auch eine höhere Mittelstange gibt, die den Sitz anheben kann, wenn Ihr Kind wächst. Darüber hinaus verfügt es über ein Doppelbremsen-Setup, das Bremshebel auf beiden Seiten des Griffs bietet, was sehr schön ist, wenn man bedenkt, dass viele Laufräder überhaupt keine Bremsen haben.

Die Radgröße beträgt 12 Zoll, was perfekt für die Kleinen ist. Der einzige Nachteil ist vielleicht, dass Sie es von Grund auf neu zusammenbauen müssen, was eine Weile dauern kann, wenn Sie mit Fahrradteilen nicht vertraut sind.

Es ist in vier verschiedenen Farben erhältlich: blau, grün, pink und rot. Schließlich ist das LittleBig-Bike trotz all dieser tollen Features bei weitem nicht so teuer wie viele andere Einsteiger-Bikes. Tatsächlich liegt es am unteren Ende des Preisspektrums.

2. RoyalBaby Kinderfahrrad

Wenn Sie Laufräder nicht mögen und die Idee bevorzugen, dass Ihr Kind mit Stützrädern lernt, ist dies möglicherweise die perfekte Wahl für Sie. Es ist in den Größen 12″, 14″, 16″ und 18″ erhältlich. Alle drei kleineren Größen können mit Stützrädern geliefert werden, auch für größere Kinder, die das Fahrradfahren noch nicht gelernt haben.

Die beiden größeren Größen werden mit einem Seitenständer geliefert, den nicht viele Kinderfahrräder haben, und wenn Sie ihn erhalten, sind die meisten Teile bereits zusammengebaut. Links ist der Bremshebel, aber rechts ist die kleine Glocke, die viele Kinder gerne benutzen.

  Was sind die Top 5 Mountainbike-Apps?

Dieses Fahrrad wird sogar mit einem Flaschenhalter geliefert, der direkt unter der Rückseite des Sattels montiert ist, und einer Wasserflasche, falls Sie mit Ihrem Kind eine lange Mountainbike-Tour unternehmen möchten. Der weiße Reflektor auf der Vorderseite und der rote Reflektor auf der Rückseite helfen ihnen, auch bei schlechten Lichtverhältnissen sicher zu bleiben.

3. Cleary Bikes Gecko 12″ Singlespeed

Dies ist eines der wenigen Mountainbikes, das eine 12-Zoll-Größe für die Kleinen hat. Daher ist es perfekt für Kinder, die gerade von ihren Stützrädern absteigen oder wenn Ihr Kind ganz auf die Stützräder verzichten möchte.

Die Tatsache, dass es sich um Singlespeed handelt, bedeutet, dass sich Ihr neuer Mountainbiker keine Gedanken über das Schalten machen muss. Damit Ihr Kind leichter bremsen kann, sind beide Seiten des Lenkers mit Bremshebeln ausgestattet.

Dadurch kann Ihr Kind die Hand verwenden, die am bequemsten zum Anhalten ist. Diese Bremsen sind an beiden Rädern angebracht, um sowohl vorne als auch hinten gleichmäßigen Druck auszuüben, wenn beide Hebel gezogen werden.

Es ist in drei verschiedenen Farben erhältlich: blau, pink und orange. Die Kosten für dieses Mountainbike sind im Vergleich zu anderen Optionen ziemlich günstig, und wenn Sie und Ihr Kind finden, dass es gut passt, können Sie genau das gleiche Fahrrad in einer 20-Zoll-Radgröße bekommen, wenn es dieser Größe entwächst.

4. Guardian Kinderfahrräder Original Mountainbike

Dieses Kinder-Mountainbike ist aus leichtem Aluminium gefertigt, damit es für kleine Kinder nicht zu schwer ist. Während diese Option 20 Zoll groß ist, kann sie in größeren Größen gefunden werden, wenn Sie schauen. Es ist sowohl für Jungen als auch für Mädchen und auch mehr als eine Farboption.

  Was ist das beste CamelBak für Frauen?

Vielleicht ist eines der besten Dinge an diesem Mountainbike, dass Sie es kaufen können, weil Sie es mit einer Geschwindigkeit für ein Kind bekommen können, das vielleicht noch nicht sicher ist, wie man mit Gängen umgeht. Auf der anderen Seite können Sie es auch mit 6 Geschwindigkeiten für das Kind bekommen, das mit nur wenigen Gängen zum Lernen beginnen möchte.

Das Bremssystem ist sowohl vorne als auch hinten eines der besten, um sicherzustellen, dass es nicht nur richtig funktioniert, sondern Ihr Kind nicht über den Lenker geht, wenn es zu plötzlich bremst.

Obwohl es in Einzelteilen geliefert wird, ist es bei seiner Ankunft bereits größtenteils zusammengebaut. Das bedeutet, dass das Zusammenfügen der letzten Teile manchmal nur 10 Minuten dauern kann, und dann kann es losgehen.

5. Prevelo Zulu-Mountainbike

Dieses Kinder-Mountainbike ist in zwei Farben und vier verschiedenen Größen erhältlich, wenn Ihr Kind älter wird, von 14″ bis 24″ Körpergröße. Der Rahmen ist aus schön leichtem Aluminium und die größeren Größen haben eine Vorderradfederung für Ihr Kind, wenn es härter auf die Trails geht.

Die größeren Optionen haben auch 10 Geschwindigkeiten, während die kleineren zwei Größen eine einzige Geschwindigkeit haben, während Ihr Kind lernt, wie man sein Fahrrad benutzt. Außerdem wird das Fahrrad meist bereits zusammengebaut geliefert, sodass der Zusammenbau auch mit wenig Erfahrung mit solchen Dingen einfach zu erledigen ist.

Ein schönes und sehr einzigartiges Merkmal dieses Fahrrads ist schließlich, dass Sie gegen eine Gebühr den Namen Ihres Kindes auf dem Fahrrad anbringen lassen können. Wenn mehr als ein Kind das gleiche Fahrrad bekommt, kann dies eine große Hilfe sein, um Verwirrung zu vermeiden und es zu etwas Besonderem für sie zu machen.

Ähnliche Beiträge