Die Top 5 Mountainbikes für Senioren

Sie denken vielleicht, dass Sie zu alt sind, um Mountainbike zu fahren, weil Sie bereits volljährig sind, aber das ist überhaupt nicht der Fall. Mountainbiken ist toll Weg zu trainieren mit zunehmendem Alter und es ist tatsächlich viel gelenkschonender als Laufen oder Gehen.

So wählen Sie ein Mountainbike aus, wenn Sie ein Senior sind

Es gibt im Wesentlichen zwei verschiedene Arten von alten Menschen: diejenigen, die sich jedes Jahr älter fühlen, und diejenigen, die sich überhaupt nicht alt fühlen. Im letzteren Fall können Sie oft ein normales Mountainbike kaufen und dann einige einfache Anpassungen daran vornehmen.

Hier ist also eine kurze Preistabelle unserer Top 5 Mountainbikes für Senioren. Wir werfen einen genaueren Blick auf jedes dieser Fahrräder unten:

1. Kemanner 26 Zoll Elektro-Mountainbike 1.000 $
2. Elektrisches Mountainbike NCM Moskau Plus 1.600 $
3. Aceshin 26-Zoll-Elektro-Mountainbike 1.300 $
4. Elektrisches Mountainbike ANCHEER für Erwachsene 1.200 $
5. Schnee-Elektro-Mountainbike MZZK 500W 1.500 $

Einige dieser Optimierungen umfassen einen bequemeren Sitz, der breiter und extra gepolstert ist, sicherzustellen, dass Ihr Lenker hoch genug ist, und breitere Reifen, die die Auswirkungen von Unebenheiten besser absorbieren. Dann gibt es sogar Liegeräder, die Ihre gesamte Körperhaltung verändern.

Wenn Sie jedoch Ihr Alter spüren und auch auf kurzen Trails leicht außer Atem kommen, dann sind Sie wahrscheinlich am besten für ein elektrisches Mountainbike geeignet. Obwohl Sie sich dessen vielleicht nicht bewusst sind, gibt es echte Mountainbikes mit elektrischen Fähigkeiten.

Mit diesen Mountainbikes können Sie größtenteils wie mit einem normalen Mountainbike in die Pedale treten und verfügen über einen Motor, der bei Bedarf übernehmen kann, damit Sie weitermachen können. Obwohl diese Fahrräder etwas mehr wiegen, sind ihre Rahmen sehr robust und daher ziemlich langlebig. Alles in allem, wenn Sie ein Senior sind und anfangen, Ihr Alter zu spüren, sollten Sie sich auf jeden Fall die Fahrräder auf dieser Liste ansehen.

  Wie oft sollten Sie Ihre Mountainbike-Federung warten?

1. Kemanner 26 Zoll Elektro-Mountainbike

Dieses Mountainbike ist perfekt, wenn Sie älter werden und trotzdem selbst in die Pedale treten möchten. Es hat 21 Geschwindigkeiten und 3 verschiedene Modi. Sie können es als E-Bike verwenden, den Tretunterstützungsmodus verwenden, um beim Treten mehr aus Ihrem Fahrrad herauszuholen, oder wie jedes andere Mountainbike treten.

Das Aufladen des Lithium-Akkus dauert 4 bis 6 Stunden und hält etwa 20 bis 40 Meilen Trails, was normalerweise ausreicht. Dieser Akku ist einfach zu entfernen und aufzuladen und fügt nicht viel Gewicht hinzu.

Dieses Mountainbike hat eine Radgröße von 26 Zoll und das Fahrrad ist für etwa 300 Kilo ausgelegt. Auch wenn Sie nicht in Topform sind, ist dies mehr als genug, um Ihr Gewicht zu halten. Die Federgabel ist auch großartig für Ihren Komfort.

Es gibt auch einen LED-Scheinwerfer für sicheres Mountainbiken bei Nacht. Die Bremsen befinden sich sowohl vorne als auch hinten an den Scheiben, sodass Sie bei allen Wetterbedingungen anhalten können. Schließlich gibt es sogar ein Sicherheitshorn, mit dem Sie andere vor Ihrer Anwesenheit warnen können.

2. Elektrisches Mountainbike NCM Moskau Plus

Dieses Elektro-Mountainbike ist sowohl mit 27,5-Zoll- als auch mit 29-Zoll-Rädern kompatibel, was großartig ist, wenn Sie eher groß sind oder einfach nur größere Reifen mögen. Da die meisten E-Bikes 26 Zoll groß sind, ist dies sowohl einzigartig als auch praktisch.

Der Akku lässt sich einfach aufladen und hält zwischen 30 und 60 Meilen, je nachdem, wie oft Sie ihn verwenden und wie viel Sie in die Pedale treten. Es gibt sogar einen fest am Lenker angebrachten Bildschirm, der Ihnen die genaue verbleibende Akkulaufzeit anzeigt.

Dieser Bildschirm zeigt Ihnen auch die Unterstützungsstufe, die der Akku Ihnen gibt, und die Geschwindigkeit, mit der Sie fahren. Der Akku ist so konzipiert, dass er noch auf dem Fahrrad geladen werden kann oder Sie den Akku entfernen und das mitgelieferte Ladegerät verwenden können.

  Soll ich mir einen breiten Lenker für mein Mountainbike zulegen

Es gibt sogar einen USB-Anschluss am Akku, über den Sie Dinge wie Ihr Handy aufladen können, während Sie unterwegs sind. Das bedeutet zwar weniger Akkulaufzeit, kann aber im Notfall sehr nützlich sein.

3. Aceshin 26-Zoll-Elektro-Mountainbike

Wie der Name schon sagt, misst dieses elektrische Mountainbike 26″ und hat einen Rahmen aus Aluminiumlegierung im Hardtail-Design. Die Batterie hält nicht so lange wie einige der anderen, nur zwischen 15 und 30 Meilen, aber sie ist auch etwas leichter als einige der anderen Batterien da draußen.

Das Aufladen dauert normalerweise 4 bis 6 Stunden und Sie können die drei verschiedenen Modi verwenden, die Ihnen wenig, mäßige oder viel Tretunterstützung bieten. Dieses Fahrrad ist auch mit einem Gashebel ausgestattet, mit dem Sie einen Geschwindigkeitsschub erzielen können, was zum Beispiel schön sein kann, wenn Sie einen steilen Hügel hinauffahren.

Die Federgabel ist auf größtmöglichen Komfort ausgelegt und die 21 verschiedenen Geschwindigkeiten lassen dich den richtigen Gang einlegen, um das Beste aus deinem Pedaltritt herauszuholen. Dieses E-Bike hat einen LED-Scheinwerfer, damit Sie nachts fahren können, und auch eine Hupe.

Schließlich ist das Display leicht zu sehen und zu verstehen, mit Lichtern, die genau anzeigen, wie viel Akku noch übrig ist und welche Unterstützungsmodi Sie gerade verwenden.

4. Elektrisches Mountainbike ANCHEER für Erwachsene

Wie die meisten Elektrofahrräder hat diese Option einen Rahmen aus einer Aluminiumlegierung. Das macht es sehr robust und gibt ihm die Fähigkeit, die ruppigsten Trails zu bewältigen, ohne zu schwer zu sein. Es ist wie die meisten E-Bikes mit 21 Gängen mit LED-Scheinwerfer und einer lauten Hupe ausgestattet.

Die drei verschiedenen Modi sind: E-Bike, unterstütztes Fahrrad, und Sie können es wie auf einem normalen Mountainbike in die Pedale treten. Der Akku ist einfach aufzuladen und kann vom Fahrrad entfernt werden, wenn Sie es einfacher finden. Es kann zwischen 15 und 30 Meilen dauern, je nachdem, wie oft Sie es und das Gelände verwenden.

  Beste Methode zur Verwendung Ihrer Mountainbike-Ausrüstung

Das Display ist gut ablesbar und zeigt an, wie viel Akku noch übrig ist und welchen Modus Sie verwenden. Außerdem ist der Gashebel ein ziemlich nettes Feature. Die Bereifung dieses Mountainbikes eignet sich auch hervorragend für die Trails und hat eine Größe von 26 Zoll.

Das Tolle an diesem Mountainbike ist schließlich, dass für den Elektromotor, den Akku und das Ladegerät ein 1-Jahres-Service angeboten wird, wenn etwas damit schief geht. Denken Sie jedoch auch daran, dass Sie es selbst zusammenbauen müssen, wenn Sie nicht darum bitten, es zusammenzubauen.

5. Schnee-Elektro-Mountainbike MZZK 500W

Dieses elektrische Mountainbike ist etwas teurer als einige der anderen Optionen auf dieser Liste, aber es lohnt sich, es sich anzusehen. Der Grund, warum das Fahrrad Mountain Snowbike genannt wird, liegt an den extra dicken Reifen, mit denen es geliefert wird.

Diese 26″x4″-Reifen eignen sich jedoch nicht nur hervorragend zum Fahren im Schnee, sondern auch zu Ihrem Komfort und helfen Ihnen, selbst auf den holprigsten Trails nicht so stark geschoben zu werden. Dadurch erhalten Ihre Reifen auch mehr Grip beim Fahren auf losem Schmutz wie Sand oder kleinen Steinen, sodass Sie sicherer fahren können.

Dieses E-Bike verfügt außerdem über 6 verschiedene Tretunterstützungsmodi, was doppelt so viel ist wie das durchschnittliche E-Bike, zusätzlich zum Fahren wie ein normales Mountainbike. Das digitale Panel macht es einfach zu sehen

Der Akku kann in 4 bis 6 Stunden vollständig aufgeladen werden und kann Sie bis zu 40 Meilen pro Stunde bringen und ist auch für Regentage und nasse Trails wasserdicht. Der Rahmen aus Aluminiumlegierung kann mehr als 250 Pfund tragen und wird zu 75 % montiert geliefert, sodass Sie im Handumdrehen unterwegs sind.

Ähnliche Beiträge