Elektrofahrräder und Essenslieferung

Der Anblick von Lebensmitteln, die auf unsere Straßen geliefert werden, wird immer häufiger. Tatsächlich schätzt Forbes, dass sich die Online-Lebensmittelindustrie lohnen wird 200 Milliarden Dollar bis 2025. Angesichts der Tatsache, dass Radfahrer, Autos und Mopeds durch die Straßen fahren, ist es eine Überlegung wert, ob Elektrofahrräder das Transportmittel der Zukunft sein könnten.

Ist es also eine gute Idee, Lebensmittel mit Elektrofahrrädern zu liefern? Dieser Beitrag behandelt:

  • Lohnt sich die Anschaffung eines E-Bikes für die Essenslieferung?
  • Was können Sie erwarten, wenn Sie mit Ihrem E-Bike Essen ausliefern?
  • Tipps zur Lebensmittellieferung (und die besten Apps)
  • Lieferservice für Ihr Fahrrad
  • Die besten E-Bikes für die Lieferung von Lebensmitteln

Essenslieferung auf eBikes

Mit der Wahl zwischen Treten oder Fahren mit Strom erscheint ein eBike zunächst wie der perfekte Kompromiss zwischen einem Kraftfahrzeug und einem Fahrrad (siehe unseren Vergleich zwischen eBike und Moped). Es gibt jedoch viele Dinge zu beachten, bevor wir sagen können, ob sich ein Elektrofahrrad lohnt.

Niemand möchte, dass kalte Speisen geliefert werden, wenn der Transport nicht schnell genug ist. Und Sie möchten sicherstellen, dass sich die Investition in ein E-Bike lohnt. Nun, wir haben uns mit der Forschung befasst, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, ob dies eine kluge Wahl ist.

Mehr Geschwindigkeit bedeutet mehr Lieferungen

Mit der Anzahl der Lieferungen, die Sie ausführen können, steigt auch der Geldbetrag, den Sie als Lebensmittelkurier verdienen. Während die Entfernung zu Lieferzielen in der Stadt normalerweise geringer ist als in den Vororten, ist es nicht ungewöhnlich, dass eine Lieferung bis zu drei Meilen entfernt ist.

Wenn Ihre nächste Abholung am selben Ort wie die vorherige erfolgt, ist dies eine potenzielle 6-Meilen-Hin- und Rückfahrt. 50-60 Meilen pro Tag sind für einen Lieferfahrer ungewöhnlich, und während die Höchstgeschwindigkeit auf einem Fahrrad von der Person abhängt, wird sie nach vielen Stunden im Sattel wahrscheinlich nachlassen, wenn die Ermüdung einsetzt.

Wie viele Kilometer legen E-Bikes also zurück? Es gibt eine große Reichweite zwischen den Modellen, wobei einige Batterien nach 20 Meilen leer sind, während andere mit einer einzigen Ladung 70 Meilen zurücklegen können. Sie können Ihren Akku natürlich aufladen, aber das ist nicht immer praktisch, wenn Sie eine lange Schicht arbeiten. Aber im schlimmsten Fall können Sie Ihr E-Bike auch ohne Akku nutzen.

Es gibt einige wirklich schnelle High-End-eBikes mit unglaublichen Höchstgeschwindigkeiten. Das Dogati Super Electric Bike kann erstaunliche 110 km/h erreichen, aber bevor Sie anfangen zu berechnen, wie viele Lieferungen das sind, sind Sie gesetzlich auf 30 km/h begrenzt, wenn Sie ein Elektrofahrrad an einem öffentlichen Ort benutzen. Dies ist immer noch ein großer Vorteil, da Sie diese Geschwindigkeiten den ganzen Tag über konstant erreichen können.

Wie funktioniert das in der Praxis? Ist es durch die zusätzliche Leistung und die gleichmäßigere Geschwindigkeit möglich, Ihren Umsatz zu steigern? Nun, es gibt viele Variablen zu berücksichtigen. Die Routen der Kuriere werden unterschiedlich sein, die Kilometerleistung wird stark variieren und verschiedene Unternehmen werden unterschiedliche Gehaltsniveaus anbieten (und es gibt oft Bonusstrukturen).

Obwohl wir keine absoluten Zahlen haben, zeigen Untersuchungen, wie viele Menschen ein herkömmliches Fahrrad gegen ein eBike eingetauscht haben, um 2 und manchmal 3 Lieferungen pro Stunde zu erreichen. Das hilft, ihre Löhne auf über 30 Dollar pro Stunde zu bringen, und wenn Sie 5 Tage die Woche arbeiten, ist das ein erheblicher Unterschied.

AUFLADEN IHRES ELEKTROFAHRRADS

Aufladen von Elektrofahrrädern mit Kuriertaschen

Diese zusätzlichen Lieferungen sind mit Kosten verbunden, denn wie alles beim Strom gibt es einen Preis für die Energie. Im Gegensatz zu anderen motorisierten Fahrzeugen ist das Aufladen Ihres eBikes jedoch sehr günstig. Wie billig genau? Das Aufladen eines Elektrofahrrads kostet wenige Cent. Wir haben sogar einen Rechner zusammengestellt, mit dem Sie berechnen können, wie viel es kostet, Ihren E-Bike-Akku aufzuladen.

Sobald es aufgeladen ist, sind Sie für den Tag fertig? Nicht ganz. E-Bike-Modelle unterscheiden sich stark in der Anzahl der Kilometer, die sie zurücklegen können, bevor sie aufgeladen werden müssen. Eine Sache, die jedoch konsistent ist, ist, dass das Umschalten zwischen Strom und Treten von Zeit zu Zeit Batteriestrom spart. Fahrergewicht, Gelände, Lebensmittelgewicht, Reifendruck (siehe den perfekten Reifendruck für E-Bikes) und vor allem die Akkuleistung wirken sich auf die Laufleistung mit einer einzigen Ladung aus.

  Haben Fahrräder eine Gewichtsbeschränkung? (Und wie viel?)

Wenn Sie den ganzen Tag unterwegs sind, möchten Sie einen Akku, der lange hält. Sie konnten gerade mit dem populären auskommen Rad City Schritt durch 3 Mit einer Reichweite von 25-45 Meilen finden Sie auch viele Fahrräder im 70-Meilen-Bereich.

Bei einigen Elektrofahrrädern können Sie die Batterien schnell austauschen, obwohl der Preis eines Ersatzreifens Ihren ersten Kauf erheblich steigern kann. Ebike-Akkus wiegen etwa 7 Pfund, daher sind sie nicht sehr schwer zu tragen. Für Fahrer, die viele Kilometer zurücklegen, gibt es großvolumige Akkus wie den Dreieck von Luna und die Leute berichten regelmäßig, dass sie pro Ladung über 100 Meilen zurücklegen, was selbst die anspruchsvollste Route abdecken würde.

Kosten

Es wäre schwer, einen Fall für ein Standardfahrrad zusammenzustellen, das besser für die Lebensmittellieferung geeignet ist als ein E-Bike. Ein E-Bike kann schließlich alles, was ein Fahrrad kann und noch mehr. So großartig wie ein E-Bike, aber die Dinge werden etwas weniger schwarz und weiß, sobald Sie anfangen, sich die Preise anzusehen.

Der Ausgangspunkt für etwas, das sich für die Anforderungen der Lebensmittellieferung qualifizieren würde, liegt bei etwa 1.500 US-Dollar. Von da an können die Preise schnell steigen. Wenn Sie einen Ersatzakku möchten, um sicherzustellen, dass Sie nicht erwischt werden, sehen Sie sich zusätzliche 800 US-Dollar an.

Es ist eine große Investition, aber mit den zusätzlichen Lieferungen hätten Sie die Möglichkeit, Geld zurückzuverdienen und mehr. Aber das hängt natürlich davon ab, wie lange Sie den Job erledigen würden und wie viele Stunden Sie darin investieren.

Tipps für die Lieferung von Lebensmitteln

Bevor Sie auf Ihr E-Bike steigen und Essen ausliefern, sollten Sie einige Dinge wissen. Zunächst müssen Sie sich bei den richtigen Liefer-Apps anmelden. Dann brauchen Sie die richtige Ausrüstung, um Ihre Bestellung zu transportieren. Und schließlich brauchen Sie eine Möglichkeit, Ihr Fahrrad während der Lieferung sicher aufzubewahren. Lass uns einen Blick darauf werfen.

Beginnen Sie mit Apps

Wenn Sie neu in der Lebensmittellieferung sind oder etwas recherchieren, um herauszufinden, ob es für Sie geeignet ist, gibt es immer mehr Apps. Ein Vorteil dieser Art von Arbeit besteht darin, dass viele Liefer-Apps es Ihnen ermöglichen, Ihre Bestellung sofort an Ihrem neuen Standort abzuholen, wenn Sie in eine Stadt ziehen.

Wenn es um Liefer-Apps geht, gibt es einige Optionen:

  • Liefern
  • Uber isst
  • VonDash
  • Postmates

Die wichtigsten Namen, die Sie hören werden, sind Deliveroo und Uber Eats, und es ist nichts falsch daran, diese als Ausgangspunkt zu nehmen. Es lohnt sich aber auch, etwas tiefer und nach anderen Alternativen zu suchen.

DoorDash ist ein schnell wachsender Konkurrent, aber überprüfen Sie unbedingt, ob der Ort, an dem Sie leben, die Lieferung von Fahrrädern erlaubt. Postboten liefern sowohl Restaurantgerichte als auch Lebensmittel, aber Sie sollten die Kapazität des Fahrrads überprüfen, da Lebensmittelbestellungen ein großes Volumen einnehmen und sehr schnell schwer werden können. Sie zahlen bis zu 25 Dollar pro Stunde und arbeiten in vielen Großstädten.

Ein Trend, den wir festgestellt haben, ist, dass neue Unternehmen, die in den Bereich der Lebensmittellieferungen einsteigen, anfangs oft mehr zahlen, um Lieferfahrer zu gewinnen. Dies wird mit der Zeit nachlassen, aber es lohnt sich, mit den Restaurants in Kontakt zu bleiben, damit Sie neue Dienstleistungen erkennen und nutzen können.

Essen tragen

Wenn Sie noch kein Fahrrad für die Essenslieferung haben, besteht eine Möglichkeit darin, ein Fahrrad zu kaufen, das bereits Stauraum hat, wie z Urban Arrow Cargo-Reihe. Der größte davon hat ein riesiges Fassungsvermögen von 700 Litern.

Wenn Sie jedoch bereits ein Fahrrad haben, können Sie Stauraum hinzufügen oder es selbst tragen. Einige Fahrer tragen die Boxen einfach auf dem Rücken, und die meisten Essenslieferdienste geben Ihnen eine Marken-Warm-/Kaltbox zur Verwendung.

Eine weitere kostengünstige Option ist, einen zu haben Kofferraum Kühltasche zu deinem Fahrrad. Die BV-Kofferraum-Kühltasche lässt sich leicht abnehmen und wird mit einem Schultergurt geliefert. So lässt sich die Kühlbox ganz einfach herausnehmen und am Zielort mitnehmen.

  Wo ist die Lübecker Bucht?

Um die Last zu maximieren, die Sie tragen können, a Rack von einer renommierten Marke wie Topeak Sie können sowohl eine Packtasche als auch etwas auf dem Rücken tragen. Sicherheit ist wichtig, denn wenn die Last, die Sie tragen, zunimmt, wird es schwieriger, das Gleichgewicht zu halten. Die Möglichkeit, die Aufbewahrung auf beiden Seiten des Fahrrads auszugleichen, hilft bei diesem und dem Bushwhacker Omaha bietet eine gute Lagerung auf beiden Seiten des Rads.

Navigieren auf den Straßen

GPS für Fahrrad

Wenn es um die Navigation geht, gibt es eine große Anzahl von Telefonhaltern. Das TruActive Premium-Editionhat insbesondere die Schlüsselfunktionen, nach denen wir suchen. Es muss robust sein, eng am Lenkrad sitzen und zwischen horizontal und vertikal verstellbar sein. Rahmenhalterungen können Sie dazu ermutigen, den Blick für den Bruchteil einer Sekunde von der Straße abzuwenden, was Sie vermeiden möchten.

Es gibt viele Apps, um sich in der Stadt fortzubewegen, und Google Maps, Waze und UberNav sind die beliebtesten. Diese Apps entladen den Akku schnell und es lohnt sich zu berechnen, ob die Akkulaufzeit Ihres Telefons lange Schichten im Sattel aushält.

Es gibt eigenständige GPS-Geräte, die eine Option für den engagiertesten Lieferfahrer sein können. Diese haben Vorteile, die über eine Leistungssteigerung hinausgehen, sind oft wasserdicht, robust und langlebig und können Karten importieren. Das Garmin Edge 520 erkennt sogar Autos, was auf Ihren Routen nützlich sein kann.

So bleibt Ihr eBike sicher

E-Bike an Tor gesperrt

Angesichts der für ein E-Bike erforderlichen Investition möchten Sie auf jeden Fall die besten Optionen für die Sicherheit erkunden. Leider können Fahrraddiebe mit Bolzenschneidern und sogar Winkelschleifern bewaffnet sein und ein 100% sicheres Schloss gibt es nicht. Je näher Ihr Fahrrad an Ihnen ist, desto sicherer ist es. Es wird Zeiten geben, in denen der Zugang nicht gut ist und Sie ihn schließen müssen, um Ihre Lieferung zu machen.

Zwei Schlösser zu haben, verschafft Ihnen etwas Zeit, wenn jemand vorhat, mit Ihrem Fahrrad abzuhauen. Das altmodische D-Schloss bleibt immer noch eine gute Option, aber während die XL-Modelle am robustesten aussehen, funktioniert es viel besser, etwas zu verwenden, das eng um den Rahmen passt. Wenn Ihr Rahmen sicher am Pfosten befestigt ist, wird es schwieriger, ein Brecheisen in die Öffnung zu bekommen. Schließt man ihn besonders fest, gibt er sehr wenig nach und muss zweimal aufgeschnitten werden, um ihn weit genug zu öffnen, um das Rad herauszuholen.

Für ein zweites Schloss Das Kryptonite New York ist aus mehreren Gründen eine beliebte Wahl. Es hat ein 14-mm-Kettenglied und ist ein strapazierfähiges Schwerlastschloss. Während ein Kettenschloss allein nicht ideal wäre, wäre dies in Kombination mit einem D-Schloss eine praktische Kombination, wenn Sie Ihr Fahrrad außer Sichtweite bringen müssen.

Die besten eBikes für die Essenslieferung

Bei der Auswahl eines Fahrrads gibt es einige Dinge, auf die Sie achten sollten. Die Batterie sollte ganz oben auf der Liste stehen und die teureren Fahrräder haben Batterien, mit denen Sie oft mehr Kilometer pro Ladung zurücklegen und schneller laden können.

Die Reichweite ist auch hier entscheidend, und die Verwendung des Datenblatts des Herstellers hilft Ihnen, eine fundierte Entscheidung zu treffen. Wir empfehlen mit jedem eBike eine Probefahrt. Wie bei Standardrädern müssen Passform, Komfort und Gewicht aus erster Hand erlebt werden. Da eBikes so große Investitionen sind, möchten Sie wirklich keine Überraschungen erleben, wenn Ihre neuen Fahrräder ankommen. Viele Unternehmen erlauben Probefahrten, und Fahrradgeschäfte lassen Sie oft ausprobieren, bevor Sie sich festlegen.

Bei so vielen eBikes, die auf den Markt kommen, welche eignen sich am besten für die Lieferung von Lebensmitteln?

RadWagon Elektro-Lastenfahrrad

RadWagon Elektrofahrrad

RadWagon Elektro-Lastenfahrrad

Dies ist ein starker Konkurrent für die Lieferung von Lebensmitteln, und die Regale sind von unschätzbarem Wert. Auch wenn dies kein Elektrofahrrad wäre, wäre es ein schön gestaltetes Fahrrad für die Straße und den Transport von Fracht. Die integrierten Bremslichter sind ein wirklich nettes Sicherheitsfeature und durch die pannensicheren Reifen sparen Sie langfristig Zeit.

Die Laufleistung beträgt 25-45 Meilen pro Aufladung, was für manche vielleicht etwas zu niedrig ist, daher wäre es sinnvoll, Ihre aktuelle Laufleistung im Vergleich zu berücksichtigen.

  Was kostet ein Fahrradschlauch?

Städtischer Pfeil

Städtischer Pfeil

Die Niederländer wissen ein oder zwei Dinge über Fahrräder und Urban Arrow hat vor kurzem damit begonnen, den amerikanischen Markt zu erobern. Das Cargo-Sortiment bietet Optionen für eine Vielzahl von Kapazitäten, je nachdem, wie viel Lebensmittel Sie transportieren möchten. Der Shorty ist ihr kleineres Modell und hat ein Roller-ähnliches Design. Andererseits ist das Cargo XL ein großes Fahrrad mit einem beachtlichen Fassungsvermögen von 300-620 Litern. Wenn Ihr Fokus auf der Volumenkapazität liegt, hat diese Serie etwas für Sie.

Es ist erwähnenswert, dass Urban Arrow die Laufleistung nicht in seinen Spezifikationen anbietet, aber die Motoren sind Bosch 500w, die gut bewertet sind.

Tern Fahrräder GSD

Tern GSD Elektrofahrrad

Tern Fahrräder GSD

Die GSD hat seit ihrer Veröffentlichung Auszeichnungen erhalten. Er hat eine beeindruckende Gewichtskapazität von 181 kg und da er so konzipiert ist, dass er zwei Kinder auf dem Rücken tragen kann, wird er keine Probleme mit Ihren Pizza- und Burgerbestellungen haben!

Das Zubehör kann sich sehen lassen und die Cargo Hold Panniers sind auf jeden Fall eine Überlegung wert. Es ist eines der wenigen Modelle, das zwei Batterien aufnehmen kann. Wenn Sie also zusätzliche Leistung benötigen, können Sie mit der Option mit zwei Batterien bis zu 250 km fahren. Sogar die einzelne Batterie bietet 70 Meilen, was mehr ist als die meisten auf dem heutigen Markt.

Das Fahrrad lässt sich in Sekundenschnelle zusammenklappen, was großartig ist, wenn Sie in Aufzüge steigen müssen. Es ist auch eine niedrige Sitzposition, sodass Sie schnell auf- und absteigen können und das Gleichgewicht halten, wenn Sie eine schwere Last tragen. Wenn Sie das Budget haben, ist dies ein fantastisches Fahrrad, aber Funktionen und Design haben einen Premium-Preis von rund 4.000 US-Dollar.

Das wird viele Menschen ausschließen, vor allem aber diejenigen, die Lebensmittel liefern oder gerade erst anfangen. Wenn Sie immer noch auf dem Zaun stehen, gibt es andere Optionen für Sie, die keine so große finanzielle Verpflichtung darstellen.

Bolzenradfahren

Bolzenradfahren

Unsere endgültige Wahl richtet sich an genau diejenigen, die vielleicht gerade anfangen, sich ein E-Bike ohne allzu viel Geld anzusehen. Das Bolt Bike ist ein wirklich starker Konkurrent in dieser Kategorie. Auch hier gibt es eine geringere Kilometerleistung, als für jeden geeignet wäre, aber die Fahrräder sind gut konzipiert und speziell für Fahrer von Essenslieferanten hergestellt, die für Unternehmen wie Deliveroo und Uber Eats arbeiten.

Das Interessanteste dabei ist, dass es sich bei den Bolt Bikes eigentlich um Leihfahrräder handelt. Es ist eine großartige Möglichkeit zu testen, ob ein eBike für Sie funktioniert, ohne die Investition tätigen zu müssen. Es ist auch ein sehr schönes Fahrrad mit Gepäckträger und Sicherheitsbeleuchtung. Wenn Sie sich zu diesem Zeitpunkt nicht sicher sind, ist dies eine ideale Möglichkeit, es vor dem Kauf zu versuchen. Mieten beginnen bei 39 $ und es gibt eine Mietkaufoption ab 49 $.

Überblick

Wir können mit Sicherheit sagen, dass Elektrofahrräder zu einer beliebten Wahl für die Lieferung von Lebensmitteln werden. Die Popularität wächst auch nicht langsam und die großen Spieler lieben Domino’s (die einen exklusiven eBike-Deal mit Rad Bike abgeschlossen haben) komm an Bord.

Macht ein eBike also Ihre Lieferungen einfacher und hilft Ihnen, mehr Geld zu verdienen? Die Antwort ist wahrscheinlich ja. Wer sich die hohen Anschaffungskosten leisten kann, kann mehr Lieferungen tätigen und das zahlt sich vor allem langfristig finanziell aus.

Der Schlüssel ist jedoch, darüber nachzudenken, wie viele Kilometer Sie zurücklegen und wie viele Stunden Sie arbeiten. Wenn Sie weniger als 10 Stunden pro Woche arbeiten und Lieferungen in der Nähe sind, lohnt sich die Investition möglicherweise nicht, aber wenn Sie tatsächlich die Stunden und Kilometer investieren, ist es sinnvoll.

Wir möchten hinzufügen, dass Sie sich für einen Akku entscheiden, der Ihre Kilometerleistung an den härtesten Tagen abdeckt, und sorgfältig über ein Schließsystem nachdenken, das nicht nur auf ein Schloss angewiesen ist.

Ähnliche Beiträge