Endlich der ECHTE Weg, den Lagerfeuergeruch aus Ihrer Kleidung zu bekommen

Eines der ärgerlichsten Dinge, mit denen Sie beim Camping fertig werden müssen, ist der Rauchgeruch auf Ihrer Kleidung. Während einige Leute den Rauchgeruch wirklich lieben, tun andere (mich eingeschlossen) das nicht. Allerdings kannst du nicht viel dagegen tun, außer es auszuwaschen. In diesem Artikel geben wir dir ein paar Tipps, wie du den Lagerfeuergeruch aus deiner Kleidung bekommst, damit du beim nächsten Anziehen nicht nach einer Feuerstelle riechst.

Im Laufe der Jahre habe ich festgestellt, dass der beste Weg, um den Rauchgeruch nach einem Campingausflug aus Ihrer Kleidung zu entfernen, darin besteht, sie so schnell wie möglich in einem hochwertigen Waschmittel zu waschen. Ich benutze gerne Arm & Hammer Waschmittel mit Natron. Wenn ich die Kleidung nicht zu lange liegen lasse, nachdem ich dem Rauch ausgesetzt war, kommt der Geruch normalerweise nach nur einer Wäsche heraus.

Zeit im Freien am Lagerfeuer zu verbringen, kann ein wunderbares Erlebnis sein, besonders wenn es mit Familie und Freunden ist. Obwohl Sie vielleicht mit etwas Rauch auf Ihrer Kleidung zurechtkommen müssen, lohnt es sich meiner Meinung nach.

So bekommen Sie den Rauchgeruch aus Ihrer Kleidung

Waschen Sie einfach den Rauch aus Ihrer Kleidung

Wenn du dich online umschaust, findest du sicher eine Menge verschiedener Tricks, um den Rauchgeruch aus deiner Kleidung zu bekommen. Obwohl ich sicher bin, dass einige dieser Tipps tatsächlich funktionieren, ist die überwiegende Mehrheit Zeitverschwendung. Sie können normalerweise die gleichen oder bessere Ergebnisse erzielen, indem Sie Ihre Kleidung so schnell wie möglich mit einem guten Waschmittel waschen.

Wie ich oben erwähnt habe, hatte ich großen Erfolg mit Arm & Hammer mit Backpulver. Verwenden Sie für ein wenig zusätzlichen Geruchsreduzierer beim Trocknen parfümierte Trocknertücher.

  Wo darf man in Deutschland Fischen?

Nur damit Sie es wissen, Arm & Hammer ist keineswegs das einzige Reinigungsmittel, das die Arbeit erledigt. Andere Waschmittel gehen auch.

Wenn deine Kleidung wirklich verraucht ist oder vielleicht eine Weile liegen musste, bevor sie gewaschen wurde, braucht sie vielleicht etwas mehr Aufmerksamkeit, um den Geruch herauszubekommen.

In diesem Fall können Sie sie vor dem Waschen in einer Mischung aus Wasser, weißem Essig und Zitronensaft einweichen. Wie wir alle wissen, sind Essig und Zitronensaft ein natürlicher Geruchsbeseitiger und Fleckentferner.

Verhindern Sie, dass der Rauch auf Ihre Kleidung gelangt

Eine der besten Möglichkeiten, den Geruch des Lagerfeuers von Ihrer Kleidung fernzuhalten, besteht darin, Ihre Exposition gegenüber ihm zu begrenzen. Eine Möglichkeit, dies zu tun, besteht darin, nicht so nahe daran zu sitzen! Ich weiß, das mag wie ein Kinderspiel erscheinen, aber Sie wären überrascht.

Achten Sie auch darauf, aus welcher Richtung der Wind weht. Selbst die kleinste Brise kann den Rauch über Sie und Ihre Kleidung blasen.

Eine andere Option, wie teuer sie auch sein mag, ist der Kauf einer rauchfreien Feuerstelle wie dem Solo Stove. Dies könnte genau das sein, was Sie brauchen, wenn Sie der Gedanke an rauchige Kleidung stört!

Ich muss zugeben, dass ich noch nie einen benutzt habe, aber nach einigen Recherchen fand ich, dass diese spezielle Marke preisgünstig ist, ganz zu schweigen davon, dass sie hervorragende Bewertungen bei Amazon hat. Für weitere Informationen und um den Preis zu überprüfen Schauen Sie sich Solo Stove auf Amazon.com an.

Wie Sie den Geruch von Rauch herausbekommen, ohne Ihre Kleidung zu waschen

Den Geruch von Lagerfeuerrauch aus deiner Kleidung zu bekommen ist ziemlich einfach, wenn du Zugang zu einer Waschmaschine und einem Trockner hast, aber was machst du, wenn du mit nur ein paar Outfits mitten im Nirgendwo bist? Ich weiß, dass du nicht jeden Tag nach Rauch riechende Kleidung tragen willst!

  Ist das Mittelmeer salziger als die Nordsee?

Eine Methode ist, eine kleine Flasche Febreze mitzubringen. Nachdem Sie sich ausgezogen haben, sprühen Sie einfach Febreze ein und lassen es an der Luft trocknen.

Eine andere Methode, von der ich gehört, aber noch nie ausprobiert habe, ist das Mischen von Wodka mit Wasser in einer Sprühflasche und das Besprühen Ihrer Kleidung. Sie sollten die Wasserflasche zu etwa 70 % mit Wasser und den Rest mit Wodka füllen.

Sprühen Sie die Kleidung erneut ein und lassen Sie sie trocknen. Angeblich tötet der Wodka jede Art von geruchsverursachenden Bakterien und trocknet geruchlos, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, den Rauchgeruch durch Alkohol zu ersetzen.

Das Beste an dieser Methode ist, dass Sie sich einfach etwas trinken können, wenn es nicht funktioniert. Danach vergisst du, dass deine Kleidung sogar nach Rauch roch!

Verwenden Sie Produkte mit Holzkohle

Kohle ist dein Freund! Das heißt, wenn Sie den Rauchgeruch aus Ihrer Kleidung bekommen möchten, ohne sie waschen zu müssen.

Es gibt zahlreiche geruchsabsorbierende Taschen auf dem Markt, die helfen können, den Rauchgeruch auf Ihrer Kleidung zu reduzieren. Ich mag diejenigen, die Holzkohle als Hauptgeruchsbeseitiger verwenden. Holzkohle ist ein natürlicher Geruchsabsorber und überdeckt den Geruch nicht nur wie einige der anderen Produkte, sondern beseitigt ihn.

Ein letzter Trick, der immer die beste Methode zu sein scheint, um Flecken und Gerüche aus fast allem zu entfernen, besteht darin, sich eine Lösung aus Wasser, weißem Essig und Zitronensaft herzustellen und sie auf Ihre Kleidung zu sprühen. Ich kenne viele Leute, die auf diese Methode schwören!

Wird der Lagerfeuerrauch Ihre Kleidung ruinieren?

Ich habe noch nie erlebt, dass der Rauch eines Lagerfeuers meine Kleidung ruiniert! Ich musste sie manchmal einweichen, waschen, an der Luft trocknen lassen und sie sogar mit Febreze besprühen, um den Geruch vollständig zu entfernen, aber wegwerfen musste ich sie noch nicht.

  Was passiert wenn man jeden Tag Lachs isst?

Wenn Sie sie wegwerfen müssen, liegt es wahrscheinlich daran, dass Sie sie vergessen haben und sie tagelang in ihrem Gestank marinieren.

Wenn Sie der Meinung sind, dass dies der Fall ist, lassen Sie sie über Nacht in Weißwein-Essig-Lösung einweichen, bevor Sie sie waschen. Wenn sie immer noch nach Rauch riechen, sind sie wahrscheinlich fertig.

Fazit

Den Geruch des Lagerfeuers aus der Kleidung zu bekommen, auch wenn es manchmal nervig ist, ist größtenteils ziemlich einfach. Normalerweise ist eine gute Wäsche alles, was sie brauchen. Selbst die stinkigsten Kleidungsstücke benötigen nur noch wenige Minuten Vorbereitung, um sie von jeglichen Rauchspuren zu befreien.

Die gute Nachricht ist, dass Sie selten, wenn überhaupt, etwas wegwerfen müssen, weil Sie sich am Lagerfeuer entspannen.

Wenn Sie nützliche Tipps haben, die Sie mit uns teilen möchten, wie man Lagerfeuergeruch aus Kleidung entfernt, würden wir uns freuen, von Ihnen zu hören. Bitte hinterlassen Sie Ihre Tipps im Kommentarbereich unten.

Ähnliche Beiträge