Gebrauchte Paramotoren: Wie viel kosten sie?

Ich kann mich erinnern, dass ich den Markt für neue Paramotoren betrachtete und entmutigt war. „Die kosten so viel“, dachte ich mir. „Wie soll ich mir jemals einen leisten können?“ Nachdem ich etwas tiefer gegraben hatte, stellte ich fest, dass der Kauf eines gebrauchten Paramotors eine günstigere Alternative war. Hoffentlich helfen Ihnen die Informationen, die ich ausgegraben habe, den Paramotor Ihrer Träume zu finden, und zwar zu einem absolut günstigen Preis.

Gebrauchte Paramotoren kosten rund 2.300 $ weniger als ihr ursprünglicher Anschaffungspreis. Dies ist jedoch eine große Verallgemeinerung. Die Kosten eines gebrauchten Paramotors können von mehreren Faktoren beeinflusst werden; Von der Laufleistung des Paramotors über die Herstellungszeit des Modells bis hin zu der Frage, ob der Verkäufer glaubt, dass er zu viel verlangen kann oder nicht.

Gebrauchte Paramotoren zum Verkauf finden

Vielleicht sind Sie auf der gleichen Suche wie ich und suchen nach einem erschwinglichen, sicheren und zuverlässigen Paramotor. Es kann anfangs etwas verwirrend sein, aber das Finden und Kaufen gebrauchter Paramotoren kann, wenn es richtig gemacht wird, ein billiger und einfacher Weg sein, um in den Sport des Paramotorsports einzusteigen.

Eine ausgezeichnete Möglichkeit, mit der Suche nach einem gebrauchten Paramotor zu beginnen, ist es, auf Websites wie eBay nach ihnen zu suchen. Auf Websites, auf denen die Leute den Verkäufer und seine Produkte bewerten können, ist es weniger wahrscheinlich, dass Sie von jemandem betrogen werden, wenn Sie bei jemandem mit einer guten Zustimmungsrate kaufen.

Es ist auch gut zu wissen, was man will. Wenn Sie Ihre Suche auf eine genaue Marke und ein genaues Modell eingrenzen, erhalten Sie den Originalpreis eines Herstellers und können bei der Suche besser gebrauchte Paramotoren des gleichen Modells vergleichen.

Wenn Sie einen gebrauchten Paramotor finden

Wenn Sie einen gebrauchten Paramotor finden, wenden Sie sich an die Person, die ihn verkauft. Wirke nicht zu verzweifelt; Sie könnten versuchen, den Preis zu erhöhen. Wenden Sie sich stattdessen an sie und fragen Sie nach dem Paramotor. Stellen Sie ihnen einige der folgenden Fragen:

  • Was für einen Motor hat er?
  • Wie hat sich der Motor im Laufe der Zeit verschlechtert?
  • Wie viele Flugstunden hat es?
  • Wie gut handhabt sich der Flügel?
  • Gibt es Probleme mit dem Paramotor, die Sie vorher nicht auf Ihrer Website/Anzeige beschrieben haben?
  • Was ist die beste Erfahrung, die Sie mit diesem Paramotor gemacht haben?
  • Was war die schlimmste Erfahrung, die Sie mit diesem Paramotor gemacht haben?
  Wo kann man auf Fehmarn angeln?

Es ist wichtig, nach dem Motor zu fragen, da sich Motoren mit der Zeit verschlechtern. Wenn Sie den Motortyp kennen, können Sie einige Nachforschungen anstellen. Wenn Sie die jüngste Verschlechterungsrate verstehen, können Sie abschätzen, wie lange Sie den Paramotor verwenden können.

Wenn Sie nach dem Flügel fragen, können Sie verstehen, welche Art von Flügen Sie erwarten sollten, da der Verkäufer versuchen wird, verschiedene Punkte des Flügels anzusprechen, die „Highlights“ des Flügels, wenn Sie so wollen. „Er klettert gut!“ und „Es hat eine tolle Stabilität“ sind definitiv grünes Licht.

Es gibt zwei Möglichkeiten, nach Problemen zu fragen, über die der Pilot nicht gesprochen hat. Sie können zwielichtig sein oder Probleme offen ansprechen. Wenn sie zurückhaltend wirken, sollten Sie den Paramotor wahrscheinlich nicht nehmen, da Sie sicher etwas überraschen wird. Wenn sie offen für irgendwelche Probleme sind, dann entscheiden Sie selbst, ob Sie immer noch bereit sind, es zu bekommen.

Wenn der Verkäufer behauptet, dass es keine Probleme gibt, die er nicht abgedeckt hat, und er den Anschein erweckt, er sei ehrlich, ist das großartig! Der Punkt dieses Telefonats ist zu entscheiden, ob dieser Paramotor die Investition wert ist.

Wenn Sie nach den schlimmsten und besten Erfahrungen mit dem Motorschirm fragen, haben sie die Möglichkeit, mehr über ihre Flugerfahrung damit zu sprechen, und Sie können entscheiden, ob der Motorschirm das Richtige für Sie ist oder nicht.

Sehen wir uns ein paar Beispiele für gebrauchte Paramotoren an, werfen wir einen Blick auf die Preisgestaltung des Herstellers und die Kosten für ein gebrauchtes Modell, das ich jeweils online gefunden habe.

  Fehlerbehebung bei einer Camper-Klimaanlage: Methoden, die Sie heute ausprobieren können

Gebrauchter Flat Top Ninja Paramotor

Als relativ beliebtes Modell ist der Flat Top Ninja ein unglaublich leicht zu findender Paramotor zum Verkauf. Vom Hersteller für 7.900 $ verkauft, ist dies ein relativ preisgünstiger Paramotor und tatsächlich ein paar hundert Dollar billiger als der Durchschnittspreis für neue Paramotoren.

Der Flat Top Ninja wird vom mehrfachen Weltrekordhalter Dell Schanze wärmstens empfohlen und ist einer der besten Paramotoren überhaupt. Es ist ein Standard zum Vergleich mit anderen Paramotoren. Mit 4,7 Gallonen Kraftstoff, die er mit der Stille eines Ninja verbrennt, können Sie von diesem Paramotor großartige Dinge erwarten.

Um einen gebrauchten Flat-Top-Paramotor zu finden, sollte nicht mehr als eine schnelle Google-Suche erforderlich sein. So beliebt ist dieser Paramotor. Allerdings ist zu beachten, dass Flat Top, der Hersteller des Ninja, auch gebrauchte Modelle verkauft.

Alles, was Sie brauchen, ist ein Anruf bei ihrem Unternehmen, und sie können Ihnen einen gebrauchten Paramotor eines ihrer Modelle verkaufen und andere Online-Preise übertreffen, die Sie möglicherweise gefunden haben.

Derzeit, Mitte 2020, können Sie einen gebrauchten Flat Top Ninja Paramotor für ca. ~ kaufen6.600 $.

Gebrauchter BlackHawk AirMax 220 Paramotor

Der BlackHawk AirMax 220 Paramotor ist ein extrem vielseitiges Kraftpaket, das als Maschine für Piloten konzipiert wurde, die alles wollen. Abhängig vom Material des Käfigs, den Sie beim Kauf beim Hersteller wählen, kann der AirMax 220 bis zu 7.295 US-Dollar kosten.

Der AirMax 220 kann innerhalb weniger Minuten vom Fußstart auf einen LowBoy II Quad montiert werden. Mit 30 PS (Pferdestärke), 170-190 lbs (77-86 kg) Schub und dem nahtlosen Übergang zwischen Fußstart- und Quad-Flugstilen wird diese Maschine zu einem Favoriten für viele Kunden von BlackHawk auf der ganzen Welt.

  Brauche ich beim Backpacking einen Herd?

Ich suchte nach einem gebrauchten BlackHawk AirMax 220 und fand einen für 4.300 Dollar. Allerdings war ich skeptisch. Der Verkäufer war neu und hatte noch keine Bewertungen. Es ist immer gut, Vorsicht walten zu lassen, wenn man in etwas Teures investiert.

Gebrauchter Demo Scout Carbon 185 Motorschirm

Dies ist ein weiterer Paramotor, bei dem die Sicherheit zu Recht an erster Stelle steht, wobei einige innovative Sicherheitsdesigns wie folgt sind:

  • SafeStart-System
  • Integriertes Wasserrettungsgeschirr
  • Untersitz-Reservegurt
  • und ein Kohlefaser-Rückenschild

Es wiegt 53 Pfund und kann bis zu 25 PS erreichen. Sein Kraftstofftank kann bis zu 3,17 Gallonen Kraftstoff aufnehmen, und andere Motoren außer dem Vittorazi Moster 185 können installiert werden (jedoch nur mit linksdrehenden Propellern). Bei Herstellerkosten von 8.540 US-Dollar ist der Wert der Sicherheit deutlich zu erkennen.

Verwandte Fragen

Wie viel wiegt ein Paramotor?

Die meisten Paramotoren wiegen etwa 50 Pfund, leichtere Modelle etwa 40 Pfund, während schwerere Modelle bis zu 75 Pfund wiegen. Schwerere Paramotoren haben tendenziell eine höhere Treibstoffzugabe und mehr Pferdestärken als leichtere Paramotoren.

Kannst du nachts Paramotor fahren?

Nachts mit dem Motorschirm zu fliegen ist illegal. Die Parameter der Nachtzeit (wie von der FAA definiert) reichen von 30 Minuten nach Sonnenuntergang bis 30 Minuten vor Sonnenaufgang.

Ähnliche Beiträge