Durchschnittliche Kosten für die Überwinterung eines Jetskis durch einen Mechaniker

Gesetzliches Alter zum Fahren eines Jetskis in Alabama

Wenn Sie sich einen Jetski zulegen, ist es wichtig zu wissen, wer Ihren PWC per Gesetz fahren darf und wer nicht.

In Alabama kann eine Person im Alter von 12 oder 13 Jahren eine Sicherheitsbescheinigung für Bootsfahrer erhalten und fahren, WENN sie von einer Person (an Bord) beaufsichtigt wird, die mindestens 21 Jahre alt ist UND eine gültige Bescheinigung hat. Mit 14 darfst du deinen Führerschein machen und ohne Aufsicht fahren.

Schritte, um ein junger Betreiber zu werden

Es ist erforderlich, eine Art Bootsklasse zu absolvieren, bevor Sie Ihre Lizenz/Zertifizierung erhalten können. Sobald eine Person die Schule abgeschlossen und die Abschlussprüfung bestanden hat, kann sie ihre Lizenz erhalten.

Es gibt zwei Optionen für den Bootstest, den Sie ablegen können: einen online und einen persönlich. Beide behandeln die gleichen Themen und haben das gleiche Format. Die Prüfung hat 25 Fragen und 20 müssen richtig beantwortet werden, um den Test zu bestehen.

Hier ist eine Liste der Dinge, die Sie tun müssen, um Ihr Alabama-Bootszertifikat zu erhalten:

  1. Finden Sie einen Kurs, für den Sie sich anmelden können, der sich in Ihrer Nähe befindet und von der Alabama Department of Public Safety Driver’s License Division angeboten wird.
  2. Holen Sie sich ein Alabama Boating-Handbuch und sehen Sie es sich an, während Sie den Studienführer verwenden, um sich auf den Kurs vorzubereiten.
  3. Gehen Sie zum Prüfungsamt für den Sicherheits-Führerschein in Ihrer Nähe, um die Kursprüfung abzulegen (oder machen Sie die Abschlussprüfung online).
  4. Wenn Sie den Test persönlich ablegen, erhalten Sie Ihren neuen Führerschein direkt nach bestandenem Test. Wenn Sie es online gemacht haben, müssen Sie warten, bis die ALEA Marine Patrol Ihnen das Abschlusszertifikat zusendet, das Sie dann zum DPS-Büro bringen müssen, um Ihre Lizenz zu erhalten.

Der Erwerb Ihres Bootsführerscheins ist dem Erwerb Ihres Führerscheins sehr ähnlich: Sie müssen ein Buch mit Regeln und Vorschriften studieren und eine Prüfung zu den Gesetzen Ihres Staates ablegen. Wenn Sie bestehen, erhalten Sie eine Lizenz.

Es ist wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, dass Ihre Lizenz den Vollstreckungsbeamten entzogen werden kann und dass sie das Recht haben, Ihnen Ihre Privilegien zu entziehen, wenn Sie gegen das Gesetz verstoßen.

Eine andere Sache, die Sie beachten sollten, ist, dass jeder Staat unterschiedliche und spezifischere Regeln für das Bootfahren und Fahren hat, und es ist wichtig, diese auf Reisen zu kennen. Wenn Sie in einem anderen Bundesstaat Urlaub machen, schlagen Sie in dessen Regelwerk nach und fahren Sie sicher.

Alle diese Schritte gelten für ältere Personen, die eine legale Lizenz erwerben möchten.

Die Bootsregeln von Alabama verstehen

  • Jede Person an Bord muss jederzeit eine von der US-Küstenwache zugelassene Schwimmweste tragen.
  • Jedes Wasserfahrzeug mit einer Länge von 16 Fuß oder mehr muss mindestens eine von der USCG zugelassene persönliche Schwimmhilfe haben.
  • Rettungswesten müssen in einwandfreiem Zustand sein und dem Alter, Gewicht und der Aktivität des Insassen angemessen sein.
  • Personen im Alter von 8 Jahren oder jünger müssen jederzeit eine befestigte Schwimmweste tragen, es sei denn, sie befinden sich unter Deck.
  • Alle Personen müssen jederzeit eine Schwimmweste tragen, wenn sie an Bord sind oder hinter einem Wasserfahrzeug geschleppt werden.
  • An Bord muss ein funktionsfähiger Feuerlöscher Typ B vorhanden sein.
  • Von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang und in Zeiten mit eingeschränkter Sicht sind spezielle farbige Lichtsignale erforderlich.
  • Das Bootfahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluss ist strengstens verboten und kann strafrechtlich verfolgt werden.

Durchsetzung von Vorschriften in Alabama

Sobald Sie Ihre Lizenzprüfung bestanden haben und Sie Ihre erhalten Bootsfahrer-Ausbildungskarte, diese müssen Sie immer an Bord haben für den Fall, dass ein Vollstreckungsbeamter es sehen muss. In regelmäßigen Abständen werden Sie von Beamten angehalten, um sicherzustellen, dass Sie legal fahren.

Mit dem Lizenzierungsprozess verbundene Gebühren

  • Anmeldegebühr für die Zertifizierung (um den Test zu absolvieren): 5,00 $
  • Bootsfahrer-Sicherheitszertifizierung (falls während des Erwerbs eines Kfz-Führerscheins / einer Kfz-Erlaubnis durchgeführt): Keine Kosten
  • Bootsfahrer-Sicherheitszertifizierung (zu einem beliebigen anderen Zeitpunkt): 23,50 $
  • Doppelbescheinigung (bei Verlust/Zerstörung): 18,50 $
  • Duplizieren aus anderen Gründen: 23,50 $
  • Wiedereinsetzung der Zertifizierung nach Widerruf oder Aussetzung: 50,00 USD

Beachten Sie, dass sich diese Preise im Laufe der Zeit ändern können

Anforderungen an die Sicherheitsbescheinigung für Bootsfahrer für Einwohner anderer Staaten

  • Niemand unter 12 Jahren darf Wasserfahrzeuge aller Art fahren
  • Wenn Sie 12 oder 13 Jahre alt sind, können Sie einen Jetski fahren, wenn Sie von einer Person beaufsichtigt werden, die mindestens 21 Jahre alt ist und über eine Zertifizierung aus Alabama oder ihrem Heimatstaat verfügt
  • Wenn Sie 14 Jahre oder älter sind, können Sie Ihr PWC 45 Tage pro Kalenderjahr ohne Aufsicht legal in den Gewässern von Alabama fahren. Nach 45 Tagen müssen Sie über eine gültige Sicherheitsbescheinigung für Bootsfahrer aus Alabama oder Ihrem Heimatstaat verfügen.

PWC-Vorschriften in Alabama

Vielleicht möchten Sie wissen, was Sie auf einem Jetski tun können und was nicht, um Ärger mit der Küstenwache zu vermeiden:

Es dürfen keine Manöver auf einem Jetski durchgeführt werden, die Leib, Leben oder Eigentum gefährden. (Bei Verstoß Mindeststrafe von 150 $ ohne Gerichtskosten)

Beispiele für diese verbotenen Manöver sind:

  • Mit hohen Geschwindigkeiten zwischen überfülltem Wasserfahrzeugverkehr schlängeln
  • Eng hinter einem anderen Schiff fahren (im Kielwasser) und eine Person/Personen schleppen
  • Überspringen des Kielwassers eines anderen Wasserfahrzeugs, das in die gleiche Richtung in der Nähe des Wasserfahrzeugs fährt
  • Schneiden zwischen dem Wasserfahrzeug und der/den geschleppten Person/Personen
  • Kreuzen im rechten Winkel in der Nähe des Hecks eines anderen Fahrzeugs oder bei Sichtbehinderung
  • Auf ein Objekt oder eine Person zusteuern und dann scharf abbiegen, um die Person oder das Objekt zu besprühen

Ein Schiffsbetreiber darf nicht:

  • Fahren Sie mit einer Geschwindigkeit, die beim Kontakt mit einem anderen Schiff oder beim Verlassen oder Einlaufen in einen Hafenbereich gefährliche Wellen oder Wellen verursacht
  • Fahren Sie mit höherer Geschwindigkeit als in der Ebene (geringste Geschwindigkeit, die möglich ist, um das Schiff in der Ebene zu halten), wenn Personen an Bord so sind, dass die Sicht des Fahrers behindert wird oder der Betrieb zu diesem Zeitpunkt unsicher ist
  • Überschreiten Sie alle ausgewiesenen Geschwindigkeitsbegrenzungen wie „Leerlauf“- oder „langsame, keine Wachgeschwindigkeit“-Bereiche (nicht über 5 mph)

Abschleppvorschriften in Alabama

Beachten Sie beim Schleppen hinter Ihrem PWC diese Vorschriften:

  • Sie müssen Rückspiegel haben
  • Die Spiegel müssen eine Sichtbereichsgröße von mindestens 10 Quadratzoll haben
  • Jeder Spiegel muss eine Sichtbereichshöhe von mindestens 2,5 Zoll bei einer Mindestbreite von 4 Zoll haben
  • Spiegel müssen montiert werden beide Seiten des Wasserfahrzeugs
  • Spiegel können nicht am Lenkrad montiert werden
  • Der kombinierte Mindestsichtbereich beider Spiegel muss mindestens 20 Quadratzoll betragen

Ausnahmen

In Alabama ist eine Bootszertifizierung NICHT erforderlich für Bediener, die:

  • Besitzen Sie einen gültigen Motorbootführerschein der US-Küstenwache oder…
  • Reichen Sie ein gültiges Abschlusszertifikat der ALEA Marine Police Division (anerkannter Bootskurs) ein oder…
  • Waren am 28. April 1994 40 Jahre oder älter

Ähnliche Beiträge