Gesetzliches Alter zum Fahren eines Jetskis in Florida

Gesetzliches Alter zum Fahren eines Jetskis in Florida

Wenn Sie den Jetski für den Tag mitnehmen, fragen Sie sich vielleicht, wer ihn legal bedienen darf und wer nicht. Alle Bootsgesetze Floridas sind unten aufgeführt, damit Sie darauf vorbereitet sind, das Gesetz einzuhalten und draußen sicher zu sein.

Jeder, der 21 Jahre oder jünger ist, muss einen Florida-Ausweis für die Sicherheitserziehung und einen Lichtbildausweis haben, wenn er ein PWC betreibt. Personen ab 14 Jahren können mit ihrem Bootsführer und Lichtbildausweis einen Jetski fahren.

Wie alt muss ich sein, um ein PWC in Florida zu mieten?

Du musst sein 18 oder älter, um in Florida einen Jetski zu mieten oder zu leasen. Es ist einem 14-Jährigen erlaubt, das gemietete PWC zu betreiben, solange es von jemandem gemietet wurde, der 18 Jahre oder älter ist.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass es illegal ist (ein Vergehen zweiten Grades), einem Kind unter 14 Jahren zu erlauben, einen PWC zu bedienen.

So erhalten Sie Ihre Florida Boater Safety Education Card

Wenn Sie 21 Jahre oder jünger sind, ist es gesetzlich vorgeschrieben, sich Ihren Sicherheitserziehungsausweis zu besorgen, bevor Sie aufs Wasser gehen und ein Boot oder PWC fahren. Es gibt ein paar kurze und einfache Schritte, die Sie unternehmen müssen, um Ihre Karte zu erhalten:

  1. Nehmen Sie an einem zugelassenen Bootsführerkurs in Florida teil. Es gibt einige Optionen, die Sie wählen können, um einen Kurs abzuschließen. Sie können entweder aus genehmigten Online-Kursen oder einer für 50 USD angebotenen Option im Klassenzimmer wählen oder den Heimstudienkurs belegen. Wie auch immer Sie den Kurs belegen, ist in Ordnung, aber die beliebteste Option ist der kostenlose Online-Kurs, der auf der Website angeboten wird boatus.org/florida/.
  2. Nach Abschluss des Kurses müssen Sie Bestehen einer Prüfung indem Sie mindestens 80 Prozent erreichen.
  3. Sobald Sie den Test bestanden haben, müssen Sie das Zertifikat einsenden des Abschlusses, Ihren Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum an die Abteilung für Strafverfolgung, Abteilung Bootssicherheit. Ihre Adresse ist 620 South Meridian Street, Tallahassee, Florida, 32399. Sie erhalten dann Ihre Sicherheitskarte für Bootsfahrer.

Jet-Ski-Betrieb in Florida

  • Jeder an Bord des PWC muss eine zugelassene nicht aufblasbare Schwimmweste tragen. Auf Jetskis sind keine aufblasbaren Schwimmwesten erlaubt.
  • Der Fahrer des Jetskis muss das Verbindungsmittel an sich selbst befestigen.
  • An Bord eines Schiffes mit einer Länge von 16 Fuß oder mehr muss mindestens ein Wurfgerät des Typs IV vorhanden sein.
  • Navigationslichter müssen von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang eingeschaltet sein
  • Jetskis dürfen 30 Minuten nach Sonnenuntergang bis 30 Minuten vor Sonnenaufgang nicht auf dem Wasser gefahren werden.
  • Als Vergehen ersten Grades gelten: 1. Manövrieren eines Wassermotorrädern durch Schlängeln durch dichten Schiffsverkehr, 2. Überspringen des Kielwassers eines anderen Fahrzeugs aus zu geringer Entfernung oder bei Sichtbehinderung, 3. oder Ausweichen im letztmöglichen Moment einen Absturz verhindern.
  • Es ist illegal, ein PWC oder ein anderes Wasserfahrzeug unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen zu betreiben. Bei Verdacht muss sich ein Schiffsbetreiber einem Nüchternheitstest unterziehen, und wenn der Blut- oder Atemalkoholtest bei oder über 0,08 Prozent liegt, gilt er als betrunken und kann einen Verstoß darstellen.
  • Sofern es sich nicht um einen Notfall handelt, ist es gesetzlich verboten, Ihr Wasserfahrzeug an einer vorschriftsmäßigen Markierung für Navigationshilfen zu befestigen oder festzumachen oder es in der Nähe der Markierung zu verankern.
  • Es ist illegal, Meeressäuger, einschließlich Seekühe, zu belästigen, zu jagen, zu fangen oder zu töten. Es gibt eine hohe Geldstrafe für die Belästigung von Tieren jeglicher Art.
  • Wenn jemand anderes Ihr PWC fährt, stellen Sie sicher, dass er weiß, dass er die gleichen Verantwortlichkeiten hat wie jeder andere Fahrer.
  • Lassen Sie Anfänger ihre erste Fahrt in einem nicht überfüllten Gebiet machen.
  • Stellen Sie sicher, dass jeder, der an Bord sein wird, weiß, wie man den Jetski nach einem Sturz wieder besteigt.

Es ist illegal, dass PWCs, Luftboote oder andere Schleppaktivitäten innerhalb von drei National Refuge Areas der Lower Keys durchgeführt werden: Key Deer National Refuge, Great White Heron National Refuge und Key West Refuge. Um eine Karte der Sperrgebiete zu sehen, klicken Sie auf diesen Link fws.gov/southeast/pubs/nkdgen.pdf und blättern Sie zu den Seiten 20 und 21.

Um zu verhindern, dass Wildtiere und Vogelnistgebiete gestört werden, ist es illegal, im Hinterland (Inseln, die nicht durch den US Highway One verbunden sind) zu fahren. Sie können entlang der Küste parallel zum US Highway One fahren. Dies ist für den Transport und sonst nichts.

Ausnahmen von der Sicherheitserziehungskarte für Bootsfahrer

Es gibt einige Leute da draußen, die keinen Bootsfahrer-Sicherheitserziehungsausweis haben müssen:

  • Personen, die von der US-Küstenwache als Kapitän eines Schiffes zugelassen sind
  • Personen, die an einem privaten See oder Teich arbeiten
  • Personen, die ein Schiff innerhalb von 90 Tagen nach dem Kauf betreiben und einen Kaufvertrag an Bord haben
  • Wenn Ihr Heimatstaat nicht in Florida liegt, müssen Sie dennoch die Bootsanforderungen Ihres Heimatstaates erfüllen.

PWC-Sicherheit

Florida war schon immer der Staat mit den meisten Todesfällen durch PWC. Im Jahr 2015 hatte Florida 671 Freizeitbootunfälle, das waren mehr als die 369 in Kalifornien oder die 154 in Texas. Wenn es um Todesfälle geht, gab es im Jahr 2015 in Florida 52, was nicht überraschend die höchste Zahl in den gesamten USA war!

Um diese drastischen Zahlen zu reduzieren, müssen Personen unter 21 Jahren einen Sicherheitskurs absolvieren und eine Bootsfahrer-Ausbildungskarte erhalten, bevor sie ein PWC in Florida betreiben dürfen.

3 der größten Fehler, die PWC-Fahrer machen, sind:

  • Zu nahe an einem anderen PWC oder Objekt fahren. PWCs können augenblicklich die Richtung ändern, und wenn Sie einem anderen Jetski zu nahe kommen, führt dies höchstwahrscheinlich zu einer Kollision mit hoher Geschwindigkeit. HALTEN SIE VIEL ABSTAND ZWISCHEN IHNEN UND ANDEREN SCHIFFEN.
  • Drehen ohne hinzusehen. Da PWCs so abrupte Kurven fahren, ist es wichtig, immer hinter und neben sich zu schauen, bevor Sie wenden. Wenn sich ein anderer Jetski hinter Ihnen befindet und Sie abbiegen, ohne hinzusehen, könnte es zu einer ernsthaften Kollision kommen, und auf Ihren Kopf … ABRUCKTE WENDUNGEN IN EINEM GEBIET ZU MACHEN, IN DEM ANDERE SCHIFFE IN DER NÄHE SIND, IST EINE VERLETZUNG GEGEN DAS FLORIDA-GESETZ.
  • Versuch ohne Strom zu drehen. Wenn Sie kurz vor einem Sturz stehen, besteht Ihre natürliche Tendenz darin, die Gaszufuhr zu reduzieren und so stark wie möglich zu drehen, aber das funktioniert nicht mit Jetskis. Sie drehen sich überhaupt nicht, wenn der Gashebel losgelassen wird. Jetskis brauchen die Kraft, um sich zu bewegen und zu drehen. HALTEN SIE SICHEREN ABSTAND ZU ANDEREN PERSONEN UND GEGENSTÄNDEN.

Orte, an denen Sie Ihr PWC in Florida nicht betreiben können

Lassen Sie uns Florida zu einem sichereren Ort machen und uns darüber informieren, was im Wasser zu tun ist, um mehr Unfälle und Todesfälle zu vermeiden. Es ist wichtig, dass Sie genau wissen, wie Ihr Jetski funktioniert: wie man ihn effektiv dreht, in welche Richtung man ihn dreht, wenn er im Wasser umkippt, wie man andockt usw. Sobald Sie mit Ihrem Jetski vertraut sind, werden Sie es wissen was im notfall zu tun ist. Sei schlau und benutze deinen Verstand da draußen.

Ähnliche Beiträge