Gesetzliches Alter zum Fahren eines Jetskis in North Carolina

Jeder Staat in den Vereinigten Staaten hat seine eigenen Bootsgesetze und in North Carolina sind die Gesetze einzigartig. Nachfolgend finden Sie das gesetzliche Mindestalter für das Fahren eines Jetskis und weitere Informationen zu den Bootsregeln in North Carolina.

Eine Person ab 14 Jahren darf ein PWC betreiben, sobald sie ihre Sicherheitserziehungskarte für Bootsfahrer von einem zugelassenen Kurs erhalten hat. Wenn ein 14-Jähriger oder eine ältere Person keinen Bootsführerschein hat, kann er dennoch ein PWC betreiben, wenn er von einer Person beaufsichtigt wird, die 18 Jahre oder älter ist und über einen gültigen Bootsfahrer-Sicherheitserziehungsausweis verfügt.

Schritte, um ein junger Betreiber zu werden

Es gibt 3 einfache Schritte, um Ihre North Carolina’s Boating Safety Education Card zu erhalten:

  1. Melden Sie sich für einen von der NASBLA anerkannten Kurs für Bootssicherheit in North Carolina an. Es gibt zwei Optionen für den Kurs: Online oder von einem Lehrer geleitet.
  2. Wenn Sie den Kurs erfolgreich abgeschlossen und die Prüfung mit mindestens 80 Prozent bestanden haben, sind Sie Ihrer Karte einen Schritt näher gekommen.
  3. Sobald Sie Ihre temporäre Karte ausgedruckt und eine permanente Karte eingerichtet haben, die Ihnen per Post zugeschickt wird, sind Sie bereit, ins Wasser zu gehen!

Die beliebteste Methode zum Abschluss des Kurses ist online unter boaterexam.com. Sie können das Bootssicherheitshandbuch von North Carolina studieren und den Kurs in Ihrem eigenen Tempo absolvieren, damit Sie sich bereit fühlen, den Test zu absolvieren, wenn Sie vorbereitet sind.

Sie müssen keinen Führerschein haben, um in North Carolina einen Bootsführerschein zu erhalten. Wenn Sie vorhaben, in Zukunft nach North Carolina zu ziehen, haben Sie die Möglichkeit, den North Carolina-Kurs online zu absolvieren und Ihre Karte zu erhalten, bevor Sie überhaupt dorthin ziehen. Mit anderen Worten, Sie müssen kein Einwohner von North Carolina sein, um von dort aus eine Sicherheitserziehungskarte für Bootsfahrer zu erhalten.

Siehe auch  Wie lange dauert es, 10 Meilen mit dem Kanu zu fahren?

Die Bootsregeln von North Carolina verstehen

  • Kein Betrieb eines PWC zwischen Sonnenuntergang und Sonnenaufgang
  • Personen unter 14 Jahren dürfen kein PWC führen
  • Jede Person an Bord muss eine passende und von der US-Küstenwache zugelassene Schwimmweste tragen
  • Der Trennschalter mit Reißleine muss am Fahrer des Jetboots befestigt sein
  • Es muss mindestens ein von der Küstenwache zugelassener Feuerlöscher vom Typ „B-1“ vorhanden sein
  • An Bord wird ein geräuscherzeugendes Gerät wie Hörner, Pfeifen oder Glocken benötigt
  • An Bord ist außerdem eine von der Küstenwache zugelassene Rückschlag-Flammensperre erforderlich
  • Für alle Fälle wird ein Anker an Bord benötigt
  • Geschwindigkeitsbegrenzungen müssen eingehalten werden
  • PWCs, die in einen Bereich mit Boots- oder Angelzugang einfahren, diesen verlassen oder ihn innerhalb von 50 Yards passieren, müssen mit einer „kein Kielwasser“-Geschwindigkeit von etwa 5 Meilen pro Stunde fahren
  • Rücksichtsloser Betrieb ist illegal. Dazu gehören: unzumutbares Schlängeln durch überlasteten Schiffsverkehr, Überspringen des Kielwassers eines anderen Wasserfahrzeugs oder Wassermotorrads in einem Umkreis von 100 Fuß um ein anderes Wasserfahrzeug, Überspringen des Kielwassers eines anderen Wasserfahrzeugs bei Sichtbehinderung, absichtliche Annäherung an ein anderes Wasserfahrzeug, nur um in letzter Sekunde auszuweichen, um a Kollision, Betrieb zu nahe an einem anderen Schiff, Nichteinhaltung der „Straßenverkehrsregeln“
  • Niemand darf Wassermotorräder oder andere Boote unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol betreiben oder nach dem Konsum von Alkohol, der ausreicht, um eine Blutalkoholkonzentration von 0,08 oder mehr zu verursachen, fahren
  • Wenn Sie ein Polizeischiff sehen, das blaue Lichter blinkt, sind Sie gesetzlich verpflichtet, auf eine Ruhegeschwindigkeit zu verlangsamen, wenn Sie es innerhalb von 100 Fuß passieren
  • Regatten, Turniere und andere Meeresausstellungen können auf schiffbaren Gewässern des Staates abgehalten werden, wenn dies von der US-Küstenwache genehmigt wurde. Wenn Sie einen Antrag stellen möchten, muss dieser mindestens 30 Tage vor der Veranstaltung an den Küstenwachbezirkskommandanten gesendet werden
  • Wenn Sie eine oder mehrere Personen abschleppen, müssen Sie einen anderen Beobachter als den Bediener haben, der die abgeschleppten Personen jederzeit beobachtet, ODER einen Rückspiegel haben, mit dem der Bediener die durchgeschleppten Personen sehen kann
  • Die Anzahl der Personen, die Sie schleppen, zählt als Passagiere auf dem PWC. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die vom Hersteller als sichere Höchstlast für das PWC oder Boot angegebene Anzahl von Passagieren nicht überschreiten
  • Niemand darf ein PWC in einem engen Kanal mit mehr als Nullgeschwindigkeit innerhalb von 50 Fuß von einem verankerten Schiff, einem Dock, einem Pier, einem Schwimmfloß, einem markierten Schwimmbereich, Schwimmern, Surfern usw. fahren.
  • Ihr PWC muss über nächtliche visuelle Notsignale und Navigationslichter verfügen
Siehe auch  Was ist ein heißer Fuß auf einem Barschboot?

Durchsetzung von Vorschriften in North Carolina

Betreiber eines PWC oder eines anderen Bootes müssen jederzeit einen Bootsführerschein an Bord haben. Es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass Sie mit Strafverfolgungsbeamten zusammenarbeiten, die auf dem Wasser patrouillieren. Wenn Sie also aufgefordert werden, ihnen Ihren Bootsführerschein vorzuzeigen, müssen Sie ihn zur Überprüfung bereithalten.

Jede Person, die am oder nach dem 1. Januar 1988 geboren wurde, muss ihre von der NASBLA genehmigte North Carolina’s Boating Education Card erwerben, um ein Wasserfahrzeug führen zu dürfen.

Regeln für die Anmietung junger Fahrer in North Carolina

  • Niemand unter 16 Jahren kann in North Carolina ein PWC mieten
  • Für jedes PWC, das an die Öffentlichkeit vermietet wird, muss eine Versicherung in Höhe von mindestens 300.000 US-Dollar abgeschlossen werden

Die Regeln in North Carolina sind strenger als in den meisten Bundesstaaten, aber jeder, der älter als 16 ist, kann einen Jetski mieten. Das Versicherungsgesetz dient dem Schutz des Wasserfahrzeugs selbst, der Passagiere und anderer Jetskis und Personen auf dem Wasser.

Anforderungen an die Sicherheitsbescheinigung für Bootsfahrer für junge Einwohner anderer Staaten

Sie können einen Jetski fahren, wenn Sie North Carolina besuchen, auch wenn Sie aus einem anderen Bundesstaat kommen, da der Kurs, den Sie belegen, von der National Association of State Boating Law Administrators (NASBLA) genehmigt wurde. Die NASBLA vertritt die Freizeitschifffahrtsbehörden aller 50 Bundesstaaten der Vereinigten Staaten.

Das Einzige, was Sie tun müssen, ist sicherzustellen, dass Sie die Gesetze dieses Staates überprüfen und dann Ihre Sicherheitserziehungskarte/-bescheinigung für Bootsfahrer an Bord haben. Wenn Sie andere Staaten besuchen, müssen Sie außerdem nachsehen, wo es verboten ist, Ihr PWC zu betreiben. In jedem Bundesstaat gibt es natürliche Wildtiergebiete, in denen keinerlei Bootsfahrten erlaubt sind.

Siehe auch  Gesetzliches Alter zum Fahren eines Jetskis in South Carolina

PWC-Bußgelder in North Carolina

Wenn Sie in North Carolina gegen irgendwelche Regeln in Bezug auf Schwimmwesten verstoßen, gilt dies als Vergehen der Klasse drei und kostet Sie etwa 200 US-Dollar.

Wenn Sie nicht über die richtigen Unterlagen für Ihr PWC oder Boot verfügen, kann es zu Verzögerungen und einer Geldstrafe kommen.

Es ist ein Vergehen, in North Carolina Müll zu hinterlassen, und die Geldstrafe kann bis zu 1000 US-Dollar betragen.

Ähnliche Beiträge