Gibt es einen landesweiten Mangel an Wohnmobilen?

Wohnmobile beim Händler – gibt es einen Wohnmobilmangel?

Gibt es einen landesweiten Mangel an Wohnmobilen?

Der Sommer ist in vollem Gange, und wenn Sie noch kein Wohnmobil besitzen, warten Sie möglicherweise eine ganze Weile, um eines zu ergattern. Die Händler teilen den Kunden mit, dass es zwischen 2 und 6 Monaten dauern kann, bis die Wohnmobile eintreffen.

Wohnmobilhändler im ganzen Land leiden unter einem Mangel an Wohnmobilen. Was einst randvoll mit Anhängern und Wohnmobilen war, ist heute fast leer. Händler verkaufen Einheiten schneller, als sie sie auf dem Grundstück parken können.

Eine Reihe von Faktoren tragen zu dieser beispiellosen Verschiebung von Angebot und Nachfrage bei, die fast alle auf die Pandemie zurückzuführen sind.

Hohe Verbrauchernachfrage

Wohnmobile haben während der Pandemie an Popularität gewonnen und sind weiterhin sehr gefragt. Laut einer Umfrage, die von Rental Marketplace durchgeführt wurde RVezy, stuften die meisten Teilnehmer Wohnmobile als die sicherste Reise- und Urlaubsart ein. Sie stuften es im Vergleich zu einem Aufenthalt in einem Hotel oder Resort als Aktivität mit geringem Risiko ein.

„Wohnmobilreisen sind eine Aktivität, bei der Familien mit ihren eigenen Sachen (Bett, Bad, Küche usw.) gemeinsam an Orte gehen können und sich nicht fragen müssen, wer sonst dort geschlafen, dort gesessen oder die Fernbedienung des Fernsehers berührt hat. Es ist eine großartige Möglichkeit, mit ein wenig Seelenfrieden die Sichtweise zu ändern.“
Wohnmobil Großhandel Superstore

Unterbrechung der Lieferkette

Wie viele andere RV-Händler im ganzen Land, Terry Frazer of Terry Frazers Wohnmobilzentrum in Eldridge, Iowa, hat einen astronomischen Aufschwung bei den Verkäufen von Wohnmobilen erlebt. Doch während die Umsatzsteigerung umwerfend war, hat die Pandemie eine Spur von Problemen hinterlassen.

„Das Problem, dem wir jetzt gegenüberstehen, ist die Beschaffung von Produkten. Es gibt Engpässe“, sagte er Frazer.

Ob es sich um einen direkten Zusammenhang mit Arbeitskräftemangel oder Produktionsgeschwindigkeit handelt, viele Teile werden in geringeren Mengen oder gar nicht hergestellt. Mit der Pandemie kamen geänderte Arbeitszeiten und Schichten sowie ein Personalabbau. Das Ergebnis war ein Problem bei der Montage und Fertigstellung des Wohnmobils. Wohnmobile können nicht zum Verkauf zugelassen werden, wenn ihnen Fenster, eine Anhängerkupplung oder ein anderes notwendiges Teil fehlen.

  Das beste State Park Camping für Snowbirds

Während die meisten Wohnmobile in den Vereinigten Staaten hergestellt werden, werden viele Komponenten aus Übersee verschifft. Weniger internationale Sendungen haben die Küste berührt oder wurden aufgrund von Vorsichtsmaßnahmen gegen Pandemien verzögert.

Erfahren Sie mehr über den Mangel an Wohnmobilen

Hersteller und Händler hoffen, dass dieser Schwebezustand bald vorbei ist und sich die Anzeichen für ein Ende der Pandemie nähern. Auf diese Weise können sie wieder das tun, was sie am besten können: Wohnmobile bauen und an Reisebegeisterte verkaufen.

Der folgende News-Clip von CBS-Abendnachrichten berichtet über den Aufschwung bei den Wohnmobilverkäufen, die Wohnmobilmangelsituation und Fälle von bereits gebuchten Campingplätzen in diesem Sommer.

Für weitere Einblicke und Gedanken zum Mangel an Wohnmobilen lesen Sie diese Diskussion weiter Computerchipknappheit, die sich auf den Lagerbestand von Wohnmobilen auswirktchatten Sie mit anderen Wohnmobilen iRV2-Forendie freundlichste Online-Wohnmobil-Community.

Ähnliche Beiträge