Hält Essig Waschbären fern? [This Guide Will Tell You]

Waschbären sind winzige Tiere, die aufgrund der ausgeprägten Farbe auf ihren Gesichtern niedlich aussehen können und sie wie altmodische Diebe aussehen lassen. Obwohl süß etwas ist, mit dem ich sie beschreiben könnte, könnte ich sie auch als ungebetene Gäste beschreiben. Viele Hausbesitzer haben oft Probleme, Waschbären fernzuhalten.

Das Problem mit Waschbären ist ihre Anwesenheit und die Tatsache, dass sie Krankheiten wie Tollwut übertragen können. Diese Krankheit kann sich unter Menschen und Tieren ausbreiten und in einigen Fällen tödlich sein. Das ist also ein weiterer Grund, warum Sie vielleicht keine Waschbären in der Nähe halten möchten.

Aber wie vertreibt man diese Tiere? Kann Essig die Lösung sein? Das verrät Ihnen dieser Ratgeber. Wenn Sie also mehr über die effektivsten Möglichkeiten zur Waschbärabwehr erfahren möchten, empfehle ich Ihnen dringend, diesen Leitfaden vollständig durchzulesen.

Mehr…

Hält Essig Waschbären fern

Hält Essig Waschbären fern?

Viele Menschen entscheiden sich dafür, Waschbären mit chemischen Abwehrmitteln daran zu hindern, in ihre Höfe und Häuser einzudringen. Sie dürfen nicht wissen, dass es kein besseres Abwehrmittel gibt als das natürliche Abwehrmittel Essig. Diese nachtaktiven Tiere können es nicht ertragen und werden sich ihm niemals nähern wollen.

Es gibt andere Gerüche, an die man sich gewöhnen kann Waschbären loswerden. Aber schauen wir uns vorerst die verschiedenen Essigsorten an und wie effektiv sie als Waschbärabwehr sein können.

Weißweinessig

Weißer Essig ist eine Mischung aus Wasser und Essigsäure. Diese Säure verleiht dem Essig seinen stark säuerlichen Geruch, den selbst Menschen vielleicht nicht ausstehen können. Der Geruch ist die Abneigung eines Waschbären, also kannst du das zu deinem Vorteil nutzen. Holen Sie sich etwas weißen Essig, sprühen Sie ihn um die Stellen, an denen Sie normalerweise auf Waschbären treffen, und sie werden Sie sicher in Ruhe lassen.

Apfelessig

Während weißer Essig ist ein tolles Abwehrmittel gegen Waschbären, Apfelessig ist sogar noch besser. Diese Art von Essig hat einen sehr starken Geruch, den Waschbären nicht ausstehen können. Selbst wenn Sie ein paar Tropfen davon verwenden, hält es Waschbären von Ihnen fern.

  Die besten Optionen zur Kontrolle der Luftfeuchtigkeit bei der Lagerung von Wohnmobilen

Wenn Sie verhindern möchten, dass sich Waschbären Ihrem Grundstück nähern, empfehle ich die Herstellung eines hausgemachten Waschbär-Abwehrmittels. Alles, was Sie brauchen, ist eine Sprühflasche und etwas Apfelessig. Geben Sie den Essig mit etwas Wasser in die Flasche. Verwenden Sie dann die Sprühflasche, um die Mischung dort zu sprühen, wo sie benötigt wird.

Der stechende Geruch hält Waschbären und andere Tiere von Ihrem Grundstück fern. Sie haben ein gutes Gewissen, wenn Sie wissen, dass Sie keine aggressiven Chemikalien verwenden, um Tiere abzuwehren, aber Sie können sie trotzdem weit weg halten.

Gründe, warum Essig Waschbären fernhält

Es gibt einige Gründe, warum Essig Waschbären abwehren kann. Aufgrund seines offensichtlich starken Geruchs ist es eine großartige Abschreckung gegen Waschbären. Obwohl Waschbären nicht dafür bekannt sind, wählerisch in Bezug auf Gerüche oder Nahrung zu sein, wollen sie nicht in die Nähe von Essig kommen. Sie können es also verwenden, um die Waschbären fernzuhalten.

Die Sache mit Essig ist, dass er den Geruchssinn des Waschbären beeinflusst. Es macht den Waschbären unfähig, etwas anderes zu riechen, und es beeinträchtigt auch seinen Geschmackssinn. Dies wird ihre Fähigkeit beeinträchtigen, Nahrung zu finden und zu essen, sodass ihre gesamte Reise und Anstrengung umsonst gewesen wäre.

Also, ein Punkt für dich und null für den Waschbären!

Essigsäure in Essig eignet sich zwar hervorragend zum Abwehren, aber Sie müssen auch darauf achten, wie Sie Ihr Haus und Ihren Garten pflegen. Schließlich muss es etwas geben, das Waschbären auf Ihr Grundstück einlädt. Wenn Sie dieses Etwas entfernen, werden Sie die Waschbären vielleicht los, bevor sie überhaupt dort ankommen.

  Die Vor- und Nachteile von Camper-Reifenabdeckungen

Eines der Dinge, die Sie tun können, ist immer Stellen Sie sicher, dass Ihre Mülleimer verschlossen sind. Gelegentlich riechen Waschbären die Essensreste, die Sie in die Dose werfen, und gehen danach. Anstatt sich also mit umgekippten Mülltonnen oder Müll im ganzen Garten herumzuärgern, versiegeln Sie die Tonnen und halten Sie die Waschbären fern.

Eine andere Sache, die Sie versuchen sollten, ist Halten Sie Ihre Lebensmittel in luftdichten Behältern und lagern Sie sie weg. Auch wenn Sie ein Haustier haben, stellen Sie sicher, dass Sie danach sauber machen und lassen Sie niemals Futter im Freien stehen. Waschbären lieben nicht nur Tierfutter, sondern könnten auch versuchen, Ihr Haustier anzugreifen, wenn sie hungrig sind. Geben Sie ihnen also keinen Grund dazu – schützen Sie Ihr Haustier, indem Sie das Futter wegräumen.

Wenn Sie Obstbäume in Ihrem Garten haben oder Gemüse angebaut haben, stellen Sie sicher, dass Sie es nicht im Garten verrotten lassen. Sobald sie reif sind, sollten Sie sie nach drinnen bringen und aufbewahren, damit Waschbären den Geruch nicht aufnehmen können. Andernfalls werden sie Ihren Garten sicherlich zu ihrem neuen Zuhause machen.

Als letzte Anmerkung möchte ich noch hinzufügen, dass Sie dies tun müssen Schützen Sie Ihren Schornstein sowie andere Orte, an denen Waschbären Ihrer Meinung nach in Ihr Haus gelangen könnten. Ja, es ist am besten, sie abzuwehren, bevor sie die Chance bekommen, in das Haus einzudringen. Aber wenn Sie bis jetzt keine Gelegenheit hatten, sich abzuwehren, tun Sie Ihr Bestes, um diesen Fehler danach zu korrigieren.

Waschbären mit Essig loswerden?

Der Versuch, Waschbären abzuwehren, kann schwierig und zeitaufwändig sein, es sei denn, Sie haben die richtige Zutat. Ich habe erwähnt, dass Apfelessig das beste Abwehrmittel gegen Waschbären ist, das Sie verwenden können. Jetzt ist es Zeit für mich, Ihnen zu sagen, wie Sie es verwenden sollten. Lassen Sie uns also gleich darauf eingehen!

  Wird ein Seil am Boden Schlangen fernhalten?

Das erste, was zu tun ist Finden Sie heraus, woher die Waschbären kommen – haben sie eine Öffnung unter Ihrem Zaun gegraben oder benutzen sie ein Fenster, das Sie offen lassen? Versuchen Sie Ihr Bestes, um dies herauszufinden. Wenn Sie dies nicht alleine schaffen, können Sie Bewegungsmelder und Kameras verwenden, um sie aufzuspüren.

Wenn du das herausgefunden hast, kannst du es Machen Sie Ihr hausgemachtes Waschbär-Abwehrmittel mit Apfelessig und etwas Wasser. Wenn Sie möchten, können Sie einige andere Zutaten mischen, die als Abwehrmittel wirken. Sie können Pfefferminzöl, Epson-Salz, scharfe Pfeffersauce, Zwiebel, Knoblauch oder etwas Ammoniak verwenden.

Ic hempfehle, dass du Geben Sie die Mischung in eine Sprühflasche und verwenden Sie sie, um das ganze Haus der Waschbären zu besprühen. Nimm dann Kleidung, die du nicht brauchst, tauche sie in das Abwehrmittel und lege sie an verschiedenen Stellen auf deinem Grundstück ab. Da Waschbären all diese Gerüche hassen, werden sie es vermeiden, wieder zu Ihnen nach Hause zu kommen.

Einpacken

Sie müssen alles über die Abschreckung von Waschbären mit Apfelessig wissen. Als eines der besten natürlichen Abwehrmittel empfehle ich Ihnen, es zu verwenden, um neugierige oder hungrige Waschbären von Ihrem Grundstück fernzuhalten. Wenn Sie die obigen Anweisungen befolgen, wird es Ihnen zweifellos gelingen, diese kleinen Säugetiere abzuwehren.

Kennen Sie andere wirksame Methoden, um zu verhindern, dass Waschbären zu Ihnen nach Hause oder in Ihren Garten kommen? Wenn Sie dies tun, teilen Sie sie in den Kommentaren unten, damit andere Leser sie auch ausprobieren können!

Ähnliche Beiträge