Ist Alabama das „Neue Florida“ für Wohnmobil-Snowbirds?

Wohnmobil-Snowbirds

Wird Alabama das „neue Florida“ für Wohnmobile von Snowbirds?

Historisch gesehen wandern Wohnmobil-Snowbirds seit mehr als 100 Jahren in den Sunshine State. Etwa sechs Monate im Jahr verabschieden sich Scharen von Wohnmobilen von den kalten Temperaturen des Winters und strömen in Scharen zu den warmen Stränden Floridas. Viele Wohnmobilparks und Resorts sind auf Snowbirds ausgerichtet, von denen die meisten 55 Jahre oder älter sind.

Gleichaltrige strömen jedoch nicht immer zusammen, wie Thomas Sparrow, Vorsitzender der Florida Association of RV Parks and Campgrounds und der Alabama Association of RV Parks and Campgrounds, Augenzeuge war. Anstatt in die südöstliche Ecke der USA zu fahren, zielen einige Leute nicht ganz so weit.

„Jahrzehntelang dachten die Leute, Florida sei der einzige Ort, an dem sie sich aufwärmen könnten. Jetzt kommen mehr Wohnmobile nach Alabama“, sagte Sparrow.

Was zieht Snowbirds und andere Wohnmobile nach Alabama?

Grund 1: Eines der bestgehüteten Geheimnisse von Alabama ist, dass es wie Florida auch wunderschöne weiße Sandstrände hat.

„Wenn Sie nicht aus dem Süden kommen, wissen Sie nicht, dass Alabama so viele schöne Strände hat“, sagte Sparrow, dem auch der Auburn RV Park at Leisure Time Campground in Alabama gehört.

Grund 2: Im Vergleich zu Florida ist Alabama auch günstiger. Sparrow bemerkte, dass viele der Wohnmobile, die nach Alabama kommen, jung sind.

„Es ist ein wirklich junger Markt“, sagte er, „Während die Leute Alabama als Snowbird-Destination kennenlernen, suchen jüngere Leute nach erschwinglichen Orten. Dadurch haben wir in unseren Parks eine echte Mischung aus Menschen jeden Alters.“

Grund 3: Die Winter sind vielleicht nicht so warm, aber Alabama ist im Sommer kühler als Zentral- und Südflorida.

„Die Wohnmobilparks an der Küste von Alabama fangen ab März an, junge Familien aufzunehmen, und sie sind von März bis August sehr beschäftigt“, fügte Sparrow hinzu.

Mehr Besucher bedeutet mehr Wohnmobilstellplätze für Snowbirds

Sparrow kaufte seinen Wohnmobilstellplatz vor 10 Jahren und erinnerte sich, dass das Geschäft relativ langsam lief.

„Es war wirklich ruhig“, sagte er. „Aber in den letzten 10 Jahren ist es einfach wie Pilze aus dem Boden geschossen.“

Als Ergebnis dieses Wachstums in der Zahl der Wohnmobile entstehen rund um Alabama neue Wohnmobilparks. Bestehende Parks werden ebenfalls erweitert. Auch Investoren, große und kleine, kommen in den Staat. Sie finanzieren viele Wohnmobilparks und hoffen, von ihren Anteilen zu profitieren.

„In Alabama, insbesondere im Süden von Alabama, gibt es viel Raum für das Wachstum der Wohnmobilparkbranche“, sagte Investor Rob Bell. Seine Investmentgruppe hat in den letzten drei Jahren drei Wohnmobil-Resorts gekauft.

Seine Parks in Pelham und Gulf Shores ziehen alle Arten von Wohnmobilen an, einschließlich Schneevögel und junge Familien.

  2021 Jayco Eagle 330RSTS Videodurchgang

Zu den neu eröffneten oder kürzlich eröffneten Wohnmobilparks in Alabama gehören:

Homestead Wohnmobilgemeinschaft in Theodore

Homestead Wohnmobilgemeinschaft soll dieses Jahr eröffnet werden. Wohnmobile werden sich über große, betonierte Stellplätze mit Anschlüssen, private Whirlpools mit heißem/kaltem Wasser, Glasfaserkabel-Internetdienst und einen gefüllten Fischteich freuen. Etwas außerhalb von Mobile gelegen, sind die Gäste nur wenige Minuten von der nächsten Bootsrampe in der Mobile Bay oder Dauphin Island entfernt.

Pirates Cove RrrrV Resort in Foley

Pirates Cove RvvvV Resort wurde letztes Jahr im Mai 2020 mit 100 Wohnmobilstellplätzen eröffnet, und in diesem Jahr kommen weitere hundert Stellplätze hinzu. Das Resort ist von aufregenden Attraktionen umgeben, ist aber eine Attraktion für sich. Auf der Website heißt es: „Sie können gerne die Crew mitbringen, damit sie unseren 30 x 100 Fuß großen Pool mit 4 Wasserfällen genießen können. Gehen Sie über die Planke in unseren extragroßen Whirlpool und rutschen Sie zwischen den Düsen herum, während Ihre Jungs und Mädels unseren Spielplatz besuchen.“

Time Away RV Resort in Lincoln

Dieser ganzjährig geöffnete Wohnmobilpark mit 100 Stellplätzen liegt nur wenige Gehminuten vom NASCAR Talladega Superspeedway entfernt. Obwohl ihre Eröffnung im Juni 2021 ist, haben sie bereits einen Großteil ihrer Campingplätze gebucht.

Time Away RV Resort, im Besitz von Nathan und Alicia Lawson aus Ohio, ist Alabamas erstes Wohnmobilresort in Schwarzbesitz. Der folgende Nachrichtenclip von WVTM 13 News aus Alabama gibt einen kurzen Einblick in die Fortschritte des Parks und die Erfahrung von Lawson bei der Eröffnung des Resorts.

Finden Sie Campingplätze und planen Sie Ihre nächste Reise mit dem Wohnmobil im Handumdrehen!

Alabama RV Park oder Büste! Wo auch immer Sie campen möchten, Sie können Informationen und Wohnmobilbewertungen zu Wohnmobilstellplätzen finden, indem Sie sie besuchen RV LIFE Campingplätze.

  Wie bleibt man beim Camping cool? [Explained]

Wenn Sie Hilfe bei der Planung Ihrer Route für Ihren nächsten Wohnmobilurlaub benötigen, suchen Sie nicht weiter als RV LIFE Reiseassistent. Dieses Online-Planungstool findet eine Wohnmobil-freundliche Route zu Ihrem Wohnmobilstellplatz. Es kann auch interessante Sehenswürdigkeiten auf dem Weg finden, ganz nach Ihren Reisepräferenzen. Holen Sie sich den RV LIFE Trip Wizard mit Begleitmaterial RV LIFE-Appund beginnen Sie noch heute mit der Planung Ihres Abenteuers!

Siehe auch: 12 unvergessliche Wohnmobilstellplätze in Alabama (Sowohl Parks als auch Rustikal)

Ähnliche Beiträge