Ist ein Super C Wohnmobil das Richtige für Sie?

Die Vor- und Nachteile eines Super C Wohnmobils

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Wohnmobil sind, haben Sie vielleicht schon von einem so genannten Super-C-Wohnmobil gehört. Diese extra großen Reisemobile sind eine Art Mischung aus Klasse-A- und Klasse-C-Modellen. Sie werden jedoch immer noch auf einem LKW-Chassis statt auf einem Bus gebaut, sodass sie immer noch als Reisemobile der Klasse C gelten.

Zu den Vorteilen eines Super C-Wohnmobils gehören ein größerer Innenraum, mehr Stauraum und luxuriöse Funktionen. Auf der anderen Seite neigen diese Wohnmobile dazu, ziemlich teuer zu sein, und sie können groß und sperrig zu fahren sein. Aber im Vergleich zu Reisemobilen der Klasse A sind sie immer noch einfach zu handhaben!

Wir werden tiefer in die Vor- und Nachteile dieser Wohnmobile eintauchen und wie sie sich von traditionellen Wohnmobilen der Klasse C unterscheiden. Es gibt viel zu entdecken, also fangen wir an.

Vorteile eines Super C Wohnmobils

Relativ einfach zu fahren

Im Vergleich zu den massiven Reisemobilen der Klasse A auf dem Markt sind die Super C-Modelle auf der Straße ziemlich handlich. Diese Wohnmobile sind etwas größer als die durchschnittlichen Wohnmobile der Klasse C und auf einem LKW-Chassis aufgebaut. Das macht sie robust und leicht zu manövrieren. Außerdem gibt es ihnen eine gute Portion Power!

Luxuriöse Ausstattung

Super C Reisemobile machen ihrem Namen in puncto Verarbeitungsqualität alle Ehre. Diese sind größer und luxuriöser als die meisten Reisemobile der Klasse C. Sie haben in der Regel gehobenere Ausstattungsmerkmale wie Wohnkühlschränke, Kingsize-Betten usw. Wenn Ihre Vorlieben eher schick sind, könnte ein Super C-Wohnmobil perfekt für Sie sein.

Größerer Grundriss

Da Super-C-Wohnmobile größer sind als Standard-Klasse-C-Modelle, haben sie mehr Innenraum und größere Grundrisse. Natürlich ist jedes Modell anders, aber Super C Reisemobile haben tendenziell mehr Slide-Outs. Dies bedeutet, dass es viele Möglichkeiten gibt, Ihren Raum zu erweitern.

Siehe auch  Wie wäscht man Fleecejacken?

Breiter Radstand

Aufgrund des LKW-Chassis, auf dem diese Fahrzeuge aufgebaut sind, haben sie einen niedrigeren Schwerpunkt. Sie haben im Vergleich zu Reisemobilen der Klasse A einen breiteren Radstand, sodass sie stabiler auf der Straße liegen. Kippen und Schwanken ist weniger ein Problem, wenn Sie sich für eines dieser Modelle entscheiden.

Mehr Stauraum

Neben mehr Platz im Innenraum haben Super C Reisemobile auch deutlich mehr Stauraum zu bieten. Sie haben alle Standardschränke und Dachstauraum im Wohnraum, aber diese Fahrzeuge haben auch große Staufächer unter der Kabine. Dieses Design ähnelt Wohnmobilen der Klasse A und ermöglicht es Ihnen, viel mehr Ausrüstung in einem Super C mitzunehmen. Auch sperrige Gegenstände lassen sich mit diesem Layout leichter verpacken.

Hohe Anhängelast

Das LKW-Chassis dieser Reisemobile ist zwangsläufig groß und leistungsstark. Das bedeutet, dass Super-C-Wohnmobile ziemlich stark sind und eine Menge Gewicht hinter sich herziehen können. Wenn Sie vorhaben, ein zusätzliches Auto oder Boot hinter sich zu ziehen, wird diese Funktion sicherlich nützlich sein.

Nachteile

Teuer

Einer der größten und offensichtlichsten Nachteile eines Super C Reisemobils ist der Preis. Normalerweise finden Sie Wohnmobile der Klasse C für durchschnittlich 100.000 US-Dollar. Super C Reisemobile sind oft doppelt so teuer! Einige neue Modelle können sogar 600.000 $ oder mehr kosten. Natürlich gibt es günstigere, vor allem wenn sie gebraucht sind. Aber der hohe Preis schreckt viele ab und ist ein klarer Nachteil dieser Fahrzeuge.

Etwas groß und klobig

Obwohl Super-C-Modelle kleiner sind als die durchschnittlichen Klasse-A-Wohnmobile, sind sie immer noch erheblich größer als die meisten Klasse-C-Wohnmobile. Die zusätzliche Länge kann es schwierig machen, einen geeigneten Parkplatz zu finden, besonders wenn Sie versuchen, in einer überfüllten Stadt zu fahren. Es kann auch schwieriger sein, Campingplätze zu finden, die Sie unterbringen können. Diese Wohnmobile sind nicht zu schwer zu fahren, aber das zusätzliche Gewicht und die Länge können mit der Zeit ihren Tribut fordern.

Siehe auch  Warum haben Wanderschuhe rote Schnürsenkel? [5 Reasons Why]

Chassis nimmt etwas Innenraum weg

Da Wohnmobile der Klasse A größere Motorhauben haben, haben Sie nicht so viel Platz im Innenraum, wie Sie vielleicht denken. Ein Blick auf die Gesamtlänge des Fahrzeugs gibt Ihnen manchmal eine gute Vorstellung davon, wie viel Platz Ihnen zur Verfügung steht. Beachten Sie jedoch, dass diese Messung den vorderen Teil des Fahrzeugs umfasst, der als Lager- oder Wohnraum nicht nutzbar ist. Lassen Sie sich nicht von irreführenden Messungen täuschen!

Weniger kraftstoffeffizient

Da diese Fahrzeuge groß und schwer sind, benötigen Super-C-Wohnmobile viel Kraftstoff. Wohnmobile sind notorische Spritfresser, daher müssen Sie bereit sein, für viele Nachfüllungen zu bezahlen. Sie werden keine sehr guten mpg-Werte erhalten, und diese Zahl könnte noch weiter sinken, wenn Sie das Wohnmobil mit viel Ausrüstung beladen. Machen Sie sich bereit, viel Zeit an Tankstellen zu verbringen, wenn Sie ein Super C Wohnmobil fahren.

Welches sind die besten Super C Wohnmobile?

Nachdem Sie nun einige der Vor- und Nachteile von Super C-Wohnmobilen kennen, lassen Sie uns über einige der besten Modelle auf dem Markt sprechen. Wenn Sie daran interessiert sind, eines zu kaufen, sind die folgenden Modelle ein guter Ausgangspunkt für Ihre Suche.

Newmar Supreme Aire

Newmar hat mehrere Möglichkeiten, wenn Sie einen Super C kaufen möchten Oberste Aire Lineup umfasst 5 verschiedene Grundrisse und jeder hat zwischen 3-4 Slideouts. Zu den Annehmlichkeiten gehören massive hintere Badezimmer, Waschmaschinen- / Trocknerstationen und ein schöner offener Raum in der Mitte der Grundrisse.

2021 Jayco Seneca

Jayco hat eine große Auswahl an Wohnmobilen und Wohnmobilen, also natürlich auch ein paar Super C-Modelle. Das 2021 Jayco Seneca ist ein fantastisches Fahrzeug, das eine gemütliche Innenausstattung hat. Es gibt 6 verfügbare Grundrisse und sie sind jeweils knapp 40 Fuß lang. Diese Modelle verfügen über eine zusätzliche Koje über dem Fahrerhaus, Hauptschlafzimmer im Heck und Kamine mit darüber montierten Fernsehern.

Siehe auch  Wie kann man Kondensation im Zelt stoppen? [3 Effective Methods]

Thor Größe

Thor ist ein weiterer großartiger Hersteller, den Sie im Auge behalten sollten, wenn Sie an Klasse-C-Modellen interessiert sind. Das Thor Größe Lineup umfasst 4 Grundrisse. Jedes Design ist individuell und für unterschiedliche Zwecke geeignet. Zum Beispiel gibt es ein Bunkhouse-Modell, das ein Paar Etagenbetten, ein Kingsize-Bett und eine Koje über dem Fahrerhaus umfasst. Andere Designs haben mehrere Badezimmer, umwandelbare Sitzgelegenheiten usw.

Das Super C-Wohnmobil ist nicht für jeden das Richtige, aber es gibt sicherlich viele gute Dinge, die sie auf den Tisch bringen. Zählen Sie sie nicht aus, wenn Sie auf der Suche nach einem Luxus-Wohnmobil sind! Diese Fahrzeuge sind eine wunderbare Mischung zwischen der Funktionalität einer Klasse C und der Größe einer Klasse A.


Wohnmobilisten, die nach wertvollen Anleitungen suchen, haben gelernt, sich an die Experten zu wenden. Foren wie z iRV2.com und Blogseiten wie RV-LEBEN, Do-it-yourself-Wohnmobil, und Camper Report bieten alle Informationen, die Sie benötigen, um Ihr Wohnmobil zu genießen. Markenspezifische Informationen finden Sie auch in zusätzlichen Foren wie z Luftforen, Forest River-Forenund Jayco Eigentümerforum.

In Verbindung stehende Artikel:

  • Wohnmobil der Klasse A vs. Klasse C: Was ist das Richtige für Sie?
  • Warum Wohnmobile der Klasse C die besten sind
  • Ist eine Wohnmobilvermietung besser als der Besitz eines Wohnmobils?
  • Was sind die Vor- und Nachteile von Super-C-Wohnmobilen?

Ähnliche Beiträge