Jährliche Wartungskosten für Jet-Ski: Wie viel kostet es, Schritt zu halten?

Jährliche Wartungskosten für Jet-Ski: Wie viel kostet es, Schritt zu halten?

Bevor Sie den großen Schritt wagen und einen Jetski kaufen, ist es wichtig, die Kosten zu berücksichtigen, die Sie NACH dem Kauf zahlen müssen.

Es gibt Dinge, für die Sie jedes Mal bezahlen müssen, wenn Sie mit Ihrem Jetski fahren, und Dinge, für die Sie jedes Jahr bezahlen müssen, wenn Sie einen haben. Was kostet ein Jetski eigentlich?

Eine Sache, die Sie beachten müssen, ist, dass die Preise in PWC-Reparaturwerkstätten sehr unterschiedlich sind, daher empfehle ich Ihnen, zu Ihrem vertrauenswürdigen örtlichen Reparaturbetrieb zu gehen und die Preise von ihm zu erfahren. Stellen Sie sicher, dass Sie ihm das genaue PWC-Modell nennen, das Sie haben, da es auch Unterschiede zwischen den Wasserfahrzeugmodellen gibt. Dieser Beitrag gibt eine grobe Schätzung der Kosten für einen Jetski.

Ölwechsel

Alle 50 Stunden, die Sie mit Ihrem Jetski fahren, muss ein Ölwechsel durchgeführt werden. Wechseln Sie das Öl mindestens einmal im Jahr. Wenn Sie zu einem PWC-Reparateur gehen, werden Ihnen zwischen 200 und 500 US-Dollar für den Wechsel des Öls und der O-Ringe berechnet.

Wenn Sie die Teile bestellen und es selbst machen, kostet es bis zu 175 US-Dollar. Es gibt überall im Internet Videos darüber, wie Sie Ihr Öl aus Ihrem PWC wechseln können. Wenn Sie Ihren Ölwechsel selbst durchführen, benötigen Sie einen Ölabsauger. Eine nette Ressource bei Amazon sind Ölwechsel-Kits, und wenn Sie sich mit dieser Idee befassen, stellen Sie einfach sicher, dass es das richtige Kit für Ihre Maschine ist.

Batterie

Batterien sollten alle 3 bis 5 Jahre gewechselt werden. Wenn Sie Ihre Batterie jedes Jahr wechseln müssen, würde ich empfehlen, ein Solarpanel-Ladegerät zu kaufen, das Ihre Batterie auflädt, wenn Sie sie nicht verwenden.

Sie stellen bei Amazon großartige Batterien für Jetskis für etwa 100 US-Dollar her. Wenn Sie ein Solarbatterieladegerät kaufen möchten, haben sie ein tolle Sache An Amazon für 20-30 $.

Überwintern

Dies wird die mit Abstand teuerste Wartung sein, um die Sie sich kümmern müssen. In der Saison, in der Sie Ihren Jetski nicht benutzen oder bevor es kalt wird, müssen Sie Ihren Jetski winterfest machen. Als Faustregel gilt, dass Sie Ihren Jetski immer winterfest machen sollten, wenn Sie ihn 2 Monate lang nicht benutzen, auch wenn Sie an einem ganzjährig warmen Ort leben.

Sie möchten nicht, dass das Wasser in Ihrem Motor gefriert, da dies Ihren gesamten Motor zerstört. Um dies zu verhindern, müssen Sie es zu einer erfahrenen Person bringen oder es selbst Schritt für Schritt online tun. Das Überwintern kann etwa 600 bis 700 US-Dollar kosten, wenn Sie es zu einem Mechaniker bringen. Sie müssen Ihr Wasserfahrzeug entleeren und mit neuem Gas, Gasstabilisator und Filtern füllen, um sicherzustellen, dass das Innere geschmiert bleibt.

Es kann viel billiger selbst gemacht werden, Sie müssen nur etwas Zubehör kaufen und wissen, wie Sie Ihren Jetski reinigen. Auf eigene Faust kostet es etwa 200 $ für alle Materialien.

Wenn Sie zu Ihrem örtlichen Händler gehen, kann er Ihnen eine Schätzung der Kosten für die Überwinterung geben. Die Preise sind in jedem Staat unterschiedlich und es hängt auch davon ab, welchen Jetski Sie besitzen.

Zündkerzen

Ebenso wie das Öl müssen auch die Zündkerzen mindestens einmal im Jahr gewechselt werden. Ein 4-Takter benötigt nicht so viele neue Zündkerzen wie ein 2-Takter, weil die 2-Takt-Öle die Funken schneller verstopfen.

Wenn Sie in einer Saison nicht mehr als 50 Stunden fahren, können Sie ganz einfach Öl und Zündkerzen gleichzeitig wechseln lassen.

Es ist typisch, dass eine Packung mit 4 Zündkerzen etwa 10 US-Dollar kostet, was der billigste Teil Ihres Jetskis ist, um den Sie sich Gedanken machen müssen.

Erster Service/Servicekosten

Der erste Service ist der wichtigste, da die meisten Hersteller im neuen Jetski ein „Einfahröl“ verwenden, das nach dem Einfahren des Motors (normalerweise innerhalb der ersten 10 Fahrstunden) entfernt werden muss. Fragen Sie unbedingt Ihren Händler, wann der erste Service ist, und nehmen Sie ihn mit, wenn er sagt. Der erste Service kostet mehr als die Services, die Sie danach erhalten.

Eine wichtige Sache, die Sie sich merken sollten, ist, dass 99 % der Händler den ersten Service nicht in den Kauf eines Jetskis einschließen. Dies ist etwas, das Sie beim Verhandeln berücksichtigen sollten: Vergessen Sie nicht, es schriftlich zu erhalten, damit es legitim ist. Der erste Service kostet ein paar hundert Dollar.

Es ist eine gute Idee, es auf dem Wasser ruhig anzugehen, wenn Sie gerade einen brandneuen Jetski gekauft haben, denn bis Sie den ersten Service durchgeführt haben, werden Sie nicht wissen, in welcher Form der Jetski ist.

Sicher, es kann ärgerlich sein, ein Vermögen für einen Jetski auszugeben und ihn gleich nach dem ersten Mal auf dem Wasser in den Shop bringen zu müssen, aber damit alles reibungslos läuft und Sie Vollgas geben können Ihre zukünftigen Reisen, ohne sich Sorgen zu machen, dass etwas kaputt geht.

Denken Sie daran, dass ein Jetski genau wie Ihr Auto ist; Es muss etwas Service daran durchgeführt werden. Wenn Sie kein professioneller Motorexperte sind, müssen Sie Ihren Jetski hin und wieder zu einer Überprüfung bringen. Ich würde damit rechnen, etwa 100 US-Dollar pro Monat in diese Servicekategorie zu stecken.

Instandsetzung

Beim Kauf eines neuen oder gebrauchten Jetskis ist es wichtig, eine Garantie in Betracht zu ziehen. Es gab viele Fälle, in denen sich die Garantie um Komponenten kümmert, die nicht hätten kaputt gehen dürfen. Nach Zahlung der Selbstbeteiligung war es erledigt.

Aus diesem Grund ist eine Garantie ein kluger Weg. Sie werden über Dinge informiert, die nicht passieren sollten. Seien wir ehrlich, Jetskis sind wie Autos in der Art, dass hin und wieder etwas schief geht.

Möglicherweise müssen einige kleine Reparaturen durchgeführt werden, z. B. die Bestellung neuer Kabel, neuer Schlüssel usw. Seien Sie also bereit, etwa 40 US-Dollar pro Monat für Reparaturen zu Hause zu zahlen.

Versicherung

Sie sind ein Idiot, wenn Sie keine Versicherung für Ihren Jetski haben. Dies ist normalerweise eine der teuersten Maschinen, die Sie Ihr ganzes Leben lang kaufen werden, und genau wie Sie möchten, dass Ihr Zuhause geschützt ist, sollten Sie auch Ihren Jetski schützen wollen.

Man weiß nie, was draußen auf dem Wasser passieren kann; Auf der Anklagebank krachen, jemand anderen anfahren, gegen Felsen krachen usw. Es ist schwer, Ihnen einen monatlichen Preis für die Versicherung zu nennen, da es viele Faktoren gibt, die die Versicherungspreise bestimmen.

Einige dieser Faktoren sind Alter, welches Wasserfahrzeug Sie besitzen, wie viele Personen darauf fahren können, welche Pferdestärken Ihr Modell hat, wo Sie es aufbewahren und vieles mehr. Gehen Sie online und erfahren Sie mehr darüber, welchen Preis Sie sich ansehen.

Dies mag in Ihrem Stadion liegen oder nicht, aber Sie können damit rechnen, ein paar hundert Dollar pro Jahr für Ihre Wasserfahrzeugversicherung zu zahlen. Das ist die Kosten wert, denn Sie möchten Ihren Jetski in der besten Form haben, damit er viele Jahre hält.

Zubehör

Neben dem Wasserfahrzeug und seiner Wartung wird es noch mehr Dinge zu kaufen geben. Sie werden die Dinge auf dieser Liste brauchen, um auf dem Wasser 100 % sicher zu sein:

  • Bungee-Dock-Linie
  • Kühler
  • Jet-Ski-Halterung
  • Packsack/Handyhülle
  • Teleskopierbares Paddel
  • Jet-Ski-Anker
  • Brille
  • Solar-Ladegerät
  • PWC Kotflügel/Stoßstange
  • Jetski-Abdeckung
  • Schwimmwesten
  • Laufradschutz
  • Wiedereinstiegsleiter
  • Pfeife/Lufthorn

Gesamtkosten

Das erste Jahr, in dem Sie Ihren Jetski kaufen, verbringen Sie mehr als die Jahre danach. In dem Jahr, in dem Sie Ihren Jetski kaufen, sollten Sie damit rechnen, rund 1.500 US-Dollar außerhalb des tatsächlichen Jetski-Preises auszugeben. Sobald Sie sich um Ihren ersten Service gekümmert haben und alles Zubehör haben, das Sie brauchen, müssen Sie nicht so viel ausgeben.

Nach dem ersten Jahr der Zahlungen, wie oben erwähnt, müssen Sie nicht mehr so ​​viel bezahlen. Wenn Sie einen billigeren Jetski wie einen Sea-Doo Spark oder einen Yamaha EX haben, geben Sie wahrscheinlich etwa 900 US-Dollar pro Jahr aus.

Wenn Sie jedoch einen teureren Jetski mit mehr PS und einem größeren Motor und Benzintank haben, zahlen Sie etwa 1.100 US-Dollar

Eine andere Sache, die Sie im Hinterkopf behalten sollten, ist, dass Sie Hunderte von Dollar sparen, wenn Sie Ihre eigenen Reparaturen durchführen. Nehmen Sie sich also Zeit, um zu lernen, wie Sie Ihren Jetski pflegen, damit Sie mehr Zubehör für Ihre Wassererlebnisse erhalten.

Am Ende müssen Sie bereit sein, rund 1.000 US-Dollar pro Jahr für Ihren Jetski auszugeben, um sicherzustellen, dass er in Topform bleibt!

Ähnliche Beiträge