Kann ein Jetski ein Rohr gut ziehen? Ist es eine gute Fahrt?

Tubing ist eine unterhaltsame, schnelle Bootsaktivität, die von jedem genossen werden kann. Eine Möglichkeit, es zu ändern und es spannend zu halten, besteht darin, Ihren Schlauch hinter einen Jetski zu ziehen! Warten?! Kann ein Jetski tatsächlich einen Schlauch ziehen?

EIN Jetski mit mindestens 110 PS ist stark genug, um einen Passagier mit einem Gewicht von bis zu 200 Pfund zu ziehen. (91 kg) Das Abschleppen mit einem weniger leistungsstarken Jetski kann den Motor belasten und beschädigen.

Es gibt auch andere Einschränkungen, auf die wir in diesem Artikel näher eingehen werden.

Auswahl des richtigen Jetskis für Tubing

Was ist also der richtige Jetski zum Ziehen eines Schlauchs? Nun, wie oben erwähnt, muss der Jetski stark genug sein, um den Stress des zusätzlichen Gewichts zu bewältigen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, was der Motor eines bestimmten Modells leisten kann, informieren Sie sich auf der Website des Herstellers oder bei einem Händler vor Ort. Sie können alle Informationen, die Sie benötigen, in einer dieser Quellen finden.

Ein leistungsstarker Motor ist wichtig, aber es braucht mehr als nur Pferdestärken, damit Tubing eine sichere und legale Aktivität ist. Um einen Jetski zum Schleppen jeglicher Art zu verwenden, müssen genügend Sitzplätze für den Fahrer, den Spotter und die geschleppten Personen vorhanden sein.

Fast alle Staaten verlangen, dass, wenn Sie einen Jetski zum Tubing verwenden, eine zweite Person auf dem Jetski sein muss, die die gezogenen Personen jederzeit beobachtet. Diese Person wird als „Spotter“ bezeichnet.

Es gibt einige Orte, wie den Bundesstaat Texas, an denen Sie nur dann ohne Spotter abschleppen können, wenn Sie Rückspiegel ausrüsten, die mindestens 4 Zoll hoch und 4 Zoll breit sind.

Zurück zu den Regeln zur Sitzplatzkapazität.

Die Gesamtzahl der Personen auf dem Jetski und die geschleppten Personen darf niemals die Sitzplatzkapazität des Jetskis überschreiten. Diese Regel, kombiniert mit der erforderlichen Spotter-Regel, bedeutet, dass ein Jetski größtenteils Platz für mindestens 3 Personen bieten muss, um für Tubing verwendet zu werden. 1 Fahrer, 1 Spotter und 1 Person in der U-Bahn.

Die Ausnahme wäre, wenn jemand einen Jetski mit einer Sitzplatzkapazität von 2 hat, Rückspiegel installiert hat, die groß genug sind, und sich an einem Ort befindet, an dem ein Spotter mit den großen Spiegeln nicht erforderlich ist. Dann könnte es einen Fahrer und einen Fahrer auf einer Röhre geben.

Aber da Tubing normalerweise mit mehreren Personen auf der Tube mehr Spaß macht, ist es eine gute Idee, nach einem Jetski zu schießen, der eine Sitzplatzkapazität von 4 hat. Auf diese Weise können 1 Fahrer, 1 Spotter und 2 Personen mitfahren das Rohr jederzeit. Bitte beachten Sie, dass 2 oder mehr Knollen das Verletzungsrisiko und die Verletzungsgefahr erhöhen.

Jeder, der sich auf dem Jetski befindet oder hinter ihm gezogen wird, muss während der gesamten Zeit, die er auf dem Wasser ist, einen Rettungsring tragen. Wenn 2 oder mehr Tuber gleichzeitig fahren, wird das Tragen von Helmen dringend empfohlen. Die meisten Schlauchverletzungen sind das Ergebnis von Kopfverletzungen, bei denen die Fahrer keinen Helm trugen.

Viel Spaß, aber bleiben Sie gesund!

Unten ist ein Bild von dem, was NICHT ZU TUN IST! Beachten Sie, dass es KEINEN Spotter, KEINEN Rückspiegel und KEINE Helme gibt!

Testen Sie das Limit: Wie viel Gewicht sollten Sie wirklich an einem Schlauch ziehen?

Nehmen wir also an, Sie haben den stärksten und schnellsten 4-Sitzer-Jetski, den Sie finden konnten. Sie haben einen Spotter, der bereit ist, wachsam zuzusehen, und Sie haben zwei Erwachsene, die sehen möchten, welche Art von Schleppfähigkeiten Sie haben. Soll man sie verwöhnen?

Siehe auch  Durchschnittliche Kosten, um ein Bassboot für den Winter in Schrumpffolie zu verpacken

Bei jeder Art von Wassersport sollten Sicherheit und Vorsicht vor wildem Spaß stehen. Eine Freundin erzählte mir eine Geschichte über ihren Onkel, der sich einmal in einer ähnlichen Situation wie oben befand.

Ihr Onkel hatte früher einen Jetski und brachte ihn jedes Jahr zu allen Familientreffen mit, die sie am See hatten. Es gibt viele kleine Kinder in der Familie, daher ist Tubing jedes Jahr eine beliebte Aktivität.

In einem Jahr hatten alle Onkel eine Idee, von der sie dachten, dass sie Spaß machen würde. Sie ließen einen von ihnen den Jetski fahren, während die anderen beiden auf der Röhre dahinter fuhren. Die beiden, die in der Röhre fuhren, wogen jeweils über 200 Pfund, also fügten sie ein erhebliches Gewicht hinzu.

Sie wussten, dass der Jetski sie ziehen konnte, ohne durchzubrechen, also versuchten sie es.

Zunächst schien alles in Ordnung zu sein. Der Jetski belastete nicht zu stark und das Seil tat gut. Dann entschied sich der Fahrer für eine sogenannte Peitsche. Wenn der Schlauch gepeitscht wird, bewegt er sich sehr schnell von einer Seite des Jetskis zur anderen.

Jetskis wiegen höchstens etwas mehr als 1000 Pfund. Der Jetski in dieser Geschichte war wahrscheinlich näher an 800 Pfund. Als also etwa das halbe Gewicht des Jetskis plötzlich von hinten in eine Richtung gerissen wurde, wurde der Fahrer tatsächlich direkt aus dem Fahrzeug geschleudert.

Also frag dich immer, nur weil du es kannst, solltest du? Ein Jetski kann viel Gewicht ziehen, aber es ist wichtig zu bedenken, dass der Jetski selbst nicht besonders groß ist, sodass das Gewicht, das er zieht, einen großen Einfluss darauf haben kann. Es könnte eine bessere Idee sein, Kinder zu ziehen, während Sie einen Jetski benutzen.

Ist ein Jetski besser als ein Schlauchboot?

Die große Frage ist also, warum sollte man anstelle eines Bootes einen Jetski verwenden, um eine Röhre zu ziehen? Es gibt viele Gründe, warum ein Jetski die bessere Wahl sein könnte.

Der einfachste Grund für die Wahl eines Jetskis gegenüber einem Boot wäre der Preis.

Einige Leute glauben vielleicht, dass Jetskis selbst teuer sind. Das ist fair. Für weniger als 5.000 US-Dollar werden Sie wahrscheinlich keinen brandneuen finden können. Der Preis für ein neues Boot steigt jedoch leicht weit über die 5.000 $.

Es gibt viele verschiedene Arten von Booten, und der Preis für ein brandneues Boot liegt zwischen 10.000 und 100.000 US-Dollar und mehr, je nachdem, welche Art Sie sich ansehen. Wenn man bedenkt, dass der teuerste Jetski unter 20.000 $ brandneu ist, ist der Preisunterschied ein offensichtlicher Anreiz.

Auch bei gebrauchten Modellen sind die Bootspreise noch sehr hoch. Sie müssen zu Modellen aus den 90er und sogar 80er Jahren zurückkehren, um erhebliche Preisnachlässe zu sehen, während ein Jetski, der 5 Jahre alt ist, viel billiger ist als das gleiche Modell des laufenden Jahres.

Ein weiterer Vorteil der Verwendung eines Jetskis gegenüber einem Boot ist die Größe. Die meisten Jetskis sind weniger als 12 Fuß lang. Um als Jetski zu gelten, muss ein Wasserfahrzeug laut der Küstenwache der Vereinigten Staaten tatsächlich weniger als 13 Fuß lang sein. Sie wissen also, dass die größten, die sie sein werden, 13 Fuß sind.

Siehe auch  Gesetzliches Alter zum Fahren eines Jetskis in Hawaii

Boote gibt es in vielen verschiedenen Größen, aber diejenigen, die zum Schleppen verwendet werden, sind im Allgemeinen größer als Jetskis.

Die kleinere Größe von Jetskis bedeutet, dass sie viel einfacher zu transportieren und zu lagern sind. Viele Menschen haben zu Hause keinen Platz, um ein großes Boot zu lagern, was bedeutet, dass sie für die Aufbewahrung im Lager oder in einem Jachthafen bezahlen müssen. Selbst wenn Platz vorhanden ist, kann der Transport schwierig sein.

Um ein Boot oder einen Jetski zu transportieren, benötigen Sie einen geeigneten Anhänger und ein Fahrzeug, mit dem Sie es ziehen können. Da Jetskis deutlich weniger wiegen als Boote, müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, ob Sie genug Kraft zum Schleppen haben, da selbst viele Limousinen bis zu 1.000 Pfund ziehen können.

Wenn es darum geht, auf dem Wasser zu sein, sind Jetskis in gewisser Weise vielseitiger. Ihre geringere Größe bedeutet, dass sie eine bessere Manövrierfähigkeit haben und sicher in Bereichen eingesetzt werden können, in denen ein größeres Boot möglicherweise nicht sicher passt.

Die Tatsache, dass Jetskis ein internes Strahlantriebssystem verwenden, bedeutet, dass sie in nur ein paar Fuß tiefem Wasser direkt an die Küste fahren können und sich keine Sorgen um Beschädigungen machen müssen. Dies erleichtert den Austausch von Passagieren und Fahrern.

Einige Boote verwenden auch einen Innenantrieb anstelle eines Außenpropellers, aber obwohl sie näher an die Küste herankommen können, ist es immer noch schwieriger, in eines zu steigen, als auf einen Jetski zu springen.

Was macht ein Gebiet gut für Jet-Ski-Tubing?

Nachdem Sie sich vergewissert haben, dass Ihr Jetski zum Ziehen eines Schlauchs geeignet ist, besteht der nächste Schritt darin, herauszufinden, wohin Sie gehen müssen. Tubing kann in Seen, Flüssen und im Ozean durchgeführt werden. Stellen Sie nur sicher, dass der Standort sicher ist.

Wenn Sie nach einem Platz suchen, um einen Schlauch zu ziehen, sollten Sie darauf achten, dass er groß genug ist, um darin zu manövrieren. Ein Vorteil der Verwendung eines Jetskis gegenüber einem Boot ist, dass Sie nicht so viel Platz benötigen. Dennoch ist es wichtig, dass Sie weit genug von möglichen Gefahren entfernt sind, um die Fahrer nicht in Gefahr zu bringen.

Einige Naturgefahren sind Sandbänke, Felsen, Baumstämme, Bäume und das Ufer. Bei so vielen Dingen, die Schaden anrichten können, ist es wichtig, einen Schlauch nicht in einem Bereich zu ziehen, mit dem Sie nicht vertraut sind. Stellen Sie sicher, dass das Wasser tief genug ist, wo immer Sie sich entschieden haben, Tubing zu fahren.

Es gibt auch einige nicht-natürliche Gefahren, die Sie beachten müssen. Bojen sind etwas, auf das Sie vielleicht achten müssen, aber das Größte sind andere Boote.

Eine weitere Aufgabe des Spotters besteht darin, andere Boote darüber zu informieren, wenn sich eine Person im Wasser befindet. Immer wenn eine Person aus der Röhre fällt, sollte der Spotter seinen Arm heben, um anderen Booten ein Zeichen zu geben, sich dem Bereich nicht zu nähern. Idealerweise hat der Spotter eine orangefarbene Flagge, die er für zusätzliche Sichtbarkeit hochhält.

Wird für Jet-Ski-Tubing eine spezielle Ausrüstung verwendet?

Woher wissen Sie, welches Seil zum Ziehen eines Rohrs verwendet werden soll? Du denkst vielleicht, dass du in den nächsten Baumarkt gehen und eine Länge irgendeines Seils kaufen kannst, aber das reicht nicht ganz aus.

Siehe auch  Jet-Ski-Gesetze in Ohio: Ein einfacher Spickzettel mit allem, was Sie wissen müssen

Es gibt viele Eigenschaften, die ein Seil zum Ziehen von Rohren gut machen. Sie müssen sicherstellen, dass das Seil stark genug ist. Viele Seile haben eine Bruchfestigkeitsbewertung, die Sie überprüfen können.

Wenn Sie sich für den Kauf eines gebrauchten Seils entscheiden, prüfen Sie dieses unbedingt sorgfältig auf Ausfransen oder Überdehnung. Wenn ein Seil eine Schwachstelle hat, kann es daran brechen und möglicherweise viele Probleme während einer Tubing-Session verursachen.

Eine andere Sache, die Sie in einem Seil wollen, sind helle Farben. Abhängig von den Bedingungen kann es schwierig sein, ein dünnes Stück Seil im Wasser zu sehen. Einige Seen haben schöne blaue Farbtöne, andere sind eher braun. Ein buntes Seil hilft Ihnen, es zu erkennen und zu verfolgen, egal wie die Wasserfarbe oder die Bedingungen sind.

Etwas anderes, das hilft, den Überblick über das Seil zu behalten, ist, wenn es schwimmt. Seile selbst haben keinen extremen Auftrieb, aber viele Seile sind mit einer Schwimmvorrichtung ausgestattet, die am Seil befestigt ist, um es über Wasser zu halten.

Es ist wichtig, dass das Seil nicht unter dem Jet-Ski bleibt, damit es sich nicht in der Jet-Antriebseinheit verfängt. Wenn es dort hängen bleibt, ist der Tag voller Spaß sehr schnell vorbei. Das Durchhängen des Seils zu kontrollieren ist eine weitere Aufgabe, die ein Spotter erledigen kann.

Wenn Sie eine Empfehlung für ein gutes Abschleppseil benötigen, ist das AIRHEAD 4 Rider Tube Rope eine gute Wahl. Einige seiner Funktionen sind:

  • Bewertet mit 4.150 Pfund Zugfestigkeit
  • 6-Zoll-Schleife an jedem Ende gespleißt
  • Entwickelt, um 3 und 4 Reiterschläuche zu ziehen
  • Seilhalter ist im Lieferumfang enthalten

Wenn das nach etwas klingt, an dem Sie interessiert sind, hier ist ein Verknüpfung um es bei Amazon zu kaufen.

Wo Sie das Abschleppseil an Ihrem Jetski befestigen können

Wenn es darum geht, das Seil am Jetski einzuhängen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Einige Jetskis haben die Möglichkeit, einen Skimast anzubringen, bei dem es sich um eine Stange handelt, an der das Seil befestigt wird, damit das Seil höher über der Wasseroberfläche liegt. Sie sind nützlicher zum Skifahren und Wakeboarden, daher werden wir uns in diesem Artikel nicht darum kümmern.

Die meisten Jetskis haben hinten unter dem Sitz einen Abschlepphaken. Es ist sehr einfach, das Seil an diesem Haken zu befestigen. Die Vorteile der Verwendung des eingebauten Hakens anstelle eines Pylons bestehen darin, dass Sie sich keine Zeit nehmen müssen, um den Pylon zu installieren, und der eingebaute Haken einem höheren Gewicht standhalten kann.

Wenn Sie das Seil am Schlauch befestigen, achten Sie darauf, dass Sie die Anweisungen zum Einhängen befolgen. Achten Sie auch darauf, dass Sie nur Schläuche verwenden, die für Schläuche geeignet sind. Sie sollten nicht versuchen, einen normalen Schlauch zu ziehen.

Wie ist die Fahrt?

Um die Frage direkt zu beantworten: Es ist eine großartige Fahrt. Die Verwendung eines Jetskis für Tubing anstelle eines Bootes beeinträchtigt das Erlebnis in keiner Weise und kann dazu beitragen, dass es sich um einen insgesamt einfacheren Prozess handelt.

Jetskis sind in der Lage, hohe Geschwindigkeiten zu erreichen, sodass bei der geringen Größe nichts verloren geht. Die Fahrer werden viel Spaß haben, solange ein Fahrer bereit ist, sie herumzuziehen.

Ähnliche Beiträge