Kann ein Wohnmobil der Klasse C ein Auto abschleppen?

Wohnmobil der Klasse C beim Abschleppen eines Autos in Colorado - Feature-Foto für Kann ein Wohnmobil der Klasse C ein Auto abschleppen?
Kann ein Wohnmobil der Klasse C ein Auto ziehen?

Kann ein Wohnmobil der Klasse C ein Auto abschleppen?

Viele Wohnmobil-Camper, die ein Wohnmobil der Klasse C haben, möchten nicht das Lager aufbrechen müssen, um Sehenswürdigkeiten zu besichtigen oder Besorgungen zu machen, wenn sie ihr Ziel erreichen. Eines der großartigen Dinge an einem Wohnmobil der Klasse C ist, dass Wohnmobile der Klasse C ein Auto (auch bekannt als „Kröte“) ziehen können.

Einige der großen Super-C-Wohnmobile können sogar einen Pickup ziehen. Wenn Sie ein Auto in den Urlaub mitnehmen, können Sie Ihr Wohnmobil der Klasse C (und Ihr Camp) zurücklassen, während Sie in einem günstigeren, einfach zu parkenden Fahrzeug in die Stadt fahren.

Jedes Modell eines Wohnmobils der Klasse C hat seine eigene Anhängelast. Hier sind einige Beispiele, die Ihnen zeigen, wie viel Anhängelast variieren kann.

Wohnmobil der Klasse C max ZUGKAPAZITÄT
Wald Fluss Förster 4200 Pfund
Thor Vier Winde 8000 Pfund
Ferien Rambler Augusta 7500 Pfund
Waldfluss-Sonnensucher 7500 Pfund
Renegat Verona 20.000 Pfund
Jayco Greyhawk Prestige 7575 Pfund
Kutscher Freelander 5000-7500 lbs je nach Modell
Renegade Classic Super C 40.000 Pfund
Winnebago Winnebago Vita 5000 Pfund
Winnebago Ekko 5000 Pfund
Winnebago Minnie Winnie 7500 Pfund

Wissenswertes vor dem Abschleppen

Obwohl Ihr Wohnmobil der Klasse C ein Auto ziehen kann, hat es eine Gewichtsbeschränkung, die es ziehen kann, und dies wird durch das Gewicht beeinflusst, das Sie mit sich führen. Es ist immer am besten, beim Schleppen mit Ihrem Rig auf der leichten Seite zu bleiben, um eine übermäßige Belastung der Komponenten zu vermeiden. Um herauszufinden, was Sie ziehen können, müssen Sie ein paar Dinge berücksichtigen:

  • Insassen- und Frachtbeförderungskapazität (OCCC) – Maximal zulässiges Gewicht für alle Insassen (einschließlich des Fahrers) plus das Gewicht aller Lebensmittel, Werkzeuge, Wassertanks, Benzintanks und persönlichen Gegenstände. Wenn Sie bereits in der Nähe davon sind, müssen Sie sich für ein kleines Schleppfahrzeug (auch bekannt als Kröte) entscheiden.
  • Max. Kupplungsgewicht – Das Gewicht, das die Anhängerkupplung tragen kann. Überschreiten Sie diese nicht.
  • Gewicht der Anhängerzunge – Das Gewicht, das auf die Kupplungskugel des Wohnmobils gelegt wird. Auch diese nicht überschreiten!
  • Abschleppen mit Dolly oder Pkw-Anhänger: Berücksichtigen Sie das Gewicht dieser Gegenstände in Ihrem Anhängerkupplungs- und Deichselgewicht.
  Seien Sie kein schlechter Nachbar von Wohnmobilstellplätzen, befolgen Sie diese 7 Regeln

Es ist wichtig zu beachten, dass die Anhängelast das maximale Gewicht ist, das Ihre Klasse C ziehen kann. Auch das Gesamtgewicht des voll beladenen Wohnmobils muss berücksichtigt werden. Schlagen Sie im Zweifelsfall im Handbuch Ihres Wohnmobils nach und sprechen Sie gegebenenfalls mit Ihrem Wohnmobilhändler.

Wohnmobilisten, die nach wertvollen Anleitungen suchen, haben gelernt, sich an die Experten zu wenden. Foren wie z iRV2.com und Blogseiten wie RV-LEBEN, Do-it-yourself-Wohnmobil, und Camper Report bieten alle Informationen, die Sie benötigen, um Ihr Wohnmobil zu genießen. Markenspezifische Informationen finden Sie auch in zusätzlichen Foren wie z Luftforen, Forest River-Forenund Jayco Eigentümerforum.

In Verbindung stehende Artikel:

Ähnliche Beiträge