Können Angelköder als Handgepäck auf einen Flug mitgenommen werden?

Können Angelköder als Handgepäck auf einen Flug mitgenommen werden?

Heute ist die amerikanische Flugzeugsicherheit etwas, worüber alle sprechen. Es kann bei manchen Dingen, die uns albern erscheinen, sehr streng sein, aber es kann auch sorglos bei Dingen wirken, die etwas ernster erscheinen. Als Angler beschäftigt mich eine große Frage mit den winzigen Metallstücken, die in meinem Sport verwendet werden. Die Haken an Ködern könnten als Waffe verwendet werden oder sie könnten gefährlich sein, wenn sie nicht richtig aufbewahrt werden. Wird die Flughafensicherheit damit kein Problem haben?

Sind Angelköder im Handgepäck im Flugzeug erlaubt? Während Angelköder gefährlich erscheinen und gekennzeichnet sein können, sind sie im Handgepäck erlaubt, solange sie gut verpackt und sicher aufbewahrt werden. Solange sie nicht sehr groß und gut verpackt, gesichert und während des Fluges in Ihrem Handgepäck verstaut sind, sind Angelköder in Ordnung.

Hier sind einige Tipps und andere kleine Tricks, die Ihnen helfen können, Ihre Ausrüstung an Ihr Ziel zu bringen, und wie Sie Ihre Ausgaben auf ein Minimum reduzieren können.

Reisen und Angeln

Wenn Sie an einem neuen Ort angeln, ist es schön, Ihre eigene Ausrüstung verwenden zu können. Neue Standorte machen Spaß, aber wenn Sie nicht wissen, was Sie tun, können sie unproduktiv und enttäuschend sein. Wenn Sie wissen, wie man eine bestimmte Ausrüstung verwendet, versuchen Sie, sie mitzubringen.

Ruten sind groß und schwer zu verpacken, aber es ist durchaus möglich, eine Rute mitzubringen, sogar eine einteilige Rute. Köder können überall stecken bleiben, daher brauchen sie auch eine spezielle Verpackung.

Packen Sie die Ausrüstung für den Start

Etwas, das wirklich gut für diejenigen funktioniert, die reisen und angeln Träger. Die beste Art ist ein mehrteiliger Träger, damit er alles von Ihren Ködern bis zu Ihren Ruten aufnehmen kann. Das Beste daran ist, dass Sie sie als Handgepäck verwenden können, wenn sie kurz genug sind und es funktioniert großartig. Keine zusätzlichen Gepäckgebühren zahlen zu müssen, ist immer eine gute Nachricht.

Je nach Flughafen werden sie Ihnen wahrscheinlich Probleme bereiten, wenn Sie alles als Handgepäck mitnehmen, um ehrlich zu sein. Es ist bei weitem der einfachste Weg, wenn sie Ihnen keine Probleme bereiten.

Ich vermute, dass Sie sich in 50 % der Fälle mit der Sicherheit darüber streiten müssen, warum Sie es nicht von ihren Taschen werfenden Jungs als eingechecktes Gepäck transportieren lassen wollen. Die meisten von ihnen verstehen es wahrscheinlich nicht, also mach es ihnen nicht zu schwer.

Wenn es sein muss, schlage ich vor, ihnen eine E-Mail zu schicken, um ihnen eine Vorwarnung zu geben. Rechtlich gesehen werden Sie jedes Mal gewinnen, also wenn es Ihnen so viel bedeutet, machen Sie Ihr Ding.

Wenn Sie also einen kompletten Angelausflug unternehmen und keine Kleidung brauchen, können Sie ehrlich damit auskommen, Ihre gesamte Ausrüstung mitzubringen und müssen nicht eine Tasche aufgeben. Ich könnte vorschlagen, einfach einen Ausflug zu machen, wo Sie sind kann die Ausrüstung ausleihen. Es wird Ihre Reise höchstwahrscheinlich angenehmer machen.

Stangen

Ruten sind, und insbesondere einteilige Ruten, groß und unangenehm lang. Es gibt wirklich keinen einfachen Weg, diese zu packen, aber es gibt Möglichkeiten, es überschaubar zu machen. Wenn Sie für etwa 20 US-Dollar in einen Rutenkoffer investieren, kann dies das Reisen erheblich erleichtern.

Wenn Sie es richtig positionieren, können Sie zwei oder drei Stangen in einem Koffer erhalten. Es besteht zwar die Gefahr, dass die Stangen zerkratzt werden, aber stellen Sie sicher, dass Sie einige der größeren Teile, wie die Griffe und das untere Rückgrat, in Papiertücher oder ein anderes dünnes Material wickeln.

Es gibt Reiseruten, die sich in vier kleine Teile zerlegen und im Handgepäck verstauen lassen. Mehrere dieser Ruten können in einem Rutenkoffer untergebracht werden und haben keine Bruchgefahr.

Wenn Sie für etwa 20 US-Dollar in einen Rutenkoffer investieren, kann dies das Reisen erheblich erleichtern.

Aber diese können nur mit den kleinsten Ködern umgehen. Wenn Sie auf größere Fische aus sind, reichen die Reiseruten einfach nicht aus. Sie sollten ein oder zwei große Ruten mit ins Flugzeug nehmen.

Und während sich die Ruten wahrscheinlich nicht im selben Flugzeug wie Sie in Reichweite befinden, erreichen sie dasselbe Ziel wie Sie, wenn Sie sie als Sportausrüstung aufgeben.

Die meisten Fluggesellschaften betrachten größere Ruten als Sportgeräte und lassen sie ohne zusätzliche Gebühren oder Kosten passieren. Aber selbst mit dieser guten Faustregel sollten Sie sich bei den Unternehmen noch einmal erkundigen. Alle Fluggesellschaften veröffentlichen ihre Gepäckbeschränkungen und -regeln auf ihren Websites.

Spule

Die Rollen können einfach unten in einer Tasche verstaut werden. Rollen sind robuster als Sie denken und können problemlos auf dem Boden eines Rucksacks oder Handgepäcks überleben.

Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, sollten Sie sie vielleicht zwischen Ihrer Kleidung in einem Check-in-Beutel verstauen. Dies ist eine bessere Option, wenn Sie besorgt sind, nichts zu beschädigen.

Einige Rollen sind teuer und normalerweise ist das Risiko, dass die Rolle kaputt geht, für manche Menschen zu viel Stress. Mich eingenommen. Wenn ich auf eine solche Situation stoße, investiere ich mehr Geld in die Lagerung meiner Rollen. Selbst wenn es nur darum geht, ein wenig Geld für eine Kiste auszugeben und mehr Platz für die Rolle zu opfern, finde ich, dass es sich lohnt, eine 150-Dollar-Rolle vor dem Einbrechen in einen Koffer oder ein Handgepäck zu bewahren.

Köder

Die kleinen Köderhaken können gefährlich sein und überall stecken bleiben, wenn sie nicht richtig gelagert werden. Der beste Weg ist, eine Tackle-Box in voller Größe zu verwenden, um alle verschiedenen Arten von Ködern von den anderen zu sortieren und zu trennen.

Es wäre ideal, die Leinen nach Gewicht und die Haken nach Größe und Stil zu trennen, aber es muss innerhalb des amerikanischen Flughafensicherheitssystems Kompromisse geben.

Verwenden Sie eine Tackle-Box in voller Größe, um alle verschiedenen Arten von Ködern zu sortieren und von den anderen zu trennen.

Versuchen Sie, eine kleinere Tackle-Box oder einen Tackle-Container zu verwenden, und mischen Sie die Köder in der Box und passen Sie sie an. Nimm nicht so viel wie du willst. Berechnen Sie stattdessen, was das absolute Minimum wäre, und nehmen Sie das, sowohl für Köder, Bleie als auch für Schwimmer.

Nicht jeder Köder wird auf Ihrer Reise verwendet, also bringen Sie fünf oder sechs verschiedene Arten von Ködern mit, von denen Sie wissen, dass sie funktionieren, entweder basierend auf Erfahrung oder Forschung, und bringen Sie dann Ersatzköder mit. Dies kann den Köder-Countdown niedrig halten, während die Effektivität gleich oder besser bleibt.

Eine kosteneffiziente Methode

Es ist immer ideal, Fische mit der eigenen Ausrüstung zu fangen, aber manchmal ist es nicht der kostengünstigste Weg. Es gibt einige Möglichkeiten, die billiger sind, als mehr Geld auszugeben, um sicherzustellen, dass Ihre eigenen teuren Köder nicht kaputt gehen.

Führer mit Ausrüstung anheuern

An den meisten Orten mit guten Angelmöglichkeiten und wirklich an jedem Ort, an den Sie mit der Absicht gehen sollten, Fische zu fangen, sollte dieser Ort einen oder zwei Reiseleiter haben.

Die meisten Guides stellen ihren Kunden und Mietern ihre eigene Ausrüstung zur Verfügung. Ihre Ausrüstung ist normalerweise sehr gut für das Gebiet, in das die Guides Sie führen.

Dies ist zwar nicht ideal, aber Sie erhalten eine gute Ausrüstung und werden zu Essensplätzen geleitet. Wenn Sie einen Führer mieten, kann es ziemlich teuer sein, aber nachdem Sie die Kosten für das Mitbringen der Ausrüstung eingerechnet haben, sind die Kosten tatsächlich etwas günstiger. Sie können auch etwas mehr Zeug mitbringen.

Verwandte Fragen:

Wie würde ich eine einteilige Rute für eine Flugreise verpacken? Einteilige Ruten können in Rutenkoffern verstaut werden, aber die einteiligen Rutenkoffer können etwa 100 US-Dollar kosten, zuzüglich der zusätzlichen Kosten, um sie als Gepäck einzuchecken. Die Kosten für das Mitbringen einer einteiligen Rute sind es nicht wert, sie mitzubringen. Eine zweiteilige Rute ist einfacher zu bringen und genauso gut zu verwenden.

Kann ich meine Zange oder meinen Hakenschärfer im Handgepäck mitnehmen? Nein. Lassen Sie alle Werkzeuge in Ihren Check-in-Taschen, da sie gefährlich aussehen. Die Airline-Sicherheit am Flughafen wird Sie rufen, und es wird einfach zu viel Arbeit sein. Wenn sie sich in Ihrem Check-in-Beutel befinden, haben Sie es einfacher.

Ähnliche Beiträge