Können Sie Boilies beim Posenfischen verwenden?

Boilies sind ein sehr beliebter Köder beim Karpfen- und Welsangeln. Da die Art und Weise, wie sie vorbereitet werden, bestimmt, ob sie sinken oder schwimmen, sind sie vielseitig genug, um in einer Vielzahl verschiedener Angelstrategien gut zu funktionieren. Boilies, die schwimmen, werden allgemein als „Pop-ups“ bezeichnet. Je nachdem, wie Sie Ihr Angelgerät aufstellen, können Pop-Ups als Oberflächenköder verwendet werden oder so eingerichtet werden, dass sie in einer bestimmten Entfernung über dem Grund schweben.

Kann man Boilies beim Posenangeln verwenden? Boilies gibt es sowohl in sinkender als auch in schwimmender Form und sind in einer Vielzahl von Größen erhältlich, um Ihnen zu helfen, bestimmte Fischarten und -größen anzuvisieren, während Sie vermeiden, lästige Fische zu haken. Boilies können mit einer Vielzahl von Düften und anderen Lockstoffen angereichert werden, um ihre Attraktivität für bestimmte Zielarten zu erhöhen. Wenn es die Situation erfordert, können Boilies beim Posenangeln eingesetzt werden.

Es gibt viele tolle Dinge, die Boilies Anglern bieten, die es auf Wels und Karpfen abgesehen haben. Sie können ganz verwendet oder zu Kumpel gemahlen werden. Sie können sogar mit billigeren Kumpelfüllern wie Futtermais gemischt werden. Da die Art und Weise, wie Boilies zubereitet werden, bestimmt, ob sie sinken oder schwimmen, können Sie ein Produkt wählen, das für so ziemlich jede Angelstrategie geeignet ist, die an einem bestimmten Angelplatz Ergebnisse erzielt.

Was sind Boilies und wie kann man damit fischen?

Boilies sind ein Teigköder, der mit speziellen Düften und anderen Lockstoffen angereichert wurde, um sie zu effektiveren Ködern für bestimmte Zielarten zu machen. Sie werden am häufigsten formuliert, um Welse und Karpfen anzulocken. Sie können in verschiedenen Größen gekauft werden, damit Angler einen Köder auswählen können, der zu groß ist, um in das Maul von Fischen wie Bluegill, Barsch und Forelle zu passen.

Sobald der Teig für eine Charge Boilies fertig ist, wird er zu Kugeln der entsprechenden Größe gerollt und dann entweder gekocht, gebacken oder in der Mikrowelle erhitzt. Boilies, die gekocht werden, sinken. Boilies, die gebacken oder in der Mikrowelle erhitzt werden, schwimmen. Sie sind nicht nur tolle Köder zum Karpfen- und Welsangeln, sondern können allein oder in Kombination mit anderen Lockstoffen als Köder verwendet werden.

Siehe auch  Eisfischen für Muskie: Folgendes müssen Sie wissen

Zusätzlich zu ihrer Effektivität und Vielseitigkeit gibt es eine Reihe weiterer Überlegungen, die Boilies zu einem großartigen Köder für Angler machen, die es auf Katzen und Karpfen abgesehen haben. Ein solcher Vorteil ist, dass sie nicht schlecht werden oder verderben und keine Kühlung erfordern. Und – Sie können sie in Ihrem Fahrzeug aufbewahren, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass sie stinken.

Boilies sind so beliebt und so vielseitig, dass eine Reihe von Zubehör erhältlich ist, mit denen Angler das Beste aus ihnen herausholen können. Sie können ein Boilie-Katapult oder einen Boilie-Startstock kaufen, um sie als Kumpel über weite Entfernungen zu streuen. Sie können auch spezielle Schneide- und Schleifgeräte kaufen, um die Verarbeitung für verstreute Kumpel- oder Köderbeutel zu erleichtern.

Sinkende Boilies

Da sowohl Wels als auch Karpfen Grundfresser sind, können sinkende Boilies sehr effektive Köder sein. Manchmal sind sinkende Boilies der beste Köder, um an einem bestimmten Ort zu fischen, aber sie sind immer die Formel, die Sie zum Anbiedern brauchen. Wenn Sie die Ergebnisse, die Sie von Ihrem Kumpel erhalten, maximieren möchten, gibt es eine Reihe verschiedener Techniken, mit denen Sie im Laden gekaufte Produkte aufdecken können.

Eine Möglichkeit, die Leistung sinkender Boilies zu verbessern, die Sie als Kumpel verwenden werden, besteht darin, die Menge an Duft und Lockstoff zu erhöhen, die sie abstoßen. Sie können dies tun, indem Sie die Boilies trocknen und sie dann mit einem flüssigen Lockstoff rehydrieren, der für die Art formuliert ist, auf die Sie abzielen. Breiten Sie zuerst die Boilies aus und lassen Sie sie in der Sonne trocknen, bis sie beginnen, Oberflächenrisse zu zeigen. Legen Sie sie dann in einen Beutel oder einen anderen verschließbaren Behälter und bedecken Sie sie mit einem flüssigen Köder.

Siehe auch  Wolfram vs. Blei beim Eisfischen: Spielt es eine Rolle?

Wenn Sie eine weite Wasserfläche um Ihren Angelplatz herum schießen möchten, können Sie eine Reihe verschiedener Werkzeuge verwenden, um die Boilies über größere Entfernungen zu starten, als Sie sie mit der Hand werfen könnten. Sie können eine Standardschleuder verwenden, um jeweils einen Ball zu starten, oder Sie können ein Boilies-Katapult kaufen, das mehrere gleichzeitig startet.

Eine andere Möglichkeit, Boilies für Chumming-Zwecke zu starten, ist die Verwendung eines Boilies-Sticks. Diese Tools können etwas knifflig sein, und es bedarf einiger Übung, um gut damit umzugehen. Sobald Sie den Dreh raus haben, können Sie mit dem Boilies-Stick Chum auf große Entfernungen und mit ausgezeichneter Genauigkeit starten. Sie können Boilies auch mahlen oder zerkleinern, um sie in der Nähe Ihres Köders zu streuen, um Ihre Beute anzulocken.

Pop-up-Boilies

Da Pop-up-Boilies schwimmen, bieten sie Ihnen zusätzliche Optionen, um ein Setup zu entwickeln, das an all Ihren Lieblingsangellöchern Ergebnisse erzielt. Indem Sie das Gewicht, das Sie für die Platinen verwenden, und die Länge der Schnur, die Sie zwischen den Platinen und dem Haken verwenden, anpassen, können Sie die Tiefe Ihres Köders auf alles zwischen einigen Zentimetern über dem Grund bis hin zur Wasseroberfläche einstellen.

Wenn Sie jemals in Gewässern mit schlammigen Böden, dichter Vegetation oder anderen Merkmalen, die dazu führen können, dass Köder haften bleiben oder sie für Fische schwer zu finden sind, auf Grundfutter gefischt haben, dann wissen Sie genau, wie groß ein oder zwei Zoll Unterschied sein können machen. Das Aufstellen schwimmender Boilies, die direkt über dem Grund eines Flussbettes schweben, kann großartige Ergebnisse erzielen.

Natürlich gibt es auch Gelegenheiten, die einen beköderten Haken an der Oberfläche erfordern. Wenn Sie jemals einen Karpfenschwarm in einem Fressrausch an der Oberfläche gesehen haben, wissen Sie, was eine Kombination aus gutem Beißen und einem Oberflächenköder für Sie tun könnte. Sie können sogar die Strömung eines Flusses nutzen, um Ihren Köder in die perfekte Position zu bringen.

Siehe auch  Wie viel kostet eine Angellizenz: Der Preis jedes Staates für 2021

Wenn Sie es gewohnt sind, mit einem Schwimmer zu angeln, können Sie Schwimmer unterschiedlicher Größe verwenden und die Menge an Split-Shot variieren, die Sie auf Ihr Vorfach legen, um eine Tiefe für Ihren Köder und Ihren Haken festzulegen. Mit so vielen Möglichkeiten machen Boilies es möglich, jedes bisschen Wasser zwischen Oberfläche und Grund in fließenden Strömungen und stillen Gewässern zu fischen. Indem Sie die richtige Ködergröße auswählen, können Sie garantieren, dass alles, was Sie anhängen, mindestens groß genug ist, um den Köder in sein Maul zu passen. Es ist leicht zu verstehen, warum Boilies bei Anglern, die es auf Großkatzen und Karpfen abgesehen haben, so beliebt geworden sind.

Fazit

Wenn Sie das Angeln mit Boilies noch nicht ausprobiert haben und sich gerne in den Kampf einhaken, den Sie von den größten Karpfen und Welsen bekommen, worauf warten Sie dann noch? Die Vielseitigkeit, die sie Anglern bieten, macht sie perfekt für fast jede Angelsituation, und sie ermöglichen es Ihnen, eine Vielzahl von Taktiken auszuprobieren, um herauszufinden, was für all Ihre Lieblingsangelplätze am besten funktioniert.

Der zusätzliche Bonus von Pop-up-Boilies bedeutet, dass das Posenangeln mit diesem Köder definitiv machbar ist. Wenn das die Strategie ist, die Sie für einen Ihrer Lieblingsspots im Sinn haben, können Sie eine Kombination aus sinkenden Boilies und Kumpel- und Pop-up-Boilies als Köder verwenden, um viele Trophäenfische an Ihren Köder zu bringen. Holen Sie sich welche und bereiten Sie sich darauf vor, sie einzuholen. Aber wenn Sie auf einen schönen, ruhigen und entspannten Tag auf dem Fluss hoffen, dann sind dies vielleicht nicht die besten Köder für Sie.

Ähnliche Beiträge