Können Sie eine Luftmatratze für Wintercamping verwenden? Enthält Tipps für den Erfolg

Ist eine Luftmatratze eine gute Wahl für das Wintercamping oder wird es zu kalt für Komfort sein? Lass es uns herausfinden!

Sie können eine Luftmatratze für das Wintercamping verwenden, aber Sie benötigen einige Strategien, um sich während der Verwendung warm zu halten. Luftmatratzen schlafen kühler als andere Campingbetten, aber mit der richtigen Isolierung sollten Sie in der Lage sein, warm zu bleiben.

Wenn Ihre Luftmatratze etwas ist, auf das Sie beim Campen nicht verzichten können, müssen Sie wissen, wie Sie Ihr Bett aufstellen, damit Sie auch im Winter warm bleiben. Weiter auf und Sie erhalten einige tolle Tipps, wie Sie Ihre Luftmatratze isolieren und über Nacht warm halten können.

Wann ist es in Ordnung, eine Luftmatratze für das Wintercamping zu verwenden?

Es gibt keine echte Temperaturabschaltung wenn es um die Verwendung einer Luftmatratze geht. Einige Camper sind mit einer Luftmatratze bei fast jedem Wetter vollkommen zufrieden, während andere feststellen könnten, dass es einfach zu kalt ist, wenn die Temperaturen auf die 40er oder 30er sinken, um sich wohl zu fühlen.

Folglich stellt sich weniger die Frage, welche Temperatur für eine Luftmatratze zu kalt ist, sondern vielmehr die Frage Welche Temperatur ist Ihnen zu kalt?. Egal bei welchem ​​Wetter Sie campen möchten, es ist wichtig, vorbereitet zu sein.

Tatsächlich haben wir Hunderte von Campern gefragt, wie kalt zu kalt zum Campen ist, und wir haben unsere Ergebnisse hier veröffentlicht. Unser Artikel zum Thema ist ein guter Ausgangspunkt, um die eigenen Grenzen beim Camping bei kaltem Wetter kennenzulernen.

Wenn Sie bei kälterem Wetter campen, müssen Sie das tun viel besser vorbereitet sein als sonst. Dazu gehört, sich vorzubereiten warme Kleidung und herzhaftes essen und bereiten Sie auch Ihre Luftmatratze vor, indem Sie lernen, wie man sie richtig isoliert.

So isolieren Sie eine Luftmatratze für Camping bei kaltem Wetter

Angenommen, Sie planen einen Campingausflug bei kaltem Wetter – aber nicht zu kalt für eine Luftmatratze. Wahrscheinlich möchten Sie einige Tipps, wie Sie Ihr Luftmatratzenbett so warm wie möglich halten können. Schließlich kämpft niemand gerne darum, die ganze Nacht warm zu bleiben, wenn er eigentlich im Land der Träume sein sollte.

Befolgen Sie diese Tipps, und Sie werden es auf Ihrer Luftmatratze warm und gemütlich haben:

  • Isolieren Sie die Unterseite der Matratze. Schritt eins ist sicherzustellen, dass Sie die Luftmatratze daran hindern, die Kälte vom Boden selbst zu absorbieren. Dies ist etwas, das Sie leicht mit a tun können geschlossenzellige Schaumstoffmatte. (Sie kennen diese billigen blauen Schaumstoffpolster, die Sie bei Walmart finden können? Diese werden viel helfen. Oder Sie können eines davon bekommen schicke von Amazon). *Notiz* Wenn Sie nichts haben, um Sie von der Oberseite der Luftmatratze zu isolieren, würde ich zuerst versuchen, dort zu isolieren.
  • Isolieren Sie den Rest der Matratze. Spannbettlaken sind ein guter Anfang, aber selbst eine Decke, die über die gesamte Matratze drapiert wird, trägt dazu bei, dass die Luft in der Luftmatratze nicht durch Luftbewegungen im Zelt auskühlt
  • Isolieren Sie zwischen sich und der Luftmatratze. Dies kann der wichtigste zu isolierende Bereich sein. Denken Sie daran, dass die Luftmatratze voller Luft ist, und wenn sie nicht isoliert ist, ist die Luft so kalt wie alles, was sie umgibt. Wenn Sie die Wärme Ihres Körpers nicht in der Luftmatratze einschließen, wird die Luftmatratze die Körperwärme von Ihnen absaugen. Wenn Sie zwischen sich und der Luftmatratze isolieren, können Ihre Decken oder Schlafsäcke Wärme einfangen.
    • Dünne Decken sind keine gute Isolierung. Geschlossenzellige Schaumstoffpolster eignen sich hervorragend dafür – eine Matratzenauflage aus Schaumstoff ist ebenfalls in Ordnung und erhöht den Komfort erheblich.
  • Isolieren Sie sich. Wenn Sie bei kaltem Wetter campen, sollten Sie sich schließlich warm anziehen, wenn Sie zu Bett gehen. Ich würde Thermounterwäsche sowie ein Sweatshirt und eine Jogginghose mit warmen Wollsocken tragen. Vergessen Sie nicht eine warme Mütze (ideal zum Einschlafen). Decken auf dir funktionieren genauso gut wie ein Schlafsack. Ich war gerade auf einer Reise, bei der es bis auf die unteren 30er (Fahrenheit) heruntergegangen ist, und ich kann Ihnen genau sagen, was ich früher warm gehalten habe, wenn Sie sich für diesen Artikel hier interessieren.
  • Verwenden Sie einen guten Schlafsack. Schauen Sie nach vorne, um festzustellen, wie kalt es nachts werden wird, wo Sie campen werden. Stellen Sie dann sicher, dass Ihr Schlafsack für mindestens diese Temperatur ausgelegt ist. Im Idealfall sollte es für etwa 20 Grad mehr ausgelegt sein, wenn Sie sicher sein wollen, dass Ihnen warm genug ist. Mit anderen Worten, wenn Sie bei 25 Grad Wetter campen, sollten Sie sich für mindestens +5 Grad Fahrenheit entscheiden
  Was man beim Eisangeln tragen sollte, um trocken und warm zu bleiben

Wenn es darum geht, den Raum zwischen Ihrer Luftmatratze und dem Boden zu isolieren, sind Sie sich vielleicht nicht sicher, welches Material am besten funktioniert. Ich habe erwähnt, dass eine Plane oder Decke funktionieren kann, aber welche anderen Möglichkeiten gibt es? Erfahren Sie hier die Antworten in unserem Artikel zum Thema.

Tipps, um auf einer Luftmatratze warm zu bleiben

Wenn Sie bei jedem Wetter eine Luftmatratze mitnehmen möchten, werden Sie wissen wollen, wie Sie sich darauf warm halten können. Obwohl es schwieriger sein kann als andere Arten von Bettwaren wie Isomatten und Kinderbetten, ist es absolut möglich.

Wenn Sie das nächste Mal einen Campingausflug bei kälterem Wetter planen, sollten Sie dies unbedingt tun Verwenden Sie die folgenden Tipps, um sich warm und glücklich zu halten.

Bringen Sie eine Heizung mit

Eine Heizung kann eine fantastische Möglichkeit sein, Ihr Zelt vor dem Schlafengehen schön und gemütlich zu machen. Schalten Sie es einfach ein, lassen Sie das Zelt aufheizen und Sie sind bereit für eine angenehme Nachtruhe. Es gibt auch viele batteriebetriebene Heizgeräte, mit denen Sie das Risiko vermeiden können, Kabel bei möglicherweise nassem Wetter zu verwenden.

Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie ausreichend belüftet sind, bevor Sie ein Heizgerät in Ihrem Zelt und auch verwenden Schalten Sie die Heizung aus, bevor Sie einschlafen. Es gibt einfach zu viele tödliche Risiken, wenn Sie Ihre Heizung in einem geschlossenen Raum eingeschaltet lassen, während Sie schlafen.

Es gibt auch katalytisch betriebene Heizgeräte, die Propan verbrennen, sodass Sie keine Batterien oder Steckdosen benötigen. Diese müssen eine bestimmte Sicherheitsbewertung haben, über die ich in dem Artikel spreche, auf den ich im nächsten Absatz verlinken werde.

  Wo sind die Forellen im Winter?

Eine Heizung könnte eine perfekte Option für das Campen in der Kälte sein, insbesondere mit einer Luftmatratze. Es ist jedoch wichtig, wissen, welche Art von Heizung in einem Zelt am sichersten ist. In unserem Artikel zum Thema erfahren Sie, was sicher ist und was nicht und wie Sie mit einer Heizung Ihr Zelt effektiv heizen. Schau es dir hier an.

Bringen Sie mehrere Decken mit

Wenn Sie in der Kälte campen, müssen Sie dies möglicherweise tun Verzichten Sie auf leichtes Reisen, um sicherzustellen, dass Sie sicher und bequem sind. Darüber hinaus können Luftmatratzen etwas schwieriger warm zu halten sein als andere Arten von Campingbetten.

Da sie mit Luft gefüllt sind, benötigen Sie zusätzliche Isolierung sowohl über als auch unter Ihnen um sicherzustellen, dass Sie die ganze Nacht schön warm bleiben. Eine einfache Möglichkeit, die Kälte einzufangen, besteht darin, Ersatzdecken mitzubringen, die Sie haben. Dies ist eine Situation, wo es ist besser überpacken als unterpacken.

Verwenden Sie Handwärmer

Handwärmer sind sehr tragbar, bequem und effektiv für mehr Bereiche als nur Ihre Hände. Wenn Sie genug davon einpacken, können Sie sie fast überall verwenden Sie brauchen vielleicht etwas mehr Wärme. Fügen Sie sie Ihren Handschuhen, Socken, Taschen und mehr hinzu!

Eine Möglichkeit, wie manche Wintercamper gerne Handwärmer verwenden, besteht darin, ein paar am Abend zu öffnen, sie zu schütteln, damit sie funktionieren, und werfen sie in ihren Schlafsack. Wenn sie bettfertig sind, ist sie bereits vorgewärmt und du wirst dich wohlfühlen, wenn du in deinen Schlafsack steigst.

Gut essen

Eine herzhafte, warme Mahlzeit zu sich zu nehmen, ist beim Camping bei kaltem Wetter vielleicht etwas schwieriger, aber es lohnt sich umso mehr. Nährstoffe und Kalorien helfen, Ihren Körper warm zu halten.

  Wie Länge ist ein Fisch betäubt?

Wenn Sie Zeit bei kaltem Wetter verbringen, sollten Sie auch darüber nachdenken Erhöhen Sie Ihre Kalorienaufnahme. Schließlich verbraucht Ihr Körper mehr Kalorien als sonst, wenn er nur versucht, sich auf einer normalen Temperatur zu halten. Es wird viel Treibstoff brauchen.

Wir sprechen hier über einige tolle Beilagen, die Sie mit Hot Dogs (ein etwas traditionelles Campingessen) verwenden können.

Probieren Sie eine Matratzenauflageheizung aus

Typischerweise sind Luftmatratzen zum Schlafen etwas kälter. Das liegt hauptsächlich daran, dass sie mit Luft gefüllt sind, und wir alle wissen, dass Luft manchmal kalt wird. Im Vergleich zu Optionen wie Isomatten, die geschlossenzellige Designs verwenden können, um das Absorbieren und Verteilen der Kälte zu vermeiden, Luftmatratzen sind normalerweise eine idealere Option für wärmeres Wetter.

Sich von der Matratze zu trennen, kann jedoch eine großartige Möglichkeit sein, sich warm zu halten. Sie können einfach Legen Sie ein paar Decken unter sich oder erhöhen Sie den Komfort mit einer beheizten Matratzenauflage. Achten Sie nur darauf, dass das Kabel oder die Steckdosen nicht nass werden.

Verwenden Sie eine Heizdecke

Wenn Sie möchten Bringen Sie mehr Wärme in Ihre Decken als unter sich, kann eine Heizdecke eine gute Idee sein. Sie sind kompakt, sehr warm und voll und ganz in der Lage, Sie beim Schlafen bei kaltem Wetter bequem zu halten.

Allerdings müssen diese Werkzeuge, ähnlich wie beheizte Isomatten, oft an eine Steckdose angeschlossen werden. Wenn Sie irgendwo campen ohne Stromanschluss, das kann ein Problem sein. Außerdem sollten Sie vorsichtig sein, wenn Sie ein solches Tool in verwenden feuchteres Wetterda es zu einem Problem werden kann, wenn die Steckdose nicht ausreichend abgedeckt ist.

Dort sindjedoch batteriebetriebene Heizdecken, so was eins bei Amazon. Sie können es mit einem USB-Anschluss aufladen, den viele Leute auf der Fahrt zum Campingplatz in ihre Autos stecken.

Halten Luftmatratzen von alleine warm?

Eine normale Luftmatratze hält Sie nicht warm. Sie müssen Ihren Körper isolieren, um bei kaltem Wetter beim Schlafen auf einer Luftmatratze warm zu bleiben.

Eine Luftmatratze ist im Wesentlichen ein dicker, rechteckiger Ballon. Die Luft in der Matratze wird schließlich die gleiche Temperatur annehmen wie die Luft um sie herum, daher wird Ihnen so kalt sein wie zuvor. Ein Schlafsack oder anderes isolierendes Material fängt die Wärme Ihres Körpers ein und reflektiert sie zurück.

Es sei denn, es handelt sich um eine Luftmatratze isoliert (was eine normale Luftmatratze nicht ist), dann brauchen Sie etwas anderes zur Isolierung. Sehen Sie sich den Rest dieses Artikels an, um Ideen zu erhalten, wie Sie Ihre Luftmatratze isolieren können.

Ähnliche Beiträge