Können Sie Fisch aus Kanada in die USA zurückbringen?

Es ist kein Geheimnis, dass Kanada einige der besten Angelmöglichkeiten auf dem nordamerikanischen Kontinent hat. Von Heilbutt und Lachs an der Pazifikküste bis hin zu Zander und Crappie, die in Tausenden von Manitoba-Seen zu finden sind, Kanada hat alles.

Viele US-Angler brennen darauf, die riesigen Angelmöglichkeiten zu erkunden, die Kanada zu bieten hat. Wenn Sie jedoch ein Planer wie ich sind, haben Sie sich wahrscheinlich gefragt, wie Sie Ihren Fang über die US-Grenze zurücktransportieren können.

Da ich einen Roadtrip entlang des berühmten Fishing Highway in BC plane, habe ich beschlossen, etwas zu recherchieren, um zu erfahren, ob ich legal Fisch aus Kanada in die USA zurücktransportieren kann und wie ich dies während der Fahrt richtig mache.

Können Sie also frei gefangenen Fisch aus Kanada in die USA zurückbringen? Ja. Sie können legal eine Tagesgrenze für jede in kanadischen Gewässern gefangene Fischart mit einer gültigen Lizenz über die Grenze zurück in die USA transportieren. Alle Fische müssen so verarbeitet werden, dass Art, Größe und Menge von jedem Fisch- und Wildtier- oder Grenzschutzbeamten leicht bestimmt werden können.

Wie ich haben Sie wahrscheinlich noch einige Fragen, und der Rest dieses Artikels wird damit verbracht, so viele Details wie möglich zu besprechen.

Wie viele Fische dürfen Sie über die US-Grenze bringen?

Wenn Sie alle Anstrengungen unternehmen, um einen Angelausflug ins Ausland zu planen, ist es schön, mit leckeren Fischfilets nach Hause zu kommen. Sie müssen sich jedoch darüber im Klaren sein, wie viel Fisch Sie legal über die US-Grenze zurücktreiben können.

In meinem Überblick über die kanadischen Fischereivorschriften ist es zwischen den Provinzen einheitlich, dass jeder Angler eine Tagesgrenze jeder Art über die US-Grenze transportieren kann.

Im Allgemeinen sind die Besitzlimits (an mehreren Tagen gefangener Fisch) die gleichen wie die Tageslimits. Obwohl einige Gebiete zwei Tageslimits im Ballbesitz zulassen können.

Es wird kompliziert, aber die wichtigste Erkenntnis ist, dass Sie keine Probleme mit dem Gesetz bekommen sollten, wenn Sie nur eine Tagesgrenze für jede gehaltene Art transportieren.

Gelegentlich erhalten Sie Fische von Anglern, die nicht mit Ihnen reisen. Solange Sie eine unterschriebene Erlaubnis des Anglers mit Kontakt-, Lizenz- und Fanginformationen haben, können Sie mit zusätzlichen Fischen über die Grenze fahren. Jede Provinz behandelt diese Situation anders, also überprüfen Sie die Vorschriften im Voraus.

  Was ist die beste Tiefe zum Eisfischen?

Wie sollten Sie den Fisch verpacken?

Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Verpackung von Fisch für den Transport. Bei all den verschiedenen Größenbeschränkungen und Anforderungen zur Identifizierung einzelner Arten kann es entmutigend erscheinen, zu wissen, wie jede Fischart zu verpacken ist.

Die meisten Provinzen verlangen, dass bei jedem gehaltenen Fisch beide Filets in einer Packung vorhanden sein müssen, wobei Schwanz und Kopf an einem Filet befestigt sein müssen. Sie müssen den Kopf nicht immer befestigt haben, wenn der Schwanz und das Filet länger sind als die gesetzlich vorgeschriebene Mindestgröße, aber Sie sollten den Schwanz immer befestigt lassen. Die Haut sollte auch am Fleisch haften bleiben.

Im Zweifelsfall können Sie die Eingeweide einfach entfernen und mit Kopf und Schwanz im Ganzen verpacken. Sie können den Fisch filetieren, wenn Sie nach Hause kommen.

Denken Sie daran, dass Sie in der Lage sein müssen, Länge, Art und Menge des Fisches zu bestimmen, nachdem er für Ihre Heimfahrt verpackt wurde.

Ziplock- oder vakuumversiegelte Beutel sind die perfekte Lösung, da sie eine saubere Aufbewahrung mit klarer Sicht auf den Inhalt ermöglichen.

Kannst du Fische nach Hause schicken?

Wenn Sie nach einem Angelausflug eine lange Heimfahrt oder andere Pläne haben, ist der bequemste Weg, um Ihre wohlverdienten Fischfilets nach Hause zu bekommen, der Postweg. Der Versand von Fisch nach Hause erfordert zusätzliche Vorbereitungen und Geld, um sicherzustellen, dass Sie ein frisches Produkt erhalten.

Sie benötigen einen ordnungsgemäß isolierten Versandbehälter und ein Kühlmittel, das den Fisch während der Reise vor dem Verderben bewahrt. Nichts ist schlimmer, als Ihre Reise mit einem Paket voller Prellungen oder verdorbenem Fleisch zu beenden.

Verarbeiten Sie Ihren Fisch durch Filetieren und Vakuumieren. Wenn Sie das Fleisch einfrieren können, können Sie auf ein Kältemittel verzichten. Ungeachtet dessen sind Schaumstoffboxen oder eine CF-60-Box die zuverlässigste Methode, um sicherzustellen, dass Ihr Fisch frisch bleibt.

  Dating 101: Gehen Sie zu einem Angeltermin

Viele Reiseleiter bieten Optionen für den Versand von Fisch nach Hause an, aber überprüfen Sie dies noch einmal, bevor Sie das Haus verlassen. Möglicherweise müssen Sie dafür sorgen, dass Versandmaterialien im Voraus verfügbar sind.

Denken Sie daran, dass die täglichen Fangquoten weiterhin gelten, auch wenn Sie Fisch per Post versenden. Sie sollten vermeiden, mehr als das zulässige Besitzlimit für die Region, in der Sie fischen, zu senden.

Fragen Sie örtliche Angelführer, wie sie das machen

Erfahrung zählt. Nur wenige Menschen sind mit der Verarbeitung, dem Versand und dem Transport von Fisch so gut vertraut wie die örtlichen Führer. Wenn Sie irgendwelche Zweifel haben, senden Sie Ihre Fragen an Reiseleiter in dem Gebiet, in dem Sie angeln möchten. Selbst wenn Sie nicht vorhaben, eine Reise bei ihnen zu buchen, sind die meisten hilfsbereit und bereit, ihr Wissen über Gesetze zu teilen.

Für diejenigen unter Ihnen, die an geführten Angeltouren teilnehmen, wird der größte Teil der Verarbeitung und Verpackung für Sie erledigt. Es ist schön, eine sorgenfreie Reise zu haben, aber informieren Sie immer Ihre Reiseleiter, wenn Sie vorhaben, über die Grenze zurück in die USA zu fahren. Wenn sie mehr Fisch als ein Tageslimit verpackt haben, sollten sie in der Lage sein, überschüssigen Fisch an Ihren US-Wohnsitz zurückzusenden.

Gibt es unterschiedliche Regeln für jede kanadische Provinz?

Es gibt 6 kanadische Provinzen, die an die Vereinigten Staaten grenzen, und Sie sollten mit den Vorschriften, wo Sie angeln möchten, vertraut sein. Egal, ob Sie sich in Manitoba oder British Columbia befinden, jede Provinz hat spezifische Vorschriften für den Transport Ihres Fangs.

In den meisten Fällen erfordert der Versand oder Transport von Fisch über die kanadische Grenze in die USA eine ähnliche Verpackung und Vorbereitung. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Vorschriften vor Ihrer Reise überprüfen. Sie können die Angelregeln jeder kanadischen Provinz online finden hier.

Wie verhindern Sie, dass Fische während des Transports verderben?

Nachdem Sie nun das grundlegende Verständnis der Vorschriften für den Fischtransport haben, ist es an der Zeit herauszufinden, wie Sie Ihren Fisch auf der Heimfahrt frisch halten können.

  13 Fishing Concept A3 Casting Reel Review für 2022

Es ist nie ratsam, frischen Fisch länger als ein oder zwei Stunden bei Raumtemperatur zu lassen. Sowohl um den Geschmack zu erhalten als auch um Bakterienwachstum zu verhindern. In den meisten Fällen können Sie Fisch bis zu 5 Tage ohne nennenswerten Geschmacks- oder Qualitätsverlust bei Kühlschranktemperaturen aufbewahren.

Um Ihren Fisch länger frisch zu halten, müssen Sie in eine hochwertige Kühlbox investieren. Ihr Angelausflug kann mehrere Tage dauern, und am Anfang gefangene Fische müssen gekühlt werden. Außerdem haben Sie wahrscheinlich mindestens ein oder zwei Tage Zeit, um in die USA zurückzufahren.

Nur wenige preisgünstige Kühlboxen können die für die Dauer der Reise erforderlichen eiskalten Temperaturen halten. Engagierte Angler, die reisen möchten, sollten in eine Kühlbox von höchster Qualität investieren.

Yeti, Pelican und Orion stellen einige der besten verfügbaren Kühlboxen her. Die meisten von uns, die zu abgelegenen Angelplätzen reisen, investieren in eine dieser Kühlboxen. Insbesondere finde ich die Yeti-Tundra 65 ist die beste Wahl für das Geld. Betrachten Sie es als einen kleinen Preis, den Sie zahlen müssen, um einige der besten Meeresfrüchte der Welt nach Hause zu bringen.

Egal für welche Kühlbox Sie sich entscheiden, es ist wichtig, sie richtig zu verpacken, damit das Eis so lange wie möglich hält. Kühlen Sie Ihren vakuumierten Fisch vor oder frieren Sie ihn ein und füllen Sie die Kühlbox fest mit Eis. Ich versuche immer, ein Verhältnis von Eis zu Fisch von 2:1 einzuhalten, um die beste Leistung zu erzielen. Probieren Sie superkühlendes Crushed Ice mit grobem Eiscremesalz in einem Verhältnis von 20 zu 1 aus. Ein Pfund Salz reicht für 20 Pfund Crushed Ice.

Abschließende Gedanken

Eine entspannende Angelreise nach Kanada ist eines der unvergesslichsten Outdoor-Erlebnisse, an denen Sie teilnehmen können. Von rauen Küstengewässern bis hin zu wilden Alpenbächen voller Forellen finden Sie Ihr Angelparadies.

Kommen Sie vorbereitet und nehmen Sie sich die Zeit, um zu lernen, wie Sie Ihren Fang nach Hause transportieren. Sie werden mehr Spaß mit weniger Stress und hoffentlich eine Kühlbox voller Fische haben!

Ähnliche Beiträge