Können Sie geflochtene Schnur auf einer Spinnrolle verwenden? Ist es eine gute Wahl?

Geflochtene Schnüre sind nicht nur für Spinnrollen geeignet, für manche Anwendungen absolut genial.

Und das kommt von einem eingefleischten Mono-Fan, der immer noch sein halbes Arsenal mit Old-School gespult hat.

Viele moderne Monofilamente, Geflechte und Fluorkohlenwasserstoffe sind hervorragende Angelschnüre.

Die Frage ist weniger, welche Schnur für welche Rolle. Die bessere Frage ist, welche Angelschnur für welche Anwendung.

Um ehrlich zu sein, kommt es mehr auf persönliche Vorlieben als auf Wissenschaft an.

Und es ist wahrscheinlich am besten, Sie lassen sich nicht übermäßig von dem Marketing-Geschwätz auf der Verpackung beeinflussen, in der Ihre neue Angelschnur eingeschlossen ist.

Bei der Linienwahl gibt es einiges zu beachten. Aber um eine Frage zu beantworten, die immer noch überraschend häufig gestellt wird;

Ja, Sie können geflochtene Angelschnüre auf einer Spinnrolle verwenden.

Werfen wir einen Blick auf ein paar Geflechtgrundlagen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, warum Sie Geflechte als entscheidende Waffe auf Ihren Lieblings-Spinnrollen verwenden sollten.

Können Sie geflochtene Schnüre auf einer Spinnrolle verwenden?

Es gibt viele Angler, die ihr gesamtes Spinnrollen-Arsenal mit Geflecht bespulen. Sie werden es ausnahmslos für jede Anwendung verwenden.

Da bin ich ein bisschen anders. Ich mag es, ein bisschen aufzumischen, und ich bin hier bei weitem nicht allein. Es gibt viele Angler wie mich, die gerne alle Arten von Angelschnüren verwenden.

Mono und Geflecht sowie Fluor haben unterschiedliche Qualitäten.

Obwohl es keine Schnur gibt, die als überlegen angesehen werden kann, ist jeder Typ für bestimmte Angelanwendungen etwas effektiver als andere.

Allerdings kommt es auf die persönlichen Vorlieben an.

Tatsächlich ist sie für viele Angler der vorherrschende Entscheidungsfaktor, was bedeutet, dass es kein eindeutiges universelles Maß dafür gibt, welche Schnur für welche Anwendung am besten geeignet ist.

Die Leute werden über Gefühl, Gießbarkeit, Empfindlichkeit und eine Reihe anderer Variablen zwischen Schnurtypen sprechen, aber das wahre Maß für die Schnurleistung muss immer die Fangrate sein.

Und das ist ziemlich schwer zu messen. Es gibt jedoch einige Vorteile beim Zopf, die Sie unten sehen können.

„frameborder=“0″ allow=“beschleunigungsmesser; automatisches Abspielen; verschlüsselte Medien; Gyroskop; Bild-im-Bild“ Vollbild zulassen>

Zum Beispiel bin ich mit Mono gespult; mein Kumpel ist mit Zopf umsponnen. Wir fischen an der gleichen Stelle auf die gleiche Art mit dem gleichen Köder und der gleichen Montage.

Fangt einer mehr Fische als der andere?

Geflecht ist brillant wegen seines Verhältnisses von Stärke zu Durchmesser und Empfindlichkeit. Das macht sie zu einer großartigen Schnur zum Kunstköderangeln, weil das „Gefühl“ verbessert wird und ich eine schwerere Schnur auf meine Spule passen kann.

  Können Sie ohne die Lizenz fischen?

Aber wird es mehr Fische fangen? Möglich, aber das ist eine sehr schwer zu beantwortende Frage.

Geflecht erhöht die Effizienz beim Angeln, insbesondere bei der Verwendung von Ködern. Und es gibt starke Argumente dafür, dass eine effizientere Fischerei den Fang erhöhen sollte.

Wie bringt man eine geflochtene Schnur auf eine Spinnrolle?

Der Prozess des Aufspulens mit Geflecht ist so ziemlich derselbe wie das Aufspulen mit jedem anderen Schnurtyp. Binden Sie es einfach wie Mono an Ihre Spule.

Viele Angler verwenden ein Monobacking. Das bedeutet, dass sie bis zu einem Drittel ihrer Spule mit Mono füllen, dann die nächsten zwei Drittel mit Geflecht.

Die Backing-Menge variiert je nach Angler. Einige werden sogar noch mehr Unterstützung verwenden; Einige werden nur ein paar Meter verwenden, um das Rutschen zu mildern.

Beim Aufspulen von Geflechten wird Ihr Verbindungsknoten bzw Laubenknoten wird rutschen, wenn Sie versuchen, auf der Schnur zu wickeln.

„frameborder=“0″ allow=“beschleunigungsmesser; automatisches Abspielen; verschlüsselte Medien; Gyroskop; Bild-im-Bild“ Vollbild zulassen>

Dies ist einer der Gründe, warum Angler eine Backline verwenden. Um Schlupf zu mindern. Viele moderne Spinnrollen haben eine Funktion, die als „braid ready“ bekannt ist.

Braid ready bedeutet, dass die Spule eine Gummimanschette oder einen Ring auf der Welle hat, der verhindert, dass geflochtene Schnüre beim Aufspulen verrutschen.

Meiner Meinung nach sind sie ein bisschen Spielerei. Und da sie aus Gummi sind, werden sie sich mit der Zeit bis zu einem Punkt verschlechtern, an dem sie unwirksam werden.

Wenn sie neu sind, machen sie es jedoch viel einfacher, Zöpfe direkt mit der Welle zu verbinden und aufzuspulen. Wenn Sie eine große Rolle haben, kann dies jedoch sehr teuer werden.

Gute geflochtene Schnüre sind notorisch teuer. Das Aufspulen einer Spinnrolle der Größe 16000 nur mit Geflecht kann also ein kräftiges Loch in den Geldbeutel reißen.

Dies ist der Hauptgrund, warum sich die meisten Angler für die Verwendung von Monobacking entschieden haben. Wenn Sie Ihre Spule mit 30 % billigerem Mono auffüllen können, können Sie eine angemessene Menge Geld sparen.

Selten kommt es zu einer Fischschlacht, bei der 70 % unserer Spule ins Meer gerissen werden, sodass Ihr Monobacking wahrscheinlich nie das Licht der Welt erblicken wird?

Es ist möglich, Monoknoten wie einen Uni-Knoten oder ein entsprechendes Geflecht zu verwenden FG-Knoten macht Sinn.

Wie verhindern Sie, dass sich geflochtene Schnüre auf der Rolle drehen?

Wie bereits erwähnt, gibt es geflochtene Spulen, die dies abdecken. Und es funktioniert, zumindest bis der Gummiring anfängt zu verschleißen.

  Machen Sie sich bereit für Lachs: Die beste Angelschnur für jede Situation

Abgesehen davon habe ich unzählige Techniken erlebt, die zwischen Besessenheit und Wahnsinn variieren.

Manche Leute benutzen Klebeband. Andere verwenden alte geheime Knoten, die über Generationen weitergegeben wurden. Einige verwenden sogar einen Klecks Klebstoff auf ihren Knoten.

Mein Rat ist, bei der Spulenverbindung keine OCD zu machen. Wenn Sie sich jemals in einer Situation befinden, in der Sie sich bei einem Fischkampf auf den Dornknoten verlassen müssen, ist der Kampf sowieso wirklich verloren.

Das Entscheidende ist, ein Verrutschen zu verhindern, um die Belästigung durch Verrutschen zu vermeiden. Und es gibt eine einfache Methode, die nicht einmal einen Knoten oder eine Unterlage erfordert.

Der Trick besteht darin, die ersten Schnurreifen langsam und locker aufzuwickeln.

Mit ein paar Schichten über der Welle können Sie die Spannung über ein paar Kurbeln erhöhen, und die Schnur wird greifen und sich selbst greifen.

Ich mache das seit Jahrzehnten, mit dem Zusatz eines Knotens, und es ist eine Gefühlssache. Mit etwas Übung wird der erforderliche Druck zur zweiten Natur.

Allerdings bin ich ein alter Hase und daran gewöhnt. Rutschen kann sehr lästig sein. Verwenden Sie in diesem Fall ein paar Meter Mono-Unterlage.

Sollten Sie Backing mit geflochtener Schnur verwenden? Und wie viel zu verwenden?

Wie bereits erwähnt, kann die Verwendung von Unterstützung eine ziemlich kluge finanzielle Entscheidung sein. Es fügt auch ein wenig Komfort beim Aufspulen hinzu, aber dieser Vorteil ist meiner Meinung nach weder hier noch dort.

Der große Vorteil sind finanzielle Einsparungen. Mit einem umfangreichen, gut genutzten Spin-Arsenal können die Einsparungen bei den Line-Kosten im Laufe des Jahres ziemlich erheblich sein.

Besonders wenn Sie große Spinnrollengrößen von 6000 und mehr verwenden.

Sie müssen sicherlich kein Backing verwenden, es bringt keinen wirklichen Vorteil für Ihr Angeln, aber es ist eine sparsame Lösung für ein teures Problem.

Es gibt keine Regeln, wie viel Backing Sie verwenden sollten. Es gibt zwei Dinge zu beachten.

Erstens, was glauben Sie, wie viel Schnur ein potenzielles Ziel in einem Kampf von Ihrer Spule abziehen wird.

Zweitens: Je größer der Durchmesser des Mono-Trägermaterials ist, desto mehr verringert sich die Spulenkapazität.

Nichts hindert Sie daran, 50 % oder 60 % Backing zu verwenden, oder sogar mehr, wenn Sie möchten.

Selbst wenn Sie eine unerwartete Fischschlacht an die Backline treiben sollte, ein gut gebundener Verbindungsknoten stellt sicher, dass es kein Problem gibt.

Mein Rat ist, mit so viel Leine zu unterstützen, wie es erforderlich ist, um eine angemessene finanzielle Einsparung zu erzielen. Rechnen Sie mit Ihren bevorzugten Marken nach.

  Brauchen Sie Wathosen zum Fliegenfischen?

Es ist möglich, dass Sie über eine Saison 25 % oder mehr Online-Kosten einsparen. Wenn Sie viel fischen und über ein großes Arsenal verfügen, kann dies eine große Ersparnis sein.

Geld ist so oft hart verdient. Warum unnötig verschenken!

Häufig gestellte Fragen

Wie lange können Sie geflochtene Schnur auf einer Spinnrolle halten?

Geflecht kann im Vergleich zu Mono sehr lange halten, da es neben der Entfärbung viel besser mit UV umgeht als Mono.

Ich benutze Zöpfe seit ein paar Jahren. Es hängt alles davon ab, wie oft es gefischt wurde, wie viel Sonne es gesehen hat und wie viele knorrige Strukturen es berührt hat.

Ich habe etwas Spider Wire auf einer Spinnrolle, die ich selten benutze. Es ist seit 10 Jahren auf der Spule und es ist in Ordnung.

Der Imperativ ist, Ihre Linien zu überprüfen und Ihre Linien zu testen. Der Mörder sind Kerben und Schnitte. Wenn Ihre Leine Abrieb irgendeiner Art aufweist, ist es an der Zeit, Ihre Leine zu ersetzen.

Einige Zöpfe können ziemlich schnell verblassen, also verwenden Sie den Farbverlust nicht als primären Indikator für die Verschlechterung der Schnur.

Welche Geflechtgröße ist gut für eine Spinnrolle?

Alle geflochtenen Schnurklassen sind gut für Spinnrollen geeignet. Es ist das gleiche Prinzip wie Mono.

Sie wählen Ihr Testgewicht basierend auf dem Ziel aus. Sie spulen auf der Grundlage des Schnurtestgewichts auf, das auf der Seite der Rollenspule aufgedruckt ist.

Ist Braid oder Mono besser für Spinnrollen?

Jeder Linientyp ist perfekt; Auch wenn die Meinungen auseinander gehen, kommt es auf die persönlichen Vorlieben an.

Es gibt keinen wissenschaftlichen Grund für die Annahme, dass eine Linie besser ist als die andere. Hüte dich vor denen, die dir das sagen.

Braid und Mono haben unterschiedliche Eigenschaften und zeichnen sich durch verschiedene Angelanwendungen aus. Letztendlich ist ein Linientyp nicht besser als die anderen.

Das Spin Reel Braid Wrap Up

Ja. Sie können Geflecht auf Spinnrollen verwenden. Darüber hinaus sind viele Zöpfe brillante Angelschnüre, die Ihr Angelerlebnis verbessern werden.

Ob Sie mehr Fische fangen oder nicht, steht zur Debatte – eine lange, nie endende Debatte. Letztendlich ist es eine persönliche Vorliebe.

Ich verwende sie beide auf meinen Spinnrollen, und ich denke, Sie werden dies auch als gute Übung empfinden.

Teilen ist Kümmern!

Ähnliche Beiträge