Können UTVs flach abgeschleppt werden?

Meistens können UTVs nicht flach abgeschleppt werden, es sei denn, das Side-by-Side wurde modifiziert. Damit das flache Abschleppen durchgeführt werden kann, muss das UTV für die Straße zugelassen werden. Es ist ungewöhnlich, dass ein Side-by-Side direkt vom Händler für die Straße zugelassen ist.

Mit dem Sommer und dem bevorstehenden Herbst ist es eine großartige Zeit, mit Freunden und Familie nach draußen zu gehen und die Natur zu genießen. Es ist ein noch besserer Zeitpunkt, um das alte Side-by-Side herauszunehmen und auch ein bisschen Trailriding zu machen.

Wenn Sie jedoch die durchschnittliche Person sind, die nicht auf einer Ranch, einem Bauernhof oder einem mehrere Hektar großen Grundstück lebt, dann haben Sie wahrscheinlich keine Wanderwege in der Nähe, und Sie können nicht einfach nebeneinander zum nächsten Wanderweg fahren.

Und selbst wenn Sie könnten, möchten Sie höchstwahrscheinlich keine unnötigen Kilometer/Stunden für Ihr Fahrzeug aufwenden oder Ihre Reifen abnutzen. Wenn dies also der Fall ist, möchten Sie am Ende Ihren Side-by-Side zu dem Pfad / Ort ziehen, zu dem Sie gehen möchten.

Es gibt viele gute Möglichkeiten, Sie Seite an Seite zu ziehen, aber es gibt auch viele schlechte Möglichkeiten, dies zu tun. Die beliebteste Art, Dinge abzuschleppen, ist das flache Abschleppen, aber das ist mit einem UTV aus verschiedenen Gründen nicht möglich.

Also, bevor Sie rausgehen und Ihren Side-by-Side auf die Rückseite Ihres Lastwagens schleppen und ihn ein Heckfenster ausfahren lassen, Ihre Heckklappe kaputt machen oder das Fahrzeug seine Gurte reißen und auf die Straße kippen lassen, lassen Sie uns Gehen Sie einige Gebote und Verbote beim Abschleppen Ihres UTV durch, damit Sie eine sichere Fahrt für Sie und Ihre Begleiter gewährleisten können.

Warum können Sie UTVs nicht flach abschleppen?

Wenn Sie ein Fahrzeug flach abschleppen, ist dieses Fahrzeug in der Regel beim BMV registriert, hat ein straßenzugelassenes Nummernschild und verfügt über alle anderen erforderlichen Elemente, die von Ihrem jeweiligen Staat benötigt werden, um eine Straße nebeneinander legal zu machen.

Die erste Voraussetzung für das flache Abschleppen von allem ist zunächst, sicherzustellen, dass es für den Straßenverkehr zugelassen ist, aber nur weil es für den Straßenverkehr zugelassen ist, heißt das nicht, dass Sie das Fahrzeug flach abschleppen wollen.

Serienreifen nebeneinander mit Serienreifen wie Maxxis Bighorn-Reifen, Coyote-Reifen und anderen „Offroad“-Reifen im „Dirt-Style“ sind nicht für den Straßenverkehr zugelassen und machen es daher illegal, Ihren Side-by-Reifen flach zu ziehen -Seite.

  Die besten Fingertabs für das Bogenschießen – Leitfaden für Anfänger

Um Ihren Side-by-Side sogar flach zu ziehen, müssten Sie DOT-Reifen oder Straßenreifen auf Ihrem Side-by-Side haben. Straßenreifen unterscheiden sich stark von Ihren Standard-Offroad-Reifen, die mit Ihrem UTV geliefert werden.

Offroad-Reifen sind nicht nur nicht DOT, sondern typischerweise auch sehr weich. Sie haben eine bessere Traktion im Schmutz, aber das dicke Profil auf ihnen macht sie auf dem Bürgersteig nicht effizient.

Wenn Sie Ihr UTV mit seinen Serienreifen flach schleppen würden, würden sie nach einer Fahrt von etwa 100 Meilen mit etwa 70 Meilen pro Stunde auf dem Bürgersteig verbrennen. Möglicherweise erreichen Sie Ihr Ziel problemlos, aber Sie würden Ihr UTV mit Sicherheit nicht auf geschmolzenen Reifen fahren.

Ein weiterer Grund, warum Sie Ihren Side-by-Side nicht flach schleppen sollten, ist, dass die Ausrichtung dafür nicht richtig wäre. Wenn Sie ein Fahrzeug wie einen Jeep, eine Limousine usw. flach abschleppen, müssen Sie meistens sicherstellen, dass das Lenkrad verriegelt ist und dass Sie eine Abschleppstange verwenden, um sicherzustellen, dass das Fahrzeug beim Abschleppen nicht schwankt.

Side-by-Side haben diese Anhängerkupplungsoptionen wirklich nicht, und um überhaupt mit dem Abschleppen eines Side-by-Side zu beginnen, müssten Sie Ihre Ausrichtung um einige Grad oder so neu einstellen, damit es abgeschleppt werden kann. Sobald Sie Ihr Ziel erreicht haben, müssen Sie die Ausrichtung des Fahrzeugs auf die Werkseinstellung zurücksetzen, damit Sie die Trails genießen können.

Sie müssten diesen Vorgang noch einmal wiederholen, wenn Sie sich entscheiden, nach Hause zurückzukehren. Es ist also einfach nicht sehr effizient, Ihr UTV nur an einen anderen Ort zu bringen.

Um es kurz zu machen, Sie können Ihr serienmäßiges UTV zunächst nicht legal abschleppen, und selbst wenn Sie den Prozess durchlaufen haben, haltbare Reifen für die Fahrbahn zu erhalten, die Ausrichtung zu korrigieren und das Fahrzeug für die Straße zugelassen zu machen, ist dies eine schnellere und bessere Verwendung Ihre Zeit, stattdessen einfach einen Anhänger zu kaufen.

Taktvolle Tipps zum Abschleppen

Hoffentlich habe ich Sie jetzt davon abgehalten, zu versuchen, Ihr UTV flach zu ziehen. Bitte. TU es nicht. Am Ende wird es nicht gut für dich ausgehen. Aber egal, Sie müssen Ihren Side-by-Side ans Ziel bringen, deshalb hier einige Tipps, wie Sie Ihr Fahrzeug richtig abschleppen.

  Wo kommt Jörg Ovens her?

Kennen Sie Ihr Fahrzeug

Bevor Sie mit dem Abschleppen Ihres Fahrzeugs beginnen, sollten Sie das Fahrzeug kennen, mit dem Sie Ihr UTV abschleppen möchten. Ich würde empfehlen, dass Sie einen SUV oder einen LKW verwenden, da es sich um größere, leistungsstärkere Fahrzeuge handelt, die über das Drehmoment und die Anhängelast verfügen, um größere Objekte zu transportieren.

Jeder SUV und Lkw ist jedoch anders, daher sollten Sie im Handbuch Ihres Fahrzeugs nachsehen, wie hoch die Anhängelast für dieses Modell ist. Wenn das Handbuch aus irgendeinem Grund die Schleppleistung nicht angibt oder Sie das Handbuch ganz verloren haben, können Sie online gehen Anhängerleben und das wird Ihnen viele der Abschleppwerte für Fahrzeuge von 2019 geben.

Wenn Sie ältere Bewertungen für ältere Fahrzeugmodelle benötigen, finden Sie auf der Trailer-Life-Website auch dafür ein Handbuch.

Kennen Sie Ihren Anhänger

Das nächste, worüber Sie ein wenig wissen wollen, ist die Art des Anhängers, den Sie verwenden werden, um Ihren Side-by-Side zu ziehen. Es gibt viele Anhänger, aus denen Sie wählen können, und es ist unerlässlich, den richtigen Anhänger zu finden, um ein reibungsloses Abschlepperlebnis zu gewährleisten.

Es ist zwar nicht erforderlich, aber es ist schön, einen Anhänger zu haben, der speziell für ATVs / UTVs hergestellt wurde. Dies sind typischerweise Anhänger, deren Decks niedriger als der Boden sind, was das Auf- und Absteigen des Fahrzeugs auf den Anhänger erleichtert.

Stellen Sie bei der Auswahl eines Anhängers sicher, dass er lang und breit genug ist, um jede Art und wie viele Side-by-Side-Anhänger aufzunehmen, die Sie mitnehmen möchten. Wenn Sie Ihr UTV messen müssen, um sicherzugehen, tun Sie dies.

Unabhängig davon, ob Sie einen UTV-spezifischen Anhänger haben oder nicht, Sie benötigen Rampen. Ich empfehle Rampen mit einer Gewichtsgrenze von mindestens 1.000 Pfund. Alles andere als das und Sie werden wahrscheinlich die Rampe vom Gewicht des UTV abbrechen.

Eine andere Sache, die Sie beachten sollten, ist, wie viele Achsen Ihr Anhänger hat und ob er an allen oder einigen Achsen eine Bremse hat oder nicht.

Die Achsen haben viel mit Gewichtsverteilung und Stabilität beim Schleppen zu tun. Die meisten einachsigen Anhänger funktionieren gut, obwohl die Fahrt höchstwahrscheinlich etwas holprig sein wird.

Zweiachsige Anhänger sind vorzuziehen, da sie fast immer mit Bremsen ausgestattet sind, sie eine viel ruhigere und stabilere Fahrt bieten und typischerweise eine höhere Tragfähigkeit haben.

  Was machen Angler mit den Fischen?

Lichter, Ketten und Laden

Bei jedem Anhänger sollten Sie sicherstellen, dass der Anhänger sicher am Fahrzeug befestigt ist und dass das UTV sicher am Anhänger geladen und festgeknöpft ist.

Anhänger müssen zwingend Sicherungsketten haben, diese sollten Sie beim Anhängen an das Zugfahrzeug mit einem X überkreuzen.

Was die Anhängerbeleuchtung betrifft, haben die meisten neueren Lastwagen in den letzten zehn Jahren eine Steckdose am Anhänger, die Sie an den Anhänger anschließen können, um die Bremslichter am Anhänger zu betreiben.

Wenn Sie Ihr UTV auf den Anhänger laden, stellen Sie sicher, dass es gut positioniert ist und dass das Gewicht des Fahrzeugs gut ausbalanciert ist und nicht zu viel Gewicht auf beiden Seiten des Anhängers hat.

Achten Sie beim Verriegeln Ihres UTV auf dem Anhänger darauf, Gurte zu verwenden, die lang genug sowie dick und haltbar genug sind, um das Fahrzeug an Ort und Stelle zu halten. Ratschengurte sind die bevorzugte Methode, wobei darauf zu achten ist, dass Sie solche verwenden, die eine ausreichend hohe Festigkeit aufweisen und breit genug sind, um das UTV zu sichern.

Typischerweise hat ein Anhänger verschiedene Befestigungspunkte, an denen Sie die Gurte befestigen können. Wenn Ihr Anhänger diese nicht hat, müssen Sie einen sicheren Ort finden, um die Gurte zu befestigen, um sicherzustellen, dass sie nicht locker sind und das Fahrzeug nicht anfällig für Verschiebungen oder Bewegungen während des Abschleppvorgangs ist.

Seien Sie schlau und sicher

Sie entscheiden sich jedoch dafür, Ihr UTV zu transportieren, schlau zu sein und sicher zu bleiben. Ich würde niemals empfehlen, Ihr UTV auf der Ladefläche eines Pick-ups zu transportieren, unabhängig davon, ob es passt oder nicht.

Es gibt zu viele Gefahren und Verpflichtungen dabei. Sie können Ihren LKW beschädigen, eine Heckscheibe oder die Heckklappe zerbrechen. Außerdem ist es weniger wahrscheinlich, dass das Fahrzeug richtig gesichert ist, und eine schlimme Unebenheit auf der Straße könnte dazu führen, dass die Side-by-Side-Fahrzeuge die Straße hinunterfliegen.

Führen Sie die erforderlichen Recherchen durch, um den richtigen Anhänger für den für Sie spezifischen Job zu erhalten, und stellen Sie sicher, dass alles sicher befestigt ist, bevor Sie sich auf die Straße begeben.

Ich hoffe, dieser Artikel war hilfreich und viel Spaß auf den Trails!

Ähnliche Beiträge