Kommen Rennräder mit Pedalen?

Ob es die neue Terminologie oder die endlose Menge an Fahrradteilen ist, der Einstieg in den Straßenradsport kann faszinierend sein. Die Lern- und Forschungsteile können fast so viel Spaß machen wie Reiten, besonders wenn Ihr Interesse gerade wächst.

Es gibt jedoch einige Fragen, die Sie vielleicht online recherchieren sollten, wenn Sie Ihren Fahrradladen-Anfängerstatus verbergen möchten. Jeder Radfahrer ist wahrscheinlich schon einmal in ein Fahrradgeschäft gegangen und hat sich gedacht: Warum hat dieses Fahrrad keine Pedale? Wurden sie vergessen, sind sie extra oder können Sie wählen, welches Modell Ihnen gefällt?

Vielleicht haben Sie sogar andere Modelle von Rennrädern mit befestigten Pedalen gesehen. Wir haben die Pedalfrage unten offen gelegt, damit Sie wissen, wo Sie stehen, wenn Sie das nächste Mal im Geschäft sind.

Kommen Rennräder mit Pedalen? Rennräder werden oft nicht mit Pedalen verkauft. Dies gilt insbesondere für hochwertige Fahrradmodelle. Viele Fahrer haben ihre eigenen Vorlieben, wenn es um Pedale und sogar Schuhe geht. Fahrräder werden nicht mit Pedalen verkauft, weil Fahrer gerne ihre eigenen Pedale anbringen und es hilft, die Kosten des Fahrrads niedrig zu halten.

Werden Rennräder immer mit Pedalen verkauft? Warum nicht?

Fahrräder können in jeder Hinsicht sehr unterschiedlich sein, und das gilt insbesondere für Rennräder. Ein Fahrrad, das bei der Tour de France getestet wird, hat wenig Ähnlichkeit mit einem Fahrrad, das in Ihrem Supermarkt verkauft wird.

Mit wenigen Ausnahmen werden die meisten Mid- bis High-End-Rennräder nicht mit Pedalen geliefert und Sie müssen sie separat kaufen. Auf dem Weg zum unteren Ende des Marktes ist es viel wahrscheinlicher, dass Pedale enthalten und an einem verkauften Fahrrad befestigt sind.

Der Grund, warum Pedale nicht enthalten sind, hat mit einer Reihe von Faktoren zu tun. Erstens haben Fahrer oft eine starke Präferenz dafür, welche Pedale sie gerne verwenden. Bei einer so großen Auswahl an verfügbaren Pedalen sind die Chancen, dass ein neues Fahrrad dasjenige hat, das Ihnen gefällt, ziemlich gering. Im Grunde würdest du also mehr Geld für die Pedale ausgeben, auch wenn du sie nicht benutzt.

Zweitens können Pedale sehr technisch sein und es gibt viele Kompatibilitätsprobleme zwischen Pedalen und Schuhen. Wenn Sie bereits ein anderes Fahrrad haben und in ein System investiert haben, das für Sie funktioniert, möchten Sie wahrscheinlich die Dinge konsistent halten, anstatt etwas anderes zu kaufen.

  Wie funktioniert Bitless Bridle?

Daher ziehen es erfahrene Fahrer in den meisten Fällen vor, ihre Aufziehpedale umzustellen oder etwas Spezielles zu kaufen, das in ihr bestehendes Setup passt.

Wir haben mit gesprochen Wanderung die bestätigten, dass nur wenige ihrer Einsteiger-Rennräder mit Pedalen ausgestattet sind und der Rest nicht. Sie erklärten:

Es gibt einige verschiedene Optionen, daher nehmen wir sie normalerweise nicht auf, da dies die Kosten des Fahrrads erhöhen würde und der Kunde diesen Pedalstil möglicherweise überhaupt nicht möchte.

Sollten Sie die Serienpedale behalten?

Wenn ein Rennrad mit Pedalen geliefert wird, sind diese in vielen Fällen wahrscheinlich von ziemlich geringer Qualität. Wenn dies der Fall ist, gibt es eine einfache Möglichkeit, dies festzustellen. Die meisten Fahrradspezifikationen enthalten die Teiledetails. Das bedeutet, dass Sie herausfinden können, welche Pedale mit dem Fahrrad geliefert werden, und den Test und die Bewertungen online finden. Sie können auch sehen, welches Fahrrad online verkauft wird, und lesen, wie andere Leute die Standardpedale mögen.

Zum Beispiel Schwinns preisgünstiges Rennrad, das Volare, gibt den Pedaltyp nicht an. Dies bedeutet wahrscheinlich, dass es kein Markenname ist und keine großen Kosten für das Fahrrad darstellt. In einem anderen Fall ist Treks geschätztes Einsteiger-Rennrad, das Domane Al 2, enthält nur Wellgo-Standard-Nylonpedale. Während das Fahrrad für 859,99 US-Dollar im Einzelhandel erhältlich ist, können die Pedale einzeln für etwa 15 US-Dollar erworben werden.

Die Budgetierung ist bei billigeren Fahrrädern sehr knapp, da Marken um Modelle in einer niedrigeren Preisklasse konkurrieren. Die Pedale sind oft einer der Bereiche, in denen Ecken geschnitten werden. Fahrer werden dies oft akzeptieren, da auch Budget-Pedale noch funktionsfähig sind und recht einfach und ohne zu teuer aufgerüstet werden können. Stattdessen konzentrieren sich Fahrradhersteller oft auf wichtigere Teile wie Rahmen und Gabeln, weil diese eher Käufer anlocken.

Was kosten Pedale?

Wie viel kosten Pedale? Es gibt viele verschiedene Arten von Modellen, die auf verschiedene Arten von Fahrern ausgerichtet sind. Am Ende des Budgets finden Sie Modelle ab etwa 10 bis 15 US-Dollar. Dabei handelt es sich in der Regel um Harz oder eine Legierungsharzmischung, und in den meisten Fällen halten sie nicht besonders lange. Im Bereich von 40 bis 80 Dollar finden Sie qualitativ bessere Pedale von anständiger Qualität, oft aus Stahl.

  Was macht einen guten Reiterhof aus?

Im High-End-Bereich, wo jedes Gramm zählt, können Sie für Carbon- oder Titan-Pedale leicht mehr als den Preis eines Einsteiger-Rennrads ausgeben. Für die meisten Fahrer würden die Leistungs- und Gewichtsvorteile die Kosten nicht rechtfertigen (siehe Spielt das Pedalgewicht eine Rolle?). Außerdem sollten Ihre Pedale im richtigen Verhältnis zu Ihrem Fahrrad stehen. Es macht einfach nicht viel Sinn, ein Einsteiger-Rennrad mit einem 700-Dollar-Pedalpaar zu haben.

Welche Pedale nehmen?

Pedale können in zwei Typen unterteilt werden, flach und klicklos. Flachpedale sind das Design, an das wir uns am meisten gewöhnt haben, bei dem Sie Ihren Fuß einfach auf dem Pedal ablegen. Mit Klickpedalen können Sie Ihren Schuh anklicken und im Pedal verriegeln. Dies geschieht an der Schuhsohle mit einem kleinen Beschlag, der als Schuhplatte bezeichnet wird.

Klickpedale haben eine Reihe von Vorteilen, die sie so beliebt machen. An das Pedal geschnallt zu sein hilft sehr bei der Stabilität und verbessert Ihre Manövrierfähigkeit des Fahrrads. Sie können auch während des Tretens Druck auf den Aufwärtshub ausüben, wodurch Sie Kraft erzeugen können.

Interessanterweise waren Klickpedale eine Weiterentwicklung einer anderen Pedalidee. Um Flatpedals effektiver zu machen, wurden Zehenclips erfunden, um zusätzliche Kontrolle zu bieten. Diese sind heutzutage viel weniger beliebt, aber die Idee, den Schuh am Pedal zu befestigen, inspirierte die Erfindung der Klickpedale.

Da Klickpedale durch die Sohle befestigt werden, benötigen sie keinen Zehenclip. So wurden sie als Klickpedale bekannt, obwohl ihr Hauptmerkmal darin besteht, dass sie aufgesteckt werden.

Eine der wichtigsten Entscheidungen ist also, ob man sich für flache Pedale oder klicklose Pedale entscheidet. Wenn Sie neu im Straßenfahren sind und Ihre vorhandenen Pedale billige Nylonmodelle sind, können Sie gerne auf ein schöneres Metall umsteigen. flache Pedale. Wenn Sie einen größeren Schritt machen möchten, sind Klickpedale eine sehr beliebte Methode.

In Wirklichkeit wird zwar nicht jeder Rennradfahrer mit Klickpedalen enden, aber die Mehrheit wird es tun. Die zusätzliche Kontrolle und das reduzierte Gewicht machen es zu einer verlockenden Bewegung. Wenn Sie Ihre Pedale jetzt aufrüsten möchten, können Sie mit dem Schritt auf klicklose Pedale auf lange Sicht Geld sparen. Kleine Fahrradkomponenten-Upgrades können oft teurer werden als große Schritte. Wenn Sie denken, dass Sie eines Tages ohne Clips enden werden, können Sie Geld für ein Zwischenpaar sparen.

  Wer ist die beste Reiterin Deutschlands?

Können Sie Mountainbike-Pedale auf einem Rennrad verwenden?

Wenn Sie Flachpedale bevorzugen, gibt es eine größere Auswahl an Mountainbike-Flachpedalen als spezifische Straßen-Flachpedale. Wenn Sie bei Flats bleiben, sollte es kein Problem sein, Pedale zu verwenden, die für einen anderen Fahrradtyp an Ihrem Rennrad entwickelt wurden. Die Pedale sind zwar etwas schwerer und haben ein größeres Profil, aber nichts hindert Sie daran, sie auszuprobieren.

Bei Klickpedalen gibt es noch mehr zu beachten. Um Ihren Schuh in den Klickpedalen zu befestigen, benötigen Sie eine Befestigung, die an der Unterseite befestigt wird und als Schuhplatte bezeichnet wird. Rennradpedale sind nicht mit Mountainbike-Cleats kompatibel und umgekehrt. Einige Rennrad-Cleats passen nicht einmal auf andere Rennrad-Pedale.

Zum Beispiel hat Shimano, eine der führenden Pedalmarken, ein Pedalsystem für Rennräder namens SPD-SL. Diese Pedale erfordern eine kompatible Schuhplatte. Nicht nur die Ausstattung unterscheidet sich von Shimanos Mountainbike-Pedalsystem (SPD-Pedalen), sondern auch von anderen führenden Straßenmarken wie LOOK. Es ist also möglich, Mountainbike-Klickpedale zu verwenden, aber mit flachen Pedalen ist es einfacher.

Der Clip-Mechanismus für Klick-Rennräder unterscheidet sich geringfügig vom Mountainbike-System. Sie werden feststellen, dass Sie mit dem Rennradsystem etwas straffer sitzen und sich Ihr Fuß weniger bewegt. Außerdem sind Rennradpedale normalerweise etwas leichter als das Äquivalent für Mountainbikes, aber die Schuhplatte ist etwas größer.

Brauche ich Stollen?

Mann mit Fahrradschuhen

Wenn Sie den klicklosen Weg gehen, sind Stollen ein Muss. Sie müssen an den Pedalen festgeschnallt sein und ein Satz Stollen ist die einzige Option. Anfänger möchten vielleicht zunächst bei flachen Pedalen bleiben, aber die meisten erfahrenen Fahrer werden schließlich mit einem Klicksystem enden.

Wenn Sie Ihr Fahrrad für kurze Fahrten zur Arbeit nutzen, rechtfertigt dies möglicherweise nicht die Investition oder die Unannehmlichkeiten des Ein- und Aussteigens. Aber wenn Sie vorhaben, ernsthaft mit dem Fahren zu beginnen und längere Strecken zurückzulegen, wäre das auf jeden Fall sinnvoll.

Es ist zu bedenken, dass Sie nicht nur Pedale wählen sollten, mit denen Sie sich wohlfühlen, sondern auch Cleats, Pedale und Schuhe, die alle ähnlich sind und zusammenpassen. Wenn Sie sich einmal die Mühe gemacht haben, sie auszuwählen und in sie zu investieren, hoffen Sie vielleicht, dass das nächste Mal, wenn Sie ein neues Fahrrad kaufen, es ohne Pedale kommt.

Ähnliche Beiträge