Lege ich eine Isomatte in einen Schlafsack?

Camping kann unangenehm sein, wenn Sie nicht richtig vorbereitet sind. Es ist wichtig, dass Sie sich wohlfühlen, damit Sie gut schlafen und für den bevorstehenden Tag bereit sind. Auch beim Autocamping ist die richtige Ausrüstung wichtig. Isomatten sind immer eine gute Idee für ein kleines zusätzliches Polster und zur Isolierung, aber wohin mit dem verdammten Ding?

Schlafunterlage_innen_und_unter_dem_Schlafsack
Sollte man die Isomatte unter oder in den Schlafsack legen?

Einer der nervigsten Aspekte einer Isomatte ist, dass, wenn Sie sich in Ihrem Mumienschlafsack befinden, die Unterlage auf magische Weise herauswandert, obwohl Sie (normalerweise) nicht viel Platz zum Bewegen in Ihrem Zelt haben unter dir.

Lege ich eine Isomatte in einen Schlafsack? Isomatten sind so gemacht, dass sie unter einem Schlafsack oder Body liegen. Eine Isomatte kann jedoch in einen Schlafsack gelegt werden, um die Isomatte unter Ihrem Körper zu halten. Aber der Schlafsack muss groß genug sein, um ihn aufzunehmen, und Sie verlieren auch einige der isolierenden Eigenschaften der Isomatte.

Davon abgesehen, was ist das Richtige zu tun? Hier komme ich ins Spiel, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen. Wenn Sie wissen, warum Sie eine Isomatte in Ihren Schlafsack legen sollten oder nicht, sparen Sie Zeit, Ärger und mögliche Schlafbeschwerden.

Die meisten Benutzer werden behaupten, aufblasbare Isomatten seien viel bequemer als Schaumstoffmatten, und wir werden diese Idee ausführlicher diskutieren. Wir gehen auch auf die Gründe ein, warum Sie eine Isomatte in einem Schlafsack verwenden sollten (oder nicht).

Gründe dafür, Ihre Isomatte in Ihren Schlafsack zu stecken

  • Da Isomatten dazu neigen zu wandern, während Sie darauf schlafen, können Sie die Isomatte in Ihren Schlafsack stecken, um zu verhindern, dass sich die Isomatte bewegt.
  • Isomatten, insbesondere Schaumstoffpolster, neigen dazu, sich an den Enden zu verziehen, und Sie werden feststellen, dass nur der Zeltboden zwischen Ihnen und dem Boden liegt. (#kalt) Wenn du die Unterlage in den Schlafsack legst, bewegt sich die Unterlage mit deinem Schlafsack mit und du hast keine kalten Stellen mehr. (#warm und gemütlich)
  • Isomatten können beim Hängen besonders schwierig zu handhaben sein. Wenn Sie Ihre Isomatte in einer Hängematte in Ihren Schlafsack legen, ist es viel einfacher, oben auf Ihrer Isomatte zu bleiben.

Gründe dafür, Ihre Isomatte nicht in Ihren Schlafsack zu stecken

  • Viele beliebte Isomatten von Herstellern wie z Exped und Große Agnes (Exped Megamat bei Amazon ist ein Beispiel) sind extrem bequem und daher sehr breit. Aus diesem Grund besteht eine gute Chance, dass Ihre Isomatte nicht in Ihren Schlafsack passt.
  • Einer der Hauptzwecke einer Isomatte besteht darin, Sie vom Boden zu isolieren. Schlafsäcke sind nicht besonders gut darin, Sie vom Boden zu isolieren, und der Boden des Schlafsacks wird komprimiert. Legen Sie Ihre Isomatte in Ihren Schlafsack bedeutet, dass die Isomatte den Boden Ihres Schlafsacks nicht mehr isoliert, was Ihren Schlafsack bedeuten könnte wird nicht so warm bleiben.
  Was ist Wii U Konsole?

Durch schnelles Experimentieren passte meine Isomatte nicht gut in den Schlafsack. Aber eigentlich war es vielversprechend. Die Isomatte war zu lang und musste daher am Kopf aufgerollt werden, was eigentlich sehr gut als Nackenstütze oder als Kopfkissen funktionieren könnte, wenn man es richtig macht.

Da der Mumiensack verjüngt ist, reicht die Isomatte nicht bis zu den Zehen, was keine große Sache ist, da es wirklich Ihr Kofferraum ist, der die meiste Isolierung benötigt. Wenn Sie es ernst meinen, könnten Sie eine Isomatte so zuschneiden, dass sie zu Ihrem Schlafsack passt, damit sie perfekt passt.

sleep_pad_inside_sleeping_bag
Die Isomatte passte nicht perfekt in den Schlafsack

Welche Art von Isomatte eignet sich am besten für den Schlafsack?

Mit all den oben genannten Informationen wollen wir uns nun ansehen, welche Isomatte sich am besten für Ihren Schlafsack eignet.

Wie bereits erwähnt, möchten Sie wahrscheinlich keine Unterlage, die nach dem Aufblasen steif wird. Einige Modelle tun dies, aber glücklicherweise verbessert sich die Herstellung von Isomatten Jahr für Jahr, um Campern aller Art die beste Unterlage für Komfort zu bieten.

Achten Sie darauf, dass sich die Kissenkonturen an der Ober- und Unterseite so gut wie möglich an die Form Ihres Schlafsacks anpassen. Ein abgerundetes oder konisch zulaufendes Pad wird dazu beitragen, dass es viel einfacher passt, als wenn die Enden quadratisch sind.

Tatsächlich habe ich nach einigen Recherchen eine Isomatte gefunden, die sowohl innerhalb als auch außerhalb Ihres Schlafsacks erstaunlich gut funktioniert:

OutdoorsmanLab Isomatte

Die Outdoorsman Isomatte (check it out on Amazon) ist mit gestaltet mehrere verbundene Luftkammern, was ein RIESIGER Vorteil ist.

Mit diesem Design lässt sich die Isomatte von Outdoorsman schnell aufblasen – Sie müssen nicht 10 Minuten damit verbringen, die Isomatte aufzublasen, sondern können sie tatsächlich in weniger als einer Minute aufblasen.

  Ist Drohnenfischen in Florida legal? Ein vollständiger Leitfaden zu den Gesetzen.

Dies verleiht der Unterlage eine zusätzliche Flexibilität, z. B. wenn Sie versuchen, die Isomatte in Ihren Schlafsack zu legen, und Sie die Kanten biegen müssen, damit die Unterlage passt.

Darüber hinaus hat die Isomatte abgerundete Kanten, sodass sie einfacher in Ihren Schlafsack passt, wenn Sie das ausprobieren möchten.

Einige andere Vorteile dieser Unterlage sind, dass sie tatsächlich eine Isolierung hat, die Sie auch warm hält.

TL;DR Wenn Sie nach einer erschwinglichen Isomatte suchen, die flexibel genug ist, um sie draußen oder in einem bequemen Schlafsack zu verwenden, Schauen Sie sich die Isomatte von OutdoorsmanLab an.

Macht es einen Unterschied, ob ich in einer Hängematte oder in einem Zelt sitze?

Wenn Sie das Gefühl haben, beim Camping ein Zelt oder eine Hängematte aufstellen zu wollen, was sind die Unterschiede bei der Verwendung einer Isomatte?

Isomatten in einem Zelt

Wenn Sie in einem Zelt sind, ist alles, was mit dem Boden in Kontakt kommt, Ihr Isolator zwischen Ihnen und der Kälte. Schlafsäcke isolieren schlecht, da sie beim Komprimieren den größten Teil ihres Isolierwerts verlieren.

Viele Isomatten sind so konzipiert, dass sie komprimiert werden und dennoch isolieren. Aus diesem Grund kann eine Isomatte einen enormen Unterschied machen, wenn es darum geht, Sie warm zu halten. Billigere Isomatten (wie die aus blauem Schaumstoff) bieten ein gewisses Polster für den Komfort, aber ihr wertvollster Zweck ist es, eine Isolierschicht zu sein.

Luft ist ein schlechter Wärmeisolator, weshalb viele Camping-Isomatten (wie die Isomatte von OutdoorsmanLab, von der ich oben spreche) mit Luft gefüllt sind, damit die Wärme Ihres Körpers nicht in den Boden gesaugt wird.

Wenn Sie Ihre Isomatte im Zelt in Ihren Schlafsack legen, wird der Schlafsack komprimiert und verliert seine Isolierung, sodass die Kälte in Ihren Schlafsack eindringen kann. Das Polster ist still bietet jedoch Isolierung und hält Sie warm.

Isomatten auf einer Hängematte

Isomatten oder eine andere Form der Isolierung (wie Underquilts – siehe meinen Beitrag für weitere Informationen über Underquilts) sind zentral um in einer Hängematte zu schlafen und warm zu bleiben. Unter 65 Grad Fahrenheit sollten Sie auf jeden Fall über eine Art Isolationssystem nachdenken, wenn Sie planen, in einer Hängematte zu schlafen, denn ein Windstoß kann unter Ihrer Hängematte hochziehen und Ihre gesamte Körperwärme stehlen. (unhöflich! oder?)

  Was ist eine progressive Aktion?

Aus eigener Erfahrung ist es eine Tortur, eine Isomatte in eine Hängematte zu legen. Sie müssen es sorgfältig platzieren, damit es nicht gerollt oder geknickt wird, und in die Hängematte gelangen, ohne die Positionierung der Hängematte zu stören. Wenn Ihre Isomatte passt, können Sie auf jeden Fall versuchen, Ihre Isomatte in Ihre Hängematte zu legen, um diesen Vorgang zu vereinfachen!

So erhöhen Sie die Schlafsackwärme

Ich dachte, ich sollte schnell auf andere Möglichkeiten eingehen, als eine Isomatte zu verwenden, um die Wärme in Ihrem Schlafsack beim Camping zu erhöhen, nur für den Fall, dass Sie erwägen, eine Isomatte in Ihre Tasche zu packen.

  • Verwenden Sie eine Schlafsack-Thermoeinlage. Sie sind eine großartige Möglichkeit, die Wärme in der Tasche zu erhöhen, die Tasche sauberer zu halten und sie länger haltbar zu machen.
  • Versuchen Sie, Thermounterwäsche zu tragen. Anstatt dem Mix andere Ausrüstungsgegenstände hinzuzufügen, warum tragen Sie nicht einfach Ihre wärmste Unterwäsche!
  • Wärmepackungen für Hände oder Füße sind eine großartige Möglichkeit, Wärme hinzuzufügen. Legen Sie eines für stundenlange Wärme zu Ihren Füßen. Je nach Marke müssen Sie es möglicherweise mit einem leichten Tuch umwickeln, wenn Sie keine Socken tragen möchten, damit Sie nicht das Gefühl haben, sich die Füße zu verbrennen!

Ich bin sicher, es gibt andere Möglichkeiten, aber diese drei sind ein guter Anfang. Hoffentlich finden Sie diese Vorschläge hilfreich.

Fazit

Unabhängig davon, ob Sie eine Isomatte in Ihrem Schlafsack verwenden oder nicht, habe ich Ihnen wichtige Informationen zur Verfügung gestellt, die Sie berücksichtigen sollten und die Ihnen hoffentlich bei Ihrer Entscheidungsfindung helfen werden.

Unabhängig davon, welchen Weg Sie gehen, können Sie nicht argumentieren, dass der Besitz einer Isomatte eine gute Idee ist, egal ob es sich um eine Schaumstoff- oder eine aufblasbare Isomatte handelt. Heutzutage gibt es so viele Möglichkeiten, ich bin sicher, dass Sie leicht eine finden werden, die Ihren individuellen Bedürfnissen am besten entspricht.

Ähnliche Beiträge