Lohnen sich Antibeschlagbrillen beim Schneemobilfahren wirklich?

Die durchschnittliche Schneemobilgeschwindigkeit beträgt etwa 100 Meilen pro Stunde. Wenn Sie so schnell unterwegs sind, müssen Sie Ihre Augen vor Schnee und anderen herumfliegenden Trümmern schützen. Allerdings neigt die Brille beim Fahren immer dazu, zu beschlagen, was eine gefährliche Situation darstellt. Sind Antibeschlagbrillen die Lösung, die Sie brauchen?

Antibeschlagbrillen oder -brillen sind eine clevere Wahl für optimale Sicht beim Schneemobilfahren. Denken Sie jedoch daran, dass sich der Antibeschlagschutz, wenn es sich um ein Spray oder eine Beschichtung handelt, mit der Zeit lösen kann. Sie müssen die Behandlung erneut anwenden, damit Ihre Brille nicht wieder beschlägt.

In diesem Artikel erklären wir die Wissenschaft hinter Antibeschlagbrillen und gehen dann darauf ein, wie effektiv sie sind und ob die Brille beim Schneemobilfahren hilft. Wir empfehlen sogar ein paar Antibeschlagbrillen, die Sie in Betracht ziehen sollten, also lesen Sie unbedingt weiter!

Was sind Antibeschlagbrillen?

Um zu erklären, wie Antibeschlagbrillen funktionieren, müssen wir zunächst erklären, warum Linsen überhaupt beschlagen.

Warum beschlagen Schutzbrillen und Brillen?

Wenn Sie eine Brille mit Sehstärke tragen, haben Sie sich wahrscheinlich mehr als einmal in diesem Szenario wiedergefunden. Es ist Winter, also bist du bis zur Nase eingepackt. In dem Moment, in dem Sie nach draußen gehen, Ihr Gesicht in Ihren Schal gesteckt, beginnt Ihre Brille zu beschlagen.

Oder vielleicht ist es ein sehr heißer Sommertag und Sie lassen die Klimaanlage in Ihrem Auto hochgehen. Du erreichst dein Ziel, steigst aus und die Hitze lässt deine Brille beschlagen.

In beiden Fällen war der Grund für das Beschlagen Ihrer Brille der Temperaturunterschied. Mit anderen Worten, die Temperatur auf der Innenseite Ihrer Brillengläser ist wärmer als auf der Außenseite. Wasserdampf oder Feuchtigkeit kondensiert auf Ihrer Brille und lässt die Gläser beschlagen.

Wenn Sie eine Schutzbrille tragen, die Ihr Gesicht abdichtet, ist der Temperaturunterschied noch ausgeprägter. Aus diesem Grund könnten Ihre Schneemobilfahrten durch beschlagene Brillen beeinträchtigt werden.

Andere Wasserdampfquellen können ebenfalls zum Beschlagen beitragen, wie z. B. die Umgebungsfeuchtigkeit, Ihr Atem (insbesondere wenn Sie schwer atmen) und Schweiß.

Antibeschlagbrille 101

Das Beschlagen der Brille ist kein Problem, mit dem nur Schneemobilfahrer zu kämpfen haben. Jede andere körperliche Aktivität, die die Verwendung einer Maske oder Schutzbrille erfordert, kann ebenfalls zu diesem Problem führen, wie z. B. Tauchen. Der Bedarf an Antibeschlagtechnologie war sicherlich vorhanden, und es war die NASA selbst, die dem Ruf nachkam.

Project Gemini war ein Raumfahrtprogramm aus den 1960er Jahren, erst das zweite derartige Programm, an dem Menschen beteiligt waren. Um zu verhindern, dass die Helmvisiere im Weltraum beschlagen, hat die NASA ein Antibeschlagmittel entwickelt. Es funktionierte und mehr Astronauten begannen, die Antibeschlaglösung zu verwenden.

Heutzutage ist die Antibeschlagtechnologie in vielen Formen verfügbar. Titandioxid ist ein solches Antibeschlagmittel, denn wenn es UV-Licht ausgesetzt wird, zieht es Wassermoleküle an. Hydrogele und Polymere wie Bienenwachs und Gelatine können verhindern, dass Wasserdampf an der Linse haftet. Auch diese gelten wie Titandioxid als hydrophil.

  Wie kann man Fischzüchter werden?

Es gibt sogar Antibeschlag-Lösungen zum Selbermachen. Taucher und Schneemobilfahrer haben gleichermaßen festgestellt, dass sie durch die Verwendung bestimmter Reinigungsmittel und Tenside gute Ergebnisse gegen Nebel erzielten. Diese Tenside schließen Rasiercreme, Seife und Shampoo ein. Der Trick besteht darin, das Tensid auf das Brillenglas zu geben, es abzuwischen, aber kein Wasser zu verwenden, um es abzuwischen.

Sogar Spucken funktioniert zur Not. Sie nehmen etwas von Ihrem eigenen Speichel, wischen damit um die Linse herum und setzen dann Ihre Brille auf. Es ist grob, aber effektiv, um Nebel zu widerstehen.

Benötige ich eine Antibeschlagbrille zum Schneemobilfahren?

Es gibt einige Gründe, warum wir Ihnen empfehlen, Antibeschlagbrillen als lohnende Ergänzung zu Ihrer Schneemobilausrüstung in Betracht zu ziehen. Denken Sie daran, dass sich auf Skibrillen oder Brillen auf verschiedene Weise Nebel bilden kann, von denen viele beim Schlittenfahren anfällig sind.

Aufgrund der hohen Geschwindigkeiten, mit denen Sie unterwegs sind, muss Ihre Schneemobilbrille oder -brille fest auf Ihrem Gesicht sitzen. Sonst würde diese Kopfbedeckung gleich abfliegen. Ein umlaufender Riemen an den Seiten oder der Rückseite der Brille sorgt für einen sicheren Sitz, aber diese Sicherheit ermöglicht auch die Bildung von Feuchtigkeit auf der Innenfläche Ihrer Gläser.

Zweitens, obwohl Rodeln eine Aktivität bei kaltem Wetter ist, ist es nicht so, dass Sie nur untätig dasitzen und das Schneemobil die ganze harte Arbeit erledigen lassen. Sie werden viele Muskeln aktivieren, darunter Ihre Bauchmuskeln, den unteren Rücken, die Gesäßmuskulatur, die Kniesehnen und die Quads. Gehen Sie davon aus, dass Sie ins Schwitzen kommen, was die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass Ihre Schutzbrille oder Brille beschlägt.

Drittens, wenn Sie mit Ihrem Schlitten über einen verschneiten Pfad navigieren, wird Ihre körperliche Anstrengung das Atmen erschweren. Während Sie schnaufen und schnaufen, wird Ihre Brille immer beschlagener.

Wollen Sie bei einer so hohen Wahrscheinlichkeit einer beschlagenen Brille beim Schneemobilfahren wirklich etwas anderes als eine Antibeschlagbrille tragen? Schon wegen der schlechten Sicht vermeidest du Fahrten in der Nacht oder bei Sturm. Wenn Ihre Brille beschlägt, ist es schwer, überhaupt etwas zu sehen. Ihre Sicht kann sogar noch schlechter sein als beim Schlittenfahren im Dunkeln, da alles vor Ihnen nur eine einzige große Unschärfe ist.

Denken Sie an all die schrecklichen Umstände, die folgen können, wenn Sie gefährlich mit dem Schneemobil fahren, ohne sehen zu können. Sie könnten mit einem anderen Schlitten zusammenstoßen oder einen Baum, einen Felsen oder andere umliegende Gefahren treffen. Sie könnten mit Ihrem Schneemobil aufs Eis rutschen oder sogar von einer Klippe stürzen, wenn Sie nicht aufpassen. Die Verletzungen, die finanziellen Auswirkungen und der mögliche Verlust von Menschenleben sind es einfach nicht wert!

Die beste Antibeschlagbrille für Schneemobile

Sie sind überzeugt, dass Sie eine beschlagfreie Schneemobilbrille brauchen, aber dies ist Ihr erster Einkauf. Wir geben dir Deckung. Hier sind einige der besten Antibeschlagbrillen, die wir alle bei Amazon finden.

  9 Gründe, warum Pontonboote gut zum Angeln sind

Drift Schneebrille von Smith

Unsere erste empfohlene Wahl ist die Drift Schneebrille von Smith. Diese Brille verfügt über Sol X-Gläser mit der Fog-X-Antibeschlagbeschichtung der Marke. Die zylindrische Brille enthält auch eine TLT-Linsentechnologie, die Ihre Sicht weiter verbessert, sodass Sie praktisch vergessen, dass Sie überhaupt eine Brille tragen.

Die Schwimmbrille von Smith ist unisex und in mittlerer Größe erhältlich. Um sie sicher auf dem Kopf zu halten, besteht das Brillenband aus Silikon mit einer ultraweiten Passform. Verschieben Sie die Brille so, wie Sie sie brauchen, dank des zweifach verschiebbaren Einstellsystems. Sie können sogar die Linsenfarben wählen, mit den verfügbaren Optionen Rot/Orange, Blau/Lila, Blau/Rosa oder durchscheinend.

HONGDAK-Skibrille

Als Top-Seller auf Amazon für Schneemobilbrillen, Die Skibrille von HONGDAK sind auf jeden Fall eine Überlegung wert. Die einteilige Polycarbonatscheibe ist mit einer Antibeschlagbeschichtung versehen, die gleichzeitig als Kratzschutz dient. Diese Brille verfügt außerdem über einen UV400-Schutz, um visuelle Verzerrungen zu reduzieren.

Schaumstoff umgibt die Linsen, sodass sich diese Brille angenehmer auf Ihrem Gesicht anfühlt. HONGDAK integriert ein Belüftungssystem in seine Brille sowie eine feuchtigkeitsableitende Technologie, sodass sich Schweiß weniger wahrscheinlich in Ihrer Brille ansammelt und sie beschlägt.

Ein Clip-Verschlusssystem, das in die Brille integriert ist, ermöglicht es Ihnen, die Gläser auszutauschen, wenn Sie mit dieser Brille lieber ein anderes Set verwenden möchten. Der Rahmen aus TPU ist auf Langlebigkeit ausgelegt und macht die Brille zur idealen Wahl beim Schneemobilfahren und anderen winterlichen Aktivitäten.

Sie können auch die Linsenfarben für Ihre HONGDAK-Brille mit Optionen wie Silber, Smaragdgrün, Eisblau und Feuerorange auswählen.

Zerhunt Skibrille

Ein Amazon’s Choice Produkt, Zerhunts Brille könnte genau das sein, was Sie suchen. Sie verfügen über einen Rahmen aus thermoplastischem Polyurethan mit Glaslinsen. Zerhunt nennt ihre Antibeschlag-Technologie „fortschrittlich“, da die Linsen separat behandelt werden. Um diese Brille noch beschlagfreier zu machen, lassen Belüftungskanäle die Luft durch.

Die sphärische Rundumsicht reduziert Interferenzen und eröffnet eine breitere Sicht, da der Rahmen dieser Brille recht stromlinienförmig ist. Schnallen Sie die Brille über den Schnallenverschluss auf der Rückseite an und schon kann es losgehen. Da die Schutzbrillen von Zerhunt aus Glas bestehen, müssen Sie besonders vorsichtig sein, damit Sie nicht auf Ihr Schneemobil steigen, während Sie sie tragen!

Unigear Skido X1 Schneebrille

Wenn Sie eine preisgünstige Wahl für Antibeschlag-Schneemobilbrillen benötigen, ist die Unigear Skido X1 Brille passen diese Rechnung. Diese Brille verfügt über Polycarbonat-Gläser mit Antibeschlag-Technologie, einschließlich einer Wärmebarriere, Doppelscheiben und Belüftung. Unigear sagt, dass seine Antibeschlagbeschichtung direkt aus Italien kommt.

Die zylindrisch geformten Linsen wurden entwickelt, um horizontales Licht einzuschränken, das vom gefallenen Schnee abprallen und die Sicht erschweren kann. Auch UVB- und UVA-Strahlen haben keine Chance, da diese Brille beides blockiert. Der TPU-Rahmen ist formbar und dennoch robust, und der Schaum, der die Brille umgibt, ist hypoallergen für weniger Gesichtsirritationen.

Die Schutzbrillen von Unigear sind in Glasfarben wie Blau, Silber, Rosérot, Revo-Gelb, Revo-Rot und Orange erhältlich.

  Welche Fische beißen nachts am besten?

Pflegetipps für Antibeschlagbrillen

Lassen Sie uns zum Abschluss einige Tipps präsentieren, die Sie befolgen können, um Ihre Schneemobilbrille zu pflegen. Selbst wenn Sie gemäß unseren obigen Vorschlägen ein günstiges Paar gekauft haben, möchten Sie schließlich, dass Ihre Brille lange hält!

Schnee von selbst trocknen lassen

Das Reiben an Ihrer Brille mit Ihrem Hemd oder sogar Ihrem Mantel ist ein großes No-Go. Sie könnten die Gläser zerkratzen und, viel schlimmer, die Antibeschlagbeschichtung vorzeitig abreiben. Wenn Eis, Schnee oder Regen auf Ihre Brille gelangt, lassen Sie sie von selbst trocknen. Wenn die Tröpfchen die Sicht beeinträchtigen, schütteln Sie Ihre Brille, bis sich das Wasser verflüchtigt.

Bewahren Sie Ihre Brille auf, wenn Sie sie nicht verwenden

Einige der Brillen, die wir im letzten Abschnitt besprochen haben, haben eine eigene Tragetasche oder einen eigenen Koffer. Wenn dies bei Ihnen nicht der Fall ist, lohnt es sich, das zusätzliche Geld für einen Koffer oder eine Tasche auszugeben. Das macht es einfacher, Ihre Brille sicher zu verstauen, bis Sie bereit sind, sie das nächste Mal zu verwenden.

Tragen Sie die Antibeschlagbeschichtung regelmäßig erneut auf

Die Antibeschlagbeschichtung ist großartig, aber nicht für die Ewigkeit ausgelegt. Wenn Sie eine preiswerte Schneemobilbrille kaufen, erhalten Sie möglicherweise drei Monate Schutz, bevor die Beschichtung verblasst. High-End-Antibeschlagbeschichtung hält ein Jahr oder länger.

An diesem Punkt haben Sie einige Optionen. Sie können selbstgemachte Antibeschlagmittel wie Spucke oder Rasierschaum verwenden, um Ihre Brille zu reinigen. Sie können eine neue Brille kaufen, aber seien Sie sich bewusst, dass dasselbe passieren wird. Sie können auch mehr Antibeschlagbeschichtung auftragen.

Optix 55 ist eine sehr empfehlenswerte Antibeschlagbehandlung für entspiegelte Linsen aller Art, einschließlich Schutzbrillen und sogar Brillen. Sie haben nur wenige Tage bis Wochen von dieser Behandlung, bevor Sie sie erneut hinzufügen müssen. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihre Flasche bei sich tragen oder immer griffbereit haben. Andernfalls müssen Sie auf Ihre Schneemobilbrille spucken.

Abschließende Gedanken

Nebel bildet sich auf den Gläsern von Schutzbrillen aufgrund von Temperaturunterschieden zwischen der Innen- und der Außenfläche der Gläser. Schwitzen und schweres Atmen können auch Nebel verschlimmern, die beide beim Schneemobilfahren auftreten.

Jetzt, da Sie wissen, wie wichtig Antibeschlagbrillen sind, können Sie ohne Sichtbedenken sicher rodeln!

Verwandte Inhalte

Was Sie beim Schneemobilfahren tragen, wird eine große Rolle dabei spielen, wie gut Ihr Tag verläuft. Wenn Ihre Kleidung schwitzt oder nicht wasserdicht ist, wird Ihnen schnell kalt. Sperrige Kleidungsstücke können Ihre Manövrierfähigkeit einschränken und Ihre Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen. Auf welche Winterausrüstung möchtest du beim Schlittenfahren nicht verzichten?

Der Tag Ihres ersten Schneemobil-Abenteuers ist gekommen! Sie gehen davon aus, dass es in Zukunft noch viele weitere Tage wie diesen geben wird, das heißt, wenn Sie heute durchgehen können. Wie können Sie auf Ihrem Schneemobil sicher bleiben? Wir empfehlen diese Sicherheitstipps vor und während des Betriebs eines Schneemobils.

Ähnliche Beiträge