Lohnen sich Mountainbike-Schuhe?

Du hast gerade mit dem Mountainbiken angefangen? Sie möchten Mountainbike-Schuhe kaufen? Ob sich Mountainbike-Schuhe wirklich lohnen, klären wir in diesem Beitrag.

Lohnen sich also Mountainbike-Schuhe? Mountainbike-Schuhe sind die Investition wert, weil sie für mehr Power, Kontrolle und Komfort beim Mountainbiken sorgen. Sie können mit mehr Kraft in die Pedale treten, da Ihre Verbindung zum Pedal sicherer ist, wodurch die Kraftverschwendung reduziert wird, die entsteht, wenn Ihr Fuß abrutscht. Dadurch können Sie schneller klettern und mit weniger Kraftaufwand fahren. Sie haben auch mehr Kontrolle über Ihre Pedaldrehung. Mountainbike-Schuhe sind viel bequemer als das Fahren in einem normalen Laufschuh oder Crosstrainer-Schuh.

Wussten Sie, dass Sie beim Mountainbiken sogar Ihre normalen Schuhe beschädigen können? Es ist auch wichtig zu wissen, welche Art von Mountainbike-Schuhen man kaufen sollte. Wir werden die verschiedenen Stile unten besprechen, damit Sie den perfekten Mountainbike-Schuh für Ihren bevorzugten Fahrstil auswählen können.

Drei Hauptgründe für den Kauf von Mountainbike-Schuhen

Die folgenden Gründe basieren darauf, dass Sie ein Käfig- oder Riemenpedal verwenden (nicht empfohlen für Downhill-Fahrten oder Fahrten in unebenem Gelände) oder Sie verwenden flache Pedale mit Spikes. Mountainbikeschuhe für Flatpedals haben sicherlich mehr Vorteile, als mit Laufschuhen oder Ellipsentrainern auf Flatpedals zu radeln. Die Ergebnisse werden mit Klick-Mountainbike-Schuhen verbessert. Klickschuhe übertreffen auch Mountainbike-spezifische Schuhe auf einem flachen Pedalsystem.

  1. Sie werden eine Leistungssteigerung während der Fahrt erleben. Mountainbike-Schuhe sorgen dafür, dass sich Ihr Fuß immer in der perfekten Position für die effektivste Energieabgabe befindet. Das bedeutet in Wirklichkeit, dass Sie schneller und effizienter fahren können. Sie haben auch mehr Kontrolle über Ihr Fahrrad, was sehr wichtig ist, wenn Sie durch schwieriges Gelände fahren. Holprige Trails können dazu führen, dass Ihr Fuß vom Fahrrad rutscht, was Sie letztendlich in eine gefährliche Position und möglicherweise zu Trümmern bringt.
  2. Sie werden eine komfortablere Fahrt genießen. Laufschuhe sind beim Laufen sehr bequem, aber das Tragen dieser Laufschuhe auf einem Mountainbike beeinträchtigt diesen Komfort. Wenn Sie einen Pedalkäfig oder Pedalriemen verwenden, können diese die Oberseiten Ihrer Füße verletzen, wo der Lauf- oder Cross-Training-Schuh dünn ist. Wenn Sie eine lange Fahrt unternehmen, können Sie Blasen und Wunden von der dünnen Schicht bekommen, die Ihren Fuß vom Medaillenhalter oder -riemen trennt. Wenn Ihre normalen Schuhsohlen dünn sind, kann die stachelige Natur der Mountainbike-Pedale auch die Unterseite Ihres Fußes beim Fahren verletzen. Mountainbike-Schuhe sind speziell für das Mountainbiken konzipiert. Daher sollten Sie auf dieser Route eine sehr komfortable Fahrt erleben.
  3. Sie können Ihre normalen Schuhe beschädigen. Die Sohlen Ihrer Ellipsentrainer, Tennisschuhe oder Wanderschuhe können beim Mountainbiken stark beschädigt werden. Aufgrund der spitzen Beschaffenheit von Mountainbike-Pedalen verursachen die Sohlen dieser Pedale Löcher in der Unterseite Ihrer Schuhe. Die Pedalkäfige und Riemen können auch die Oberseite Ihrer Schuhe beschädigen. Ellipsentrainer und Laufschuhe sind nicht darauf ausgelegt, an hartem Kunststoff und schweren Materialien in Pedalkäfigen zu reiben. Sie könnten am Ende mehr Geld ausgeben, um Ihre anderen Schuhe zu reparieren, als es kosten würde, nur ein Paar Mountainbike-Schuhe zu kaufen.
  Sind E-Mountainbikes gefälscht?

Denken Sie daran, dass es verschiedene Arten von Mountainbike-Schuhen für unterschiedliche Fahrstile gibt. Fragen Sie sich vor dem Kauf von Mountainbike-Schuhen, welche Art von Radfahren Sie am häufigsten machen werden. So finden Sie den Mountainbike-Schuhtyp, der zu Ihrem Fahrstil passt. Im nächsten Abschnitt gehe ich auf die verschiedenen Arten von Mountainbike-Schuhen ein.

Welche Art von Mountainbike-Schuh ist für mich am besten geeignet?

Die verschiedenen Arten von Mountainbike-Schuhen wurden speziell für die verschiedenen Stilrichtungen des Mountainbikens entwickelt. Cross Country, Enduro, Trail & Downhill sind die gängigsten Formen des Mountainbikens. In einigen Fällen kann es sich lohnen, in zwei Paar Schuhe zu investieren, wenn Sie mehrere Fahrstile üben möchten.

  • Cross-Country-Mountainbike-Schuhe – Sind normalerweise leicht und lassen sich leicht vom Fahrrad absteigen. Sie verlieren etwas Fußschutz im Austausch dafür, dass Sie für diese langen Fahrten leichter sind.
  • Enduro-Mountainbike-Schuhe – Wenn Sie sich Enduro-Abfahrten mit einigen steilen Anstiegen verdienen möchten, sollten Sie sich für einen Mountainbike-Schuh im Enduro-Stil entscheiden. Sie bieten mehr Fußschutz als ein Langlaufschuh.
  • Trail- und All Mountain-Schuhe – Wenn Sie beim Fahren viel Zeit auf Ihrem Fahrrad verbringen, sollten Sie den Trail- oder All-Mountain-Stil in Betracht ziehen. Es ähnelt der Enduro-Option, ist aber etwas leichter und sehr angenehm zu fahren.
  • Downhill-Mountainbike-Schuhe – Auch als Schwerkraftschuhe bekannt, eignen sich hervorragend für Trails, die einen Lift- oder Shuttle-Service zum Gipfel des Berges bieten. Sie sind normalerweise schwerer und bieten mehr Schutz als die anderen Modelle.

Passen Sie Ihre Pedale an Ihre Schuhe an – flache Pedale vs. Klickpedale

Sobald Sie sich für die Art des Schuhs entschieden haben, den Sie kaufen möchten, möchten Sie sicherstellen, dass Ihr Schuh zu Ihrem Tretsystem passt. Benutzt du Flatpedals oder Klickpedale?

  Die Top 5 Mountainbikes für Senioren


Die größten Vorteile der Verwendung von Flatpedals:

  • Einfache Rettung, wenn Sie in Schwierigkeiten geraten.
  • Es zwingt Sie, bessere Techniken zu entwickeln, weil Sie nicht eingeklemmt sind.
  • Es ist einfach, wieder auf die Strecke zu kommen, wenn Sie auf dem Weg anhalten.
  • Es ist viel bequemer, mit dem Fahrrad zu laufen.
  • Besser für Anfänger, die gerade das Mountainbiken lernen.

Die größten Vorteile der Verwendung von Klickpedalen:

  • Sie haben eine bessere Tritttechnik mit einer gleichmäßigen Fußverteilung.
  • Hervorragend, wenn es um die Kraftübertragung geht. Beim Radfahren holen Sie das Beste aus Ihrer Beinmuskulatur heraus.
  • Ihre Füße bleiben während der Fahrt sicher, was den Komfort erhöht.

3 günstigere Optionen, wenn Sie keine Mountainbike-Schuhe kaufen möchten

Wenn Sie neu im Mountainbiken sind, möchten Sie vielleicht kein Geld für ein Paar Mountainbike-Schuhe ausgeben. Es ist eine teure Stütze, sich darauf einzulassen, besonders wenn Sie ein vollgefedertes Mountainbike gekauft haben. Wenn Ihnen das Geld ausgegangen ist und Sie mit kleinem Budget fahren möchten, sind hier 3 Alternativen, die Sie verwenden können, bis es Zeit ist, in ein Paar Mountainbike-Schuhe zu investieren.

  1. Strapazierfähiges Paar Ellipsentrainer – Nicht alle Ellipsentrainer sind gleich und einige Ellipsentrainer haben einen dicken Lederabschnitt über den Schnürsenkeln. Dies wäre dem Mountainbiken förderlicher, da Sie Ihren Fuß in einen Käfig und einen Riemen hinein- und herausschieben könnten, ohne Ihre Schuhe zu sehr zu beschädigen. Wenn Sie nur ein flaches Pedal verwenden, werden Sie mit einem Paar Crosstrainer zufrieden sein.
  2. Wanderstiefel – Alternativ können Sie ein Paar Wanderschuhe verwenden. Der zusätzliche Vorteil der Verwendung von Wanderschuhen besteht darin, dass Sie sich in den Bergen oder auf Wegen befinden, sodass Wanderschuhe perfekt für die Teile sind, in denen Sie mit dem Fahrrad unterwegs sind. Sie können das Fahrrad auch eine Weile stehen lassen und einfach spazieren gehen.
  3. Laufschuhe – Zum Mountainbiken können Sie immer ein Paar Laufschuhe mitnehmen. Seien Sie sich bewusst, dass Sie die Sohlen und Oberseiten der Schuhe beschädigen können, wenn Sie ständig in den Käfig oder Gürtel gehen und ihn verlassen. Laufschuhe funktionieren auch gut auf einem Flat-Pedal-System.
  Die Top 5 Mountainbikes für Teenager

Verwandte Fragen

Wie sollten Mountainbike-Schuhe sitzen? Ein gut sitzender Mountainbike-Schuh hat einen festen Sitz in der Ferse mit durchgehend gleichmäßigem Druck. Sie sollten keinen Druck in Ihren Zehen spüren. Deine Zehen sollten etwas Spielraum haben. ohne Zwicken oder Druck.

Können Klickerschuhe auf Flatpedals verwendet werden? Ja, Sie können Klickschuhe auf Flatpedals verwenden. Mit Klickpedalen und den dazugehörigen Schuhen können Sie bequem herumlaufen, im Gegensatz zu Rennradschuhen, in denen das Laufen eher unbequem ist.

Ähnliche Beiträge