Lohnen sich teure Zelte?

Sie sind sich nicht sicher, wie viel Sie für ein Zelt ausgeben sollen? Sollten Sie sich für eine große Investition entscheiden oder sich an ein knapperes Budget halten? Ob sich teure Zelte lohnen, erfahren Sie hier!

Meistens ist es nicht nötig, ein teures Zelt zu kaufen. Solange Sie etwas mit einem ordentlichen Qualitätsniveau wählen, reicht für die große Mehrheit der Camper etwas in der mittleren Preisklasse. Die einzige Ausnahme könnten Zelte für diejenigen sein, die sehr schwer campen oder häufig Rucksacktouristen sind.

Bei der Auswahl eines Zeltes sind einige Faktoren zu berücksichtigen. Oftmals setzen sich die Kosten für ein Zelt aus Qualitäten wie dem zusammen Haltbarkeit, Größe und allgemeine Fähigkeit, jeden Campingausflug zu überstehen. Fahren Sie fort, und Sie werden Erfahren Sie mehr darüber, welche Art von Zelt Sie benötigen und wie viel es voraussichtlich kosten wird.

Lohnen sich teure Zelte?

Wie bei vielen Dingen, Der Betrag, den Sie für ein Zelt ausgeben, sollte sich wirklich nach Ihren genauen Bedürfnissen richten. Wie oft wirst du das Zelt benutzen? Planen Sie, Drive-up-Campingplätze zu nutzen, oder werden Sie Ihre Vorräte tragen? Sind Sie ein Schönwettercamper oder jemand, der gerne zu jeder Jahreszeit campt?

Beim Kauf eines Zeltes gibt es viele Dinge zu beachten, die alle eine Rolle dabei spielen können, wie viel Sie am Ende ausgeben.

Für die meisten Gelegenheitscamper besteht keine große Notwendigkeit, ein extrem teures Zelt zu kaufen. Etwas relativ Billiges kann gut funktionieren. Coleman ist eine der beliebtesten Marken mit fairen Preisen, und diejenigen, die Coleman-Zelte verwenden, können oft bestätigen, dass sie jahrelang halten, bevor sie ersetzt werden müssen.

Auf der anderen Seite, Diejenigen, die gerne häufig oder in extremeren Klimazonen campen, möchten vielleicht Zelte, die haltbarer oder spezialisierter sind. In vielen Fällen sind diese Zelte teurer. Diese Entscheidungen bieten jedoch häufig auch eine längere Haltbarkeit.

Eine häufige Sorge für Camper betrifft den Regen. Egal, wann Sie campen gehen, es lohnt sich, ein Zelt mit zumindest etwas Regenschutz zu finden. Welche Zelte wasserdicht sind und welche nicht, erfahren Sie in unserem Artikel hier.

Überlegen Sie, was Sie in einem Zelt brauchen

Wenn Sie nach einem Zelt suchen, gibt es ein paar Faktoren, die Sie wirklich berücksichtigen sollten. Diese Aspekte können eine große Rolle in Ihrem gesamten Campingerlebnis spielen.

Siehe auch  Auf was beißen Waller?

Denken Sie an diese Eigenschaften, wenn Sie sich für ein Zelt entscheiden:

  • Größe. Es lohnt sich wirklich, genug Platz zu haben. Wenn Sie nicht nach der kleinsten Option für Rucksacktouren suchen, möchten Sie etwas, das problemlos zu Ihrem Campingbett und Ihrer Ausrüstung passt. Beachten Sie jedoch, dass größere Zelte einen höheren Preis haben.
  • Haltbarkeit. Denken Sie darüber nach, wie oft Sie campen gehen und wie lange Ihr Zelt halten soll. Im Rahmen des Zumutbaren kann ein höherer Preis zu einer höheren Qualität und einem langlebigeren Zelt führen. Beispielsweise ist ein besser gebautes Zelt gründlicher regenfest und hat teurere Hardware (wie Reißverschlüsse) und Materialien.
  • Wetter Zuverlässigkeit. In welchen Klimazonen möchten Sie Ihr Zelt verwenden? Ist es auf Regen, Hagel oder gar Schnee vorbereitet? Stellen Sie sicher, dass das Zelt, das Sie kaufen, dem Wetter standhält, bei dem Sie campen möchten.
  • Einfache Einrichtung. Viele der beliebten Zelte auf dem Markt versuchen, den Auf- und Abbau relativ einfach und schnell zu gestalten. Möglicherweise möchten Sie jedoch besonders darauf achten, wie dieser Prozess aussieht, wenn Sie etwas für Rucksacktouren suchen oder sich für ein Zelt aus Segeltuch entscheiden. Einige Backpacking-Zelte erfordern zum Beispiel die Verwendung eines Stocks oder Ihres Wanderstocks als Teil des Aufbauprozesses.
  • Gewicht. Dies ist ein weiteres Merkmal, das für Rucksacktouristen am wichtigsten ist. Viele gängige Zeltoptionen sind ziemlich leicht, aber dennoch nicht geeignet, wenn Sie mit Ihrem Zelt wandern müssen. Je leichter die Materialien, desto teurer, was ein wenig kontraintuitiv erscheint, ich weiß.

Bei der Entscheidung, welche Art von Zelt Sie benötigen, müssen möglicherweise mehr Faktoren als die hier aufgeführten berücksichtigt werden. Um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, wie viel Sie für ein Zelt ausgeben solltenlesen Sie hier unseren Artikel zum Thema.

Wann sich ein teures Zelt lohnen könnte

Meistens, Es ist ratsam, ein Zelt zu suchen, das ein Gleichgewicht zwischen Qualität und Kosten bietet. Nicht jeder möchte Hunderte von Dollar für ein Zelt ausgeben, besonders wenn er es nur für eine Handvoll Campingausflüge in den wärmeren Monaten verwenden möchte.

Siehe auch  Wie schmeckt Wels am besten?

Intensivere Camper möchten jedoch möglicherweise etwas, mit dem sie problemlos rucksackreisen können. Zelte, die für Rucksackreisen konzipiert sind, müssen sowohl langlebig als auch unglaublich leicht sein. Beispiele wie die Kelty Spätstart (Keltys Website) und Luchs 1 (Alpen-Website) kann Ihnen eine Vorstellung über die Designs und Preise von Backpacking-Zelten geben.

Wenn Sie ein Ganzjahrescamper sind, dann möchten Sie vielleicht etwas viel Robusteres als das Standardzelt. Regen, Hagel, Schnee und intensive Sonneneinstrahlung können Zelten schwerer zusetzen. Ganz zu schweigen davon, dass Sie etwas wollen, das Sie bequem hält, egal wie das Außenwetter ist. Black Diamond Zelte wie die Eldorado (Website von Black Diamond) wurden entwickelt, um das perfekte Allwetter-Campingerlebnis zu bieten, jedoch zu einem höheren Preis als üblich.

Wo kann man hochwertige Zelte kaufen?

Wenn Sie sich für etwas hochwertigeres als das Standard-Coleman entscheiden, fragen Sie sich vielleicht, wo Sie das richtige Zelt finden können.

Du kannst Stöbern Sie durch alle bekannten Marken-Websitesoder du kannst Finden Sie einen Ort, an dem mehrere der zuverlässigen Zeltmarken an einem Ort zu finden sind. Wenn Sie lieber alle Ihre Optionen auf einer einzigen Seite haben möchten, dann ist REI ein großartiger Ort, um loszulegen.

Von der Einzelperson Gang 1 bis hin zum Massiv Königreich 8, REI hat eine große Auswahl an Zelten zur Auswahl. Viele dieser Zelte bieten ein akzeptables Gleichgewicht zwischen dem Preis, den Sie bezahlen, und der Qualität, die Sie erhalten. Sie sind vielleicht nicht die billigsten Zelte da draußen, aber sie haben für die zusätzlichen Kosten viel zu bieten.

Wo kann man preiswerte Zelte kaufen

Die Optionen sind sogar noch größer, wenn Sie nur nach etwas Einfachem und Preisgünstigem suchen. Orte wie Amazon oder Ihr örtliches Sportgeschäft haben sicher viele preisgünstige Zelte, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Dicks Sportartikel ist eine Option, mit der viele Menschen möglicherweise bereits vertraut sind. Auf ihrer Website finden Sie zuverlässig Coleman-Zelte sowie Eureka-, Stansport- und sogar Kelty-Zelte stehen zur Auswahl. Jeder von ihnen kommt zu einem Preis, der mit Sicherheit für Gelegenheitscamper geeignet ist.

Siehe auch  Wanderstiefel vs. Jagdstiefel – ist das wirklich so unterschiedlich?

Seiten wie diese sind großartige Orte, um Zelte zu finden, wenn Sie nur eine Handvoll Campingausflüge im Jahr unternehmen oder möglicherweise nur etwas für Ihren Garten suchen. Manchmal ist es einfach nicht möglich, in die Wildnis hinauszukommen. In diesen Zeiten ist ein Hinterhofzelt eine großartige Möglichkeit, die Natur zu genießen. Zu Erfahren Sie mehr über die besten Campingzelte für den Hinterhoflesen Sie hier unseren Artikel!

Tipps, die Sie beim Zelteinkauf beachten sollten

Es gibt ein paar zusätzliche Tipps, die Sie beachten sollten, wenn Sie nach einem Zelt suchen. Die Nutzung dieser Tipps kann Ihnen helfen, mehr aus Ihrem Zelt herauszuholen und letztendlich weniger für Ihre Campingausrüstung auszugeben.

Verwenden Sie diese Tipps, um das Beste aus Ihrem Zelt herauszuholen:

  • Holen Sie sich eine bequeme Größe. Wenn Sie nicht unbedingt ein winziges Zelt für Rucksacktouren benötigen, besorgen Sie sich etwas mit genügend Platz. Ein 4-Personen-Zelt bedeutet normalerweise nur, dass es da ist Gerade so ausreichend Platz für 4 Personen zum Schlafen wie Sardinen zusammengepackt. Es berücksichtigt nicht den Platz, den Sie möglicherweise für Ausrüstung oder Kleidung zum Wechseln oder Platz zum Atmen benötigen. Wenn Sie also 4 Personen unterbringen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie ein 6-Personen-Zelt kaufen.
  • Kümmere dich um dein Zelt. Ihr Zelt wird länger halten, wenn Sie die zusätzliche Zeit damit verbringen, es sauber zu halten und Dinge wie Planen, Fußabdrücke und Regenfliegen zu verwenden. Je sorgsamer Sie mit Ihrem Zelt umgehen, desto länger hält es.
  • Versuchen Sie, etwas zu bekommen, das für den mehrjährigen Gebrauch konzipiert ist. Selbst wenn Sie nur ein Sommercamper sind, wissen Sie nie, wann es regnen könnte. Je besser Ihr Zelt verschiedenen Wetterbedingungen standhält, desto länger hält es.
  • Entscheiden Sie sich nicht für die günstigste Variante. Während ein billiges Zelt verlockend sein kann, kann es auch bedeuten, dass es nicht so gut gebaut ist. Wenn Ihr Zelt nach ein oder zwei Campingausflügen kaputt geht, kann der Preis für den Neukauf dazu führen, dass Sie am Ende mehr ausgeben, als Sie vielleicht mit einem Qualitätszelt begonnen hätten. Suchen Sie zumindest nach Zelten mit zuverlässigen Marken.

Ähnliche Beiträge