Lohnt sich ein Honda Generator? Warum ich mich für den 2200i entschieden habe

Ein tragbarer Generator für Wohnmobile ist ein Muss, wenn Sie den Luxus Ihres Fahrzeugs genießen möchten, auch wenn Sie von einer Stromquelle getrennt sind. Der Generator unterscheidet Sie vom Campen in Ihrem Wohnmobil und dem Leben in Ihrem Wohnmobil. Wenn Sie daran denken, einen Generator für Wohnmobile zu kaufen, ist eine Marke, die Sie vielleicht in Betracht ziehen, Honda. Lohnen sich ihre Generatoren?

Die Generatoren von Honda, insbesondere der 2200i, sind eine großartige Wahl für Wohnmobilbesitzer, die einen leichten, leisen Generator suchen, der sehr tragbar und klein verpackbar ist. Obwohl Sie möglicherweise mehr als einen 2200i benötigen, um eine signifikante Wattleistung zu erzielen, ist dieser Generator großartig darin, Benzin zu sparen.

Im heutigen Artikel stelle ich Ihnen den Generator Honda 2200i vor und erläutere, warum er mein bevorzugter Generator für Wohnmobile ist, einschließlich meiner persönlichen Erfahrungen mit seiner Verwendung. Wenn Sie noch keinen Generator für Wohnmobile gekauft haben, sollten Sie diesen Beitrag sicherlich nicht verpassen.

Was ist der Honda 2200i?

Ich möchte damit beginnen, die zu diskutieren Honda 2200i Generator im Detail. Dieser Generator wiegt 40 Pfund und misst 16 Zoll mal 20 Zoll mal 11 Zoll. Er gehört zur Super Quiet Series von Honda Power Equipment, sodass er weniger Lärm macht. Beim Laufen gibt es Geräusche mit einer Rate von 48 bis 57 Dezibel ab.

Mit Inverter-Technologie verspricht der Honda 2200i saubere, stabile Leistung, ohne ein großer Generator zu sein. Ein exklusives Eco-Throttle-System von Honda spart Ihnen im Vergleich zu anderen Generatoren viel Benzin. Sie erhalten zwischen 3,2 und 8,1 Betriebsstunden mit nur einer Tankfüllung, wenn Sie diesen Generator bei normalen Lasteinstellungen verwenden. Ob Sie Ihr Wohnmobil stundenlang tagsüber oder sogar die ganze Nacht mit Strom versorgen müssen, der 2200i kann damit umgehen.

Wenn Sie feststellen, dass Sie mehr Leistung benötigen, als ein einzelner 2200i-Generator bieten kann, können Sie laut Honda Ihren ersten Generator problemlos mit einem zweiten des gleichen Modells über ein Kabel oder Kabel verbinden. Sie haben jetzt insgesamt 4.400 Watt Leistung.

Ein elektronischer Schutzschalter in diesem Honda-Generator verhindert Überlastbedingungen, sodass Ihr Generator länger hält. Sowohl der Funkenschalldämpfer als auch der Funkenfänger erfüllen die USDA-Standards. Der gestanzte Rückstoßseileinsatz aus Metall ist ein weiteres großartiges Merkmal, da er das Gehäuse des Generators vor langfristigen Schäden schützt. Schön ist auch die größere Belüftungsfläche, damit die Komponenten im 2200i schneller abkühlen können.

2200i 120 Watt vs. 2200i 30 Ampere

Stellen Sie sicher, dass Sie das gesuchte Modell erhalten. Mein Wohnwagen hat einen 30-Ampere-Service, also habe ich dafür gesorgt, dass ich einen von jedem abgeholt habe. Wenn Sie nach einem Backup-Generator für zu Hause suchen oder ihn nicht an Ihr Wohnmobil anschließen, sollte die 120-Watt-Version in Ordnung sein. Wenn Sie es jedoch auch nur einmal an Ihr Wohnmobil anschließen möchten, ist die 30-Ampere-Version die richtige Wahl.

  Auf was angelt man im September?

Meine Erfahrung mit dem Honda 2200i Generator

Als ich nach Generatoren für mein Wohnmobil suchte, stieß ich auf den Honda 2200i und probierte ihn aus. Eine einzelne Einheit erzeugt 2.200 Watt Leistung, also entschied ich mich, das zu tun, was Honda vorschlägt, nämlich einen zweiten 2200i zu kaufen und sie mit einem Parallelkabel miteinander zu verbinden. Jetzt hatte ich genug Energie, um eine Klimaanlage in meinem Wohnwagen zu betreiben, was das Leben im Fahrzeug sicherlich angenehmer machte.

Ich war sehr zufrieden mit der Leistung des Honda 2200i. Ich liebe, wie leicht sie sind, da sie dadurch umso tragbarer werden. Mit jeweils etwas mehr als 40 Pfund hatte ich kein Problem damit, die Generatoren zu tragen und sie dort aufzustellen, wo ich sie haben wollte, da es sich nicht so anfühlte, als müsste ich sie herumschleppen. Als es an der Zeit war, die Generatoren aus meinem Wohnmobil zu entfernen und an einem anderen Ort zu lagern, war dies ebenfalls einfach und mühelos.

Lohnt sich ein Honda Generator?

Wenn Ihr aktueller Generator zu viel Lärm macht oder Gas saugt, als gäbe es kein Morgen, sollten Sie den Honda 2200i in Betracht ziehen. Lohnt es sich? Ich denke schon, und das aus mehreren Gründen. Hier ist eine Liste der besten Funktionen und Vorteile des 2200i.

Einfacher Start

Wenn Sie einen Generator anschließen, liegt das normalerweise daran, dass Sie in Ihrem Wohnmobil vor Hitze backen oder weil die Kinder sich über Langeweile beschweren. Mit anderen Worten, Sie möchten den Generator schnell zum Laufen bringen. Wenn Sie mit dem Start kämpfen, werden Sie noch frustrierter, ganz zu schweigen davon, dass es Zeit verschwendet.

Der Honda 2200i verfügt über das automatische mechanische Dekompressorsystem mit Farbcodierung, sodass das Starten jedes Mal ein Kinderspiel ist. Noch besser ist, dass der mechanische Dekompressor den Motor des 2200i weniger belastet, sodass Ihr Generator möglicherweise länger hält.

Der Honda 2200i verwendet einen Honda GXR120-Motor mit 121 ccm Hubraum und 120 Volt Wechselstromausgang und 12 Volt Gleichstromausgang. Sein Startsystem wird mit Rückstoß aktiviert und sein Kraftstofftank fasst 0,95 Gallonen. Honda bietet eine dreijährige gewerbliche und dreijährige Garantie auf den Generator.

Weniger Kraftstoffverbrauch

Anstatt Ihren Generator abschalten zu lassen, sodass Sie Licht und Strom in Ihrem Fahrzeug verlieren, verfügt der 2200i über einen Ölalarm, der Sie darauf hinweist, wenn Ihr Benzintank zur Neige geht. Sie können Ihren Generator ausschalten und Ihren Kraftstoff sparen, bevor er ausgeht, oder ihn auffüllen und den Strom am Laufen halten.

Bei 1/4 Last können Sie mit 1 Gallone Benzin etwa 8 Stunden Laufzeit erreichen.

Bei Volllast können Sie mit etwa 3 Stunden Laufzeit auf 1 Gallone Benzin rechnen.

  Wie kann man angeln?

Eine weitere Option, die Sie haben, besteht darin, den Generator auf Fuel Off-Einstellungen einzustellen. In diesem Modus lässt der 2200i den Motor den Vergaserkraftstoff verwenden, und wenn dieser aufgebraucht ist, schaltet sich der Motor selbst aus. Wenn Sie Ihren Generator für längere Zeit lagern müssen, müssen Sie sich dank dieser praktischen kleinen Funktion keine Gedanken über abgestandenes Gas machen.

Leiser Betrieb

Dies ist eine große Sache. Ein lauter Generator auf einem Campingplatz oder irgendwo mit Menschen führt sicherlich zu einer Vielzahl von Beschwerden, vielleicht sogar zu einem Besuch der Polizei. Haben Sie auch schon einmal versucht, mit dem lauten Rumpeln und Ächzen eines Generators direkt vor Ihrer Tür zu schlafen? Viel Glück damit.

Der 2200i ist mit einem Geräuschpegel von 57 Dezibel am lautesten bewertet. Lärm bei dieser Lautstärke wird als moderat angesehen. Der Geräuschpegel liegt mit 50 Dezibel auf dem Niveau von mäßigem Regen. Lärm von bis zu 60 Dezibel entspricht dem Betrieb einer Spülmaschine oder der Lautstärke eines normalen Gesprächs. Bis Sie 85 Dezibel erreichen oder überschreiten, besteht kein Gehörschadensrisiko.

Solche normalen Geräuschpegel des 2200i sollten es auch viel einfacher machen, selbst bei laufendem Generator einen guten Schlaf zu bekommen.

Bluetooth-Technologie

Honda bietet seine exklusive My Generator-Smartphone-App an, mit der Sie Ihren neuen Generator überwachen können. Beim 2200i können Sie mit der App den Generator aus einer Entfernung von bis zu 75 Fuß ausschalten, können ihn jedoch nicht über die App starten.

Das Tolle an dieser App ist, dass sie eine Wartungsüberwachung für alle Ihre Honda-Generatoren bietet. Es ist großartig, Erinnerungen für alle Ihre Gasmotoren zu haben, und ich wünschte, mein Hochdruckreiniger hätte auch diese Technologie.

Hier ist eine Liste der Funktionen des App-Monitors:

  • Motoröl
  • Luftreiniger
  • Zündkerzen
  • Funkenfänger
  • Ventilspiel
  • Brennkammer
  • Kraftstofftank, Filter und Schlauch

Beneidenswerte Kraft

Je nachdem, was Sie in Ihrem Wohnmobil mit Strom versorgen möchten, benötigen Sie möglicherweise zwei 2200is, aber selbst ein einzelner Generator kann mehr leisten, als Sie denken. Hier ist die geschätzte Wattleistung einiger Standard-Haushaltsgegenstände, die Sie möglicherweise in Ihrem Wohnmobil haben:

  • MacBook Pro oder gleichwertiger Laptop – 75 bis 85 Watt
  • Smartphone-Ladegerät – 10 Watt
  • Stereo – 30 bis 100 Watt
  • Radiowecker – 10 bis 50 Watt
  • Oszillierender Lüfter – 50 bis 120 Watt
  • Waschmaschine – 500 bis 1.000 Watt
  • Wohnmobilkühlschrank – 500 bis 750 Watt
  • Bügeleisen – 1.000 bis 1.500 Watt
  • Raumheizung – 750 bis 1.000 Watt
  • Staubsauger – 300 bis 1.500 Watt
  • Haartrockner – 1.000 bis 1.875 Watt
  • Toaster – 800 bis 1.500 Watt
  • Toaster – 1.200 Watt
  • Elektrische Bratpfanne – 1.000 bis 1.500 Watt
  • Heizplatte – 750 bis 1.000 Watt
  • Waffeleisen – 800 bis 1.500 Watt
  • Mikrowelle – 1.000 bis 2.000 Watt
  • Mixer – 300 bis 1.000 Watt
  • Kaffeemaschine – 600 bis 1.200 Watt
  Wie viel kostet ein Ruderboot?

Wenn Sie diese Elemente einzeln oder sogar zwei gleichzeitig ausführen, sollte ein einziger 2200i ausreichen. Wenn Sie jedoch Ihren Laptop laufen lassen, den Kühlschrank laufen lassen, die Waschmaschine Wäsche schleudern müssen, und das Bügeleisen betriebsbereit, dann ist ein zweiter Generator besser.

Mir fallen nur zwei Nachteile des Honda 2200i ein. Der erste ist, dass ein Generator allein, wie gesagt, möglicherweise nicht ausreicht. Dazu müssen Sie einen zweiten 2200i kaufen, was mich zu einem weiteren potenziellen Nachteil bringt. Dieser Generator kostet über 1.100 US-Dollar pro Stück, also geben Sie insgesamt eine Menge Geld aus.

Natürlich sollten Sie inzwischen wissen, dass der Besitz eines Wohnmobils nicht gerade billig ist, sodass Sie die Kosten für die Generatoren vielleicht nicht so sehr überraschen werden.

Die Vorteile eines Generators für Ihr Wohnmobil

Egal, ob Sie mit dem Honda 2200i oder einem anderen Generator fahren, ich denke, es lohnt sich immer, einen oder zwei Generatoren im Standby-Modus zu haben, die bereit sind, angeschlossen und betrieben zu werden, wenn Sie sie am meisten brauchen. Hier sind einige großartige Generatorvorteile, über die Sie nachdenken sollten, wenn Sie noch unentschlossen sind.

Zugang zu Kreaturenkomfort haben

Ein Wohnmobil ist für Leute, die die freie Natur lieben, aber nicht unbedingt rau sein wollen. Es ist, wie ich bereits sagte, wenn Ihr Wohnmobil keinen Strom hat, campen Sie im Wesentlichen.

Mit einem Generator können Sie Komfort wie Ihr Smartphone, einen DVD-Player, eine Kaffeemaschine, einen Haartrockner und eine Klimaanlage genießen. Ob Sie mitten im Nirgendwo Internet bekommen können, ist eine ganz andere Frage, aber hey, zumindest funktioniert Ihr Telefon.

Seelenfrieden

Generatoren sind nicht nur nützlich, um Dinge des täglichen Bedarfs mit Strom zu versorgen, sondern auch andere Teile Ihres Wohnmobils, die sterben können, wenn Sie es am wenigsten erwarten. Funktioniert zum Beispiel Ihre Wasserpumpe nicht mehr? Ihr Generator kann es entsaften. Sind Ihre Batterien leer? Verwenden Sie Ihren Generator. Die Sicherheit, die Sie von einem Generator erhalten können, ist unübertroffen.

Erkunde mehr

Möglicherweise fühlen Sie sich bei Ihren Wohnmobilabenteuern manchmal eingeschränkt, da es so aussieht, als müssten Sie Ihre Reiseroute immer an die Verfügbarkeit von Campingplätzen anpassen. Andernfalls können Sie nicht anhalten und einstecken. Mit einem Generator haben Sie die Freiheit, Ihren eigenen Weg ohne einen Campingplatz in der Nähe zu planen, da Sie überall zuverlässigen Strom haben.

Abschließende Gedanken

Der Honda 2200i ist ein 2.200-Watt-Generator, der etwa 40 Pfund wiegt und Geräusche unter 60 Dezibel erzeugt. Es ist mein bevorzugter Generator, obwohl ich zwei 2200i-Generatoren gekauft und angeschlossen habe. Ich bin sehr zufrieden mit diesem Generator, weshalb ich ihn jedem empfehlen wollte, der einen sucht.

Ähnliche Beiträge