Lohnt sich Parasailing?

Ihr Familienurlaub steht bevor. Sie reisen an ein tropisches Reiseziel oder vielleicht sogar nach Disney World. Eine Aktivität, von der Sie dachten, dass sie Ihrem Partner oder Ihrer Familie Spaß machen würde, ist Parasailing, aber Sie haben gemischte Reaktionen erhalten. Lohnt sich Parasailing und wenn ja, wie überzeugt man jemanden davon?

Parasailing lohnt sich auf jeden Fall aus diesen guten Gründen:

  • Du kannst sagen, du hast es geschafft
  • Es ist weniger teuer als Sie wahrscheinlich denken
  • Sie können in Gruppen Parasailing betreiben
  • Sie haben einen atemberaubenden Blick auf das Meer, ohne darin zu sein
  • Es ist eine absolut sichere Erfahrung
  • Es ist eine langsame Art zu fliegen
  • Spannend ist es aber nicht zu aufregend

Lassen Sie uns in diesem Artikel auf unsere Lieblingsteile des Parasailing-Erlebnisses eingehen, damit Sie auch entdecken können, warum dies für so viele Menschen eine so bevorzugte Aktivität ist. Egal, ob es Ihre Kinder sind, die dem Parasailing widerstehen, oder Ihr Ehepartner, wir denken, dieser Artikel sollte sie überzeugen!

Lohnt sich Parasailing? Auf jeden Fall aus diesen 7 guten Gründen!

Sie können sagen, Sie haben es geschafft

Es spielt keine Rolle, wie alt Sie sind; Jeder hat eine Liste mit Aktivitäten, die er gerne abhaken würde. Sie könnten diese Bucket-List-Ziele jedes Jahr als Grundlage für Ihre Neujahrsvorsätze verwenden und sich entscheiden, etwas zu tun, das Ihnen Angst macht oder Sie begeistert. Vielleicht möchten Sie einfach nur ein bisschen von allem probieren, was die Welt zu bieten hat.

Wenn ja, dann ist Parasailing eine großartige Möglichkeit, einen weiteren Punkt auf dieser Bucket List zu streichen. Sobald Sie in den Himmel aufsteigen, entscheiden Sie vielleicht, dass Sie Parasailing lieben oder es sogar nicht mögen. Parasailing hat Kritiker, obwohl viele Parasailing-Unternehmen, die wir für diesen Artikel recherchiert haben, hoch bewertet sind und nur zufriedene Kunden Bewertungen hinterlassen.

Aber hey, sagen wir mal, du hattest da oben irgendwie keinen Spaß. Es ist nicht wahrscheinlich, aber es könnte passieren. Zumindest kann man sagen, dass Sie Parasailing gemacht haben. Es ist eine weitere Erfahrung unter Ihrem Gürtel, und allein aus diesem Grund lohnt es sich, es zu tun.

Es ist weniger teuer als Sie wahrscheinlich denken

Vielleicht geht es nicht so sehr darum, es zu tun, aber es ist Ihr Urlaubsbudget, das Ihren Partner oder Ihre Familie dazu bringt, Nein zum Parasailing zu sagen. Sie möchten die Ausgaben nach Möglichkeit reduzieren, damit Sie in einer schönen Hotelsuite übernachten oder sich ein paar romantische Abendessen leisten können.

  Beste Fliegenfischer-Truhenpackungen

Das Budget für einen Urlaub ist immer eine gute Idee, und es bedeutet wahrscheinlich auch, dass Sie mit weniger kitschigen Souvenirs nach Hause kommen. Doch Parasailing kostet nicht das, was Sie denken, und schon gar nicht, was Ihr Partner denkt.

Bevor wir fortfahren, möchten wir einen Vorbehalt anmerken: Wie viel Geld Sie für Parasailing ausgeben, hängt vollständig von Faktoren ab, wie z. B. wie viele Fahrer fliegen, zu welcher Jahreszeit Sie Ihre Reise buchen und wie lange Sie fliegen. Es ist auch sehr wichtig, wo Sie Parasailing betreiben. Wenn Sie eine Touristenfalle besuchen, müssen Sie damit rechnen, mehr für Parasailing zu bezahlen.

Hier ist ein Artikel in unserem Blog, der die Kosten für Parasailing in Teilen der Welt wie den Vereinigten Staaten, Australien, Thailand und Südafrika umreißt. Angenommen, Sie verbringen Ihren Urlaub auf US-amerikanischem Boden, dann kostet eine Stunde Parasailing im exotischen Honolulu etwa 75 US-Dollar, in Maui 107 US-Dollar pro Stunde und 74 US-Dollar für eine Stunde geführtes Parasailing im wunderschönen Waikiki.

Die Preise für Parasailing in Florida sind aufgrund der oben erwähnten Touristenfalle tendenziell etwas höher. Parasailing in Disney World ist extrem teuer, bis zu 200 $ für Tandem-Parasailing.

Trotzdem ist das das obere Ende dessen, was Sie für Parasailing bezahlen. Dieses Disney-Parasailing-Zitat gilt auch für eine Stunde Himmelszeit, also ist es nicht so, als würden Sie nur 10 Minuten oder so dort oben sein. Sie werden voll auf Ihre Kosten kommen und den Disney Park sehen wie nie zuvor!

Sie können in Gruppen fliegen

Tandem-Parasailing, fragen Sie? Ja, in der Tat. Wie wir gerade in einem anderen kürzlich erschienenen Blogbeitrag besprochen haben, ist Tandem-Parasailing eine Parasailing-Fahrt für zwei Personen. Sie können sich entscheiden, Seite an Seite mit Ihrem Partner oder Rücken an Rücken zu sitzen.

Ihre andere Option ist dreifaches Parasailing, bei dem Sie und zwei andere Fahrer in den Himmel aufsteigen. Bei drei Fahrern fahren Sie wahrscheinlich in einem Tandem-Lenkergeschirr mit einem zusätzlichen Sitz, was bedeutet, dass Sie Seite an Seite sitzen.

Manchmal sind diese Informationen alles, was Sie brauchen, um die Ansichten eines Partners oder Familienmitglieds zum Parasailing umzukehren. Es ist nicht so, dass Sie eine Stunde lang jemandem beim Fliegen zusehen müssen, während Sie unten an der Küste darüber meckern, wie gelangweilt Sie sind. Sie können zusammen fliegen, was eine weitaus unvergesslichere und unterhaltsamere Erfahrung ist.

Sie erhalten einen atemberaubenden Blick auf das Meer, ohne darin zu sein

Wenn Sie Parasailing machen, sehen Sie das Meer auf eine Weise, wie Sie es nie tun würden, wenn Sie während eines Strandausflugs im Sommer hineinwaten. Selbst wenn Sie im Meer Boot gefahren sind, erreichen Sie immer noch nicht den gleichen Aussichtspunkt wie beim Parasailing.

  Was muss ich tun um angeln zu dürfen?

Das liegt daran, dass Sie ein Parasail über den Ozean bringt, nicht hinein. Sie werden auf seine schiere Masse hinabblicken, seine Wellen, die sanft aufsteigen und seine Farbe ein perfektes, fast durchscheinendes Blau (na ja, das hängt davon ab, wo Sie Parasailing machen!). Sie werden die Brise spüren, die von diesen Meereswellen kommt, und Ihr Respekt und Ihre Bewunderung für den Ozean werden stark zunehmen.

Wenn Sie während Ihres Parasailing-Trips niemals das Meer berühren möchten, ist das mehr als in Ordnung. Die meisten Parasailer tun dies nicht, und Ihr Kapitän (der als Bootsführer fungiert, der Ihr Parasegel zieht) wird dies absolut respektieren. Wenn Sie jedoch Ihre Zehen in die kühlen Wellen tauchen oder von diesen bespritzt werden möchten, kann Ihr Kapitän auch dies arrangieren.

Es ist eine sehr sichere Erfahrung

Einer der größten Proteste, die Sie von Ihrem Partner bekommen haben, wenn Sie Parasailing erwähnen, ist, wie gefährlich es ist. Schließlich schwebst du hoch oben in der Luft, verbunden nur mit einem Stück Seil, das jederzeit reißen könnte, richtig?

So ist es überhaupt nicht. Ja, Ihr Parasegel ist mit einem Schleppseil am Boot des Kapitäns befestigt, aber es ist kein schwaches, billiges Seil, das reißen kann. Wir empfehlen Ihnen, unseren Artikel über Parasail-Seil, auch Schleppseil genannt, zu lesen, um mehr zu erfahren.

Dieses Seil besteht aus Polyester oder einem strapazierfähigen Polyethylen namens Spectra, manchmal sogar aus beiden Materialien in einem Seil. Die meisten Abschleppseile sind 12-strängig, doppelt geflochten und mit Urethan beschichtet, sodass sie sehr haltbar sind. Das Seil kann ein Dehnungsgewicht von bis zu 10.000 Pfund haben!

Das ist ein großer Teil des Grundes, warum Parasailing als eine so sichere Aktivität angesehen wird, wie wir bereits geschrieben haben. Dieser Beitrag enthält Sicherheitsstatistiken des Parasail Safety Council. Die Organisation fand heraus, dass in 30 Jahren Daten nur 70 tödliche Vorfälle beim Parasailing aufgetreten sind.

Ja, das stimmt, 70 Tote in 30 Jahren. Weißt du, was gefährlicher ist als Parasailing? Auch darüber haben wir geschrieben. Alles, vom Tauchen bis zum Fahren mit dem Aufzug, Fallschirmspringen, Kreuzfahrten, Klettern, Motorradfahren, Achterbahnfahren, Wandern und Autofahren wird zu mehr Unfällen und Todesfällen führen.

Ihr Ehepartner oder Partner hat Ihnen vielleicht gesagt, dass er der Meinung ist, dass Sie und die Familie insgesamt zu viel wiegen und das Parasegel zu Fall bringen werden. Parasail-Unternehmen haben genau aus diesem Grund Gewichtsbeschränkungen, was eine weitere Sicherheitsmaßnahme darstellt.

  Ist es legal, nachts zu fischen?

Es ist eine langsame Art zu fliegen

Selbst nachdem alle ihre Bedenken bis zu diesem Punkt gelindert wurden, hat Ihr Partner noch einen weiteren Kritikpunkt am Parasailing. Sie wollen nicht zu schnell durch die Lüfte fliegen und ihr Mittagessen verlieren. Zum Glück passiert das beim Parasailing nicht.

Obwohl manche Leute Parasailing mit einer Achterbahnfahrt vergleichen, könnten die beiden Erfahrungen nicht unterschiedlicher sein. Wie wir bereits festgestellt haben, ist Parasailing weitaus sicherer, als sich in eine Achterbahn zu schnallen. Sie fahren auch so viel langsamer, zwischen 15 und 30 Meilen pro Stunde.

Die Durchschnittsgeschwindigkeit einer Holzachterbahn beträgt etwa 65 MPH, was einen Unterschied von mehr als 50 MPH darstellt!

Bei 15 MPH, was näher an der Geschwindigkeitsbegrenzung liegt, die der Kapitän einhalten wird, segeln Sie langsamer, als wenn Sie mit Ihrem Auto in einer Wohnstraße fahren würden. Selbst bei Geschwindigkeiten von 30 MPH bewegen Sie sich in einem gleichmäßigen Tempo, aber es ist kein Tempo, das wir jemals als schnell bezeichnen würden.

Es ist aufregend, aber nicht Zu Aufregend

Das bringt uns zu unserem letzten Grund, warum wir denken, dass sich Parasailing so lohnt. Mit moderaten Geschwindigkeiten und einem insgesamt entspannten Tempo ist Parasailing keine körperlich anstrengende Aktivität.

Sicher, Ihr Herz wird zweifellos anfangen zu pochen, wenn Sie vom Dock aufsteigen, aber sobald Sie die maximale Höhe (zwischen 500 und 800 Fuß) erreicht haben, werden sich Ihre angespannten Muskeln entspannen und Ihre Herzfrequenz wird sinken.

Wenn Ihre Parasailing-Reise etwa eine Stunde (oder mehrere Stunden) später zu Ende geht, möchten Sie vielleicht nicht einmal, dass sie endet!

Parasailing ist für Kinder ab sechs Jahren möglich. Mit weitaus weniger Nervenkitzel als eine Achterbahn und anderen luftigen Aktivitäten wie Fallschirmspringen oder Paragliding können wir mit Zuversicht sagen, dass Parasailing ein Spaß für die ganze Familie ist!

Abschließende Gedanken

Parasailing mag einige Kritiker haben, aber höchstwahrscheinlich haben sich diese Leute nicht die Zeit genommen, sich über diese Aktivität zu informieren. Wenn Sie ein wenig recherchieren, z. B. unseren Blog lesen, werden Sie feststellen, dass Sie beim Parasailing sicher angeschnallt sind. Du fährst auch nicht so hoch oder schnell und musst auch nicht nass werden.

Wenn Ihr Urlaub bevorsteht, würden wir mit Sicherheit sagen, dass sich Parasailing lohnt!

Ähnliche Beiträge