Passt ein Sprinter Van in eine Garage?

An Mercedes-Benz Sprinter-Vans gibt es viel zu lieben. Sie bieten nicht nur optionalen Allradantrieb und „superhohen“ Innenraum von 7,5 Fuß, sondern der Preis des Basismodells ist auch relativ erschwinglich.

Sie scheinen perfekt für diejenigen von uns zu sein, die den Wohnmobil-Lebensstil leben möchten, aber keine 30 Fuß Platz wollen oder brauchen. Aber was ist mit der wichtigen Frage, passt ein Sprinter in eine Garage?

Passt ein Sprinter in eine Garage? Nein, ein Sprinter-Van passt nicht durch ein normales 7-Fuß-Garagentor. Aber es gibt viele Möglichkeiten, Ihren Sprinter vor den Elementen zu schützen.

Wir werden Sie darüber informieren, welche Möglichkeiten Sie haben, Ihren Sprinter zu schützen, wenn Sie ihn nicht verwenden. Es gibt noch mehr zu behandeln, also lassen Sie uns eintauchen und Ihnen alle Informationen geben, die Sie benötigen.

Wie hoch sind Sprinter Vans?

Den Transporter Mercedes-Benz Sprinter gibt es in mehreren Karosserievarianten mit jeweils unterschiedlicher Höhe. Wenn Sie jedoch die superhohe Option haben, springt die Höhe dieser Modelle von 96 bis 114 Zoll bis zu einer Höhe von mindestens 121 Zoll.

Die Standard-Karosserievarianten der Werksmodelle ohne superhohen Innenraum sind:

  • Frachtwagen – 96 bis 111 Zoll
  • Personenwagen – 96 bis 114 Zoll
  • Erweiterter Frachtwagen – 107 bis 111 Zoll

Faktoren, die die Höhe des Sprinter Vans beeinflussen

Mehrere Faktoren können die Höhe des Lieferwagens über die oben genannten hinaus verändern. Wenn Sie einen Kastenwagen haben, müssen Sie genau wissen, was sich auf dem Dach Ihres Sprinter befindet, um zu wissen, wie hoch er ist.

Wenn Sie Schiebedächer, Klimaanlagen oder Lüftungsschlitze auf dem Dach installiert haben, bedeutet dies zusätzliche Zollhöhe. Wenn Sie einen Sprinter-Transporterausbau kaufen möchten oder bereits einen besitzen, müssen Sie wissen, was auf dem Dach installiert ist, um die Höhe zu bestimmen.

Andere Faktoren sind die Federung und die Reifengröße, die jeder Transporter verwendet. Wenn Sie ein Werksmodell ohne Änderungen haben, können Sie die Werkshöhe verwenden und davon ausgehen, dass es zwischen 96 und 114 Zoll groß ist (bis zu 121 Zoll für die superhohen Modelle).

  Wie lange hält Campinggas?

Wenn Sie jedoch von einer Konvertierung sprechen, vergessen Sie nicht, Folgendes zu berücksichtigen:

  • Aftermarket-Reifen oder Federung
  • Lüftungsschlitze oder Klimaanlagen
  • Antennen
  • Lager auf dem Dach
  • Gepäckträger

Es gibt noch ein paar andere Dinge, die Sie auch auf Ihrem Dach montieren lassen können.

Wie messe ich die Höhe meines Vans?

Um die Höhe Ihres Lieferwagens zu bestimmen, legen Sie ein horizontales Lineal oben auf das Dach, das einige Zentimeter herausragt, und messen Sie nun vom horizontalen Lineal bis zum Boden.

Messen Sie dann alle auf dem Dach montierten Gegenstände und addieren Sie die Höhe des höchsten Gegenstands zur Höhe des Lieferwagens. Die Summe dieser beiden Zahlen ergibt die Gesamthöhe Ihres Fahrzeugs.

zusammenhängende Posts

  • Warum rosten Sprinter Vans – und was Sie dagegen tun können
  • Wie lange halten Sprinter Vans?
  • Van-Camping vs. Zelt-Camping: Was ist besser für Sie?

Wie hoch sind Garagen?

Die Standardhöhe eines Garagentors beträgt 7 Fuß, was dem Transporter Ihres Sprinter nicht nahe kommt. Die Innenhöhe der meisten Garagen beträgt jedoch 9-10 Fuß.

Wenn Sie einen superhohen Van haben, passt er definitiv nicht durch die Tür einer Standardgarage.

Es gibt jedoch Garagen für größere Fahrzeuge und sogar Gemeinden, in denen Garagen für Wohnmobile die Norm sind. Orte mit vielen „Schneevögeln“ oder Saisonreisenden wie Arizona und Florida haben Wohngemeinschaften mit großen Garagen, um dem mobilen Lebensstil ihrer Bewohner gerecht zu werden.

Kann ich mein Garagentor höher machen, damit es in meinen Sprinter-Van passt?

Wenn Sie einen Lieferwagen haben, der weniger als 115 Zoll groß ist, können Sie den Lieferwagen möglicherweise in die Garage selbst einbauen, aber wahrscheinlich erst, nachdem Sie die Tür entfernt und die Vorderwand Ihrer Garage herausgerissen haben!

  Wird ein Seil am Boden Schlangen fernhalten?

Über dem Tor in Ihrer Garage wird ein Kopfbalken verwendet, um die Wand zu stützen. Wenn Sie die Höhe der Öffnung für Ihre Garage erhöhen möchten, müssen Sie den Balken anheben lassen. Das Anheben des Headers erfordert die Einstellung eines Auftragnehmers, da dies eine komplizierte Aufgabe ist. Der Einbau eines höheren Garagentors kostet Sie wahrscheinlich zwischen 5.000 und 7.000 US-Dollar.

Wenn Sie einen kürzeren Lieferwagen und eine Standardgarage haben, müssen Sie wahrscheinlich einen Bauunternehmer beauftragen, damit er hineinpasst. Wenn Sie keinen Fachmann beauftragen, denken Sie bitte daran, dass es Genehmigungen sowie städtische und staatliche Regeln und Richtlinien gibt, die Sie befolgen müssen.

Es ist oft billiger, einen lizenzierten Auftragnehmer zu beauftragen, als einen Fehler zu machen und Bußgelder und Gebühren zu zahlen.

Vielleicht ist es kostengünstiger, ein ganzes Metallgebäude zu kaufen, als die Höhe eines vorhandenen Garagentors zu erhöhen. Wenn Sie jedoch über eine separate Garage verfügen, können Sie diese auch aufstocken lassen – ebenfalls eine teure Angelegenheit.

Anheben der gesamten Garage

Es kann tatsächlich einfacher sein, die gesamte Garage anzuheben, als die Türhöhe zu erhöhen. Der Herr im Video unten erhöhte seine gesamte Garage um 21 Zoll, um seine Fahrzeuge unterbringen zu können.

Denken Sie daran, dass Sie sich immer noch mit Genehmigungen und Inspektionen befassen müssen, wenn Sie in einem eingemeindeten Gebiet wohnen. Dies ist ein Bauprojekt, und als solches birgt es auch das Risiko unerwarteter Kosten. Elektrische Leitungen, Türrahmenhöhen und in einigen Fällen sogar Sanitärleitungen können beteiligt sein.

Gibt es andere Optionen, um meinen Van von den Elementen fernzuhalten?

Ja, aber viele von ihnen bedeuten auch irgendeine Form von Konstruktion. Wenn Sie Platz haben, ist eine Quonset-Hütte oder ein Stahlgebäude eine großartige Lösung, aber etwas teuer. Es gibt günstigere Optionen, die wir im Folgenden behandeln werden.

  Deckt die Wohnmobilversicherung Markisenschäden?

Wenn Sie ein Gebäude erwägen, sollten Sie auch die Wahl des Bodenbelags berücksichtigen. Eine Betonplatte ist die beste Option, aber einige Leute entscheiden sich für Lehmböden. Beton ist teurer, aber viel sauberer und wird nicht zu Schlamm, wenn er nass wird.

Wir haben einen Beitrag „Wie lange halten Sprinter Vans?“ mit Tipps, wie Sie Ihren Transporter über viele Jahre nutzen können.

Die kostengünstigsten Möglichkeiten, Ihren Sprinter zu schützen

Wenn Sie nicht das Geld für einen Neubau haben, gibt es weniger kostspielige Optionen.

Van-Abdeckungen

Eine gute Transporterabdeckung für einen Transporterumbau ist eine ausgezeichnete Investition für alle, die nicht den ganzen Tag in ihrem Sprinter leben. Die Elemente zu einem relativ geringen Preis in Schach zu halten, ist das Mindeste, was Sie tun können, um Ihre Investition zu schützen. Es ist auch die günstigste verfügbare Option.

Hohe tragbare Carports

Bei transportablen Carports gibt es mehrere Varianten. Einige sind einfach ein sichtbarer Rahmen mit einem Dach aus stabilem Material. Einige Modelle haben jedoch eine robuste Abdeckung, die mit einem Reißverschluss geschlossen werden kann, wodurch eine mit Stoff bezogene Garage entsteht.

Tragbare Carports sind nicht so robust und halten nicht so lange wie Metallgebäude. Sie sind jedoch das Geld wert, um Ihren Van zu schützen, wenn Sie nicht darin sein können.

Sie können einen Sprinter von den Elementen fernhalten, auch wenn er höchstwahrscheinlich nicht in Ihre Garage passt.

Abschließende Gedanken

Nur Sie können entscheiden, ob Sie die Zeit und das Geld in den Bau investieren oder einen Unterstand für Ihren Sprinter kaufen möchten. Es ist jedoch möglich, es von den Elementen fernzuhalten, auch wenn es nicht in eine Standardgarage passt. Andererseits, wenn Sie das Glück haben, darin zu leben, können Sie auch ohne irgendeine Form von Deckung gut auskommen.

Ähnliche Beiträge