Reifenplatzer bei Wohnmobilen: Erstattungsprogramme vs. Sign & Drive

Gesponsert von Coach-Net

Die Programme für Wohnmobilreifen haben sich geändert.  Welches ist das Richtige für Sie?
Die Reifenprogramme für Wohnmobile haben sich geändert. Welches ist das Richtige für Sie?

Gibt es wirklich ein gutes Programm für Wohnmobilreifen?

Die Reisesaison steht vor der Tür und Reiseplanung für Wohnmobile ist ein Muss. Wo wirst du hingehen? Welche Abenteuer werden Sie erleben? Stellst du es dir schon vor? Neben den lustigen Dingen müssen Sie leider auch die weniger lustigen Dinge einplanen, wie z. B. eine Reifenpanne im Wohnmobil.

In einem Moment fahren Sie die Straße hinunter, passieren im Schatten der moosbewachsenen Bäume und sprudeln vor Vorfreude darauf, was Sie als Erstes tun werden, nachdem Sie sich auf Ihrem Campingplatz niedergelassen haben. Plötzlich, „Was war das?“!

Die Explosion ist laut genug, um das Rumpeln der Trümmer und Schlaglöcher unter Ihren Rädern zu überhören. Panik macht sich sofort breit, als Ihnen klar wird, dass Sie gerade einen Reifenplatzer im Wohnmobil hatten – sprechen Sie von beängstigend! Du schaffst es, langsamer zu werden und sicher an den Straßenrand zu ziehen, aber deine Nerven sind am Ende. Sie sind jetzt gestresst und gestrandet und versuchen sich zu erinnern, welche Art von Reifenschutz Sie haben.

Lassen Sie sich nicht von den Kosten für Wohnmobilreifen überraschen

Sie hatten definitiv nicht vor, einen Wohnmobilreifen zu platzen, aber trotz Ihrer sorgfältigen Reifenpflege passiert es. Jetzt ist es an der Zeit, sich mit dem Problem zu befassen. Sie haben keinen Ersatzreifen, und selbst wenn, könnten Sie den Wohnmobilreifen auf keinen Fall alleine montieren. Selbst wenn Sie könnten, ist es extrem gefährlich und nicht zu empfehlen.

Wie eine alte Registrierkasse schwirren Ihnen Zahlen durch den Kopf. Die Ziffern drehen sich weiter und steigen höher und höher, während die Kasse mit jeder Ausgabe, die Sie sich vorstellen, dingt. Wenn Sie diese unvorhergesehene Hürde finanziell nicht berücksichtigt haben, wird Ihr Urlaubsbudget stark in Mitleidenschaft gezogen. Monatelange Planung und Budgetierung wurden wegen eines unerwarteten Platzens eines Wohnmobilreifens über den Haufen geworfen.

Platzen eines Wohnmobilreifens
Fotokredit: Rene Agredano, Mitglied von Coach-Net

RV-Reifen- und Radschutzplan

Eines der besten Dinge, die Sie zusammen mit Ihrem neuen Wohnmobil kaufen können, ist ein Reifen- und Radschutzplan. Wohnmobilreifen können eine der größten Ausgaben für Wohnmobile sein. Sie unterliegen einer Menge Verschleiß und wenn es an der Zeit ist, sie zu ersetzen, können sie sehr teuer werden.

  Die Vorteile einer Wohnmobil-Van-Vermietung

Wenn Sie einen geplatzten Wohnmobilreifen oder eine Reifenpanne auf der Straße haben, behandeln die branchenüblichen Reifen- und Radprogramme diese in der Regel auf Erstattungsbasis. Es bleibt dem Wohnmobil überlassen, das bereits gestresst und erschüttert am Straßenrand steht, herauszufinden, wie es damit umgeht.

Diese Art von Erstattungsprogramm ist eine alte und inakzeptable Methode, um mit einer Reifenpanne umzugehen. Wenn beispielsweise bei einem Wohnmobil der Klasse A ein Frontantriebsreifen platzt, kann der Besitzer einige oder alle dieser Rückschläge erleiden, wenn er ein Standard-Erstattungsprogramm verwendet.

  • Das Auffinden eines Reifens kann schwierig sein. Reifen der Klasse A sind in der Regel nicht im örtlichen Reifengeschäft erhältlich.
  • Abschleppen statt Reifenwechsel am Straßenrand. Einige Anbieter bieten das Abschleppen nur zu einem nahe gelegenen Dienstleister an, der möglicherweise in der Lage ist, den Reifen zu wechseln, da er nicht dafür ausgestattet ist, einen Wohnmobilreifen dieser Größe zu wechseln.
  • Suche nach einer alternativen Quelle, um Ihnen den neuen Spezialreifen zu liefern UND ihn am Straßenrand wechseln zu können, vorausgesetzt, Sie befinden sich in einem Bereich, in dem Sie den Reifen auf die Felge montieren und am Straßenrand wechseln lassen können.
  • Für ALLE diese Dienstleistungen im Voraus bezahlen zu müssen, in der Hoffnung auf eine zeitnahe Rückerstattung ohne Probleme.
Schätzung der potenziellen Kosten eines Blowouts.

Auch Erfolg ist ein Misserfolg

Wenn Sie das Glück haben, einen erfolgreichen Reifenwechsel am Straßenrand mit wenig oder gar keinem Aufwand zu erreichen, müssen Sie jetzt durch die Reifen springen Hoffnungen all diese verlorenen Urlaubsgelder wiederzuerlangen. Der RVer muss jetzt:

  1. Wenden Sie sich an Ihr Reifen- und Felgenschutzprogramm.
  2. Füllen Sie die Antragsformulare aus – hoffentlich haben Sie alle Quittungen aufbewahrt.
  3. Formular(e) und Quittungen für die Erstattung einreichen.
  4. Warten Sie, während sie die Details und Ihr Ereignis auswerten, um festzustellen, ob Sie überhaupt Anspruch auf Erstattung haben.
  5. WENN Wenn Ihr Antrag genehmigt wird, erhalten Sie Ihren Erstattungsscheck, dies kann jedoch mehrere Wochen dauern.
  10 Ford Transit Van Umbauten mit Video Walk-Throughs

Coach-Net hat eine bessere Lösung für Wohnmobilreifen

Die Mitarbeiter von Coach-Net wussten, dass es eine bessere Lösung für Wohnmobilreifen geben musste. Coach-Net ist seit 1987 der führende Anbieter von technischer und Pannenhilfe rund um die Uhr für Wohnmobile. Ihre Mission ist es, ein unbeschwertes Wohnmobilerlebnis zu schaffen, damit sich die Mitglieder darauf konzentrieren können, Erinnerungen mit ihren Freunden und ihrer Familie zu sammeln.

Um diese Mission wirklich zu erfüllen, glaubt Coach-Net, dass Sie es selbst erleben müssen, wenn Sie wirklich verstehen wollen, was Wohnmobile täglich durchmachen, und sich wirklich in Wohnmobile einfühlen können.

Aus diesem Grund besitzt Coach-Net stolz nicht nur ein, sondern zwei Wohnmobile – ein motorisiertes und ein ziehbares Wohnmobil, die beide kostenlos für ihre Mitarbeiter zum Campen mit Familie und Freunden zur Verfügung stehen. Jeder kann sich schöne Bilder ansehen und unzählige Bedienungsanleitungen lesen, aber nichts kann jemals das Gefühl ersetzen, mit einem großen Wohnmobil eine kurvenreiche Bergstraße hinunterzufahren. Es macht Coach-Net-Mitarbeiter sachkundiger in ihrer Arbeit und macht sie von Natur aus mitfühlender für die Kämpfe ihrer Mitglieder.

Da sie selbst Wohnmobilfahrer waren und den anstrengenden, komplizierten und stressigen Prozess einer Reifen- und Raderstattung erlebt hatten, wussten sie, dass es einen einfacheren und besseren Weg geben musste. Daher haben sie auf der Grundlage dieses Wissens aus erster Hand ein viel umfassenderes Programm entwickelt: Gefahrenschutz.

Coach-Net Gefahrenschutz – Von echten Wohnmobilfahrern für Wohnmobilfahrer entwickelt

Der größte Unterschied zwischen dem Programm von Coach-Net und anderen branchenüblichen Programmen besteht darin, dass Hazard Protect auf Schilder- und Antriebsabdeckung statt auf Erstattung basiert.

Was bedeutet das? Es ist einfach. Wenn Sie a Ausblasen auf Ihrem Wohnmobil aufgrund einer Straßenhindernis statt eines sehr langen Prozesses, müssen Sie mit Hazard Protect nur die folgenden Schritte ausführen:

  1. Coach-Net anrufen!
  2. Melden Sie sich für geleistete Dienste an.

Das ist es! Coach-Net fragt zuerst: „Bist du an einem sicheren Ort?“ Es gibt nichts Beruhigenderes, als zu hören, wie sich eine andere Person nach Ihrer Sicherheit erkundigt, nachdem Sie gerade einem beängstigenden Vorfall entkommen sind. Nachdem Sie Ihre Sicherheit bestätigt haben, kümmert sich Coach-Net um alle komplizierten Details und lässt Ihr Wohnmobil zu einer qualifizierten Reparaturwerkstatt schleppen oder lässt Ihnen einen neuen Reifen bringen und am Straßenrand wechseln, je nachdem, was für Sie am besten ist und Ihr Wohnmobil.

  Ein Blick auf den Offroad-Camper Opus
Bildnachweis: Rene Agradano, Coach-Net-Mitglied
Fotokredit: Rene Agredano, Mitglied von Coach-Net

Lassen Sie Coach-Net sich um die Probleme kümmern

Während sie hart für Sie arbeiten, können Sie sich entspannen, fernsehen, mit den Kindern abhängen oder eine intensive Runde Uno spielen. Wenn Ihr Reifen gewechselt ist und Sie bereit sind, Ihre Fahrt fortzusetzen Abenteuer, es genügt eine Unterschrift und schon kann es losgehen. Der Reifen, der Serviceeinsatz, das Abschleppen (falls erforderlich) und die Arbeitszeit wurden bereits bezahlt, sodass keine Auslagen und keine Quittungen oder Schadensformulare erforderlich sind.

Der springende Punkt beim Reifen- und Radschutz ist es, Wohnmobile vor unerwarteten Kosten zu schützen. Im Voraus zahlen zu müssen, nur um sich dann Gedanken darüber zu machen, ob Sie nach der Genehmigung Ihres Anspruchs eine Rückerstattung erhalten, ist keine gute Lösung, wenn Sie und Ihre Familie am Rande der Autobahn gestrandet sind.

Trainer-Netz

Darum geht es bei Coach-Net und seiner Vision vom sorglosen Wohnmobilfahren – Einfachheit für den Kunden in einer extrem stressigen Situation und letztendlich die Verbesserung des Wohnmobilerlebnisses!

Hazard Protect RV-Reifenpläne
Hazard Protect RV-Reifenpläne

Fazit

Hazard Protect ist die beste Option für Wohnmobile, um Reifenplatzer im Wohnmobil zu bewältigen. Hazard Protect kann erworben werden über a An Coach-Net teilnehmender Wohnmobilhändler oder du kannst Fordern Sie hier ein Angebot an. Coach-Net-Händler bieten 3 Schutzstufen an, aber alle Stufen beinhalten den einzigartigen Vorteil des Sign & Drive Service.

Der Versicherungsschutz ist sowohl für ziehbare als auch für motorisierte Einheiten verfügbar und umfasst auch den Versicherungsschutz für das Zugfahrzeug, selbst wenn das Zugfahrzeug nicht an Ihrem Wohnmobil befestigt ist. Hazard Protect kann sich mit nur einem Reifenplatzer amortisieren. Für nur 0,29 $/Tag rettet Coach-Net Hazard Protect Ihre geistige Gesundheit, Ihren Geldbeutel und letztendlich Ihren Urlaub.

Ähnliche Beiträge