ROCK SPRINGS LAUFEN IM KELLY PARK – Apopka, FL

ROCK SPRINGS LAUFEN IM KELLY PARK – Apopka, FL

Von: Nancy Ferri

Nur 40 km nördlich von Orlando liegen der Kelly Park und das herrliche Rock Springs. Um dieses Naturjuwel zu retten, kaufte Dr. Howard Kelly in den 1920er Jahren 200 Acres Land und übertrug es 1927 an Orange County. Orange County hat seitdem die Größe des Parks auf insgesamt 325 Acres erhöht.

Kelly Park bietet einen schönen, baumbestandenen Campingplatz und mehrere Wanderwege, die es wert sind, erkundet zu werden. Schnorcheln, Schwimmen und Tubing sind im Park erlaubt. Rock Springs Run führt von seiner gleichnamigen Quelle zum Wekiva River und sprudelt jede Minute 26.000 Gallonen klares, 68 Grad warmes Quellwasser heraus.

Florida versiegt nicht an magischen Orten zum Kajakfahren. Rock Spring Run mag für viele ein Geheimnis sein, aber wir sind dabei, dieses Paddel aus der Tasche zu lassen.

Starten

Es gibt zwei herausragende Startbereiche für den Zugang zu Rock Springs Run. Das Camp Joy in Orange County, das sich neben dem Kelly Park befindet, vermietet keine Kajaks, Kanus und bietet keinen Shuttleservice an, Sie können jedoch gerne Ihr eigenes Wasserfahrzeug von hier aus zu Wasser lassen. Beachten Sie, dass es eine Portage von einigen hundert Fuß gibt, um auf das Wasser zuzugreifen. Rufen Sie Kelly Park an, um das Datum und die Uhrzeit Ihrer Ankunft im Camp Joy mitzuteilen, damit ein Ranger Sie dort abholen kann. Die Startgebühr beträgt 5 $. Camp Joy ist bis 17:30 Uhr geöffnet, Sie können Ihr Auto also auch dort parken.

Kings Landing, die Straße runter von Camp Joy, ist ein privater Ausstatter. Sie vermieten Kajaks, Kanus und bieten einen Shuttleservice an. Sie müssen nicht im Voraus reservieren, aber am Wochenende kann es sehr voll werden, daher wird eine frühe Anreise empfohlen. Das Starten Ihres eigenen privaten Kajaks oder Kanus ist gegen eine Startgebühr von 10 USD ebenfalls möglich.

Wenn Sie bei ihnen mieten, wird ein Shuttle-Service angeboten. Wenn Sie jedoch keinen eigenen Shuttle organisieren können, arrangiert Kings Landing gegen eine zusätzliche Gebühr, dass Sie und Ihr Schiff am Ende der Fahrt abgeholt werden.

Wenn Sie mit Freunden paddeln, planen Sie, Ihr Schiff in Kings Landing abzusetzen und mit einem Fahrzeug entweder zum Wekiva State Park oder zur Wekiva Island zu fahren, wo Ihr Lauf endet.

Wenn Sie nicht bei Kings Landing mieten, müssen Autos vor ihrem Tor auf beiden Seiten der Straße geparkt werden. Es ist eine Sackgasse, und das Parken hier ist im Allgemeinen immer sicher.

Paddeloptionen

Rock Springs Run bietet ein paar Optionen für Ihr Paddelabenteuer. Vielleicht möchten Sie die 8,5 Meilen direkt flussabwärts paddeln, aber wenn Sie kein Einheimischer sind, führt Sie das Hinzufügen der zusätzlichen 2 Meilen durch den Emerald Cut, den Sie nicht verpassen sollten.

Emerald Cut ist ein 1,6 km langes Paddel stromaufwärts durch kristallklares Wasser, das an dieser Stelle aus dem nahegelegenen Rock Springs kommt. Einige entscheiden sich vielleicht dafür, nur diesen Teil zu machen, und nehmen sich so viel Zeit wie nötig, um ihr 2-Meilen-Abenteuer zu genießen und zu erkunden. Wenn Rock Springs für Sie leicht erreichbar ist, haben Sie an einem anderen Tag Zeit, den 8,5 Meilen langen Abschnitt flussabwärts zu paddeln.

Andere entscheiden sich vielleicht dafür, für ein oder zwei Stunden rauszugehen, herumzupaddeln und zu ihrem Parkplatz zurückzukehren, wodurch die Notwendigkeit eines Shuttles vermieden wird.

Wofür Sie sich auch entscheiden, Sie werden diesen besonderen Frühlingslauf und die Notwendigkeit seiner Erhaltung mit Sicherheit schätzen lernen.

Smaragdschliff

Benannt nach seiner üppigen subtropischen Vegetation und dem smaragdgrünen, klaren Wasser, ist es ein Erlebnis, das Sie nicht verpassen sollten. Emerald Cut befindet sich zu Ihrer Rechten (stromaufwärts), wenn Sie den Startplatz von Kings Landing verlassen. Das Quellgebiet von Rock Springs im Kelly Park bietet den Nervenkitzel eines aufregenden Paddels in kristallklarem Wasser. Diese 1,6 km lange Paddeltour flussaufwärts (mit einer Strömung von 5 bis 5 mph) führt Sie durch eine Ruhe und Schönheit, die von vielen anderen Frühlingsläufen, die Florida zu bieten hat, unübertroffen ist.

Wenn Sie die nicht passierbare, niedrige Brücke erreichen, die den eigentlichen Kelly Park bezeichnet, haben Sie sich so weit wie möglich gewagt. Bewegen Sie an dieser Stelle Ihr Schiff zur Seite, steigen Sie aus, strecken Sie Ihre Beine aus, planschen Sie ein wenig im Wasser und genießen Sie die Landschaft. Auf Ihrer Rückfahrt stromabwärts haben Sie Zeit, die Faszination von Emerald Cut wirklich zu genießen.

Kajakfahren auf diesem Juwel, das es wert ist, gerettet zu werden – Rock Springs Run

Seien Sie bereit, in Ehrfurcht zu sein. Von einem der beiden Startplätze, Kings Landing oder Camp Joy aus, wird Ihnen dieses 8,5 Meilen lange Paddel flussabwärts bangen, diese Reise noch einmal zu machen.

Zugegeben, wenn Sie nur am Wochenende paddeln können, werden Sie feststellen, dass andere die gleiche Idee haben. Planen Sie früh dort zu sein. Ich persönlich würde mir das Kajakfahren lieber für Mitte Oktober bis Anfang Mai aufsparen, wenn die Sonne etwas nachsichtiger und Insekten weniger gefräßig sind. Wenn Sie dem 9 to 5 entkommen und an einem Wochentag paddeln können, wird es sich lohnen, Hooky zu spielen.

Der natürliche Lazy River in Zentralflorida genießt eine schöne und angenehme Strömung, sodass Sie genügend Zeit haben, um durch alle Windungen, Wendungen oder untergetauchten Baumstämme zu navigieren, die Sie auf dem Weg finden können.

Auf den ersten paar Kilometern etwas schmaler, können Sie auf einige umgestürzte Bäume stoßen, die von Floridas schweren Regenstürmen oder Hurrikanen zurückgelassen wurden. Der Park leistet hervorragende Arbeit, indem er offensichtlich nicht befahrbare Bäume schneidet, aber nur bis zum Durchgang, sodass Mutter Natur hier das Sagen hat. An der Stelle, an der sich der Lauf öffnet, nimmt das Wasser eine teefleckige Tanninfarbe an und es werden tiefe Wassertaschen festgestellt.

Schnell ändern sich Wasserstände und das Erscheinungsbild dieses Runs wieder. Wenn Sie näher an den 7-Meilen-Punkt paddeln, nimmt der Lauf ein gewundenes, flaches, wieder kristallklares Aussehen an, das Sie durch hohe Gräser, Hyazinthen und Wasserpflanzen führt. Dieser Bereich ist oft flach genug, um wieder auszusteigen und die Beine zu vertreten.

Ehe Sie sich versehen, erreichen Sie die Stelle, an der der Rock Springs Run auf den Wekiva River trifft. Es wird offensichtlich sein; fast wie eine Sackgasse. Sie haben die Wahl, nach links oder rechts zu paddeln. Die Antwort auf diese Entscheidung hängt davon ab, wo Sie Ihr Auto geparkt haben oder wo Ihr Shuttle abgeholt wird.

Wenn Sie zu Ihrer Rechten paddeln, gelangen Sie zum Wekiva Springs State Park – einem hübschen, bekannten State Park mit einem Campingplatz und einer großen Quelle, wo die Leute während der Sommerhitze im kühlen Wasser herumtollen. Der Park vermietet Kanus/Kajaks an seinem Startplatz, der als Take-out-Punkt genutzt werden kann.

Paddeln Sie nach links und Ihr Ausgangspunkt ist die Insel Wekiva. Dies ist der Standort, den Kings Landing für seinen Shuttle-Service nutzt. Wenn Sie es geschafft haben, Ihren eigenen Shuttle zu finden, könnten Sie entweder Wekiva Island oder den State Park nutzen. Beide Orte sind nur ein kurzes Paddel entfernt, wenn Sie den Punkt erreichen, an dem der Rock Springs Run in den Wekiva River mündet.

Tierwelt

Wie in jedem Gewässer Floridas werden Sie bestimmt einen oder zwei oder drei Alligatoren sehen. In Rock Springs Run lauern keine Monster, aber wir werden sagen, dass sie gesund aussehen. Keine Sorge, halten Sie Abstand und sie werden ihren halten.

Schildkröten, Otter, Waschbären und Weißwedelhirsche können beim Paddeln entweder auf dem Emerald Cut oder dem Rock Springs Run gesichtet werden.

Dies ist der Lebensraum der Schwarzbären in Florida, aber nachdem ich diesen Lauf unzählige Male gezeltet und/oder gepaddelt habe, denke ich, dass die Bären schlau genug sind, im Wald zu bleiben. Wenn Sie campen, seien Sie schlau und lassen Sie niemals Essen draußen oder in Ihrem Zelt.

Eine große Vogelvielfalt ist in Florida selbstverständlich. Eulen, Falken, Fischadler, Adler und Geier sind häufig zu sehen. Wasservögel werden Ihnen kreischend auf Ihrer Wanderung folgen, wenn sie feststellen, dass Sie sie stören.

Campingmöglichkeiten

Vier primitive Lagerplätze stehen Paddlern zur Verfügung und es ist wirklich eine tolle Sache, die Gelegenheit zu haben, hier zu campen und diesen Lauf zu einer zweitägigen Reise zu machen. Big Buck, Otter Camp, Indian Mound oder Buffalo Tram sind nur mit dem Kanu oder Kajak erreichbar und können telefonisch entweder im Wekiva Springs State Park oder im Rock Springs Run State Reserve reserviert werden. Die Natur und die Einsamkeit respektieren, die sie bietet, einpacken, auspacken ist angesagt.

Sie mit diesem einfachen, friedlichen Gefühl verlassen

Eine Reise entlang des Rock Springs Run bietet nicht nur einen Anblick für wunde Augen, sondern auch Frieden, Wertschätzung und Dankbarkeit für einen gut verbrachten Tag. Entspannen Sie sich, verlangsamen Sie und genießen Sie Ihre Zeit auf dieser bemerkenswerten selbstgepaddelten Kreuzfahrt.

Rock Springs Run ist zwar kein Geheimtipp mehr, aber ich paddel seit 40 Jahren. Es wird seinem Hype gerecht und hat sich zum Glück für jeden von uns nicht wirklich viel verändert. Genießen Sie bei einem Besuch in Zentralflorida den ganzjährigen Reiz und die unglaubliche Schönheit, die Ihnen eine unvergessliche Erinnerung hinterlassen wird.

Ähnliche Beiträge