Rockwood RV Review: Sind sie von guter Qualität?

Rockwood ist ein angesehenes Unternehmen, das für seine günstigen Preise und hochwertigen Wohnmobile bekannt ist, aber sind sie gut genug, um sie zu kaufen? Ich habe einige Erfahrung mit Rockwood-Produkten und habe einige zusätzliche Nachforschungen über Rockwood angestellt, und hier ist, was ich gefunden habe.

Rockwood Camper haben eine weitaus bessere Qualität als andere billigere Marken wie Coleman, aber sie haben immer noch ihre Probleme. Probleme mit der Garantie sind üblich, da bekannt ist, dass Teile des Wohnmobils innerhalb des ersten Nutzungsjahres häufig kaputt gehen. Insgesamt sind die Wohnmobile von Rockwood jedoch ihren Preis wert.

Es ist üblich, dass jedes neue Wohnmobil einige Probleme hat, aber ich war überrascht, wie viele Probleme ich mit meinem Rockwood-Wohnmobil hatte, und erst nachdem ich diese Probleme gelöst hatte, konnte ich das volle Erlebnis aus meinem Rockwood herausholen.

(Hinweis: Diese Bewertung bezieht sich nicht auf ein bestimmtes Rockwood-Wohnmobil, sondern ist eher eine Zusammenfassung dessen, was ich über Rockwood-Wohnmobile im Allgemeinen beobachtet und recherchiert habe.)

Die besten Dinge über ein Rockwood Wohnmobil

Lassen Sie mich zunächst sagen, dass, obwohl der Rockwood seine Probleme hat, meine Familie und ich insgesamt den Rockwood wirklich genossen haben. Von seinem sportlichen Äußeren bis zu seinem stilvollen (wenn auch nicht ein wenig dunklen) Innenraum war das Rockwood RV insgesamt ein großartiger Kauf.

Die Markisen

Einer meiner Lieblingsteile der neueren Rockwood-Modelle sind die vollautomatischen Markisen, die sie haben. Ich bin mir nicht sicher, ob Sie jemals zuvor ein Vorzelt an einem Wohnmobil manuell aufstellen mussten, aber es kann ein echter Schmerz im Nacken sein.

Bei den Rockwood Wohnmobilen brauchen Sie nur einen Knopf zu drücken und die Markisen fahren automatisch aus. Nicht nur das, Sie können sie auch auf die gewünschte Länge einstellen. Wenn Sie beispielsweise in der Nähe eines Baumes geparkt sind und die Markise nur ein paar Meter hervorstehen soll, um Ihnen zusätzlichen Schatten zu spenden, können Sie dies tun.

Wie Sie sich vorstellen können, ist dies ein Lebensretter, wenn das Wetter nicht so günstig ist. Ich hatte immer Probleme, ein Vorzelt manuell aufzubauen, wenn der Wind zu stark weht (eine häufige Erfahrung, wenn ich in der Nähe der Tetons campe) oder wenn ich im Winter campe.

Ich weiß, dass einige andere Wohnmobilmarken dieselbe Funktion haben, aber es funktioniert einfach so gut auf dem Rockwood, dass ich es absolut liebe.

Bequeme Betten

Ein weiteres großartiges Merkmal eines Rockwood-Wohnmobils sind die großartigen Murphy-Betten, mit denen sie geliefert werden. Klappbetten sind Betten, die bei Nichtgebrauch in die Wand geklappt werden können, um Ihnen etwas mehr Beinfreiheit zu geben.

Dieses Murphy-Bett lässt sich nicht nur leicht ein- und auslagern (es dauert buchstäblich nur ein paar Sekunden. Drücken Sie einfach ein paar Knöpfe, ziehen Sie ein paar Hebel und Sie sind im Geschäft!), Es ist auch überraschend bequem. Eine der größten Beschwerden, die ich über Wohnmobile im Allgemeinen höre, ist, wie unbequem die Möbel sind.

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber einer der schnellsten Wege, eine Wohnmobilreise zu ruinieren, ist meiner Meinung nach eine schlechte Nachtruhe. Ich glaube nicht, dass Sie Probleme haben werden, auf diesem Bett zu schlafen.

Schöne Sofas

Nicht nur das, wenn Sie nachts nicht im Bett schlafen, lässt es sich tagsüber zu einer Couch zusammenklappen. Liegen sind ein Luxus, den viele Leute beim Campen nicht haben. Ich gebe zu, es war ein Luxus, von dem ich nicht glaubte, dass ich ihn haben wollte. Aber nachdem ich es ein paar Tage ausprobiert hatte, verliebte ich mich in es.

  Wohnmobilvermieter RVezy enthüllt weitere Reiseumfragedaten

Jetzt ist mein größtes Problem, zu versuchen, meine Kinder dazu zu bringen, nicht mehr hineinzuspringen und das Äußere zu genießen.

Moderne Berührungen

Die neueren Rockwood-Wohnmobile wurden unter Berücksichtigung moderner Annehmlichkeiten gebaut. Wieder einmal bezeichne ich mich gerne als traditionalistischen Camper. Ich bin nicht der Typ, der sein Essen gerne auf dem Silbertablett serviert bekommt, wenn ich einen Fuß in die Natur setze.

Je mehr Zeit ich jedoch mit modernen Akzenten verbringe, wie sie in Rockwoods zu finden sind, genieße ich widerwillig die Bequemlichkeit, die sie mir bieten.

Zum Beispiel haben die Nachttische neben dem Bett einen USB-Anschluss, an den Sie Ihr Telefon oder Ihren Laptop oder was auch immer anschließen können. Mir war nie klar, wie sehr ich es hasste, überall in einem Wohnmobil nach einer geeigneten Leistung zu suchen, bis ich es nicht mehr tun musste.

Ich weiß nicht, vielleicht werde ich weich. Wenn ich es zumindest bin, werde ich weich und bequem sein.

Die Küche

Die Küche bietet ausreichend Platz. Ich werde nicht sagen, dass es super geräumig ist, aber es hat definitiv genug Spielraum. Es wird auch mit einer Tischverlängerung geliefert, die Sie am Ende Ihrer Theke platzieren können und die Ihnen ein paar Meter mehr Platz bietet. Ich persönlich habe es nicht oft benutzt, weil es zu viel Platz einnimmt, aber ich konnte sehen, wie nützlich es wäre, wenn Sie eine große Mahlzeit zubereiten würden.

Fernseher

Der Fernseher im Wohnmobil ist überraschend schön. Anständige Größe und auf einem Schwenkarm montiert, sodass Sie den Winkel des Bildschirms leicht einstellen können. Ich war sehr zufrieden damit, wie gut das Bild aussah.

Fernsehen gehört nicht zu meinen Lieblingsbeschäftigungen, wenn ich campen gehe, aber seien wir ehrlich, auf einer langen Reise in der heißesten Zeit des Tages ist es wirklich schön, einen Film anzuschalten und ihn mit den Kindern zu genießen.

Der Fernseher befindet sich in der Nähe des Wohnbereichs bei den Betten und Sofas, sodass Sie bequem fernsehen können.

Viel Stauraum

Ich mag es, vorbereitet zu sein. Ich bevorzuge es, übervorbereitet zu sein, und in meinem Bestreben, vorbereitet zu sein, bringe ich oft eine Menge Sachen mit. Manchmal vielleicht ein bisschen zu viel Zeug.

Das Tolle an Rockwood-Wohnmobilen ist, dass sie wirklich auf den Typ zugeschnitten sind, der gerne vorbereitet ist. Ich hatte noch nie Bedarf an mehr Stauraum mit einem Rockwood RV. Niemals.

Die Speisekammer zum Beispiel kann genügend Lebensmittel aufnehmen, um eine Armee zu ernähren. Wir füllen es mit reichlich Essen für unsere einwöchigen Campingausflüge, und ich könnte es wahrscheinlich immer noch mit der dreifachen Menge an Essen füllen, die wir mitbringen.

Wenn Sie nach einem Wohnmobil suchen, in dem Sie längere Reisen unternehmen können, ist das Rockwood eine gute Wahl. Ich weiß, dass es schwierig sein kann, Platz zu finden, um alles Nötige des Lebens unterzubringen, aber Sie sollten in einem Rockwood-Wohnmobil viel Platz finden.

Es scheint, als hätten sie überall Stauraum hätten platzieren können, und sie sind auch alle wirklich zugänglich. Unter Stühlen und Betten, im Badezimmer, sogar ein Medizinschrank (den viele Anhänger nicht haben) macht es wirklich einfach, alles leicht zugänglich und organisiert zu halten.

Wasser Lager

Wasser ist ein kostbares Gut. In unserem täglichen Leben können wir vergessen, wie wichtig sauberes Wasser in unserer täglichen Routine ist. Vom Baden über das Kochen bis hin zu den schmutzigen Dingen, die wir im Badezimmer tun, Wasser ist für die Aufrechterhaltung eines gesunden Lebens unerlässlich.

  RV One ist bereit, Käufer auf der Hershey RV Show mit Vergünstigungen und Garantien zu begeistern

Wenn Sie campen gehen, stellen Sie fest, wie knapp sauberes Wasser ist und wie wichtig es ist, das gereinigte Wasser, das Sie haben, zu rationieren. Ich genieße wirklich, wie Rockwood Wohnmobile Wasser effizient nutzen.

Die Wasserhähne sind solide und die Toiletten lecken nicht, wie es häufig in billigeren Wohnmobilen der Fall ist.

Sparen Sie etwas Wasser und ersparen Sie sich eine Menge Kopfschmerzen.

Solider Rahmen

Es ist das älteste Klischee im Buch. Sie fahren zu einem Händler, der ein neues Wohnmobil kaufen möchte, und der Verkäufer kommt heraus und bietet Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten an. Er geht auf einen zu und schlägt mit der Faust darauf ein. Schwer.

„Siehst du das hier?“ Er sagt, immer noch hämmernd und lächelnd wie ein Kleinkind mit einem Plastikhammer: „Das ist solide. Es wird nicht bremsen, egal welchen Misshandlungen du es ausgesetzt hast!“

Du starrst ihn an, immer noch wie ein Idiot hämmernd und grinsend, und fragst dich, warum in aller Welt stanzbare Wände als Deluxe-Feature enthalten sein sollten.

Nun, es stellt sich heraus, dass sie eigentlich ganz nett sind.

Es gibt einen Grund, warum ein anderer Name für Camping „Schruppen“ ist. Die Dinge können schnell schmutzig und praktisch werden. Es kann schwierig sein, einen 4.000-Pfund-Anhänger einen 15-Grad-Berghang hinaufzuschleppen, und ich wäre überrascht, wenn Ihr Anhänger nicht hin und wieder von einer Flut von Kieselsteinen überschüttet würde.

Wenn Sie der Typ sind, der es mag, wenn Ihre Sachen schön und neu aussehen (ich weiß, dass ich das bin), dann wird die Stärke der Außenwände praktisch sein, um das frische Aussehen Ihres Wohnmobils zu bewahren.

Es würde einen ernsthaften Steinschlag in die Wände eines Rockwood erfordern, um ihn irgendwie zu verbeulen oder zu beschädigen. Es wird definitiv schlammig, aber sobald Sie den Schmutz weggespült haben, sieht es genauso aus wie damals, als es vom Fließband gerollt ist.

Obendrein hat es etwas Beruhigendes für mich zu wissen, dass ich in etwas solide verarbeitetem schlafe.

Die schlimmsten Dinge an einem Rockwood-Wohnmobil

Ich meinte, was ich sagte, wirklich tun Genießen Sie mein Rockwood RV, aber ich habe nicht gesagt, dass es nicht ohne Probleme war.

Seltsame Beleuchtung/dunkler Innenraum

Ein großes Problem mit meinem Rockwood ist, dass der Innenraum etwas seltsam eingerichtet ist. Zum Beispiel sind alle Lichter im Innenraum ein bisschen seltsam. In der Nähe des Eingangs befindet sich ein Schalter zum Einschalten einer Glühbirne, die in der Nähe der Vordertür hängt, aber er aktiviert nur diese Glühbirne.

Um die anderen Lichter einzuschalten, muss ich auf Schnitzeljagd gehen, um 7 oder 8 verschiedene Schalter zu finden, um alle Lichter in meinem Wohnmobil einzuschalten. Sie denken vielleicht, dass das keine so große Sache ist, aber warten Sie einfach, bis Sie nach einem langen Tag des Spielens zurückkommen und sich aufs Bett vorbereiten müssen.

Wenn es im Inneren überhaupt dunkel ist, werden Sie keinen der Schalter finden können. Mitten in der Nacht aufzuwachen, um auf die Toilette zu gehen, ist ebenfalls ein Schmerz. Nichts geht über mitten in der Nacht mit voller Blase durch ein pechschwarzes Wohnmobil zu fummeln sage ich immer. Es baut Charakter auf, ja, aber ich hätte lieber nur Lichter, die Sinn machen.

Fenster

Die rahmenlosen Fenster sind schön, aber sie haben ihre Nachteile. Das Innere des Rockwood ist bereits dunkel und die Fenster sind so klein, dass sie nicht viel natürliches Licht hereinlassen. Ich bin der Typ, der möglichst viel Kontakt mit den Sonnenstrahlen genießt, und das bekomme ich mit diesen kleinen Fenstern einfach nicht hin.

  Werfen Sie einen ersten Blick auf den EarthCruiser Terranova 2021

Es wäre nicht so schlimm, wenn Sie sie ganz öffnen könnten, aber sie öffnen sich nur etwa zur Hälfte, indem Sie ein kleines Weiß drehen, das am Fuß der Fensterdichtung liegt. Auf der anderen Seite ist dies auch ein nettes Feature, da man auch bei Regen etwas frische Luft genießen kann, aber insgesamt hätte ich mir größere Fenster gewünscht.

Herd und Ofen

Der Herd und der Ofen sind schön, aber etwas mühsam zu benutzen. Der Ofen muss zum Beispiel mit einem Feuerzeug gestartet werden, was ärgerlich, aber nicht allzu schwierig ist. Das Problem mit dem Herd ist, dass man sehr leicht vergessen kann, ihn auszuschalten und Propan in den Rest Ihres Wohnmobils strömen zu lassen. Ich hatte noch kein Problem, aber ich könnte sehen, dass dies möglicherweise ernsthaften Schaden anrichtet.

Esszimmer

Die Stühle, die den Esstisch umgeben, sind starr gerade und es ist miserabel darauf zu sitzen. Es ist zwar nicht schlecht, wenn Sie nur ein paar Minuten sitzen müssen, aber ich sitze lieber draußen und genieße eine Mahlzeit, wann immer es möglich ist, als auf diesen Stühlen zu sitzen.

Meiner Meinung nach ist das Essen einer der größten Aspekte des Campings. Wenn ich mein Essen nicht richtig genießen kann, dann kann ich einen großen Chip auf meine Schulter bekommen. Ich hätte gehofft, die Stühle wären einem guten Essen förderlicher gewesen.

Garantieprobleme

Als ich meinen Rockwood kaufte, hatte er aus irgendeinem Grund viele kaputte Teile. Der DVD-Player am Fernseher beispielsweise startete nicht richtig. Ich habe mein Rockwood neu gekauft und hatte nicht mit so vielen Problemen gerechnet.

Es war einfach genug, auf die Garantie für all diese Dinge zuzugreifen, aber es ist immer noch frustrierend, sich durch endlose Telefonate und Papierkram zu navigieren, um Dinge zu reparieren, die gar nicht erst kaputt gehen sollten.

Ich empfehle, alle Funktionen Ihres Rockwood zu testen, bevor Sie sich zum Kauf entscheiden. Man weiß nie, was kaputt sein könnte. Fragen Sie den Händler auch nach der Garantie, denn wenn Ihre Erfahrung mit meiner vergleichbar ist, müssen Sie sie häufig nutzen.

Wenn ich etwas kaufe, möchte ich nicht warten müssen, bis ich es verwenden kann. Ich möchte direkt einsteigen und anfangen zu spielen. Ich war enttäuscht von der Menge der beschädigten Funktionen.

Andere Informationen

Die Rockwood Wohnmobile sind nicht perfekt, aber sie sind immer noch ein toller Kauf. Wenn Sie daran denken, sich für eine billigere Marke wie Coleman zu entscheiden, sollten Sie es sich vielleicht noch einmal überlegen.

Meiner Meinung nach ist der zusätzliche Preis, der für die überlegene Qualität eines Rockwood-Wohnmobils erforderlich ist, es wert.

Ich liebe all den Stauraum und den Komfort, den Rockwood Wohnmobile bieten. Eine schöne, bequeme Couch und ein Bett, das meinen Rücken nicht durcheinander bringt, werden beim Camping sehr geschätzt.

Ganz zu schweigen von einigen der coolen modernen Details wie einem großen Qualitätsfernseher und USB-Plug-ins. All diese Dinge ergeben zusammen ein wirklich außergewöhnliches Wohnmobil.

Meine größte Beschwerde ist die umständliche Beleuchtung des Innenraums. Die dunkleren Farb- und Möbeltöne sehen gut aus, wenn sie hell beleuchtet sind, machen es aber trostlos und schwierig zu navigieren, sobald es dunkel wird, aber das ist ein kleiner Preis, den man zahlen muss, wenn man sie der Fülle großartiger Funktionen gegenüberstellt.

Wenn alles gesagt und getan ist, unterstütze ich voll und ganz Rockwood Wohnmobile und denke, dass sie ihren Preis wert sind.

Ähnliche Beiträge