Sind Side-by-Side Streets in Florida legal?

Gemäß dem Gesetz von Florida darf ein Side-by-Side oder ROV, wie der Staat es beschreibt, nicht legal auf öffentlichen Straßen, Straßen oder Autobahnen betrieben werden. Die einzige Ausnahme von diesem Gesetz ist, wenn die Straße eine unbefestigte öffentliche Straße ist, auf der tagsüber eine Geschwindigkeitsbegrenzung von 35 Meilen pro Stunde oder weniger angegeben ist.

Viele Menschen lieben es, mit ihrem Side-by-Side draußen auf Wegen, im Wald oder sogar in den Sanddünen zu fahren. Einige Menschen, die in der Nähe dieser Gebiete leben, würden es jedoch lieben, sie auf der Straße und durch ihre Städte mitnehmen zu können.

Bevor Sie dies tun, ist es jedoch wichtig, die verschiedenen Gesetze der verschiedenen Bundesstaaten in Bezug auf den Betrieb von Side-by-Side-Geräten zu kennen, da sie sich von Bundesstaat zu Bundesstaat und manchmal sogar von Landkreis zu Landkreis ändern.

Das Fahren Ihres Side-by-Side ist nicht überall illegal. Die Bundesregierung überlässt den Bundesstaaten die Entscheidung, wie sie darüber entscheiden, ob Sie Ihren Geländewagen auf der Straße fahren dürfen oder nicht, und viele Bundesstaaten gehen sogar noch weiter, indem sie diese Entscheidung den lokalen Bezirken überlassen.

Einige Bundesstaaten wie Utah, Idaho, Indiana und andere sind in ihren Fahrzeuggesetzen für Side-by-Side ziemlich locker und sorgen für einen ziemlich einfachen Prozess, um Ihren Side-by-Side in die erforderlichen Anbauteile umzuwandeln, damit Ihr Fahrzeug für den Straßenverkehr zugelassen ist.

Andere Staaten sind jedoch strenger darin, ob Sie Ihren Side-by-Side mit zusätzlichen Anbaugeräten sogar umbauen können, um eine Straßenzulassung des Fahrzeugs zu ermöglichen.

Ich komme aus Indiana und lebe derzeit in Idaho, also habe ich es ziemlich einfach bekommen. Es tut mir jedoch leid, sagen zu müssen, dass diejenigen von Ihnen, die in Florida leben, nicht in der Lage sein werden, Ihren Side-by-Side in absehbarer Zeit auf eine öffentliche Straße zu bringen. Aus welchen Gründen auch immer, Florida wird es einfach nicht zulassen.

Es spielt keine Rolle, ob Sie eine Hupe an den Side-by-Side angeschlossen haben, ob Sie Spiegel, ein Nummernschild, Windschutzscheiben oder sogar volle Türen und Fenster haben, der Bundesstaat Florida verbietet das Anbringen von ROVs (Recreational Off-Highway Vehicles). öffentliche Straßen oder Autobahnen.

  Warum heißen Schneemobile Schlitten?

Es kann jedoch einige kleine Schlupflöcher geben, wenn Sie mit Definitionen vorsichtig genug sind. Damit meine ich, was der Bundesstaat Florida als ROV betrachtet, beschreibt technisch gesehen nicht jedes einzelne Side-by-Side. Tatsächlich lässt es viele von ihnen außerhalb der Beschreibung.

Lassen Sie uns also einen Blick auf einige der verschiedenen Gesetze des Staates Florida für Side-by-Side zusammen mit ihren Beschreibungen und Codes werfen, damit Sie selbst feststellen können, ob Sie in bestimmte Kategorien fallen und ob Sie Lust haben, ein Risiko einzugehen oder auch. natürlich nach eigenem Belieben.

Was ist ein Side-by-Side laut Florida?

Bevor wir uns damit befassen, ob wir es können oder nicht, wäre es klug, zuerst zu verstehen, was der wundervolle Sonnenscheinstaat tatsächlich als Side-by-Side betrachtet, denn das wird uns helfen zu verstehen, ob wir unter diese verschiedenen Codes fallen oder nicht oder nicht.

„ipsa scientia potestas est“ (Wissen selbst ist Energie‚)

Franz Speck

Es gibt einige verschiedene Artikel und Websites, die tatsächlich falsch zitiert haben aktuell Gesetze des Staates Florida in Bezug auf Side-by-Side, ihre Definitionen und ihre verfügbaren Verwendungen.

Verstehen Sie mich nicht falsch, meine Aussage am Anfang des Artikels bleibt bestehen, ein ROV, wie es der Staat definiert, kann immer noch nicht legal auf jeder asphaltierten Fahrbahn, Straße oder Autobahn gefahren werden.

Es ist gut zu wissen, wie der Staat tatsächlich ein Side-by-Side oder ein ROV, wie sie es nennen, definiert, auf diese Weise können Sie selbst feststellen, ob Ihr spezifisches Side-by-Side unter die Beschreibung von fällt oder nicht Zustand.

Unter dem 2019 Florida-Statuten in Kapitel 261 mit dem Titel „OFF-HIGHWAY VEHICLE SAFETY AND ERHOLUNG“ ist die Beschreibung eines ROV so definiert.

(Abschnitt 8) „ROV“ bezeichnet ein motorisiertes geländegängiges Freizeitfahrzeug mit einer Breite von 80 Zoll oder weniger, einem Trockengewicht von 2.500 Pfund oder weniger, das für die Fahrt auf vier oder mehr Nicht-Straßenreifen ausgelegt ist und für den Freizeitgebrauch hergestellt wurde von eine oder mehrere Personen. Der Begriff umfasst nicht einen Golfwagen im Sinne von ss. 316.003 und 320.01 oder ein Fahrzeug mit niedriger Geschwindigkeit im Sinne von s. 320.01.

Wenn Ihr Side-by-Side also 80 Zoll oder weniger breit ist und ein Trockengewicht von 2.500 Pfund hat und Nicht-Autobahnreifen oder DOT-Reifen verwendet, wie sie oft genannt werden, dann fällt Ihr Side-by-Side tatsächlich unter der Beschreibung des Staates Florida für ROVs.

  Wie viel Fisch darf man aus Dänemark mitnehmen?

Es ist wichtig anzumerken, dass viele andere Websites derzeit die alten Gesetze und Statuten für Floridas Beschreibung eines ROV veröffentlicht haben, wenn Ihr Fahrzeug 60 Zoll oder weniger groß war und ein Trockengewicht von 1.500 Pfund oder weniger hatte.

Wie Sie sehen können, sind diese Informationen veraltet und gelten nicht mehr. Die oben fett gedruckte Beschreibung ist das aktuelle Gesetz und Statut, wie es derzeit im Jahr 2019 gilt.

Bevor Sie sagen: „Nun, was ist a Autobahnfahrzeug?” Sie müssen nur wissen, dass professionelle Anwälte bestimmte Definitionen sehr ernst nehmen und Ihnen bereits zuvorgekommen sind.

Im selben Kapitel heißt es in Abschnitt 5, dass „Geländewagen“ jedes ATV, Zweisitzer-ATV, ROV oder OHM bezeichnet, das abseits der Straßen oder Autobahnen dieses Staates verwendet wird und das nicht für die Verwendung auf Autobahnen registriert und lizenziert ist Kapitel 320.“

Wenn Sie sich also Kapitel 320 der Florida-Statuten von 2019 ansehen und nachsehen möchten, ob Sie dort eine Lücke finden, sei mein Gast, aber ich würde denken, dass es unwahrscheinlich ist, dass Sie so etwas finden.

Ich glaube, man kann mit Sicherheit sagen, dass Florida bei der Erstellung präziser rechtlicher Definitionen alle seine Grundlagen abgedeckt hat, um sicherzustellen, dass niemand sie durch eine Definitionslücke auf die Straße oder den Highway bringen kann.

Weitere nützliche nebeneinander liegende Vorschriften, die Sie kennen sollten

Während es in diesem Artikel in erster Linie darum ging, festzustellen, ob Sie legal nebeneinander auf der Straße fahren können, was Sie nicht können, kann es hilfreich sein, einige der anderen Vorschriften zu kennen, die Florida hat, bevor Sie losfahren und einhalten eine Reise dorthin und unwissentlich gegen das Gesetz verstoßen.

Mindestens 16 Jahre alt sein

Wenn Sie Ihren Side-by-Side weiter fahren öffentliche Ländereien dann gelten die folgenden Gesetze für Sie.

In Kapitel 261 unter Abschnitt 2 besagt das Gesetz von Florida dies „Jede Person, die ein in diesem Abschnitt zugelassenes Geländefahrzeug betreibt und das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, muss beim Bedienen des Geländefahrzeugs von einem Erwachsenen beaufsichtigt werden.“

  Was ist eine Drop Shot Montage?

Wenn Sie also eine Reise nach Florida unternehmen und planen, in einige State Parks oder öffentliches Eigentum zu gehen und nebeneinander zu fahren, müssen Sie 16 Jahre oder älter sein.

Wenn Sie in Florida leben und dieses Gesetz umgehen wollen, dann gibt es einen Weg. Gemäß Abschnitt 3 desselben Kapitels können Sie, wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, „ein Zertifikat, das den zufriedenstellenden Abschluss eines zugelassenen Off-Highway-Fahrzeugsicherheitskurses in diesem Staat oder einer anderen Gerichtsbarkeit nachweist.

So können Sie einen Side-by-Side betreiben, ohne das 16. Lebensjahr vollendet zu haben. Beachten Sie auch, dass diese Altersbeschränkungen nur gelten, wenn Sie eingeschaltet sind Öffentlichkeit Land.

Wenn Sie einen Freund oder ein Familienmitglied besuchen und dieser ein paar Grundstücke hat, auf denen Sie losfahren und fahren können, müssen Sie dafür nicht 16 Jahre alt sein.

Tragen Sie den richtigen Schutz

Dies gilt nur, wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, aber das Gesetz besagt, dass „Für eine Person, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, das Bedienen eines Geländefahrzeugs ohne Augenschutz, Stiefeletten und einen vom US-Verkehrsministerium oder der Snell Memorial Foundation zugelassenen Schutzhelm. ”

Kein Trinken

Sie verstoßen gegen das Gesetz, wenn Sie „…ein geländegängiges Fahrzeug unter dem Einfluss von Alkohol, einer kontrollierten Substanz oder einem verschreibungspflichtigen oder rezeptfreien Medikament zu bedienen, das das Sehvermögen oder die motorische Verfassung beeinträchtigt.“

Keine zusätzlichen Passagiere

Es ist ein Rechtsbruch“Mehr Passagiere in einem Off-Highway-Fahrzeug zu befördern, als die Maschine vom Hersteller speziell dafür ausgelegt ist.“

Kein rücksichtsloses Fahren

Wenn du „…ein geländegängiges Fahrzeug in einer fahrlässigen oder rücksichtslosen Weise zu betreiben, die eine andere Person oder ein anderes Eigentum gefährdet oder verletzt oder beschädigt“, dann verstoßen Sie auch gegen das Landesgesetz.

Wenn Sie gegen dieses Gesetz verstoßen oder in irgendeiner Weise gegen dieses Gesetz verstoßen, kann Ihnen eine Geldstrafe von mindestens 100 US-Dollar auferlegt werden, und Ihnen wird möglicherweise das Privileg entzogen, einen Nebeneinanderbetrieb auf öffentlichem Land zu betreiben. Also viel Spaß, aber sei vorsichtig.

Ähnliche Beiträge