Sind Zeltheizungen beim Camping sicher?

Kalte Nächte ohne Schutz außer einem Schlafsack sind Ihre unbeliebtesten Teile des Campings, weshalb Sie den Kauf einer Zeltheizung in Betracht ziehen. Dein Kumpel hat damit gute Erfahrungen gemacht, aber du hast auch ein paar Horrorgeschichten online gelesen. Sind Zeltheizungen wirklich sicher?

Ja, Zeltheizungen sind beim Camping sicher, wenn Sie eine elektrische verwenden, da die Brandgefahr geringer ist und die Heizung keine Kohlenmonoxiddämpfe erzeugen kann. Wenn Sie eine Butan- oder Propan-Zeltheizung verwenden müssen, Bitte befolgen Sie die empfohlenen Sicherheitstipps unten.

Sind Sie immer noch ein wenig unschlüssig, was die Arten von Zeltheizungen angeht? In diesem Artikel gehen wir auf jede Art ein. Wir empfehlen auch einige der sichersten Heizgeräte, die man für Geld kaufen kann. Sie werden es nicht verpassen wollen!

Was ist eine Zeltheizung?

Camping in den kühleren Monaten hat etwas so Unberührtes und Friedvolles. Sie können die reiche, farbenfrohe Schönheit des herbstlichen Laubs in sich aufnehmen und die Stille eines verschneiten Morgens bei Sonnenaufgang aus erster Hand genießen. Tagsüber, wenn Sie wandern, angeln oder sich anderweitig bewegen, stört Sie die Kälte nicht so sehr. Sobald es dunkel wird, fängt man an zu zittern. Besonders das Schlafen ist schwierig.

Genau aus diesem Grund gibt es Zeltheizungen. Als bester Freund eines Campers bei kaltem Wetter ist eine Zeltheizung praktisch für Wohnmobile und Wohnwagenbesitzer, die die Dauer ihrer üblichen Saison verlängern möchten.

Was ist also eine Zeltheizung? Eine Zeltheizung ist im Grunde genommen eine Wärmequelle, die Ihr Zelt oder Ihre Einfriedung erwärmen kann, damit Sie ruhig schlafen können.

Zeltheizungen gibt es in allen Formen, Größen und Stilen. Wenn Sie lieber eine kleine, tragbare Heizung mitbringen möchten, ist dies eine solche Option. Sie können auch einen herumschleppen, der fast die Größe eines Generators hat, wenn Sie einen großen Raum aufwärmen müssen. Die Stromquelle einer Zeltheizung variiert ebenfalls, wobei drei Quellen üblich sind. Das sind Butan, Propan und Strom. Lassen Sie uns jetzt mehr über Ihre Zeltheizungsoptionen sprechen.

Butan-Zeltheizungen

Butan ist ein verflüssigbares Gas ohne Farbe. Da es leicht entflammbar ist, ist es eine gute Wahl als Brennstoffquelle für Zeltheizungen. Die Heizleistung eines Butangasheizers ist in British Thermal Units oder BTUs messbar. Sie können Butankanister kaufen, die klein genug sind, dass sie keinen wertvollen Lagerplatz einnehmen sollten.

Die sauberen Verbrennungseigenschaften von Butan sind definitiv vorteilhaft, und wenn es brennt, produziert Butan weniger Kohlenmonoxid. Das bedeutet jedoch nicht, dass Butan kohlenmonoxidfrei ist, also müssen Sie einen tragbaren Kohlenmonoxiddetektor bereithalten.

Propan-Zeltheizungen

Die zweite Art von Zeltheizung ist Propangas, das Flüssiggas oder LPG verwendet. Wie Butan hat Propan weder Farbe noch Geruch, obwohl die Hersteller manchmal aus Sicherheitsgründen einen künstlichen Geruch hinzufügen.

An einer Propan-Zeltheizung sind Tanks angebracht, die Sie entfernen können, wenn Sie sie nachfüllen möchten. Sie können ein Streichholz anzünden oder das Zündsystem auslösen, um das Propangas zu verbrennen. Die Leistung einer Propan-Zeltheizung ist ebenfalls in BTU messbar, wobei die durchschnittliche Leistung bei etwa 2.500 bis 5.000 BTU pro Stunde liegt.

Ja, Propan-Zeltheizungen setzen auch Kohlenmonoxid frei, mehr als das Verbrennen von Butan. Aus diesem Grund verfügen viele mit Propan betriebene Zeltheizungen über eine automatische Abschaltung, falls sich Kohlenmonoxidmengen in gefährlicher Weise in der Luft ansammeln sollten.

  Wie man Bogenschießen zu Hause übt

Elektrische Zeltheizungen

Die dritte Energiequelle für Zeltheizungen ist Strom. Ohne Gas müssen Sie sich keine Gedanken über Kohlenmonoxiddämpfe machen. Elektrische Zeltheizungen sind dafür bekannt, dass sie im Vergleich zu Butan- und Propangasheizungen leiser laufen, was ein weiterer bemerkenswerter Vorteil ist. Anstatt die Wärmeleistung in BTU zu messen, lesen Sie bei Elektroheizungen die Leistung in Watt ab. Kleine Elektroheizungen dürfen nur mit 500 Watt betrieben werden und größere mit bis zu 1.500 Watt.

Es gibt einen wesentlichen Unterschied zwischen elektrischen und gasbetriebenen Zeltheizungen, den wir besprechen müssen. Ersteres funktioniert nicht ohne eine Stromquelle, sei es Ihr Generator oder der Stromanschluss eines Campingplatzes. Butan- und Propangasheizungen laufen so lange, wie ihre Wärmequelle brennt, es ist keine externe Stromversorgung erforderlich.

Kann man mit einer Zeltheizung sicher campen?

Das bringt uns zu der Frage, ist die Verwendung einer Zeltheizung beim Camping sicher? Es kann sein, aber es gibt offensichtliche Gefahren. Wir beginnen mit dem schwerwiegendsten davon, nämlich der Freisetzung von Kohlenmonoxidgas.

Kohlenmonoxid ist farblos, geschmacklos und geruchlos. Alle Lebewesen, die für den Sauerstofftransport auf Hämoglobin angewiesen sind – wissen Sie, wie wir Menschen – können an einer Kohlenmonoxidvergiftung leiden, wenn die Konzentration des Gases 35 Partikel pro Million (ppm) oder mehr beträgt. Bei einer Kohlenmonoxidvergiftung können folgende Symptome auftreten:

  • Bewusstlosigkeit
  • Verschwommenes Sehen
  • Verwirrtheit
  • Unfähigkeit zu atmen
  • Erbrechen
  • Brechreiz
  • Die Schwäche
  • Leichte Kopfschmerzen

Was passiert ist, dass Ihr Körper Sauerstoff in den roten Blutkörperchen nicht verbraucht, sondern durch Kohlenmonoxid ersetzt. Ohne die Zufuhr von Sauerstoff zu Ihren Organen und Geweben kann der Tod eintreten. Selbst wenn dies nicht der Fall ist, können Herzkomplikationen und/oder Hirnschäden auftreten, deren Auswirkungen dauerhaft sein können.

Wenn Sie sich in einem geschlossenen Raum wie einem Zelt mit Reißverschluss oder einem Wohnwagen befinden, ist der Tod durch eine Kohlenmonoxidvergiftung ein noch größeres Risiko. Aus diesem Grund ist es sehr, sehr schlecht ratsam, eine Propan- oder Butan-Zeltheizung über Nacht zu verbrennen. Butan kann weniger Kohlenmonoxiddämpfe freisetzen, aber wie wir bereits sagten, bedeutet das nicht, dass es keine Kohlenmonoxidperiode gibt.

Elektrische Zeltheizungen sind bei weitem die sicherste Option und eine Heizungsart, die Sie zuverlässig über Nacht nutzen können. Aber auch Elektroheizungen können umkippen, wenn Sie Ihre falsch positionieren. An diesem Punkt wird die Zeltheizung zu einem Brandrisiko. Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Heizgerät über eine automatische Abschaltfunktion verfügt, damit es nicht stundenlang brennt und überhitzt, was es wiederum zu einer Brandgefahr macht.

Die Top 4 der sichersten Zeltheizungen für Camping

Egal, ob Sie alleine, mit Freunden oder der Familie campen, Sicherheit ist oberstes Gebot. Hier sind 4 der besten Zeltheizungen für die Sicherheit.

OPOLAR 1500W Keramik-Raumheizer

Ein Liebling der Wintercamper überall ist der OPOL. Dieser elektrische Heizstrahler von Amazon’s Choice besteht aus langlebiger Keramik. Sie können den Thermostat einstellen und zwischen einem von drei verschiedenen Modi wechseln. An wärmeren Herbst- und Wintertagen können Sie den Ventilator ohne Heizung laufen lassen. Der zweite Modus ist niedrige Hitze bei 1.000 Watt und der dritte Modus ist hohe Hitze bei 1.500 Watt.

Mit Überhitzungsschutz kann sich der OPOLAR selbst ausschalten, wenn sich seine Innenteile zu erwärmen beginnen, damit kein Feuer ausbricht. Die Struktur dieser Zeltheizung ist so, dass sie weniger kippanfällig ist. Sollte der OPOLAR einmal umfallen, schaltet er sich sofort aus. Die Heizung läuft mit einer Lautstärke von 50 Dezibel, sollte also auch leichtere Schläfer nicht im Schlaf stören.

  Warum ist die Nordsee wichtig für uns?

Mr. Heater MH12B Hunting Buddy Tragbares Raumheizgerät

Eine weitere sehr bekannte Zeltheizung ist die Herr Heater Hunting Buddy, die mit Gas betrieben wird. Dieses tragbare Heizgerät verfügt über einen eingebauten Sauerstoffmangelsensor, sodass sich das Heizgerät selbst ausschalten kann, bevor Kohlenmonoxid die Luft füllt. Sie können sich auch mit der versehentlichen Kippfunktion trösten, die die Heizung sofort ausschaltet, wenn sie zur Seite kippt.

Der Schwenkregler ist einstellbar, sodass Sie jederzeit bestimmen können, wie stark die mitgelieferten Zylinder laufen. Jeder Zylinder wiegt 1 Pfund und verwendet flüssiges Propan; Sie können die Zylinder zwischen den Anwendungen entsorgen. Das Schlauch- und Filtersystem der Zeltheizung lässt sich leicht an Ihre Ferngasversorgung anschließen, um sie an kalten, lebhaften Abenden schnell einzurichten.

Sie können Ihren Mr. Heater starten, indem Sie den Knopf drücken und dann drehen. Dank der elektrischen Zündung in der Heizung müssen Sie nicht mit Streichhölzern herumfummeln, wenn Ihre Hände bereits kühl sind. Mr. Heater kann Räume von 300 Quadratfuß beheizen und produziert zwischen 6.000 und 12.000 BTU Wärme pro Stunde.

Honeywell 360-Grad Surround-Heizung

Auch ein Amazon’s Choice Produkt ist das Honeywell 360-Grad Surround-Heizung. Wählen Sie aus einer digitalen oder manuellen Einrichtung für dieses Heizgerät. Die manuelle Schnittstelle verfügt über einen einstellbaren Knopf, den Sie drehen, um die Temperatur einzustellen, sowie einen weiteren Knopf für die Heizeinstellungen. Sie können dann von niedriger auf hohe Hitze umschalten.

Das Kunststoffgehäuse des Honeywell-Zeltheizers erwärmt sich nie, ebenso wenig wie der Griff, sodass Sie diesen Heizer während des Betriebs greifen und bewegen können, falls es jemals erforderlich sein sollte. Die Surround-Heizung verfügt über einen 360-Grad-Kippschutz, um sich auszuschalten, wenn sie auf einer Seite umkippt. Sie können den Thermostat programmieren oder den Auto-Off-Timer so einstellen, dass die Heizung einige Stunden läuft und sich dann von selbst ausschaltet. Die Honeywell-Heizung schaltet sich auch selbst aus, wenn sie im Inneren zu heiß wird.

Mit 1.500 Watt hält die 360-Grad-Rundumwärme Sie warm, egal wo in Ihrem Zelt oder Wohnwagen Sie schlafen möchten. Die Steckverbindungen sind gelötet, ebenso die Heizelementanschlüsse innerhalb des Honeywell. Auch diese Heizelementanschlüsse sind mit Muffen aus zähem Silikon versehen. Alle Kabel sind ebenfalls mit Silikon ummantelt.

Amazon Basics 500 W persönlicher Mini-Keramikheizer

Für das Camping im Herbst eignet sich dieser Mini-Heizofen aus Keramik Amazon-Grundlagen ist eine gute Wahl. Es kann bis zu 500 Watt Wärme erzeugen. Die Heizung hat einen Kippschutz. Es ist auch mit Keramikspulen ausgestattet, die Sekunden brauchen, um mit dem Aufwärmen zu beginnen. Sie können aus Farben wie Weiß, Neonpink, Dunkelblau und Schwarz wählen.

Tipps zur Verwendung von Zeltheizungen

Sie haben gerade eine der Zeltheizungen auf der obigen Liste gekauft. Obwohl dies einige der sichersten Heizgeräte überhaupt sind, lassen Sie nicht zu, dass Benutzerfehler die Integrität und Sicherheit Ihres Heizgeräts beeinträchtigen. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Tipps befolgen, wenn Sie Ihre Zeltheizung in Betrieb nehmen.

Schlafen Sie nur bei laufender elektrischer Zeltheizung

Wir können wirklich nicht genug betonen, dass Propan- und Butan-Zeltheizungen Kohlenmonoxid freisetzen, wobei mehr von diesem Gas produziert wird, je länger Sie die Heizung laufen lassen. Das Öffnen eines Fensters kann mehr Sauerstoff in Ihr Zelt oder Ihren Wohnwagen bringen, aber das Letzte, was Sie wollen, ist kalte Luft, denn deshalb verwenden Sie überhaupt eine Zeltheizung.

  Sollte ich eine Komposttoilette in mein Wohnmobil einbauen?

Für den kurzfristigen Gebrauch tagsüber ist eine Gasheizung in Ordnung, aber über Nacht kann nur eine elektrische Heizung betrieben werden. Beachten Sie, dass Elektroheizungen mit höherer Leistung lauter sein können, als Sie erwarten würden. Möglicherweise möchten Sie die Heizleistung reduzieren, wenn Sie bei vielen Hintergrundgeräuschen nicht schlafen können.

Stellen Sie Ihre Zeltheizung auf ebenem Boden auf

Obwohl viele Zeltheizungen über einen Kippschutz mit automatischer Abschaltung verfügen, ist dies eine Funktion, die Sie nur dann verwenden möchten, wenn Sie müssen. Zu diesem Zweck ist es wichtig, wo Sie Ihre Heizung aufstellen. Sie müssen sich darüber keine Sorgen machen, wenn Sie in Ihrem Wohnmobil oder Wohnwagen campen, da dies auf jeder flachen, ebenen Oberfläche der Fall ist. Wenn Sie jedoch ein Zelt aufschlagen, wählen Sie einen Platz nicht nur wegen seiner Abgeschiedenheit, sondern auch wegen der Ebenheit des Bodens.

Halten Sie Ihre Heizung nicht zu nahe an Ihrem Schlafplatz

Ja, Sie möchten optimale Wärme von Ihrer Zeltheizung, aber es ist nicht notwendig, dass sie Zentimeter von Ihrem Gesicht entfernt ist. Wenn es so nah ist, befindet sich die Heizung in der Nähe Ihres Schlafsacks oder Ihrer Decken, die brennbar sind. Stellen Sie das Heizgerät einen Meter oder weiter von Ihnen entfernt auf. Wenn es sich um eine Hochleistungsheizung handelt, werden Sie ihre Wärme sogar aus dieser Entfernung spüren.

Verwenden Sie einen Kohlenmonoxid-Detektor für Gaszeltheizungen

Sie haben einen Kohlenmonoxidmelder zu Hause, aber das funktioniert nicht beim Camping. Probieren Sie einen tragbaren Detektor wie diesen von aus Sensorcon. Es hat einen Messbereich von bis zu 500 ppm und zeigt Kohlenmonoxidwerte bis zu 1.999 ppm an. Sie müssen nur 20 Sekunden auf ein Ergebnis warten, das bei Tests unter Umgebungsbedingungen eine Genauigkeit von plus oder minus 10 Prozent aufweist.

Fassen Sie die Zeltheizung nicht unmittelbar nach dem Abschalten an

Die von uns getestete Honeywell-Zeltheizung hat möglicherweise ein sicheres Kunststoffgehäuse und Griffe, aber um auf Nummer sicher zu gehen, geben Sie Ihrer Heizung ein oder zwei Minuten Zeit, um sich abzukühlen, wenn Sie sie ausschalten. Dann kannst du es anfassen. Packen Sie es auch nicht weg, bis es vollständig abgekühlt ist!

Abschließende Gedanken

Zeltheizungen, insbesondere elektrische, können beim Camping sicher verwendet werden. Sie möchten jedoch eine elektrische Zeltheizung mit Kippschutz, automatischer Abschaltung gegen Überhitzung und anderen integrierten Sicherheitsfunktionen, damit Sie sich keine Gedanken über Brandrisiken machen müssen, wenn Sie versuchen, einen unterhaltsamen Campingausflug zu genießen .

Verwandte Inhalte

Um Ihr Camping-/Rucksackerlebnis zu verbessern, sehen Sie sich unsere empfohlene Rucksackausrüstung an. Dies ist die Ausrüstung, die ich verwende, wenn ich die Nacht im Freien verbringen möchte. Denken Sie jedoch daran, dass es sich bei diesen Artikeln nicht unbedingt um die hochwertigsten Artikel handelt. Mein Ziel auf dieser Seite ist es, Ausrüstung zu empfehlen, die wirklich günstig ist und dennoch einen hohen Qualitätsstandard beibehält. Das ist das Zeug, das ich benutze.

Ähnliche Beiträge