So erhalten Sie das beste Angebot für ein Wohnmobil und sparen Geld bei Ihrem nächsten Rig

Klasse-C-Wohnmobil unterwegs in Utah – Feature-Foto für How To Get The Best Deal On An RV

So erhalten Sie das beste Angebot für ein Wohnmobil und sparen Geld bei Ihrem nächsten Rig

Wohnmobilkäufer, die dieses Jahr auf den Wohnmobilmarkt springen, werden wissen wollen, wie sie das beste Angebot für ein Wohnmobil bekommen. Die Preise für alle Arten von Wohnmobilen werden voraussichtlich im Jahr 2022 steigen. Käufer von Wohnmobilen können damit rechnen, im kommenden Jahr 6-10 % mehr für ein Wohnmobil zu zahlen, als sie letztes Jahr für dasselbe Modell bezahlt hätten.

Die Preiserhöhungen für Wohnmobile sind hauptsächlich auf eine beispiellose Zunahme der Nachfrage nach Wohnmobilen zurückzuführen. Diese erhöhte Nachfrage nach Wohnmobilen in Kombination mit niedrigen Lagerbeständen aufgrund von Engpässen in der Lieferkette wird die Preise für Wohnmobile auf ein Allzeithoch treiben.

„Die Reisemobilbranche schaut zu zweistellige Wachstumsraten bis Mitte 2022was zum Teil auf niedrige Lagerbestände, die starke finanzielle Situation der Verbraucher und den Wunsch der Verbraucher zurückzuführen ist, ins Freie zu gehen und einen aktiven Outdoor-Lebensstil zu erleben“, sagte Jeff Rutherford, Vorsitzender der RV Industry Association und Präsident und CEO von Airxcel.

Jeff Rutherford, Vorsitzender der RV Industry Association und Präsident und CEO von Airxcel

Im Jahr 2022 wird ein Wohnmobil teurer. Wir haben einige tolle Tipps zusammengestellt, damit Sie das beste Angebot für ein Wohnmobil bekommen.

Recherchieren und planen

Wohnmobile sind nie billig. Bevor Sie einen Wohnmobilhändler betreten, sollten Sie einige Nachforschungen anstellen und planen.

  • Bevor Sie zum Händler gehen, vergewissern Sie sich, welche Marke, welches Modell und welchen Grundriss Sie wünschen.
  • Informieren Sie sich vor dem Einkaufen über die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) des Herstellers, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie viel Sie verhandeln können.
  • Forschung RV-Händler um herauszufinden, in welcher Preisklasse das gewünschte Wohnmobil liegt.
  • Recherchieren Sie Online-Rezensionen von Händlern, die Ihr Modell haben. Wenn ein Händler keinen guten Aftermarket-Service bietet, geben Sie ihm einen harten Pass, egal wie hoch seine Preise sind.
  • Kaufen Sie ein Wohnmobil nach August. Wohnmobilhändler wollen ihre Lagerbestände nicht winterfest machen und auf ihren Grundstücken stehen lassen. Sie werden leichter zu verhandeln sein, wenn die Campingsaison vorbei ist.
  • Kaufen Sie kein Wohnmobil im Spätwinter, Frühling oder Frühsommer.
  • Kaufen Sie ein Wohnmobil, wenn die Kraftstoffpreise hoch sind. Weniger Leute kaufen Wohnmobile, wenn die Kraftstoffpreise steigen, und Sie werden mit Sicherheit ein besseres Angebot für ein Wohnmobil bekommen, wenn es weniger Käufer gibt.
  • Bis auf wenige Ausnahmen ist es sinnvoll, sich für einen Händler vor Ort zu entscheiden. Sie benötigen jemanden, der Garantiearbeiten oder sogar Wartungsarbeiten durchführt, und es ist einfacher, Ihr Gerät bei einem örtlichen Händler zu kaufen, als bei einem, der 3 Staaten entfernt ist.
  • Treffen Sie alle Ihre finanziellen Vorkehrungen, bevor Sie zum Händler gehen.

Verhandeln Sie klug

Das Verkaufsteam des Wohnmobilhändlers ist daran interessiert, Ihnen ein Wohnmobil zum Höchstpreis zu verkaufen, den es aus Ihnen herausholen kann. Wissen Sie genau, was Sie wollen, und wissen Sie genau, welche Preisspanne Sie bereit sind zu zahlen, bevor Sie den Händler für Wohnmobile betreten. Lassen Sie sich nicht zu Gimmicks überreden und bleiben Sie bei Ihrem Preis immer hartnäckig.

  • Wissen Sie genau, welches Wohnmobil Sie wollen.
  • Ermitteln Sie den Höchstbetrag, den Sie für das Wohnmobil, an dem Sie interessiert sind, zahlen werden. Beziehen Sie den Betrag für Inspektion, Garantien usw. in diesen Betrag ein.
  • Finden Sie heraus, was Ihr idealer Preis für das gewünschte Wohnmobil ist. Sie handeln einen Betrag zwischen diesem Preis und Ihrem Höchstpreis aus.
  • Machen Sie ein Angebot über den Gesamtbetrag, den Sie zu zahlen bereit sind, und lassen Sie sich das nicht vom Wohnmobilverkäufer ausreden.
  • Fallen Sie nicht auf ein Angebot über einen höheren Betrag mit Geschenken wie einer kostenlosen Übernachtung in einem Resort herein.
  • Wenn der Verkäufer sich nicht mit dem Preis zufrieden gibt, den Sie zu zahlen bereit sind, sagen Sie ihm, dass Sie sich einige ähnliche Wohnmobile von konkurrierenden Herstellern bei einem anderen Händler ansehen werden.
  • Seien Sie bereit, wegzugehen, wenn sie Ihr Angebot nicht annehmen. Geben Sie ihnen Ihre Telefonnummer, wenn sie ihre Meinung ändern. Wenn Ihr Angebot angemessen ist, wird Sie fast immer jemand aus dem Verkaufsteam anrufen.
  • Seien Sie bereit, darüber zu schlafen.
  • Lassen Sie sich nicht zu „Extras“ überreden. Wenn das Wohnmobil, das Sie sich ansehen, beispielsweise für einen Außenfernseher eingerichtet ist, fühlen Sie sich möglicherweise stärker unter Druck gesetzt, den optionalen Außenfernseher zu einem höheren Preis zu kaufen, als Sie zahlen würden, wenn Sie später einen hinzufügen würden.

Einer der besten Aspekte des Wohnmobilfahrens ist die Zusammenarbeit mit der Gemeinschaft der Reisebegeisterten. iRV2-Foren Erlauben Sie Leuten, online mit anderen Wohnmobilisten zu chatten, und erhalten Sie andere Perspektiven auf alles, was mit Wohnmobilen zu tun hat, einschließlich Produkten, Reisezielen, Wohnmobil-Mods und vielem mehr.

In Verbindung stehende Artikel:

  Können Sie einen Propangasheizer in einem Zelt verwenden? [Is It Safe?]

Ähnliche Beiträge