So schützen Sie Ihren Wohnmobilboden vor Schäden durch Haustiere

Wohnmobil-Bodenbelag
Laminatböden für Wohnmobile sind schön, aber bei Haustieren möglicherweise nicht praktisch. Foto von P Dent

So schützen Sie Ihren Wohnmobilboden vor Schäden durch Haustiere

Jetzt, da Laminatböden in den meisten neuen Wohnmobilen installiert sind, fragen sich diejenigen, die mit Hunden reisen, ob es eine Möglichkeit gibt, diese Böden vor Schäden durch Haustiere zu schützen?

Die überwiegende Mehrheit der Wohnmobile reist mit einem oder mehreren Haustieren (wir gehören zu dieser Mehrheit). In der Vergangenheit wurden Wohnmobile mit Teppichboden verkauft, und wenn Sie Haustiere haben, wissen Sie, dass diese Kombination bestenfalls problematisch sein kann. Die Pflege der Haare ist schlimm genug, aber der Schmutz, der durch Dutzende von Fahrten in und aus dem Rig entsteht, ist in einem Wohnmobil mit Teppichboden praktisch unkontrollierbar.

Wenn es draußen regnet, können wir Menschen unsere Regenkleidung und nassen Schuhe ausziehen, aber unsere Haustiere haben doppelt so viele Füße, die sie nie putzen, wenn sie ins Wohnmobil kommen. Selbst wenn Sie einen Teppich im Eingangsbereich haben, dauert es nur eine kurze Zeit, bis dieser zu einer satten Verschmutzung wird, die den Teppich nicht schützt und an sich schwer zu reinigen und zu pflegen ist.

Reisen mit Haustieren

In unserem Fall reisen wir mit vier Australian Shepherds. Das sind 16 nasse oder schlammige Fußabdrücke bei jeder Bewegung, und in unserem älteren Wohnmobil war es ein ständiger Kampf, den Teppich sauber zu halten.

Wir reisten mit einem großen schwerer Staubsauger und eine Teppichwaschmaschine, die sich beide nicht bequem im Wohnmobil oder im Keller verstauen ließen. Dies waren jedoch notwendige Werkzeuge, um den Teppich sauber zu halten. Die Realität ihrer nassen, schlammigen Pfoten ist schon schlimm genug, also muss ich nicht in eine erschöpfende Diskussion darüber einsteigen, wie es ist, wenn ein Hund krank wird und der Boden mit Teppich bedeckt ist.

Seien wir echt. Hunde werden krank und übergeben sich häufiger als Menschen. Wenn Sie nicht mit Haustieren reisen, können Sie sich wahrscheinlich nicht damit identifizieren, aber für diejenigen unter Ihnen, die mit einem oder zwei Hunden reisen, wissen Sie, warum wir einen behalten haben tragbares Teppichshampoo praktisch.

  STEP HEAT debütiert mit solarbetriebener Fußbodenheizung für Wohnmobile

Wohnmobil-Teppich vs. Laminatboden

Im Jahr 2019 haben wir unser älteres Wohnmobil mit Teppichboden gegen einen neuen 38-Fuß-Newmar mit Laminatboden eingetauscht. Wir waren begeistert, endlich ein Wohnmobil ohne Teppich zu bekommen, da wir immer noch mit unseren vier vierbeinigen Begleitern unterwegs waren. Aber wir waren uns nicht sicher, wie wir die Hunde auf dem Laminatboden oder den Boden vor den Hunden schützen sollten. Schließlich gibt es neben den 16 dreckigen Pfoten 64 scharfe Zehennägel, die alle am Boden kratzen, wenn sie aufgeregt sind.

Wir stellten bald (nach dem Einzug ins Newmar) fest, dass unser ältester Hund nicht auf dem Laminatboden stehen bleiben konnte. Ihre Füße würden einfach in alle Richtungen unter ihr wegrutschen. Die anderen drei hatten Schwierigkeiten, auf dem Laminatboden zu stehen, aber Gracie konnte ihre Füße einfach nicht unter sich halten. Wir wussten, dass wir etwas tun mussten, um ihnen etwas Traktion zu geben und die Glätte der harten Oberfläche zu mildern.

Wohnmobil-Bodenbelag
Gummi Matten bieten Schutz und Traktion. Foto von P. Dent

Teppiche vs. Gummimatten

Teppiche waren keine Option. Um effektiv zu sein, müssten wir praktisch den gesamten freiliegenden Laminatboden mit Teppichen bedecken, was fast so wäre, als hätten wir einen Teppich von Wand zu Wand.

Wir wussten, wie schön der Teppich in unserem anderen Wohnmobil gewesen war, und wir wollten nicht all diese Negativität mit Teppichen replizieren. Außerdem können Teppiche ein Stolperfaktor sein, weshalb sie für den Wohnraum älterer Menschen nicht zu empfehlen sind.

Schließlich sind Teppiche schwer zu waschen und zu trocknen, und während der Reinigung würden die Hunde wieder der glatten Oberfläche des Laminatbodens ausgesetzt sein – es sei denn, wir hätten zwei Sätze Teppiche, was eine Herausforderung für die Lagerung und Logistik wäre.

  Der weltweit erste elektrische Campervan ist da

Bei dem Versuch, dieses Problem zu lösen, entdeckten wir quadratisch Gummi Matten die zu einem Gittermuster zusammengefügt werden können. Sie sind in erster Linie dazu bestimmt, einen gepolsterten Spielbereich für Kinder zu bilden oder als Polsterung in einem Bewegungsbereich verwendet zu werden. Bei Produkten dieser Art waren wir jedoch besorgt darüber, dass sie durch Ausgasung schädlichen Chemikalien ausgesetzt werden könnten, also suchten wir weiter, bis wir Matten fanden, die die richtige Farbe und Dicke hatten und aus ungiftigem Material bestanden. Die Matten sind unserer Meinung nach eine viel bessere Alternative zum Schutz des Laminatbodens als Teppiche.

Sie sind nicht ideal. Die Matten verleihen unserem neuen Reisemobil ein bisschen industrielles Aussehen. Obwohl wir das Aussehen der Laminatböden lieben, ist es mit vier Australian Shepherds einfach nicht praktisch. Diese ungiftigen Gummimatten waren der beste Kompromiss, den wir für unsere speziellen Bedürfnisse finden konnten.

Die Matten dienen zwei Zwecken. Sie schützen den Boden des Wohnmobils vor den Zehennägeln der Hunde und bieten unseren vierbeinigen Begleitern perfekten Halt. Die Matten erwärmen auch die Oberfläche des Bodens, sodass wir nicht auf einem kalten, harten Boden herumlaufen, und die Matten bieten eine zusätzliche Isolierung unter den Hundebetten, was notwendig ist, da wir die meisten unserer Winter an Orten verbringen, an denen es gefriert nachts.

Wohnmobil-Bodenbelag
Gummimatten schützen den Boden des Wohnmobils und sorgen für zusätzliche Isolierung unter den Hundebetten. Foto von P Dent

Reinigung der Matten

Die Matten lassen sich an Reisetagen einfach aufnehmen und verstauen. Bei Notwetterbedingungen (wie starker Wind oder herannahender Hagel) können wir innerhalb weniger Minuten schnell die Matten aufheben, den Boden saugen und die Rutschen einziehen.

Da die Matten nicht saugfähig sind, kann die Oberfläche der Matten schnell abgewischt werden, um den Schmutz zu entfernen, wenn die Hunde mit nassen oder schlammigen Füßen ins Haus kommen. Wenn ein Hund krank wird, können die Matten leicht gereinigt und bei Bedarf nach draußen gebracht und mit einer harten Bürste und Seifenwasser abgewaschen werden. Sobald die verschmutzten Matten gewaschen und getrocknet sind, können sie direkt wieder in das Muster auf dem Boden gelegt werden.

  Wie viel kann ein Ram ProMaster ziehen?

Wir haben auch ein paar zusätzliche Matten, die wir verwenden, um den Teppich unter der Essecke zu schützen, wo Gracie schläft. Der einzige Teppich in unserem Wohnmobil befindet sich jetzt auf der Wohnzimmerrutsche, die den Boden unter den beiden Liegestühlen und den Boden unter der Essecke umfasst. Die Hunde kommen nicht an den Teppich um die Liegen, und um den Teppich unter der Essecke zu schützen, verwenden wir einfach mehr Gummimatten. Wenn wir also eine Matte herausnehmen müssen, um sie zu waschen, kann dieser Platz leicht mit einer der zusätzlichen Matten gefüllt werden.

Je nach Bedarf passend zuschneiden

Schließlich sind diese Gummimatten einfach zu schneiden. Wir haben mehrere von ihnen so zugeschnitten, dass sie in die einzigartigen Räume unter dem Kühlschrank, der Spüle und dem Kamin passen, und haben einfach auf die Rückseite jeder zugeschnittenen Matte geschrieben, wo sie hingehört, damit wir beim Wiederaufbau des Mattengitters genau wissen, wie es zusammenpasst.

In unserem Reisemobil reichen diese Matten von der Motorabdeckung zwischen den Sitzen von Kapitän und Co-Kapitän bis zurück zum Teppich im Badezimmer im hinteren Teil des Reisebusses. Das gibt den Hunden Traktion im gesamten Wohnmobil und das Gitter hält die Matten an Ort und Stelle, weil sie eng an den Wänden und Theken anliegen.

Die Matten bieten eine vollständige Schutzschicht für alle Laminatböden von Wohnmobilen und bieten allen vier unserer reisenden Hundebegleiter einen hervorragenden Halt. Aber das Beste ist, dass die Matten leicht sauber zu halten sind. So konnten wir den Teppichreiniger und den schweren Staubsauger endlich loswerden, halten unseren Bus aber auch mit vier begeisterten Aussies an Bord immer noch sauber.


Weitere Tipps zum Wohnmobilfahren mit Hunden finden Sie in diesem Video von Behalte deinen Tagtraum:

Siehe auch:

Ähnliche Beiträge