So verbessern Sie Ihr WLAN-Signal auf Wohnmobilstellplätzen

So verstärken Sie das WLAN-Signal Ihres Wohnmobilstellplatzes

Internetzugang… es ist schwer, ohne ihn zu leben! Ob über Ihr Smartphone, Tablet oder Ihren Computer, 99 % von uns wünschen sich eine bessere Konnektivität. Wir verwenden es für E-Mails, Zoom-Meetings für die Arbeit oder einfach nur für Facetiming mit den Enkelkindern. Für etwas, das wir persönlich als Dienstprogramm betrachten, kann es oft schwierig sein, eine gute Internetverbindung zu bekommen.

WiFi ist normalerweise die beste und kostengünstigste Möglichkeit, um von Ihren Geräten aus auf das Internet zuzugreifen. Wer möchte schon den Komfort des Wohnmobils verlassen, um in ein Café zu gehen und mit Fremden zu sitzen, während er die ganze Zeit böse Blicke vom Personal bekommt, weil Sie einen kleinen Kaffee bestellt haben, nur um zwei Stunden dort zu sitzen und Platz zu binden?

Wenn Sie sich mit einem WLAN verbinden, egal ob auf einem Campingplatz oder in einem Café, gibt es zwei Hauptkomponenten:

  • Ihre Verbindung zum WLAN
  • Ihre Verbindung zum Internet

Sie können die bestmögliche Verbindung zum WLAN haben, aber das Internet dahinter kann schmerzlich fehlen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Verbindungsfähigkeit und die Stärke dieser Verbindung nicht mit der zugrunde liegenden primären Internetverbindung des Campingplatzes verwechseln. Sie können eine starke Verbindung und langsame Geschwindigkeiten oder eine schwache Verbindung, aber hohe Geschwindigkeiten haben.

Alle anderen an das System angeschlossenen Wohnmobile sind es gemeinsame Nutzung der grundlegenden Internetverbindung. Es gibt nur so viel Bandbreite, die von allen Benutzern geteilt werden kann, und je mehr Benutzer Netflix und Hulu streamen, desto langsamer dein Verbindung besteht, auch wenn es ein starkes Signal ist.

Siehe auch  RV-Nassbäder vs. RV-Trockenbäder: Was ist das Beste für Sie?

Internetgeschwindigkeiten für Wohnmobilstellplätze

Erkundigen Sie sich vor der Buchung, ob der Campingplatz überhaupt WLAN anbietet. Viele tun es, aber ebenso viele haben es nicht zur Verfügung. Immer prüfen RV LIFE Campingplätze und die RV LIFE-App um zu sehen, was Besucher für Geschwindigkeiten melden. (Und wenn Sie sich auf Ihren eigenen Mobilfunkdienst verlassen möchten, überprüfen Sie unbedingt auch die Aufschlüsselung der gemeldeten Geschwindigkeiten nach Anbieter.)

Bei einem Wohnmobilstellplatz tut WLAN anbieten, beachten Sie, dass es manchmal eine zusätzliche Gebühr kosten kann, aber normalerweise nicht. Sie bieten möglicherweise auch einen Aufpreis an, um schnellere Geschwindigkeiten oder mehr Download-Zuweisungen zu erhalten. Diese Art von Service umfasst spezialisiertere Hardware und Software im Büro, und Sie zahlen für diese Funktionen, wenn nicht direkt, dann indirekt in Form eines höheren Aufenthaltspreises.

WLAN-Signalstärke

Auf dem Campingplatz, auf dem wir uns gerade befinden, ist der Park in zwei Abschnitte unterteilt. Unsere Sektion hat 42 Plätze. Es gibt sechs WLAN-Repeatermasten in diesem Bereich! Das ist eine hervorragende Zahl und stellt sicher, dass jedes Wohnmobil ein starkes Signal erreichen kann.

Nachdem ich die Verbindung getestet habe, ist sie in der Tat ziemlich stark. Obwohl der Campingplatz nicht voll ist, ist die Geschwindigkeit hinter den Kulissen leider nicht so toll, aber wir befinden uns in einer etwas ländlichen Gegend außerhalb der Stadt.

Verbesserung Ihres WLAN-Signals

Seien Sie näher am Router

Die erste, beste Option ist, einfach näher am WLAN-Router oder -Repeater zu parken. Offensichtlich ist dies selten eine Option, wenn Wohnmobilstellplätze vom Büro zugewiesen werden. Aber du kann fordern Sie es an, und der Campingplatz kennt den Grundriss. Vielleicht arbeiten Sie Vollzeit von der Bohrinsel aus; Äußern Sie Ihre Bedürfnisse und sehen Sie, wie sie Ihnen entgegenkommen könnten.

Siehe auch  Zwei Paar Socken beim Wandern? [Advantages & Disadvantages]

Verwenden Sie eine gute Antenne

Abhängig von Ihren Geräten kann das Hinzufügen einer MIMO-Antenne (Multiple-Input Multiple-Output) Ihre Verbindungsqualität erheblich verbessern. Wenn Sie einen eigenen WLAN-Router in Ihrer Anlage haben (so dass Sie nur eine Verbindung zu diesem herstellen müssen, anstatt alle Ihre Geräte zu wechseln), können Sie möglicherweise eine externe Antenne anschließen.

Versuchen Sie immer, die Antenne zu platzieren außen der Bohrinsel und führen Sie Kabel durch ein Fenster oder einen versiegelten Dachzugang. Wenn Sie es außerhalb des Riggs platzieren, wird sichergestellt, dass die Materialien, aus denen Ihre Wände und Ihr Dach bestehen, das Signal nicht behindern und immer eine Verbesserung darstellen. Denken Sie daran, dass es bei der WLAN-Konnektivität nicht nur ums Empfangen, sondern auch ums Senden geht.

MIMO-Antennen gibt es in zwei Grundausführungen: flache, fenster- oder wandmontierte Typen mit nur zwei Kabeln zum Anschließen an ein Gerät und größere Antennen, die 6 oder mehr interne Antennen unterstützen können und dauerhafter montiert sind. Die mehreren Antennen unterstützen verschiedene Arten von Verbindungen wie WLAN, Mobilfunkdienste und mehr.

Halten Sie Geräte von anderer Elektronik fern

Die Nähe zu einer laufenden Mikrowelle, einem Fernseher, schnurlosen Telefonen und/oder Lautsprechern kann zu einer Signalverschlechterung führen.

Verwenden Sie einen WLAN-Booster

Es gibt mehrere hervorragende Geräte auf dem Markt, die ein WLAN-Signal verstärken können. Diese WLAN-Booster verstärken verfügbare Signale und senden sie weiter.

Es gibt jedoch einen Nachteil; ein verstärktes Signal bedeutet mehr Rauschen. Denken Sie darüber nach, wie das Aufdrehen Ihrer Musik auf eine hohe Lautstärke die Musik sicherlich hörbarer macht, aber gleichzeitig die Lautsprecher „aufhöht“ und Vibrationen verursacht. Jedes verstärkte Signal verursacht dasselbe, digital, aber es könnte gut genug sein, um Ihre Verbindung zu unterstützen.

Siehe auch  Benötigen Sie einen Schlafsack fürs Camping?

Bonus-Tipp: Wenn Sie einen WLAN-Booster haben, ziehen Sie es in Betracht ausschalten. Manchmal kann das WLAN-Signal dadurch verbessert werden nicht versuchen, es zu verstärken!


Einer der besten Aspekte des Wohnmobilfahrens ist die Zusammenarbeit mit der Gemeinschaft der Reisebegeisterten. iRV2-Foren Erlauben Sie Leuten, online mit anderen Wohnmobilisten zu chatten, und erhalten Sie andere Perspektiven auf alles, was mit Wohnmobilen zu tun hat, einschließlich Produkten, Reisezielen, Wohnmobil-Mods und vielem mehr.

Ähnliche Beiträge